Verschlußlösungen für Makrameearmband?

Für Fragen und Tipps zu allgemeinen Bastelthemen, zB Schmuckbasteln, Fimo, Wohnungsdeko, Heimwerken, etc.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5190
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Verschlußlösungen für Makrameearmband?

Beitragvon Mondmotte » 5. Jun 2016, 17:22

Hallo Hive Mind,

ich probiere grade ein paar neue Techniken und Materialien aus, und habe u.a. ein Makrameearmband geknüpft, ganz simple Weberknoten...je vier Stränge Satinband auf beiden Seiten (in der Mitte ist ein Centerpiece). Nun hirne ich rum, wie ich das verschlossen bekomme. Machen diese Klemmen für Lederbänder irgendwelchen Sinn? Alle acht Stränge nochmals mittels Weberknoten zu verbinden habe ich ausprobiert, sieht scheiße aus. :roll: Daß ich den Satinkrempel auf jeden Fall noch mit Kleber sichern oder anschmelzen muß, weiß ich bereits...was habt Ihr sonst noch an Ideen und Erfahrungen für mich?

Lieben Dank im Voraus!
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1466
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: Verschlußlösungen für Makrameearmband?

Beitragvon KimKong » 5. Jun 2016, 21:35

Klappt denn vielleicht eine Seite Schlaufe, die andere ein dickerer Knoten/Kugel?
google hat mir das hier z.B. ausgespuckt:
http://blog.swiss-paracord.ch/wp-conten ... n-Knot.jpg
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5190
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Verschlußlösungen für Makrameearmband?

Beitragvon Mondmotte » 5. Jun 2016, 21:41

Leider nicht...es sind quasi zwei Makrameeteile, die Schlaufen sind mittig um einen Spaltring gelegt...blöd zu erklären, sieht in etwa so aus:

=======0XXX0========

Die Xen sind das Centerpiece, die 0s die Spaltringe und die Gleichheitszeichen die Bänder...die in jeweils vier flutschigen Satin"fäden" enden. Einfach abschneiden geht also nicht, dann drisselt sich mangels Reibung alles auf...verkleben sieht an der Stelle schlampig aus, und ein Knoten aus allen vieren wird zu dick.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
KimKong
****
****
Beiträge: 1466
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: Verschlußlösungen für Makrameearmband?

Beitragvon KimKong » 5. Jun 2016, 22:10

Hmm...
alle Enden auf gleicher Länge abschneiden, verschnerken, und übereinander legen (also dass alle übereinander die Breite eines Satinbandes haben)
dann einen Armbandverschluss (Öse und Klammerdings?) drannähen, um die Nahtstelle und das Ende Quer ein Satinband nähen, um Naht und Schnerkelstellen zu kaschieren?
Ggf. versuche ich das morgen noch mal zu erklären - 3 Std. Schlaf sind zu wenig um sich klar auszudrücken :?
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5190
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Verschlußlösungen für Makrameearmband?

Beitragvon Mondmotte » 5. Jun 2016, 22:12

Ver-was? :lol: Schnerken?
Aber an Nähen habe ich gar ned gedacht...hm...das könnte ein Ansatz sein, wenigstens um schludrige Klebstellen aufzuhübschen. Ich schlaf auch mal drüber...danke!
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!


Zurück zu „Fragen und Antworten - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron