Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2355
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon KimKong » 10. Jan 2021, 21:57

Ich bin auf die verrückte Idee gekommen, meinem Vater eine Transporttasche für sein Didgeridoo zu nähen.
Das untere Teil besteht aus Leder, damit es Wasser- und schmutzabweisend ist. Die gesamte Tasche ist mit einer Fleece-Decke gefüttert, um das gute Stück zu schützen.
Die Tasche passt sowohl für das 1,80 m lange, als auch das 1,40 m lange Instrument (dann kann die überstehende Lasche ins Gurtband vorne eingehakt werden).
Der Träger besteht aus einem robusten Hosenträger - so kann die Tasche gerade oder schräg über der Schulter, oder wie ein Rucksack getragen werden.
Verziert ist die Tasche mit diversen Zierstichen ( und seinem Lieblingszitat dazu passend), u.a. auch mit Fahrrädern, ein anderes von Papas Hobbies. Ich habe verschiedene, farblich passende Stoffe eingesetzt. Außer der Decke habe ich ausschließlich Dinge aus meinem stash verwendet!
Papa liebt Drachen, daher hat die aufgesetzte Tasche als Überraschung eine Drachenschwinge als Verschluss bekommen. Die Tasche ist für Klangstöcke und co. ( Sowas schnitzt und bemalt er selbst - das Didgeridoo ist zb auch von ihm bemalt)
Dazu gibt es noch ein wenig Kleinkram, den ich vergessen habe zu fotografieren - eine kleine Tasche aus dem gemusterten Stoff ( für das Rassel- Ei) und ein Kreis aus Kunstleder, auf den er das Didgeridoo zum spielen aufstellen kann( gegen Kratzer/Schmutz)
Anbei auch ein paar Work in Progress Bilder :)BildBildBildBildBildBildBildBild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von KimKong am 10. Jan 2021, 21:57, insgesamt 2-mal geändert.
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7195
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon Gräfin von Koks » 10. Jan 2021, 22:01

Sehr cool. Ich mag den Ziersticheinsatz!
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Pronomen: sie|ihr
Beiträge: 8815
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon Ravna » 10. Jan 2021, 22:14

Voll toll geworden und ich finde es richtig toll, dass beide Größen reinpassen und so viele besondere Details zu finden sind, wie die Drachenschwinge und das Zitat. :up:

Aber mal ehrlich, dein Papa spielt doch bestimmt Quidditch und eigentlich ist das für seinen Rennbesen und du wolltest uns Muggeln das nur nicht verraten, oder? :kicher:
Die Form würde zumindest passen. :angel:
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4960
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon rhuna » 10. Jan 2021, 23:14

Sehr sehr cool! So ein individuelles, durchdachtes Geschenk, funktional und gleichzeitig total schön. Ich finde es wirklich großartig!
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
moonlightangel
***
***
Beiträge: 1139
Registriert: 11. Okt 2012, 15:53

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon moonlightangel » 10. Jan 2021, 23:18

Ravna hat geschrieben:
10. Jan 2021, 22:14
Aber mal ehrlich, dein Papa spielt doch bestimmt Quidditch und eigentlich ist das für seinen Rennbesen und du wolltest uns Muggeln das nur nicht verraten, oder? :kicher:
Die Form würde zumindest passen. :angel:
Daran musste ich auch denken :kicher:

Die Tasche ist wunderschön geworden auch die Kleinigkeiten die du noch dazu gemacht hast klingen super. Das Zitat ist auch toll und super plaziert.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7347
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon Zetesa » 11. Jan 2021, 00:19

Was für ein schönes Projekt. Die ganzen Details passen so toll zur Tasche und zum Empfänger.

Die Drachenschwinge finde ich besonders schön, wie hast du die gemacht?
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5157
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon chaotic » 11. Jan 2021, 06:41

Ich stimme den anderen zu - geniales Projekt, wunderbar umgesetzt und mit absoluter Liebe zum Detail. Und so viele Details.... :sabber:

Die Hosenträger als Tragegurte finde ich auch klasse - ich wäre nie auf die Idee gekommen, Hosenträger dafür zu verwenden, aber wo ich es bei dir sehe, stelle ich fest, dass das eine perfekte Verwendung ist.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3152
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon Thalliana » 11. Jan 2021, 07:58

Die Tasche ist toll und hat so viele schöne kleine Details, da hat sich dein Papa bestimmt sehr drüber gefreut :) .
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2355
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon KimKong » 11. Jan 2021, 08:31

Ich Danke euch! Ja, mein Papa ist echt begeistert von der Tasche! :jippieh:

Zetesa hat geschrieben:
11. Jan 2021, 00:19
Die Drachenschwinge finde ich besonders schön, wie hast du die gemacht?
Dankeschön :) Die habe ich aus dem Randstück des Leders gemacht - da hatte sich das Leder teilweise schon so passend ausgebeult und war etwas zackig - ich habe dann auf Papier eine passende Drachenschwinge vorgezeichnet, die Ecken noch etwas nach gearbeitet, und dann die "Knorpel" Teile der Schwingen von Rand aus mit 1-2mm breite, nach oben hin breiter werdend, zusammen genäht. Dabei habe ich Backpapier untergelegt, damit mein Transporteur das Leder nicht zerkratzt. Wird das so klar, wie ich es meine? Sonst kann ich eine Zeichnung machen und hochladen :)
Ravna hat geschrieben: Aber mal ehrlich, dein Papa spielt doch bestimmt Quidditch und eigentlich ist das für seinen Rennbesen und du wolltest uns Muggeln das nur nicht verraten, oder? :kicher:
Die Form würde zumindest passen. :angel:
Zitat Papa: Ups, erwischt?!
Zuletzt geändert von KimKong am 11. Jan 2021, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 2974
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon Ghastly Bespoke » 11. Jan 2021, 10:01

Die ist echt schön geworden. Und so liebevoll durchdacht mit den vielen Details. Ich habe mir das gerade extra nochmal am großen Bildschirm angeschaut, weil ich auf dem Handy so wenig erkennen konnte. Dafür habe ich jetzt schon den ganzen Morgen einen Ohrwurm. Ich liebe das Lied auch sehr.
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4548
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon wuselfrau » 11. Jan 2021, 10:06

*whooptzie*, das ist so toll geworden mit den ganzen Details 😍💜😍, kein Wunder, dass er sich total gefreut hat :mrgreen:
...walk unafraid...

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9955
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon eichenfuerstin » 11. Jan 2021, 10:30

Ein super schönes Geschenk, wirklich ganz toll geworden :)

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: such ich noch
Beiträge: 384
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon NerdGorgon » 11. Jan 2021, 11:39

Cooles, funktionales Geschenk. Die ganzen Details sind super!

Benutzeravatar
lelith
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5575
Registriert: 3. Dez 2002, 15:52

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon lelith » 11. Jan 2021, 12:11

sehr cooles projekt und ich liebe die vielen kleinen details!
don't grow up, it's a trap

Benutzeravatar
Caterina
Medieval Babe
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5469
Registriert: 31. Dez 2002, 13:29

Re: Music was my first Love - Didgeridoo Tasche

Beitragvon Caterina » 11. Jan 2021, 15:54

So ein tolles Geschenk!
Und so viele Details, da kann man ja stundenlang dran herumgucken und entdecken.
,,Ich bin entrüstet!", sagte der Ritter und stand nackt im Wind.


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast