Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Sue » 3. Jul 2014, 07:06

Dann fang ich mal an ;)

Kennt jemand ein graues Merino-Garn, das NICHT meliert ist? Durchgängig graues Garn zu finden scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein :? Das Garn sollte 4-5-fädig sein mit einer Lauflänge von 300-500m pro 100g.
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5451
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 3. Jul 2014, 08:48

Bei Drops Merino Extra Fine hast Du ganz gute Karten: http://www.lanade.de/drops/drops-merino-extra-fine
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Socke

Re: AW: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Socke » 3. Jul 2014, 08:56

Oder Wollmeise, aber da musst du Glück haben, dass die gewünschte Farbe gerade vorrätig ist (und die Preise sind auch nicht zu verachten - aber dafür ist das Garn einfach nur toll!)

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5451
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 3. Jul 2014, 10:15

Wollmeise in grau ist meliert (can confirm, habe drei Stränge hier) und außerdem zu dünn für Sues Anforderungen. Aber ja, ein fabelhaftes Garn. <3
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Verdandi
*
*
Beiträge: 64
Registriert: 11. Jul 2013, 20:03
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Verdandi » 3. Jul 2014, 11:01

Lang Yarns hat auch zwei schöne Merinovarianten in einfarbig Grau, "Merino 150" (150m/50g) und "Merino 200 bébé" (203m/50g). Das zweite habe ich auch schon benutzt, strickt sich sehr angenehm. Sind aber, glaube ich, etwas teurer als Drops.

Benutzeravatar
screwloose
***
***
Beiträge: 1131
Registriert: 12. Jan 2012, 22:18
Webseite 1: http://thetypeofpony.tumblr.com/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/screwlooose
Land: Oesterreich
Wohnort: Hello, Vienna calling

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon screwloose » 3. Jul 2014, 11:40

Die "Merino 150" von Lang Yarns habe ich gerade hier, auf jeden Fall nicht meliert und strickt sich sehr nett. Wie Verdandi schon sagte, dürfte DROPS aber günstiger sein.
"Ich würde gerne meine Freunde vererben und ich weiß, dass man in 2 Minuten alles verschweigen kann, was es zu sagen gibt."
~klavki


Mein Etsy

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2476
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Thalliana » 3. Jul 2014, 18:51

Ich werf hier mal die Cool Wool Baby Merino von Lana Grossa ins Rennen, die mag ich ganz gern...
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Needle Nerd
***
***
Beiträge: 998
Registriert: 25. Nov 2010, 09:15
Webseite 1: http://de.pinterest.com/nerdneedle/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/NerdNeedle
Postleitzahl: 48155
Land: Deutschland
Wohnort: Münster

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Needle Nerd » 3. Jul 2014, 19:46

Lana Grossa Bingo, gibts diesen Winter auch in verschiedenen schönen Grautönen (ich war zufällig im Wollladen, als die neue Wolle bekommen hat und durfte direkt mit in die Kartons schauen =) ) Die waren eigentlich auch so gut wie alle nicht meliert. Allerdings weiß ich nicht ob es das auch in der gewünschten Lauflänge gibt - ich hab dickeres (50g/80m).

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Sue » 3. Jul 2014, 22:38

Da sind tolle Tipps dabei, danke schön :)

Wo ihr Wollmeisen erwähnt: Könnt ihr mir erklären, was an dieser Wolle so toll ist? :D Ich habe mal versucht welche zu kaufen, aber ich habe nichts abbekommen. Ich dachte erst, der Markt für handgefärbte Wolle sei so klein, aber es gibt ja doch noch paar Anbieter, die nicht so gehypt und leergekauft sind.
Ich schiele nämlich auf Lacegarn in 47 ag und wüsste gern, ob sich das lohnt, oder ob es Vergleichbares gibt :)

Ehrlich gesagt finde ich Wollmeisen auch gar nicht so teuer? 100g Wollmeisen-Lace kosten 13,50€ bei 500m LL. Für 100g Zitron (600m) habe ich 13,95 gezahlt und 500m Drops Merino Extra Fine würden 17,50 kosten. 100g Lana Grossa Cool Wool kosten auch 10€ bei 320m LL. Ich habe bislang 2 Pullover mit Dropswolle gestrickt und beide haben mich so 30-40€ gekostet (Merino bzw. Alpaca). Also ich finde, stricken ist an sich ein teures Hobby, aber so im Vergleich meine ich, das sind normale Preise? Oder gibt es irgendwo noch eine Schnäppchengrube, die ich verpasst habe? :D
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5451
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 4. Jul 2014, 06:28

Sue hat geschrieben:Wo ihr Wollmeisen erwähnt: Könnt ihr mir erklären, was an dieser Wolle so toll ist? :D Ich habe mal versucht welche zu kaufen, aber ich habe nichts abbekommen. Ich dachte erst, der Markt für handgefärbte Wolle sei so klein, aber es gibt ja doch noch paar Anbieter, die nicht so gehypt und leergekauft sind.
Ich schiele nämlich auf Lacegarn in 47 ag und wüsste gern, ob sich das lohnt, oder ob es Vergleichbares gibt :)

Ehrlich gesagt finde ich Wollmeisen auch gar nicht so teuer? 100g Wollmeisen-Lace kosten 13,50€ bei 500m LL. Für 100g Zitron (600m) habe ich 13,95 gezahlt und 500m Drops Merino Extra Fine würden 17,50 kosten. 100g Lana Grossa Cool Wool kosten auch 10€ bei 320m LL. Ich habe bislang 2 Pullover mit Dropswolle gestrickt und beide haben mich so 30-40€ gekostet (Merino bzw. Alpaca). Also ich finde, stricken ist an sich ein teures Hobby, aber so im Vergleich meine ich, das sind normale Preise? Oder gibt es irgendwo noch eine Schnäppchengrube, die ich verpasst habe? :D
Aus meiner Sicht - die Farben. Die sind im Gegensatz zu anderen Handfärbern (die oft nur die Standard-Ashford-Farben "draufklatschen") mit unheimlich viel Nuancen und Tiefe gefärbt und sehen dadurch sehr lebendig und einmalig aus. Das zugrundeliegende Garn kriegt man ebenfalls nirgendwo anders am Markt, wobei ich sagen muß, daß ich schon angenehmeres verarbeitet habe - mich erinnert es immer an Baumwolle beim Verstricken von der Haptik her (das gibt sich aber nach dem Waschen).
Mit dem Preis habe ich hier auch keine Probleme, da man wirklich sieht, wie viel Arbeit reingeflossen ist. :)

@ Schnäppchentips - das Übliche eben, also Saisonwechsel, Geschäftsaufgaben etc. Ich suche da aber nicht explizit danach, da ich qualitativ hochwertige Wolle liebe und es eben mein Hobby ist, das mir am Herzen liegt. Gelegentlich läuft mir aber etwas Runtergesetztes über den Weg, wo die Quali stimmt, das nehme ich dann natürlich mit...eben "auf Halde". :) Und die Drops-Qualität finde ich echt gut, was ich z.B. von der Hausmarke von Wolle Rödel nicht uneingeschänkt sagen würde.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Sue » 4. Jul 2014, 10:35

Den Eindruck bezüglich der Farben hatte ich auch. Ich suche ja wie gesagt nach grauem Garn und finde, die Grautöne von Wollmeisen alle ansprechend. :sabber: Alle anderen grauen Garne, die ich so gesehen habe, haben mir nicht so gut gefallen. Vielleicht komme ich ja doch noch irgendwie an einen Strang.
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5451
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 4. Jul 2014, 12:19

Sue, schau auch mal bei Dye For Yarn vorbei. Die haben auch zauberhafte Grautöne im Sortiment und sind nicht ganz so leergefressen wie der Wollmeiseshop üblicherweise. Außerdem sind die beiden Färberinnen a) supersüß und b) gruftig. ;)
http://www.dyeforyarn.de/
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2476
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Thalliana » 4. Jul 2014, 12:55

Mondmotte hat geschrieben:Sue, schau auch mal bei Dye For Yarn vorbei. Die haben auch zauberhafte Grautöne im Sortiment und sind nicht ganz so leergefressen wie der Wollmeiseshop üblicherweise. Außerdem sind die beiden Färberinnen a) supersüß und b) gruftig. ;)
http://www.dyeforyarn.de/
Jaaaaa, die haben total schönes Garn, allerdings ist ein Besuch im Geschäft (die haben eins in Fürth) immer sehr gefährlich, das wird schnell teuer^^.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Sue » 4. Jul 2014, 13:59

Thalliana hat geschrieben:
Mondmotte hat geschrieben:Sue, schau auch mal bei Dye For Yarn vorbei. Die haben auch zauberhafte Grautöne im Sortiment und sind nicht ganz so leergefressen wie der Wollmeiseshop üblicherweise. Außerdem sind die beiden Färberinnen a) supersüß und b) gruftig. ;)
http://www.dyeforyarn.de/
Jaaaaa, die haben total schönes Garn, allerdings ist ein Besuch im Geschäft (die haben eins in Fürth) immer sehr gefährlich, das wird schnell teuer^^.
OH. MEIN. GOTT. :shock: :sabber:
W.W.F.D.?

Socke

Re: AW: Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Socke » 4. Jul 2014, 14:29

Die haben ja wirklich wunderschöne Garne! *sabber* Zum Glück habe ich (noch) keinen etsy-Account!


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste