KrimiDinner - eine Amazone

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Priscylla
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 6648
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Priscylla » 26. Sep 2022, 23:12

Guten Abend allerseits.
Erst das Bla, dann die Bilder - wie üblich :)

Ich bin begeisterte KrimiDinner Spielerin und diesen Sommer ging es in ein Fantasy-Setting.
Mir war die Rolle einer Amazone zugelost worden. Zur Bekleidung stand im Rollenheft was von "knapper Rüstung". Challenge acceptet!
Ich habe aus einigen Kunstledern und ein wenig rotem Baumwollstoff, einigen Zierschnallen und einer Kette ein Kostüm "rausgerotzt".
Herausgekommen sind:
- Ein Oberteil nach gaaaanz grober Idee vom Schnittmuster Simplicity 2442
- Ein Streifenrock nach grober Idee Wonder Woman (Film von 2017) - allerdings nicht ganz so knapp!
- Armstulpen
- Ein Cape, an dem mittels Karabinern (sichtverdeckt) die Kette längenverstellbar ist

Mit so knappem Rock traue ich mich nicht auf die Straße aber hey, KrimiDinner bei Freunden geht auch mit sehr knappem Rock :mrgreen:

Am Tag selbst stand dann noch ein wenig Frisur machen und etwas Schminken an.
Die Stiefel sind aus dem Schuh-Stash :angel: Bis zum Tag des Dinners selbst habe ich keinen Gedanken an die Fußbekleidung verschwendet und war heilfroh, etwas passendes zu haben.

Ich komme (im Vergleich zu früher) kaum noch zum nähen aber zeigen mag ich schon noch :)

Hinweis: die Bilder sind Links, klick drauf und ihr bekommt eine größere Darstellung.









D'DEW!!!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Bar-Tänzerin beim Krimi Dinner

Benutzeravatar
Bluemoon
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: von der Seifenblase
Beiträge: 2143
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Bluemoon » 27. Sep 2022, 06:33

Yay, wenn vor dieser Amazone die Gegner nicht angsterfüllt in Scharen fliehen, dann weiss ich ja auch nicht..! :mrgreen:

Auch, wenn du auf den Fotos sicherlich den Bauch einziehst (welche Frau täte das nicht!?), kannst du die Kürze und den Klamottenstil absolut tragen, auch öffentlich. :yes:

Coole Idee und schön umgesetzt! :up:


Wie hast du die Schulterstücken vom Cape so schön abstehend hinbekommen?
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Wenn man könnte, wie man wöllte,
müsste man nicht wollen, was man kann.

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1717
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Morathi » 27. Sep 2022, 07:36

Saucool 8-) :up: Und sooo viele Details für mal eben "rausgerotzt" :shock:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3741
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Thalliana » 27. Sep 2022, 07:51

Rausgerotzt sagt sie :shock: :lol: . Das ist ja mega cool, vor allem das Cape mit den Falten gefällt mir gut. Ansonsten, was Bluemoon sagt, du kannst das absolut tragen und man kauft dir die Amazone auf jeden Fall ab.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
BeRúThiel
****
****
Beiträge: 1622
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon BeRúThiel » 27. Sep 2022, 08:39

Ich hab die Bilder schon auf Deinem Blog bewundert! Sehr cool, Du wirkst sehr überzeugend, obwohl ich die Bezeichnung von dünnem Kunstleder als "Rüstung" natürlich bemängeln muss :dozier: :wink: :wink: :wink:

Ich finde ja eine Amazone einen recht ungewöhnlichen Charakter für ein Krimidinner, das klingt aber alles echt spaßig. Und Hut ab, dass Du Dir da soviel Mühe machst. Betreiben alle Teilnehmer (die nicht aus Deinem Fundus versorgt werden) so einen Aufwand?

Benutzeravatar
Kandis
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2238
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Kandis » 27. Sep 2022, 09:11

Oh wow, rausgerotzt. :lol: Mensch, ich hätte ewig gebraucht! Das sieht hammer geilo aus! Und du kannst es eindeutig tragen, steht dir hervorragend.

:bussi:
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

Nähkromantisches Künsterkollektiv Macht mit!

Ich lerne gerade Bone, daher kann es zu lustigen Rechtschreibfehlern kommen ^^

Benutzeravatar
Priscylla
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 6648
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Priscylla » 27. Sep 2022, 10:03

Vielen lieben Dank :oops:
Was ein nettes und tolles Feedback!
Bluemoon hat geschrieben: Wie hast du die Schulterstücken vom Cape so schön abstehend hinbekommen?
Das ist eine doppelte Lage eher steiferes Kunstleder (mit Gewebe hinterlegt). Ich habe zusätzlich noch dickes Volumenvlies eingesetzt und alle Nähte nach dem Wenden durch alle Lagen nachgesteppt. Dass das sooooo gut funktioniert hat mich selbst ein wenig überrascht.
Bluemoon hat geschrieben:
27. Sep 2022, 06:33
Auch, wenn du auf den Fotos sicherlich den Bauch einziehst (welche Frau täte das nicht!?), kannst du die Kürze und den Klamottenstil absolut tragen, auch öffentlich. :yes:
Psst: Ich ziehe den Bauch nicht ein! :)
Ich mache pro Tag mindestens eine Stunde Sport und die Schenkel und Arme sind nicht umsonst so voluminös. :yes:
Ich habe extra direkt vor dem Dinner noch eine Jogging-Runde und eine Hula Hoop Session angesetzt, damit die Bilder vor Spielbeginn ohne Shaping und ohne Bauch einziehen auskommen.
BeRúThiel hat geschrieben: Ich hab die Bilder schon auf Deinem Blog bewundert! Sehr cool, Du wirkst sehr überzeugend, obwohl ich die Bezeichnung von dünnem Kunstleder als "Rüstung" natürlich bemängeln muss :dozier: :wink: :wink: :wink:

Ich finde ja eine Amazone einen recht ungewöhnlichen Charakter für ein Krimidinner, das klingt aber alles echt spaßig. Und Hut ab, dass Du Dir da soviel Mühe machst. Betreiben alle Teilnehmer (die nicht aus Deinem Fundus versorgt werden) so einen Aufwand?
Kunstleder und Rüstung... Jaaa, realistisch gesehen, rüstet das Zeug nicht. Gebe ich dir völlig Recht.
Und: Alle Mitspieler geben sich extrem Mühe bei den Kostümen. Alleine bei dem Dinner wurde ein He-Man Kostüm für den Barbaren besorgt (der Herr wollte nicht so viel Haut zeigen, wie ich), diverse Perücken etc.
D'DEW!!!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Bar-Tänzerin beim Krimi Dinner

Benutzeravatar
Bluemoon
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: von der Seifenblase
Beiträge: 2143
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Bluemoon » 27. Sep 2022, 10:34

Priscylla hat geschrieben:
27. Sep 2022, 10:03
Bluemoon hat geschrieben: Wie hast du die Schulterstücken vom Cape so schön abstehend hinbekommen?
Das ist eine doppelte Lage eher steiferes Kunstleder (mit Gewebe hinterlegt). Ich habe zusätzlich noch dickes Volumenvlies eingesetzt und alle Nähte nach dem Wenden durch alle Lagen nachgestellt. Dass das sooooo gut funktioniert hat mich selbst ein wenig überrascht.
Ahjo, interessant! :)
Priscylla hat geschrieben:
27. Sep 2022, 10:03
Bluemoon hat geschrieben:
27. Sep 2022, 06:33
Auch, wenn du auf den Fotos sicherlich den Bauch einziehst (welche Frau täte das nicht!?), kannst du die Kürze und den Klamottenstil absolut tragen, auch öffentlich. :yes:
Psst: Ich ziehe den Bauch nicht ein! :)
Ich mache pro Tag mindestens eine Stunde Sport und die Schenkel und Arme sind nicht umsonst so voluminös. :yes:
Ich habe extra direkt vor dem Dinner noch eine Jogging-Runde und eine Hula Hoop Session angesetzt, damit die Bilder vor Spielbeginn ohne Shaping und ohne Bauch einziehen auskommen.
Was zur Hölle!? :shock: So viel Disziplin, so viel Erfolg! Wusste garnicht, dass das geht. :lol:

Respekt, sxy girl! :up:
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Wenn man könnte, wie man wöllte,
müsste man nicht wollen, was man kann.

Benutzeravatar
Priscylla
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 6648
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Priscylla » 27. Sep 2022, 10:53

Bluemoon hat geschrieben:
27. Sep 2022, 10:34
Was zur Hölle!? :shock: So viel Disziplin, so viel Erfolg! Wusste garnicht, dass das geht. :lol:

Respekt, sxy girl! :up:
Danke sehr! :bussi:

Was beim Bauch enorm hilft ist die richtige Ernährung und so ein Gewichts Hula Hoop mit mehr als 20 Ausbuchtungen/Noppen (mit solchen Reifen arbeite ich seit 12 Jahren). Dazu dann ein wenig Calistenics und Bauch und Taille bekommen eine schöne Form.
D'DEW!!!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Bar-Tänzerin beim Krimi Dinner

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/they
Beiträge: 5648
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon rhuna » 28. Sep 2022, 10:03

Sehr cooles Kostüm! Jedes Teil wieder so toll durchdacht und mit eigenen Details.
(Deine Frisur dazu gefällt mir auch sehr gut.)
Nur Mut!

Benutzeravatar
Nachtdrossel
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3816
Registriert: 27. Mär 2006, 22:26

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Nachtdrossel » 30. Sep 2022, 17:44

Wow das ist echt mega und steht dir ausgezeichnet! Ich kann mich den anderen nur anschließen: Respekt!
Auch sehr schön, dass in eurer Gruppe so viel Wert auf die Klamotte gelegt wird und sich alle Mühe geben. Das macht beim Ambiente bestimmt viel aus.

Gesendet von meinem SM-A715F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Sisu
***
***
Beiträge: 1094
Registriert: 19. Jan 2010, 10:34

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Sisu » 30. Sep 2022, 22:18

Sehr cool, sehr stimmig, durchdacht. Respekt!
Always remember, you are braver than you believe, stronger than you see, and smarter than you think.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 8626
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Zetesa » 3. Okt 2022, 21:40

Mal wieder eine gewohnt gekonnte Umsetzung der Vorgabe.
Gerade für "rausgerotzt" ist es extrem stimmig geworden. :up:
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9276
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Medea » 28. Okt 2022, 22:46

Oh wow, das sieht ja hammer aus und mit so vielen Details und schwierigen Materialien und überhaupt... WOW!
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Benutzeravatar
Kuhfladen
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Pronomen: Sie/ihr
Beiträge: 7753
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08

Re: KrimiDinner - eine Amazone

Beitragvon Kuhfladen » 29. Okt 2022, 05:53

Ich hab ein bisschen was im WhatsApp Status mitbekommen, aber das fertige Gesamtkunstwerk noch gar nicht bewundert :shock:
Das sieht wirklich super aus und total stimmig und mit viel Liebe zum Detail. Gar nicht rausgerotzt! Die Haare sind auch sehr schön geworden dazu
als mod schreibe ich grün


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste