Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Abby Gloom
****
****
Beiträge: 1467
Registriert: 12. Jul 2003, 13:56

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Abby Gloom » 26. Apr 2020, 17:58

Kannst du nicht einen zweigeteilten Schnurrbart machen und die Teile jeweils links und rechts nah an der Teilungsnaht platzieren? Ich denke, die Masken mit Naht in der Mitte bieten schon die beste Grundlage für Stickereien oder andere Motive. Falten hat man ja leider nie so richtig unter Kontrolle. Ansonsten gibt es ja auch Modelle, die quasi nur aus einem Stoffbalken bestehen, der an den Seiten etwas schmaler wird, aber wie die sitzen kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen und habe auch kein Schnittmuster parat.

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 9991
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Boobs&Braces » 26. Apr 2020, 18:05

Ich habe etwa 100 Masken für Familie, Freunde, Kollegen und mich genäht. Tw. waren das echt grausame Herzchen und Blümchenstoffe, aber selbst meine DachdeckerJungs haben sie dankbar angenommen, überwiegend :lol:
In der Masse habe ich die Masken mit Falten genäht, Jerseynudeln beim Verstürzen gleich mitgefasst und dann ohne Schrägband oder sonstigen SchnickSchnack freihand in Falten gelegt und drüber getackert. Die Träger können dann aussuchen ob sie die Maske hinter'm Kopf oder hinter den Ohren binden. So hab ich etwa 15 Minuten pro Maske gebraucht.
Die etwas "stylischeren" hab ich nur für mich und Freunde genäht, da brauchte ich ca 30 Minuten pro Maske.
Verlangt hab ich nix, außer ich habe sie verschickt, dann hab ich um aufgerundetes Porto gebeten.
Ich mag jetzt auch nicht mehr!
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4115
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ginger » 26. Apr 2020, 18:56

Ja, das ist das Problem mit den Falten. Eine Hab ich gesehen, die hat ne Runde Form aber nur oben und unten nen Abnäher und dadurch keine durchgängige Mittelnaht. Aber das Schnittmuster finde ich nirgends. Mal schauen o ich sowas selber gebastelt kriege, weil den Bart teilen finde ich irgendwie auch blöd. Da darf dann beim nähen aber garnix verrutschen. Das ist mir dann schon wieder zu fummelig. Ich schieb es eh schon die ganze Zeit vor mir her, weil es bedarft und ich die Maschine nicht umbauen will. Naja und dank Homeoffice vom mann hab ich keinen Platz auf dem Tisch für eine 3. Maschine. Da wohnen die Ovi und die Näh/sticki schon dauerhaft.... Luxusprobleme...
Ich versuch nacher mal zu basteln, weil ein neues Schnittmuster wäre echt kein Luxus. Meines ist schon mehr als durchlöchert...
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2917
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ina. » 26. Apr 2020, 19:17

Kannst du nicht erst die Teile zusammennähen und dann über die Mittelnaht besticken?
Oder funktioniert das mit so Maschinen nicht?
Awkward is the new sexy!

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5315
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Lenmera » 26. Apr 2020, 19:24

https://www.sueddeutsche.de/kultur/coro ... -1.4867096
Hier gibt's ein Schnittmuster, das statt einer Mittelnaht einen Abnäher hat.
Ich hab den Schnitt zwar daheim, aber nicht selbst getestet. Eine Freundin von mir kam damit aber ganz gut zurecht.
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1872
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Cylia » 26. Apr 2020, 20:49

Ginger hat geschrieben:
26. Apr 2020, 18:56
Ja, das ist das Problem mit den Falten. Eine Hab ich gesehen, die hat ne Runde Form aber nur oben und unten nen Abnäher und dadurch keine durchgängige Mittelnaht. Aber das Schnittmuster finde ich nirgends. Mal schauen o ich sowas selber gebastelt kriege, weil den Bart teilen finde ich irgendwie auch blöd. Da darf dann beim nähen aber garnix verrutschen. Das ist mir dann schon wieder zu fummelig. Ich schieb es eh schon die ganze Zeit vor mir her, weil es bedarft und ich die Maschine nicht umbauen will. Naja und dank Homeoffice vom mann hab ich keinen Platz auf dem Tisch für eine 3. Maschine. Da wohnen die Ovi und die Näh/sticki schon dauerhaft.... Luxusprobleme...
Ich versuch nacher mal zu basteln, weil ein neues Schnittmuster wäre echt kein Luxus. Meines ist schon mehr als durchlöchert...
Ich hab zwar keinen Link, aber gerade von einer Freundin eine Pdf bekommen, mit einem Schnittmuster für so eine Maske, ich schreib dir mal ne PN.
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind
Bild

Cyra
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2407
Registriert: 18. Aug 2012, 23:45

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Cyra » 26. Apr 2020, 20:56

Ginger hat geschrieben:
26. Apr 2020, 17:29
Hat von euch jemand einen Tip für ein Schnittmuster oder eine Faltanleitung die sich gut zum besticken eignet? Eine Freundin von mir wünsch sich eine mit Schnurrbart drauf.
Ich finde diese gut zum besticken, weil die in Mundhöhe durchgängig glatt liegt. Ich hab meine an den Seiten bestickt bevor ich die Falten genäht hab.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3965
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 26. Apr 2020, 21:28

Ginger hat geschrieben:
26. Apr 2020, 17:00
400 :shock: wann machst du das mit kleinem Kind? Ich produziere auch vor mich hin, aber ich hab geschätzt jetzt 40 fertig und noch 25 auf dem Tisch. Hammer!!!
Abends wenn er schläft :) Ich freu mich wieder auf Abende auf der Couch jetzt :D

Lenmara wow!!! 4 stellig ist ECHT krass! respekt :up: Ich kann den Reiz vom Meilenstein verstehen... Mich hätten die 500 gereizt, aber ich werde nicht so viel Schrägband bügeln :no: :lol:
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 28,60 m
Vernäht: 41,6 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4115
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ginger » 26. Apr 2020, 21:50

Die von Cylia wars. Supi.
Kriegt meine Freundin doch noch ihren Schnurrbart.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5315
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Lenmera » 26. Apr 2020, 21:56

Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
26. Apr 2020, 21:28
Ginger hat geschrieben:
26. Apr 2020, 17:00
400 :shock: wann machst du das mit kleinem Kind? Ich produziere auch vor mich hin, aber ich hab geschätzt jetzt 40 fertig und noch 25 auf dem Tisch. Hammer!!!
Abends wenn er schläft :) Ich freu mich wieder auf Abende auf der Couch jetzt :D

Lenmara wow!!! 4 stellig ist ECHT krass! respekt :up: Ich kann den Reiz vom Meilenstein verstehen... Mich hätten die 500 gereizt, aber ich werde nicht so viel Schrägband bügeln :no: :lol:
400 ist doch auch eine riesige Menge!

Ja, das liebe Schrägband.... ich bin froh, dass ich da teilweise Hilfe von meiner Mutter habe. Ohne sie wäre das nicht machbar. Sie übernimmt zum Beispiel das Abschneiden der Fäden und Eintüten der Bestellungen fast komplett. Was allein dafür Zeit drauf geht, das ist echt nicht mehr feierlich...
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Spirit Amy
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 8499
Registriert: 30. Okt 2006, 17:30

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Spirit Amy » 27. Apr 2020, 00:42

Wow Respekt vor all den Leuten hier die so hochstelige Maskenanzahlen bewerkstelligt haben! Find ich richtig super und bewunderswert :D Wobei auch jede/r der Familie und Freunde versorgt hat schon Respekt verdient hat :) Bei mir kamen auch Familie und einige Freunde und Bekannte an als die Maskenpflicht in Österreich ausgerufen wurde. Ich muss mal schauen dass ich die Bilder hochgeladen kriege um sie herzuzeigen :)
Das ist die Signatur von Amy, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem BEEEEEEEP!

Benutzeravatar
Lenmera
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5315
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Lenmera » 27. Apr 2020, 07:43

Spirit Amy hat geschrieben:
27. Apr 2020, 00:42
Wobei auch jede/r der Familie und Freunde versorgt hat schon Respekt verdient hat :)
Definitv!!
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Coke
***
***
Beiträge: 935
Registriert: 7. Apr 2008, 17:34

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Coke » 27. Apr 2020, 18:17

So, ich reihe mich jetzt auch in die Verwandtschaftsversorger ein. Ich habe heute morgen 5 für meinen Schwager und 10 für meine Schwiegereltern in die Post geworfen.

Das ist natürlich nichts gegen eure Leistungen, da hab ich echt größten Respekt davor.

Mein TNT Schnittmuster ist die Olson Mask von der CDC. Die sitzt bei mir und meinem Mann mit Nasenbügel am Besten ohne, dass wir ständig im Nebel stehen, weil die Brille beschlägt.
Ü ist ein unfreundlicher Buchstabe

Benutzeravatar
BaerndME
***
***
Beiträge: 914
Registriert: 3. Apr 2013, 20:27

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon BaerndME » 30. Apr 2020, 20:41

Wow, ihr seid alle so fleissig! Ich habe gerade mal für eine Freundin und mich genäht.
Besonders fett Respekt vor Lenmera und Fr.Ausverkauft!, das sind Mengen. Wow! :shock:

Eine Frage: Eine Freundin ist Brillenträgerin und hat das Problem, dass ihre Maske schnell beschlägt.
Meine macht sowas auch mit meiner Sonnenbrille - ein wenig Luft pfeift ja immer nach oben ab, und die ist halt warm und feucht.
Ich hab eine Idee für ein Design, aber keine Ahnung, ob das funktioniert. Hat jemand von euch da vielleicht schon was spezielles in Petto?
Ich habe nun auch ein Blog, und mehr. Wird derzeit noch initial mit Inhalt befüllt. Zu finden hier: http://voigt.me/category/naehen/

Benutzeravatar
Sae-Morgentau
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 714
Registriert: 2. Apr 2009, 12:57

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Sae-Morgentau » 30. Apr 2020, 21:43

Ich hab die Masken auch in der Arbeit auf und bin Brillenträgerin. Bei mir und meiner Gesichtsform funktioniert am Besten die Maske nach dem koreanischen YouTube Video.
Auch noch gut und weniger aufwendig die Maske von "Schnittenliebe" da klemme ich den oberen Rand mit den Nasenhaltern der Brille fest. So sitzt auch die Burdamaske gut (bei mir).


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste