The Moth's Lair - It's alive!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

The Moth's Lair - It's alive!

Beitragvon Mondmotte » 13. Nov 2017, 13:13

Mein 2017er-Punktesammel-Stashreduktions-WIP haben mir Photobucket und mangelnde Motivation zerschossen...da ich aber mein Ziel für das Jahr schon im Sommer erreicht hatte, ist das nicht ganz so dramatisch. Stattdessen möchte ich Euch - mit neuem Imagehoster und ohne Enddatum - gern ein bißchen an den kleinen und großen Wohnungsverschönerungsprojekten teilhaben lassen, die mich seit unserem Umzug letzten Winter beschäftigt haben und noch beschäftigen.

Ich warne jetzt schon mal vorsichtig vor, daß ich weder für Political Correctness, noch für Anstand und Moral garantiere. Werde mich aber bemühen, wenigstens die Hardcore-Pornographie nicht ins Bild zu nehmen, egal wie ästhetisch ich Schwarz-Weiß-Facials auch finde. :lol: Außer MothMade-Unikaten findet Ihr wahrscheinlich auch den einen oder anderen Einkaufstip - sonst dürft Ihr mich auch gern jederzeit fragen, woher XY stammt, ich bin da (meistens) nicht so geheimniskrämerisch. :)

Viele hier kennen mich ja eh schon zur Genüge. Für den Rest - mein Stil bewegt sich irgendwo zwischen Überzeugungstäter-Goth, Punk (wegen meinem Stern, und weil die Ästhetik schon viel für sich hat), Geisterbahn, Kuriositätenkabinett und Blasphemie. Ich stehe auf subtile Mindfucks und nichtsubtile Provokationen, am liebsten gepaart mit Arroganz, Dekadenz und Elitismus...habe ein Faible für Knochen und Okkultismus/Satanismus, und möchte, wenn ich groß bin, nur noch individualisierte Dinge besitzen. :)

Und da ich noch ein paar Tage brauchen werde, um alle entsprechenden Fotos auf Imgur hochzuladen bzw. umzuziehen, fange ich heute erst mal mit was druckfrischem, Kleinen an. Ich habe eine neue bzw. größere Geschenkeschachtel gebraucht - also einen Ort, wo diejenigen DIY-Projekte wohnen können, die für andere gedacht sind...oder die ich quasi "auf Halde" verbrochen habe, ohne schon konkret zu wissen, wer sie bekommen soll. Oft wollte ich eine Technik oder Anleitung einfach ausprobieren, manches ist Vorwerkelei für Swappakete.
Schuhkarton + dcfix + Leo-Gaffatape von kik, das ich seit mindestens einem Jahrzehnt hier rumfliegen habe:

Bild
Zuletzt geändert von Mondmotte am 3. Aug 2019, 09:25, insgesamt 30-mal geändert.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4435
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Lenmera » 13. Nov 2017, 13:59

Hier lass ich mich nieder!
Die Bilder, die ich bisher vom Maison Moth gesehen habe, finde ich schon fantastisch. Die beim weiteren verschönern zusehen zu können, kann da nur gut werden!

Die Forenregeln sind da ja leider sehr eindeutig, ich persönlich hätte aber auch nichts gegen die Hardcore-Pornografie einzuwenden :mrgreen:
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2782
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Thalliana » 13. Nov 2017, 14:10

Ich bin hart neidisch auf das Leo-Gaffatape :shock: . Schicke Schachtel :)
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 13. Nov 2017, 14:41

Lenmera hat geschrieben:
13. Nov 2017, 13:59
Die Bilder, die ich bisher vom Maison Moth gesehen habe, finde ich schon fantastisch. Die beim weiteren verschönern zusehen zu können, kann da nur gut werden!

:oops: Danke! It takes a certain mindset... ;) :knuddel:

Lenmera hat geschrieben:
13. Nov 2017, 13:59
Die Forenregeln sind da ja leider sehr eindeutig, ich persönlich hätte aber auch nichts gegen die Hardcore-Pornografie einzuwenden :mrgreen:

Dann wirst Du wohl irgendwann beizeiten live nach München kommen und auf ein Glas Roten, oder vier - weil, dann ist die Flasche leer :D - , vorbeischauen müssen. :yes: :roar:

Thalliana hat geschrieben:
13. Nov 2017, 14:10
Ich bin hart neidisch auf das Leo-Gaffatape :shock: . Schicke Schachtel :)

Danke! Ja, solche Schätze muß man unbedingt mitnehmen, wenn man sie denn schon mal findet...ich verfechte für mich selber wirklich die Stash-Linie in dem Sinne, daß ich keinen Sinn darin sehe, nur projektbezogen Material zu kaufen. Klar wäre mein Leben weniger zugekramt, wenn ich das tun würde...aber ich habe lieber random Perlen griffbereit und arbeite dann mit ihnen, wenn mich meine Musen küssen. Der perfekte Moment und das perfekte Projekt kommen für fast alles irgendwann...und für den Rest gibt es das Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör. ;)

Ach ja, ein paar Disclaimer noch...wir haben irgendwann entschieden, daß alle Räume ein gemeinsames Farbschema haben sollen, damit alles stimmig wirkt und wir auch mal umbauen können, ohne alles zu zerschießen. Unsere Wohnung ist also komplett schwarz-hartweiß-silbergrau-pornorot gehalten. Ich lebe hier zur Miete mit meinem Nichtgatten, der es seit fast 13 Jahren mit mir aushält und der sich zum Glück weitgehend mit mir einig ist bzgl. Stil, und zwei alten, fetten und schmusigen Katern...auf knapp 80 qm in einem assigen und sehr alten (mindestens 9. Jahrhundert - daher stammen die ältesten Funde -, sehr wahrscheinlich viel früher schon besiedelt) Glasscherbenviertel Münchens, wo wir unbedingt hinziehen wollten. <3 So als Hintergrund...
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 4435
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37
Webseite 1: https://www.pinterest.de/Lenmera/
Webseite 2: https://www.facebook.com/pg/Mademoisell ... 248606850/
Land: Deutschland
Wohnort: an der schönen blauen Donau oder so ähnlich

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Lenmera » 13. Nov 2017, 14:54

Mondmotte hat geschrieben: Dann wirst Du wohl irgendwann beizeiten live nach München kommen und auf ein Glas Roten, oder vier - weil, dann ist die Flasche leer - , vorbeischauen müssen.
Sehr sehr gerne, es wäre mir eine Ehre!
Im Januar hätte ich auch mal Zeit für sowas!
*Rotwein einpack*
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Violana » 13. Nov 2017, 14:58

Mondmotte hat geschrieben:
13. Nov 2017, 14:41
mindestens 9. Jahrhundert - daher stammen die ältesten Funde -, sehr wahrscheinlich viel früher schon besiedelt
Ach, bestimmt hat da auch schon ein Dinosaurier hingekackt! :mrgreen:


Ich machs mir mal gemütlich, auch ohne p0rn gibts bestimmt schönen Eyecandy. 8-) 8-)
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 13. Nov 2017, 14:59

Lenmera hat geschrieben:
13. Nov 2017, 14:54
Sehr sehr gerne, es wäre mir eine Ehre!
Im Januar hätte ich auch mal Zeit für sowas!
*Rotwein einpack*
Das klingt doch großartig! :up: :klatsch:
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 13. Nov 2017, 18:24

Ich nehme Euch mal mit zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Küche. Der Raum ist am "fertigsten", hier fehlen nur noch Kleinigkeiten. War jetzt auch ned sooo viel Aufwand, denn unsere Küche ist ziemlich klein. ;) Trotzdem gab es noch einiges zu kaufen und zu gestalten. Mittlerweile ist alles aber halbwegs in einem Zustand, mit dem ich sehr gut leben kann.

Erst mal müssen wir natürlich durch die Tür gehen. Die Küchentür ist ganz charmant noch mit Original 1966er-Milchglas ausgestattet. Auch im Bild: selbergehäkelte Topflappen und eine Nähkromanten-Baumwolltasche aus dem vorletztjährigen Wundertütenswap, von LadyLoki :) :

Bild

Direkt gegenüber sieht man dann erst mal das hier. :) Die Gardine sowie Klemmhaken zum spurenlosen Befestigen auf dem Fensterrahmen - auf dem kein Kleber der Welt zu halten scheint - habe ich auf Amazon gefunden, die (mittlerweile tote, konservierte) Rose ist ein Geschenk von meinem Stern.

Bild

Rechterhand befindet sich dann die reichlich unspannende, mitgemietete Küchenzeile (wofür wir von dem letzten Weihnachtsbonus meines Nichtgatten erst mal eine Spülmaschine und eine neue Waschmaschine gekauft haben), lediglich oben auf den Schränken konnte ich noch ein wenig "me" unterbringen. Die alten Apothekengläser sind teils Geschenke, teils über ebay und teils auf Flohmärkten erstanden. Die Spinnenkeksdose habe ich bei TK Maxx gefunden vor nicht allzu langer Zeit, der Rest ist gesammelter Kruscht aus den letzten Jahrzehnten:

Bild

Die tote Ecke zwischen Fenster und Hängeschränken haben wir mittels schörkeliger Winkel und passend zugeschnittenen, weiß beschichteten Brettern (beides von toom Baumarkt) nutzbar und weniger unfertig bzw. kahl gemacht. Hier wohnen außer einem Internetradio (dem ich noch irgendwie mit d-c-fix oder so zu Leibe rücken muß, das scheußliche dunkelbraune Holzfurnier kann so nicht bleiben! :roll: ) und einer Bluetooth-Box auch manche von nachtkatzes Werken, die ich im gerade vergangenen Halloween-Swap von ihr gewichtelt bekommen habe <3. Den Rahmen für die wundervolle Tarotmotte - eigentlich die Swap-Karte von nachtkatze - hatte mein Stern noch auf der Arbeit übrig aus einer Fehl- bzw. Doppelbestellung. :)

Bild

Nicht wundern, daß manche der Fotos so einen komischen Rotstich haben...das liegt an unserer Küchenlampe, scheußlich-kultiges 70er-Jahre-Glas und für lau aus der Ex-Wohnung mitgenommen, dann aber sofort erträglich gemacht durch zerfetzten Tüll und eine Fledermausfingerpuppe, die ich vor vielen Jahren mal geschenkt bekommen habe:

Bild

Einmal drehen nach links bitte...dort gibt es:

Eine Kollektion von Lieblingsfotos, schamlos aus dem Netz gespeichert und mit ein wenig Bearbeitung einfach ausgedruckt. Die Rahmen hatten wir noch originalverpackt (!) in unserem Ramsch beim Umzug wiederentdeckt... :lol:

Bild

Einen kleinen Küchentisch - was war DAS für ein Abfuck, einen Tisch mit einer Breite von max. 60cm, aber Länge > 50cm zu finden! IKEA war die Lösung...von deren Klapptischdings haben wir die Klappen abmontiert, jetzt paßt alles. :)

Bild

Mehr zugeschnittene Bretter, mehr Schnörkelwinkel. Handmade ist zum Einen die rote Gewürzdose (d-c-fix FTW!), zum anderen so halbwegs und irgendwie das Bild ;) - ich mag Spiritual Front recht gern musikalisch, aber SEHR gern aufgrund ihrer Attitüde und solcher Kunstwerke wie dem "Nihilist"-Shot. Des Weiteren Rotwein-Knoblauchsalz von Xhex, und ein paar Konzertbecher von irgendeinem WGT und vom Ärzte-Konzert anno 2007. Den orangenen Aschenbecher habe ich auf meinem allerersten WGT 1999 am letzten Abend in der MoBa gezeckt...sowas würde ich heutzutage natürlich NIE mehr tun! :kicher:

Bild

Als eines meiner ersten Projekte in der neuen Wohnung habe ich, irgendwann im letzten Winter schon, unseren Küchenstühlen aus Stash-Stoff und Stash-Paspel (vor Jahren hier im Forum gekauft) neue Kissen genäht:

Bild

Bild

Noch mal nach links drehen, dann steht in der Ecke der Kühlschrank. Hier bin ich immerhin für die Magnete verantwortlich. Filzfledis und Spinnen kamen zu irgendeinem Halloween von T€DI und wurden neulich mehr oder weniger zufällig aus dem Mottenfundus gezogen, weil mich die schimmligen schwachen IKEA-Magnete so genervt hatten...dort befanden sich dann auch noch genügend nackte Magnete, et voila. Den Fledis habe ich heute noch mit Perlen aus dem Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör (ich will behaupten, daß die von Mara Macabre waren, weiß es aber nicht mehr genau) rotschimmernde Augen eingeklebt. Kann sich ja sonst keiner anschauen, die armen hohläugigen blinden Mäuschen... :mrgreen:

Bild

So ist also der Mottenküchenzustand heute. Was ich noch machen will:
- einen größeren Ordner für meine Lieblingsrezepte besorgen, da der aktuelle aus allen Nähten platzt und die Mechanik schon ziemlich kaputt ist. Der bekommt dann auch einen Bezug genäht. Weil ich kann, und in jedem Fall viel zu viel Stoff habe. :mrgreen:
- aus Resten von dem Kissenstoff und schwarzer Baumwolle so eine Tütenaufbewahrungswurst zusammentackern. Grund: siehe oben. :D

Ich danke für die Aufmerksamkeit!
Zuletzt geändert von Mondmotte am 14. Nov 2017, 12:52, insgesamt 2-mal geändert.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9705
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon eichenfuerstin » 14. Nov 2017, 07:54

Motte, Deine Küche sieht toll aus ♥
Ich mag das sehr gerne, wenn alles so farblich aufeinander abgestimmt ist und Wohnprojekte interessieren mich eh immer :)


Das mit der *toten Ecke* muss ich mal meinem Mann zeigen, mich nervt diese Stelle bei uns in der Küche nämlich auch immer und ihr nutzt den Platz wirklich prima......

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2782
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Thalliana » 14. Nov 2017, 08:09

Die Küche gefällt mir gut. Den Tisch und die Stühle habe ich auch, allerdings in Braun und nicht mit so schicken Kissen ;).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 14. Nov 2017, 09:22

eichenfuerstin hat geschrieben:
14. Nov 2017, 07:54
Motte, Deine Küche sieht toll aus ♥
Ich mag das sehr gerne, wenn alles so farblich aufeinander abgestimmt ist und Wohnprojekte interessieren mich eh immer :)


Das mit der *toten Ecke* muss ich mal meinem Mann zeigen, mich nervt diese Stelle bei uns in der Küche nämlich auch immer und ihr nutzt den Platz wirklich prima......
Aw, danke! :) Positives Feedback freut mich von Dir ganz besonders, ich bin ein großer Bewunderer Deiner Dekokünste <3.

Die Ecke war wirklich kein Aufwand, weder finanziell noch zeitlich. Die Winkel sind etwas teurer, das Stück um die 6 €, iirc - die beschichteten Regalbretter sind dafür spottenbillig (beide für 4 €, wir haben einfach ein großes Brett auseinandersägen lassen) und das Zuschneiden war kostenlos. Angebracht war alles mit einem ganz normalen Akkuschrauber in fünf Minuten.
Ich mag, daß mein Stern die Winkel oben an die Bretter geschraubt hat - auf die Idee wäre ich nie gekommen, so gefällt mir das Konstrukt aber viel besser als mit schnöde unten angebrachten Winkeln, wie man es sonst so oft sieht. :)

@ Thalliana - die Stühle habe ich vor Jahrzehnten mal "roh" gekauft und dann selber lackiert...die sind nicht die passenden zum Tisch. ;) Danke auch Dir!
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 14. Nov 2017, 10:55

Ich suche gerade online nach kleinen Pflanztöpfchen samt Tablett, für einen Kräutergarten auf dem Fensterbrett. Das fehlt in der Küche nämlich noch, und die Südost-Lage ist perfekt, selbst schwieriges wie Basilikum wuchert dort wie nix Gutes. Aber irgendwas mache ich falsch....die Hälfte meiner Suchergebnisse sind Bongköpfe. :lol:
Der Rest ist leider entweder zu klein, zu scheußlich oder zu teuer... :roll:
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4374
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42
Webseite 1: http://gartenteichploerre.blogspot.de/
Postleitzahl: 50169
Land: Deutschland
Wohnort: bei Köln

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon deepdarksin » 14. Nov 2017, 12:09

Deine Küchenbilder sind nicht mehr verfügbar, was sehr schade ist, denn ich bin sehr neugierig. :mrgreen:
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!

*Blog*


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 14. Nov 2017, 12:17

deepdarksin hat geschrieben:
14. Nov 2017, 12:09
Deine Küchenbilder sind nicht mehr verfügbar, was sehr schade ist, denn ich bin sehr neugierig. :mrgreen:
Seltsam - mir werden alle Fotos angezeigt im Thread? Was genau hast Du versucht, auf das Bild zu klicken? Hat sonst noch jemand Probleme?
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Seraphina
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2232
Registriert: 31. Mai 2011, 20:36
Postleitzahl: 37075
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen (inkl. Heimatbesuchen)

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Seraphina » 14. Nov 2017, 12:25

Ich seh auch nichts, nur schwarze Icons mit "The image you are requesting does not exist or is no longer available." Draufklicken kann ich nicht. (Zusatzinfo, bin am Tablet)
Dabei war ich so neugierig, unsere Wohnstile scheinen nicht unterschiedlicher sein zu können :kicher:

Edit: Die Schachtel im ersten Post sehe ich, aber aus dem Küchenpost gar nichts.
"Die Affen im Nachbarbaum anzuschreien. Das ist es, wofür sich Gehirne entwickelt haben. Nicht für Mathematik und Physik."
Darwin und die Götter der Scheibenwelt

Mein Instagram


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste