weichlöten- was mach ich falsch?

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Grünzeug
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2201
Registriert: 2. Nov 2006, 01:02
Webseite 1: http://elfquestcon-2013.deinmeister.de
Webseite 2: http://deinmeister.de/cartoon/
Postleitzahl: 70734
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: weichlöten- was mach ich falsch?

Beitragvon Grünzeug » 11. Sep 2016, 03:07

Vielleicht schaust Du auch mal wie es mit den Tiffany-Glasbildern gemact wird, das ist recht ähnlich zu Deinem Vorhaben und da werden schon recht leistungsstarke Lötkolben (50-100 Watt, also deutlich mehr als im Elektronikbereich) empfohlen.

Der niedrige Schmelzpunkt vom Weichlot (so ca. 200°, je nach Legierung - die bleifreien haben einen etwas höheren Schmelzpunkt) spricht nicht unbedingt gegen eine stärkere Hitzezufuhr:
Das Problem ist ja daß momentan zu wenig Hitze zugeführt wird als daß das Lot ausreichend schmilzt, und kurz Erhitzen und rechtzeitig Entfernen sobald es gut geschmolzen ist bringt deultich bessere Ergebnisse als mit einer unzureichenden Wärmequelle lang an dem Werkstück rumzubraten (auch in Hinsicht auf ggf. freigesetzte gesundheitlich problematische Stoffe durch verkokelndes Flußmittel etc.).
Dürfte auch für den einzufassenden Quarz besser sein: Mit einer kurz stark erhitzten Einfassung bekommt er selbst kaum Wärme ab, mit langer Wärmezufuhr aber schon, und dann kann es je nach Zusammensetzung sein daß es dann Verfärbungen gibt.

lady_spatz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5749
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: weichlöten- was mach ich falsch?

Beitragvon lady_spatz » 11. Sep 2016, 12:45

wie gesagt, im Moment liegt das projekt ohnehin auf eis. ich könnt mir auch finanziell grad keine neuen Gerätschaften anschaffen. sollte ich das projekt wieder aufnehmen, sag ich hier bescheid über meine (miß)erfolge :wink:
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste