Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Bluemoon
****
****
Beiträge: 1516
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19
Land: Deutschland
Wohnort: Nordwärts

Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Beitragvon Bluemoon » 23. Mai 2018, 23:50

... den feiern die Norweger am 17.5. und machen sich entsprechend schick zum Sektfrühstück zurecht.
Eine Bühne auf dem Marktplatz war auch am Start, samt Marschmusik. Aber keine Bierstände und keine schwafelnden Politiker. Alle waren friedlich und fröhlich. Tolles Ding!

Anyway. Da ich (leider?) nicht im Besitz einer Tracht bin, wollte ich mich anderweitig frühstückstauglich rausputzen und nähte mit viel Hingabe und (mehr oder weniger) gelungener Schnittmusteranpassung am Oberteil dieses Kleid. In Flaggenfarben. Naja, so cira. Eigentlich sollte noch etwas rot an einen Gürtel. Zu weiss konnte ich mich schon im Entwurf nicht durchringen. Zu Rot dann nur im RealLife nicht. Zu bunt ist eben zu bunt, man muss Grenzen setzen. :angel:
Naja, wie dem auch sei: Am 16.5. 23:00 war Generalanprobe, die letzten paar Nähte hatten dann aber doch noch weit mehr Zeit. Nimmt sich das liebevoll angepasste Oberteil doch glatt raus, in Verbindung mit nem Halbtellerrock ungefähr 10kilo schwerer auszusehen?! :bll:
Ein improvisierter Gürtel verstärkte dankenswerterweise den Effekt noch. :schmoll:

Damit ihr auch was zum lachen habt (und weil ich seit Ewigkeiten nüscht mehr gezeigt hab, aber immer nur guckenwollen unfair is :mrgreen: ), hier also die Tönnchenbilder, erst von weiter weg mit Lieblingssocken:
Bild
Bild

Und dann von näher, für gern entgegengenommene, nähkritische Kommentare. zB bin ich mit den Anpassungen ned so zufrieden und wüsste gern, warum es schräg zu den Schultern so Falten zieht. Also falls jemand nen Tipp hat..
Bild
Bild

Ansonsten:
Hymne: https://www.youtube.com/watch?v=VRS6cbLOrPQ
und die Reiseempfehlung Vesterålen für Wander- und Dramalandschaftsliebhaber. :mrgreen:
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Wenn man könnte, wie man wöllte,
müsste man nicht wollen, was man kann.

MadebyMyri
***
***
Beiträge: 1175
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Beitragvon MadebyMyri » 24. Mai 2018, 07:27

In Norwegen muss es andere Kilo geben. Ich finde dich sehr schick in deinem Kleid. Aber man sieht sich ja selbst immer etwas kritischer.
Was die Falten angeht: ich würde den Verlauf der Prinzessinahmt ändern und ein Stück tiefer auslaufen lassen.
Ich hab das Problem bei vielen Kaufschnitten, da pass was nicht zu meiner Oberkörper Form und ich vermute bei dir ist das ähnlich.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3982
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Beitragvon rhuna » 24. Mai 2018, 09:19

Ich verstehe deine Kritikpunkte an dem Kleid (bis auf die Kilos ;) ), aber finde es trotzdem sehr schön. Ein sehr hübscher Schnitt.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
Jeijlin
**
**
Beiträge: 574
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Beitragvon Jeijlin » 27. Mai 2018, 11:41

Schönes Kleid! Steht dir! :D - Die Schulterlösung hab ich bischer noch bei keinem Kleid gesehen, mal was anderes.

Benutzeravatar
Zetesa
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5927
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Beitragvon Zetesa » 2. Jun 2018, 09:24

MadebyMyri hat geschrieben:
24. Mai 2018, 07:27
In Norwegen muss es andere Kilo geben. Ich finde dich sehr schick in deinem Kleid. Aber man sieht sich ja selbst immer etwas kritischer.
Mein Gedanke.
Ich tippe auch auf den Verlauf der Prinzessnaht als Ursache für die Falten. Die obere Falte ist für mich ein Indiz für eine zu kleine Armöffnung.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Bluemoon
****
****
Beiträge: 1516
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19
Land: Deutschland
Wohnort: Nordwärts

Re: Ja, wir lieben dieses Land,... - oder: der Grundgesetztag

Beitragvon Bluemoon » 10. Jun 2018, 20:40

Lieben dank für eure Kommentare.

Die Vorschläge, die Prinzessnaht runter zu nehmen und evt. das Armloch zu vergrössern, werd ich das nächste Mal probieren.
Grade bei der Prinzessnaht klingt es als Grund für den merkwürdigen Sitz sehr einleuchtend, denn der Schnitt ist aus ner Burda-Sammlung mit Zielgruppe 15-25 und die jungen Mädels sind ja noch etwas anders geformt. :mrgreen:
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Wenn man könnte, wie man wöllte,
müsste man nicht wollen, was man kann.


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste