Kleines Weihnachten im Mai

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4949
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon rhuna » 3. Mai 2020, 13:05

Meine Weihnachtsgeschenke vom letzten Jahr sind spät dran - die Mütze für die Liebste kam im März, das Geschenk für meinen Papa bekommt er jetzt im Mai... Aber besser spät als nie, und jetzt ist der Überraschungseffekt um so größer, wenn die Post ankommt. :mrgreen:
Er hat sich eine Tasche gewünscht, in die mindestens zwei Ordner passen, um Unterlagen unkompliziert vom Haus ins Auto und zum Beispiel zu meiner Großtante zu bekommen. Hatte ich ihm vor ein paar Jahren schonmal genäht, die hat er aber leider verloren. Also jetzt eine neue!
Ich habe also in meinen Vorräten gewühlt und festgestellt, dass von allem farblich halbwegs passenden eher Reste da waren. Gut, wird es eben annähernd bunt!
Gestern ist es fertig geworden (Klick macht groß):
Bild
Vermutliche Innenseite (die Tasche ist komplett wendbar, aber ich vermute, das schlichtere ist ihm lieber außen):
Bild
Und testweise mit Ordnern von mir gefüllt (unter der Sonne versteckt sich ein alter Wäscheeinnäher mit unserem Namen drauf):
Bild
*Waffeln und Tee für alle hinstell*
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Nachtdrossel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3533
Registriert: 27. Mär 2006, 22:26

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon Nachtdrossel » 3. Mai 2020, 20:51

Sehr schön! Ich mag Wendetaschen. Da kann man immer entscheiden, welche Seite man außen haben mag.
Die ist wirklich toll geworden, dein Papa freut sich bestimmt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1849
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon Belut Tirauhh » 3. Mai 2020, 22:48

Guten Abend rhuna,

Wendetaschen sind eine gute Idee. Und ich denke, ich habe einen ähnlichen Geschmack wie dein Papa: Die schlichte, blaue Seite gefällt mir auch besser.

Viele Grüße
Belut Tirauhh
Don't panic!
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4949
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon rhuna » 4. Mai 2020, 22:21

Vielen Dank, ihr beiden!
Der bunte Stoff ist übrigens ein Rest vom Stoff, den ich als Rückseite für eine Decke für meine Eltern mal genommen hatte - hab ich im ersten Post vergessen zu schreiben.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
minuial
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2955
Registriert: 11. Jul 2006, 20:29

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon minuial » 5. Mai 2020, 07:29

Ich liebe die Punkte! Aber auch als poppiges Futter sind die super schön. Da freut er sich sicher sehr :)
Minu näht!

Stoffbilanz 2020: vernäht 32m|gekauft 37m
Ergebnis: +5m

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4949
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon rhuna » 6. Mai 2020, 20:20

Danke dir!
Die Tasche kam gestern an und er hat sich gefreut. :D
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3922
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 7. Mai 2020, 08:59

Du hast Recht, bei verspäteten Geschenken ist die Freude um so größer! :kicher: Ich finds toll, dass dein Papa sich so konkret eine Tasche von dir wünscht, dass zeigt ja auch seine Wertshcätzung für deine Arbeit <3

Die Tasche ist schön fröhlich bunt geworden! Da lassen sich die Unterlagen bestimmt gut mit transportieren :)
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4949
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon rhuna » 7. Mai 2020, 20:32

Dankeschön! :D
Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
7. Mai 2020, 08:59
Ich finds toll, dass dein Papa sich so konkret eine Tasche von dir wünscht, dass zeigt ja auch seine Wertshcätzung für deine Arbeit <3
Ja, da hast du recht. Mein Papa kommt aus einer Familie, die beruflich mit Handarbeiten zu tun hat, aber selbst großteils eher keinen Spaß dran hat. Er weiß daher den Aufwand und die Kreativität, die drin steckt, zu schätzen. :) (Das ist zwar, würde man vergleichen, alles auf sehr viel niedrigerem Niveau als vieles anderes hier im Forum, aber für meinen Hausgebrauch und ein paar Geschenke im Jahr reicht es, daher bin ich zufrieden.)
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Fräulein Rapunzel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3276
Registriert: 1. Feb 2009, 21:34

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon Fräulein Rapunzel » 11. Mai 2020, 12:03

Wie toll, dass du den Wunsch deines Papas erfüllt hast. Auch wenn es jetzt etwas später war, ich persönlich freue mich dann oft noch mal besonders darüber.

Dass die Tasche wendbar ist gefällt mir auch sehr gut.

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4949
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Kleines Weihnachten im Mai

Beitragvon rhuna » 11. Mai 2020, 19:46

Dankeschön!
Ich freue mich auch immer über verspätete Geschenke, so hat man länger was vom Feieranlass. :mrgreen:
fairly often just completely happy


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste