Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Siora
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4332
Registriert: 7. Okt 2009, 19:59
Kontaktdaten:

Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Siora » 26. Apr 2020, 20:26

Ihr ahnt es sicher... Der Maskenwahnsinn ist auch hier ausgebrochen.
Ich mache gerade nicht viel anderes als Masken zu nähen. VIELE davon.
Inzwischen sind es schon weit über 200, ich habe aufgehört zu zählen, vielleicht auch schon 300, so genau will ich das auch gar nicht wissen.

Aber es waren doch ein paar sehr coole Aufträge dabei, die ich euch als Inspiration nicht vorenthalten möchte. Weil #mehrprojektethreads und so.

Achtung, Bilderflut, sogar mal inklusive fleißig mithelfender Minihexe und boykottierendem Catcontent.

So sieht das hier momentan gefühlt jeden Tag aus - stapelweise Masken.

Bild

Eine befreundete Künstlerin liebt mexikanische Folklore Designs so sehr. Challenge accepted.

Bild

Bild

Bild

sogar mit liebevoller Hilfe: Minihexe in action

Die Nerdfraktion musste natürlich auch angemessen versorgt werden:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und meine ganzen Isi-Pferdemenschen brauchen natürlich auch Masken, die sich auch später zum Heunetze befüllen echt praktisch machen:

Bild

Irgendwann war dann plötzlich mein Papierkorb besetzt, kaum dass ich eine neue Tüte für die Stofffitzel holen wollte:

Bild

Zwischendrin konnte ich dann keine Masken mehr sehen. Wie praktisch, dass die Minihexe eh mal wieder was zum Anziehen jetzt im Frühjahr brauchte.

Bild

Bild



Danke euch fürs Angucken und eine Runde :tee: für alle :knuddel:
Ich bin dann mal wieder weiter am Nähen... Der nächste Stapel Zuschnitte wartet schon :lol: :irr:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3151
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Thalliana » 27. Apr 2020, 08:40

Ui, da sind aber viele schicke Masken dabei :).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
owly
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2235
Registriert: 9. Jun 2011, 20:42

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon owly » 27. Apr 2020, 08:44

Guten Morgen und danke für den :tee: :mrgreen:

Du bist ja irre fleißig :shock: - träumst du nachts schon von Masken? :kicher: Ich hoffe, du kommst bei aller Näherei auch mal zu einer Pause :knuddel: das ist wichtig!

Die Stickereien sind toll, besonders die bunte Folklore-Maske. Ich hoffe, die liegt "nach Corona" nicht in einer Schublade, sondern hängt an der Wand oder wird zu irgendwas tollem umfunktioniert (Täschchen?).

Und die Minihexenkleidchen sind mega niedlich, ich mag besonders das zweite. Sind das Taschen bei den Blümchen? :shock:

:kicher: die Katze hat den perfekten "Wag es ja nicht mich von hier zu vertreiben"-Blick drauf.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3922
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 27. Apr 2020, 09:22

Das Kleid mit den Blumentaschen ist dir so wunderbar gelungen! :yes: <3 Aber auch das Böötchen Kleid ist toll :D Das wäre beides genau mein Geschmack für Mädels :D

Die Folklore Maske finde ich echt schick! Und Respekt vor der ganzen Maskenflut :yes: :up:
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1700
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon TanteLiese » 27. Apr 2020, 10:28

Oh, so viel Arbeit für liebevolle personalisierte Masken!
Ich bin auch schwer begeistert von dem Kapuzenkleidchen, so eins in schwarz und groß möchte ich auch gern haben (große Kapuzenliebe) :kicher:
!beil ies eseiL ieB

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4949
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon rhuna » 27. Apr 2020, 12:09

Die individuellen Masken sind toll!
Das Regenbogenstreifenkleid hätte ich gerne einmal in groß für mich, das gefällt mir richtig gut.
fairly often just completely happy

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4544
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon wuselfrau » 27. Apr 2020, 14:42

*whooptzie*, schicke Masken (besonders die Nerd-Modelle :up: :mrgreen: ) und süße Minihexen-Klamotten 😍🤩
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7340
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Zetesa » 27. Apr 2020, 21:25

Die Kleidchen sind ja Zucker.
Ich bin beeindruckt, dass du so aufwendige Masken fertigst. Ich hoffe, die finden noch über die akute Situation hinaus gute Verwendung.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Neurotoxine
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3049
Registriert: 11. Okt 2006, 21:55

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Neurotoxine » 27. Apr 2020, 22:46

Ganz viel Liebe für Masken, Minihexe und "Maum" (=Katze im Wortschatz der kleinen Löwin :kicher:) :up:
Halt dir den Rücken frei, spar Munition und lass dich nie mit Drachen ein.

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 7786
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Noctua » 28. Apr 2020, 15:39

Aww, das Ahoi-Kleidchen ist so niedlich! Das hätte mir als Kind auch gefallen, glaube ich.
Dass du dir bei den Masken so viel Mühe gibst, finde ich sehr beeindruckend. Ich nähe ja nur eine Handvoll für uns zu Hause, und die müssen einfach und schlicht ausfallen, weil ich nicht so richtig viel Lust drauf habe. :angel:
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

*innenAnsicht-Magazin: Feminismus für alle

Benutzeravatar
Glasstatue
****
****
Pronomen: sie/they
Beiträge: 1951
Registriert: 5. Mär 2010, 16:16

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Glasstatue » 28. Apr 2020, 20:00

Die Blumentaschen vom zweiten Kleid sind einfach zum Verlieben!
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage

Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1849
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Belut Tirauhh » 28. Apr 2020, 20:13

Hallo Siora,

du hast so viele und vor allem so schöne und fantasievolle Masken genäht. Ich finde es gut, dass sich die Leute hübsche Masken aufsetzen, und deine spielen in punkto Stil in der obersten Liga mit. Von den beiden Kleidchen gefällt mir das Schiffchenkleid ("Ahoi!") am besten. Ich mag Schiffe und Wasser, vielleicht darum. Ich hoffe, deine Tochter findet sie genauso hübsch wie wir.

Viele Grüße

Belut Tirauhh
Don't panic!
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
Spielkind
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3091
Registriert: 7. Feb 2010, 18:50

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Spielkind » 29. Apr 2020, 08:43

Die Masken sind super cool und die Kleider für die Minihexe machen richtig gute Laune. Sehr schöne Sachen!
IT'S A SWORD, said the Hogfather. THEY'RE NOT MEANT TO BE SAFE.”
― Terry Pratchett

Benutzeravatar
Fräulein Rapunzel
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3276
Registriert: 1. Feb 2009, 21:34

Re: Warum einfach wenn es auch kompliziert geht + Frühlingsstreifen für die Minihexe

Beitragvon Fräulein Rapunzel » 11. Mai 2020, 12:08

Oh die Maske mit den Folklore Stickerein ist ganz toll, auch wenn ich sie nicht tragen würde.
Die Katze im Papierkorb ist auch der Hammer!
Die Sachen für die Minihexe gefallen mir richtig richtig gut. Das ist der Umfang an bunt bei Kindersachen, den ich schön und nicht übertrieben finde.


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste