Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9095
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Boobs&Braces » 16. Nov 2017, 22:09

Hallo werter nähkromantischer Brainpool!

Ich schätze kaum eine von euch lebt ohne mindestens eine Heißklebepistole (HKP). So auch ich. Jahrelang mit einer winzigen, billigen klar gekommen, dann lange recherchiert und eine große, "teure" von Steinel gekauft.

Sonderlich oft war sie nicht im Einsatz, aber schon seit einiger Zeit macht sie ganz schöne Zicken: Der Kleber quilt hinten am Einschub raus, kühlt ab, blockiert den Einschubschlitten, das rauspopeln war echt ne Strafarbeit.

Seit heute quilt der Kleber auch unter der Düse raus... also nichtmal hinter dem abschraubbaren Kopf, sondern noch hinter der Umrandung des eigentlichen Rahmens. Diese Umrandung sitzt auch leicht schief auf der HKP. Zudem kommt der Kleber blubbernd heiß und braunschwarz raus. Ich habe vorhin schnellstens mein Projekt beendet und sie dann vom Netz genommen.

Lohnt es sich eine Heißklebepistole aufzuschrauben und da mal alles an evtl rundum rausgesifften Resten herauszufischen?
Oder falls ich noch Garantie habe, (wo ist nur der Kassenbon??? :gruebel: ) ist das ein Grund sie umzutauschen?

Oder könnt ihr mir gar eine empfehlen?

Anforderungen wären:
Nutzt die dicken Standard-Sticks (Uhu ist raus!)
Automatischer Einschub der Sticks (Also Pistolenabzug, nicht wie bei vielen Kleinen von Hand einzudrücken)
Wahlweise Netz oder Akkubetrieb (das funzt bei meinem Akkuschrauber, gibt es sowas auch als HKP?)
Regelbare Temperatur am besten mit An- /Ausschalter
Lange Düse, bzw. Wechseldüsen erhältlich

Edith hat den Kassenbon gefunden. Ich habe noch bis 29.12. Garantie. Aber erlischt diese, wenn ich versuche die HKP zu öffnen?
Zuletzt geändert von Boobs&Braces am 17. Nov 2017, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
silverseal
**
**
Beiträge: 447
Registriert: 13. Apr 2009, 15:06
Postleitzahl: 64390
Land: Deutschland
Wohnort: Erzhausen

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder neukauf?

Beitragvon silverseal » 16. Nov 2017, 23:54

Ja, wenn du sie öffnest, geht die Garantie verloren. Bring sie am besten ins Geschäft. Normalerweise wird sie in eine neue umgetauscht
He has saved your lives so many times, and you never even knew he was there. He never stops. He never stays. He never asks to be thanked. But I've seen him. I know him.
I told them about the Doctor.

Benutzeravatar
Sehnsucht
***
***
Beiträge: 961
Registriert: 9. Mai 2009, 22:52
Webseite 1: http://www.art-is-sin.de
Webseite 2: https://de.pinterest.com/abckatze0397/
Webseite 3: https://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/563563-synkope
Webseite 4: https://www.model-kartei.de/sedcards/fo ... 7/synkope/
Postleitzahl: 64287
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Sehnsucht » 17. Nov 2017, 07:41

Ich würde sie auf jeden Fall zurückbringen...abgesehen davon, dass das Problem bestimmt wieder kommt ist es nicht ganz ungefährlich an sowas rumzupfuschen.
Ich habe ausgemistet! Hier entlang zu meinem Flohmarkt Passwort: letmein
Mich gibt es auch bei Kleiderkreisel und Pinterest

Benutzeravatar
AlphaOmega
**
**
Beiträge: 579
Registriert: 21. Nov 2016, 14:06
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon AlphaOmega » 17. Nov 2017, 07:46

Ich würde sie auch umtauschen. Wenn kein Garantiesiegel auf der HKP ist, wird sich zwar kaum einer die Mühe machen, dir eine Manipulation vorzuwerfen aber sicher ist sicher. Außerdem ist die Garantie ja für genau solche Fälle da :)

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 326
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Alita » 17. Nov 2017, 16:57

Wenn du sie öffnest, geht die Garantie sofort verloren.

Ich habe zum Thema HKP vor ca einem Jahr recherchiert, weil die alte kaputt war und ich mir eine "Anständige" gönnen wollte.
Ich hatte da ähnliche Features wie du im Kopf.
Meine Recherchen haben damals kurz zusammengefasst ergeben, dass die Akkus bei denen mit Akkubetrieb wenig ausgereift sind und als allererstes kaputt gehen. Zumindest in der erträglichen Preisklasse scheint das das Hauptproblem zu sein.
Ich habe keine HKP gefunden, die laut Tests und Erfahrungsberichten uneingeschränkt empfohlen wird.
Am Ende war ich frustriert und habe mir ein kleines, sehr billiges Modell von Lidl mit Kabel, aber so einem Vorschub zum Drücken gekauft.
Funktioniert zwar mit den dünnen, runden Stäben und ich bin zufrieden.

Uhu ist zu Recht raus. Haben wir massenweise in der Schule. Der Kleber quillt in alle Richtungen raus, nur nicht geradeaus.

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9095
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Boobs&Braces » 17. Nov 2017, 18:45

Das Problem ist einfach, dass ich kaum noch kurze Sticks habe, aber durch einen glücklichen Zufall an einen Schuhkarton voller 11mm Sticks gekommen bin und die höhere Förderleistung der dicken Sticks, sowie die meist schnellere Aufheizzeit schon sehr zu schätzen weiß.

Was verstehst du denn unter erträglicher Preisklasse, Alita? Ich habe da eine von Steinel gesehen, die hätte alles, bis auf die regelbare Temperatur, für 65€. Nach Tests hab' ich heute leider noch nciht selber schauen können.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 326
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Alita » 17. Nov 2017, 21:38

Für mich wäre erträglich so ungefähr unter 70. Auf die, die du da beschreibst, bin ich damals (zu dem Preis) nicht gestoßen.

Die alte HKP habe ich rücksichtslos mit allem gefüttert, was in das Loch gepasst hat.

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9095
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Boobs&Braces » 17. Nov 2017, 22:39

Nuja, aber 11mm in ein 6mm Loch ist eher schwierig und das Zerteilen der Stäbe ist wirklich ne Strafarbeit. Hatte damals glaub ich schon die dicken Sticks für die "dünne Pistole"
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Alita
**
**
Beiträge: 326
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22
Postleitzahl: 36266
Land: Deutschland

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Alita » 20. Nov 2017, 10:20

Da hast du Recht!

Benutzeravatar
weissnicht
****
****
Beiträge: 1366
Registriert: 6. Feb 2009, 11:11
Land: Deutschland
Wohnort: auf Messers Schneide

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon weissnicht » 23. Dez 2017, 11:41

Wenn es sich noch nicht erledigt hat steuere ich gern ein Foto vom Innenleben meiner Pistole bei...

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9095
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Heißklebepistole warten, reinigen, umtauschen oder Neukauf?

Beitragvon Boobs&Braces » 23. Dez 2017, 12:21

Danke, aber ich bekomme zu Weihnachten wohl eine Neue :)
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste