Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9142
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Medea » 7. Dez 2017, 21:49

Bin ich eigentlich die einzige hier, die noch einen Portrait 1.0 hat? :kicher: Tatsächlich reicht er für meine Zwecke bisher noch vollkommen aus, auch wenn ich manche der fehlenden Funktionen (Autoblade etc.) ganz praktisch fände. Kürzlich habe ich mal versucht, dickeren Filz zu schneiden, das war auch nicht sooo erfolgreich, aber ich weiß nicht, ob das mit einem Tiefschnittmesser besser wäre... hat da vielleicht jemand Erfahrungen?

Ansonsten hab ich jetzt endlich Vinylfolie für mich entdeckt... gerade für (Weihnachts-) Dekokram :angel: Im Nachhinein denke ich mir, dass es zum üben und Erfahrungen sammeln irgendwie klüger gewesen wäre, erst mal mit Vinyl anzufangen, bei den teuren Flockfolien hab ich mir die ein oder andere versaut, weil der Einzug oder die Messereinstellung o.ä. dann doch nicht so gepasst haben...
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3,0m, 2020: -31,5m, 2021: -1,0m (Ziel: -50m)

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 8. Dez 2017, 14:31

Ach, solang die Größe dir taugt, ist doch alles gut :) Das Autoblade finde ich schon extrem praktisch. Ich hab jetzt nach einem langen Vinyl Marathon nochmal Flexfolie für mich geplottet. Schneeflocken für den Ausschnitt für ein Longsleeve :D Jetzt muss ich nur noch ein Foto davon machen :)
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Nephilia
Mother of Dragon
Beiträge: 2171
Registriert: 17. Sep 2008, 21:33

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Nephilia » 8. Dez 2017, 22:49

Kann mir jemand eine Transferpresse empfehlen? Mit dem Bügeleisen übertragen nervt mich doch ziemlich.
Da ich meinen Plotter ausschließlich hobbymäßig nutze, will ich nicht Unmengen von Geld dafür ausgeben. Kramsch soll es aber auch nicht sein.

Benutzeravatar
Gluglu
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3661
Registriert: 15. Okt 2002, 17:08
Kontaktdaten:

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Gluglu » 9. Dez 2017, 07:47

Wenn ich wieder etwas Geld gespart habe wird es die Hobbysqueezy für mich geben.
https://www.naehpark.com/hobbysqueezy-t ... resse.html

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst.
Nur dass Du es probierst!

Benutzeravatar
Cassini
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4141
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Kontaktdaten:

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Cassini » 10. Dez 2017, 09:56

Ich kann dir leider keine empfehlen, aber ich hab Gott sei Dank seit einem Weilchen eine daheim stehen, von der ich die Marke nicht weiß. Gebraucht für 60€ über willhaben.at gekauft. Die wurde bei einer Betriebsauflösung mit verkauft, der "Aufkäufer" konnte sie allerdings nicht gebrauchen und so stand sie ein Jahr in der Gegend rum.

Und es ist so eine Arbeitserleichterung :sabber: . Ich verwende aber trotzdem noch das Bügeleisen zum genauen Platzieren. Gerade bei meinen Neoprenarmbinden muss die Nummer drauf eben mittig ausgerichtet sein und das mach ich lieber vorher mitm Bügeleisen. Also nur mal kurz anbügeln, sodass nix verrutscht und dann ordentlich die 15sek in die Presse.
To quote Hamlet Act III, Scene III Line 92 - "No"

"Even if you are not paranoid, it does not mean they are not out to get you!"

instagram and Pinterest

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 12. Dez 2017, 12:35

Mein Plotter hat Schluckauf :? Die Laden und Entladen Buttons reagieren gar nicht mehr. Wenn ich die Messerstangenschiene manuell hochhebe und die Folie reinschiebe, plottet er ganz normal. Hattet ihr das auch schonmal? :( Auch vom Strom nehmen für längere Zeit hat nicht geholfen. (Cameo 3, neuestes Update, Problem gabs aber vor dem Update auch)
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Nephilia
Mother of Dragon
Beiträge: 2171
Registriert: 17. Sep 2008, 21:33

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Nephilia » 13. Dez 2017, 08:49

Das Problem hatte ich bis jetzt noch nicht. Ich muss aber immer recht fest auf das Touchpad drücken, damit es reagiert. Das passiert mir aber ständig. Touchpads und ich werden wohl keine Freunde mehr. :lol:

Benutzeravatar
Siora
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4332
Registriert: 7. Okt 2009, 19:59
Kontaktdaten:

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Siora » 29. Dez 2017, 12:27

Ich richte es mir dann hier auch mal bequem ein ;)
Seit kurzem wohnt bei mir ein Cameo 3 und ich habe gefühlt die letzten Tage nichts anderes mehr gemacht. Ich freue mich auch wahnsinnig, dass dieses Programm mit meinen ganzen Vektorgrafiken was anfangen kann. Sooo viele Möglichkeiten :kicher:

Hab beim Stöbern im Netz da eine sehr coole Seite mit fast 3000 kostenfreien Sprüchen und Motiven als fertige Dateien gefunden, ohne Voranmeldung oder sonstwelcher Datensammelei. Das ist für euch bestimmt auch was: https://lovesvg.com/free-svg-cut-files/
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nephilia
Mother of Dragon
Beiträge: 2171
Registriert: 17. Sep 2008, 21:33

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Nephilia » 17. Jan 2018, 18:02

Ich hätte eine Transferpressen-Frage.
Wie macht ihr das, wenn das Kleidungsstück, auf das ihr plotten wollt, uneben ist?
Also aufgesetzte Taschen, Knöpfe, RV, etc hat?
Geht das überhaupt? :gruebel:

Benutzeravatar
Gluglu
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3661
Registriert: 15. Okt 2002, 17:08
Kontaktdaten:

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Gluglu » 17. Jan 2018, 18:06

Dafür gibt es Kissen die man mit in den Presse legt um diese Unebenheiten auszugleichen.

https://www.youtube.com/watch?v=9KGDhoNnUXk

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst.
Nur dass Du es probierst!

Benutzeravatar
Nephilia
Mother of Dragon
Beiträge: 2171
Registriert: 17. Sep 2008, 21:33

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Nephilia » 17. Jan 2018, 18:18

Vielen lieben Dank!

Benutzeravatar
Mara Macabre
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8302
Registriert: 20. Mär 2004, 20:06

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Mara Macabre » 5. Feb 2018, 13:29

Ich überlege auch mir einen Plotter zuzulegen und wollte dazu mal hier etwas fragen....

1) Was für Erfahrungen habt ihr mit der Haltbarkeit der Folie gemacht, wenn Sie nur aufgebügelt wurden? (Ich habe von mary Gold ein Motiv bekommen und es aufgebügelt, aber bisher nur von Hand gewaschen, da ich so Angst habe, dass es sich löst)

2) Eine andere Alternative wäre auch ein Sublimationsdrucker, was wären da jeweils die Vor- und Nachteile (vielleicht kennt sich hier ja wer mit beiden aus)?
Mein Blog

Ehemals Steppenwölfin

Sind denn Ideale zum Erreichen da? Leben wir denn, wir Menschen, um den Tod abzuschaffen? Nein, wir leben, um ihn zu fürchten und dann wieder zu lieben, und gerade seinetwegen glüht das bißchen Leben manchmal eine Stunde lang so schön.
- Hermann Hesse, Der Steppenwolf

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3049
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Neurotoxine » 5. Feb 2018, 17:07

Ich habe meinen Plotter ja noch nicht so lange, dementsprechend wurden meine Shirts noch nicht ganz sooo häufig gewaschen - bis jetzt sieht die Folie aber wie neu aus, und ich bügel auch nur mit dem Bügeleisen auf. Ich war da bisher aber auch ganz nach dem Motto wenn es die Waschmaschine nicht überlebt, mach ich mir halt ein neues :mrgreen:
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3919
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 5. Feb 2018, 17:11

also einige sachen hab ich mittlerweile recht häufig gewaschen und alles ist noch da, wo es sein soll. bei einigen folien sieht man tatsächlich, wenn sie richtig aufgebracht sind. dann sieht man die struktur des stoffes durch die folie. dann hälts bombig :)
zum sublimationsdrucker kann ich nix sagen.
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Nephilia
Mother of Dragon
Beiträge: 2171
Registriert: 17. Sep 2008, 21:33

Re: Ich plotte, du plottest, wir plotten...

Beitragvon Nephilia » 5. Feb 2018, 19:24

Einfarbige Flex- und Flockfolien haben bei mir bis jetzt auch jeden Wasch- und Trocknergang ausgehalten. Auch mehrfarbig, übereinander gepresste Folien waren auch kein Problem. Wenn sich mal wirklich eine Ecke gelöst hat, bin ich nochmal mit dem Bügeleisen drüber.

Die einzige Folie, die bei mir wieder abging, war eine Hologlitzerfolie auf einem T-Shirt. Aber da weiß ich nicht, ob es am zu geringem Druck, Waschmaschine oder Trockner lag. Oder ob sich einfach die Glitzerfolie nicht mit dem elastischen Shirt vertragen hat. :gruebel:
Die Glitzerfolie ist aber auch gefühlt dicker, als die normalen Flexfolien.

Zu Bügeleisen und Veredelungsfolien kann ich leider nix sagen, die habe ich erst nachdem die Presse eingezogen ist, verwendet.

Ich habe mir ja vor Kurzem eine kleine Transferpresse gekauft und muss sagen, das ist schon noch was ganz anders als beim Bügelyoga. :lol:
Wie viele Sachen ich jetzt so schnell nebenbei geplottet und gepresst habe. :mrgreen: :mrgreen:

Achja, falls es für jemanden interessant ist, QR Codes lassen sich auch plotten und die funktionieren super auf Taschen. Das Entgittern dauert nur etwas...

Zum Sublimationsdrucker kann ich leider auch nichts sagen.


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste