Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7195
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Gräfin von Koks » 17. Apr 2020, 10:02

Wollen wir das als Sammelthread nehmen? :gruebel:
Ich hab gestern einen ganzen Stapel weggeschickt, aber ich hab einige passend zu meinen kleidern, die ich letztes Jahr genäht habe.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4927
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon aprilnärrin » 17. Apr 2020, 13:18

Gräfin von Koks hat geschrieben:
17. Apr 2020, 10:02
Wollen wir das als Sammelthread nehmen? :gruebel:
Können wir gerne machen. Habe das bewußt am Anfang weder so eingeleitet noch ausgeschlossen, weil beim Forenfeedback verschiedentlich geäußert wurde, dass manche Sammelthreads nicht so mögen. Daher habe ich es mal offen gelassen für Entwicklungen. Wenn bei diesem Thema lieber ein Sammelthread gewünscht ist, dann los, schiebt alle Bilder und Erfahrungen hier rein. :D
Macht ja auch Sinn, es nähen viele das gleiche Zeugs und so flutet es dann nicht das Forum, wenn alle es einzeln herzeigen würden und das Thema bleibt besser ausklammerbar für die, die dem lieber aus dem Weg gehen möchten.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
BaerndME
***
***
Beiträge: 914
Registriert: 3. Apr 2013, 20:27

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon BaerndME » 21. Apr 2020, 12:32

Gräfin von Koks hat geschrieben:
17. Apr 2020, 10:02
Wollen wir das als Sammelthread nehmen? :gruebel:
Hihi, gerade kam mir der Gedanke: "Loggste dich mal bei den Nähkros ein, da gibt es sicherlich einen Sammelthread".
Sehr gut.
Na dann:
Bild
Bild

Frei adaptiert nach dem Prinzip:
https://diymask.site/
(Ich finde das Design der HK-Maske von der Logik her sinnvoller als gerade Masken, ich würde dem gefühlt eine bessere Wirksamkeit zuschreiben)
Ich habe nun auch ein Blog, und mehr. Wird derzeit noch initial mit Inhalt befüllt. Zu finden hier: http://voigt.me/category/naehen/

Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1849
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Belut Tirauhh » 22. Apr 2020, 19:24

Hallo miteinander, hallo BaerndME,

dein Maske + Outfit sieht cool aus. Wir können doch stylische Outfits herstellen! Gerade auch in Notsituationen.
Ich bin auch unter die Maskennäher gegangen:

Von mehrren Probemodellen war das noch das beste:

BildProbemodell Nr 3
Zum Einkaufen und für den ÖPNV reichts.

Weiße Ditte tut's zwar, ist aber irgendwie langweilig, darum habe ich den Rest von einem alten Sarong genommen:
BildMaske Sarongstoff

Die Maske passend zum Outfit! Und so macht Maske Spaß:
BildMaske Gesamtoutfit

Vielleicht gehe morgen so einkaufen, wenn es das Wetter hergibt.

Mit bedeckten Grüßen
Belut Tirauhh
Don't panic!
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7347
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Zetesa » 23. Apr 2020, 23:30

Ich hab dann auch mal mit der Produktion für mich angefangen.
Erster Prototyp, der Tragecomfort ist schon nicht schlecht, mit Draht oben nochmal deutlich besser.
Werde ich morgen gleich mal beim Arzt testen, falls ich nicht allein im Wartezimmer bin.
Vorsicht, ur schlechte frontcamera vom Handy macht entsprechende Bilder.
Bild
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3729
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon YersiniaPestis » 25. Apr 2020, 19:49

Ich habe heute auch endlich einen Schwung Masken für mich und meinen Mann genäht und habe dafür vorhandene Stoffreste genommen (zahlt sich halt doch irgendwann aus, nichts wegzuschmeißen 8-)) . Habe die Essener Anleitung für die Faltmaske genommen. Mit dem Prototypen (zweites Bild, oben) war ich nicht sooo zufrieden, habe sie dann etwas andres genäht. Jetzt sitzen die Masken bei uns beiden super. Bei meinem Mann sogar noch etwas besser, obwohl er einen bis zum Brustbein reichenden Vollbart hat. Ich habe die Masken für ihn etwas breiter gemacht, und bei ihm schließen sie an den Wangen ganz dicht ab, während sie bei mir minimal abstehen.
Habe auch eine Maske nach dem koreanischen Modell mit youtube-Anleitung genäht, aber die fand ich nicht so gut.
Ich habe auch lieber Bindebänder zum Knoten genommen. Nachdem ich erst gar nichts geeignetes dafür gefunden habe, habe ich dann in meinem Nähkästchen noch mehrere Meter Korsettschnur gefunden. Es geht doch nichts über geplante, aber nie umgesetzte Nähprojekte :mrgreen:
Für den Nasensteg habe ich Blumendraht genommen, den ich in doppellagige Ditte eingenäht habe. Sozusagen eine Drahtpaspel. Die habe ich dann oben festgenäht. Hoffe, die Drähte drücken sich nicht irgednwann durch. Werde die Masken auch per Hand wasschen und dann mit dem Dampfbügeleisen drüber gehen.

Bild

Bild

@Belut Tirauhh: Sehr schön die passende Maske zum Sarong! :up: Aus dem schwarzen Stoff mit den weißen Blümchen habe ich auch ein 50er-Jahre-Kleid, ich kann also stilsicher UND verantwortungsvoll auf der nächten Cocktailparty erscheinen :lol:

MissLilli
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1455
Registriert: 30. Jul 2009, 11:47

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon MissLilli » 25. Apr 2020, 22:29

Hui wie fein, so viele Masken :kicher:
Ich habe eben mal im Ruckzuck-Verfahren die Anleitung aus dem koreanischen Video ( Danke, Aprilnärrin :bussi:) ausprobiert und obwohl ich die obere Falte falsch eingelegt habe, sitzt die Maske erstaunlich gut.
Nun wird das Ganze schrittweise perfektioniert.
Zuletzt geändert von MissLilli am 2. Nov 2020, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2899
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ina. » 26. Apr 2020, 00:13

Ich hab heute spontan um die 30 Masken für meine Familie genäht, auch nach der koreanischen Anleitung.
Boah, war ich durch danach :irr:
Ist ja nicht so, dass ich vor ner Woche schon gefragt hätte, da hieß es noch, brauchen se nicht... naja.
Fotos hab ich vergessen, musste damit fix zur Post.

Und tüddelig wie ich bin, dachte ich bis zum Bild von MissLilli, dass der Abnäher für die Nase da ist... :roll:
Awkward is the new sexy!

MissLilli
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1455
Registriert: 30. Jul 2009, 11:47

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon MissLilli » 26. Apr 2020, 06:53

Ina. hat geschrieben:
26. Apr 2020, 00:13

Und tüddelig wie ich bin, dachte ich bis zum Bild von MissLilli, dass der Abnäher für die Nase da ist... :roll:
Mhm.... :gruebel:
Vielleicht hast du recht?
Bild

Bild

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4104
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ginger » 26. Apr 2020, 08:34

Weihnachtsmasken süß. :kicher:
Ich hab gestern auch nen Schwung zugeschnitten. Ich nähe ja für meinen Arbeitgeber, also für die Mitarbeiter. War auch interessant. Der Stapel wurde erst verhalten kleiner, und Freitag war dann plötzlich alles weg.
Und dann hat eine befreundetee Apothekerin angefragt. Die Nachfrage sei gerade sehr hoch, wenn wir möchten verkauft sie gerne von uns selbstgenäht Masken. Ich hab dann spontan beim Holländer Baumwollstoffe bestellt, weil mein Bestand ist entweder mittlerweile verbraucht oder verschollen. Normal brauche ich eher Jersey.
Ich glaub ich probier dann mal das Burda Schnittmuster das erscheint mir weniger fummelig als die Maske mit den Falten die ich die ganze zeit schon nähe. Die gefaltete ist mir zu viel Aufwand. Ich hann das Bügelbrett nicht stehen lassen...
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

MissLilli
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1455
Registriert: 30. Jul 2009, 11:47

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon MissLilli » 26. Apr 2020, 08:55

So, ich hab’s aufgetrennt und andersherum gelegt und nun sitzt sie über der Nase deutlich besser. :up:

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3925
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 26. Apr 2020, 13:23

Ich hab noch 25 vor mir, dann hab ich die 400 voll und alles Material inklusive Stoffspenden verbraten. Und die Nase voll davon :'D
Ich hab das Essener Modell genäht, die letzten 300 mit Draht. Beim Einkaufen find ich die echt unspektakulär vom Tragegefühl. Also es nervt mich nicht großartig und sie hält bei mir echt ganz gut :) Nur natürlich kribbelt die Nase, sobald man sie nicht anfassen kann/soll :angel: :irr:
Für mich hab ich den 'schicken' Stoff genommen, aus dem soll irgendwann mal ein Sommertop werden. Vlt ja nächstes Jahr :angel:
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 13,5 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4104
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ginger » 26. Apr 2020, 17:00

400 :shock: wann machst du das mit kleinem Kind? Ich produziere auch vor mich hin, aber ich hab geschätzt jetzt 40 fertig und noch 25 auf dem Tisch. Hammer!!!
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Lenmera
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5225
Registriert: 17. Feb 2011, 10:37

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Lenmera » 26. Apr 2020, 17:15

Das ist momentan meine Lieblingsmaske. Den Stoff hab ich von einer lieben Freundin bekommen und hat nur für die eine gereicht. Ich konnte sie einfach nicht hergeben, denn jedes mal, wenn ich sie in der Hand habe, denke ich an diese Person und wie sehr ich mich freue, dass es sie gibt.

Ich bewege mich so langsam auf den vierstelligen Bereich zu.
Bei 600 Masken hatte ich einen richtigen Durchhänger (Probleme mit Lieferanten, allgemein kein guter Zustand), aber inzwischen geht's wieder und ich bin ziemlich heiß auf diesen Meilenstein!
per aspera ad astra

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4104
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Gesichtsmasken -- Be Excellent To Each Other!

Beitragvon Ginger » 26. Apr 2020, 17:29

Hat von euch jemand einen Tip für ein Schnittmuster oder eine Faltanleitung die sich gut zum besticken eignet? Eine Freundin von mir wünsch sich eine mit Schnurrbart drauf. Die Datei hab ich schon um den Bart zu sticken. War ja schnell digitalisiert, aber mein Schnitt hat eine Mittelnaht und die klassisch gefalteten finde ich dafür auch eher naja.
Selbst gemachte Limo ausm Thermomix...
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste