Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Alita
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 682
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22

Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Alita » 23. Mär 2023, 20:55

*hüstel*
Es begab sich vor längerer Zeit, dass mein geliebtes und früher einmal sehr hübsches Portemonnaie ernsthafte Zeichen der intensiven Benutzung zu zeugen begann.
Nach anfänglicher Euphorie, mir etwas hübsches neues gönnen zu gönnen, fing ich an, das Kaufangebot zu sichten. Und beschloss daraufhin, dass der alte Geldbeutel gar nicht so kaputt wäre. Denn die angebotenen Modelle waren wahlweise größer als manche Handtaschen, zu unpraktisch, aus ekligem Material, mit coolen neuen Konzepten, wie etwa nur ein Handy und zwei Karten zu transportieren oder aber doch zu klein und fürchterlich langweilig, weil als Herrenmodell gedacht. Kurz, nichts passte zu mir und meinen Bedürfnissen.
Nach knapp zwei Jahren der Trauer und der Leugnung war es jetzt aber soweit.
Da gab es doch irgendwo ein Portemonnaie in meinen Beständen, dass ich wegen der Ruine, die ich immer noch mit mir herum schleppte, von einer guten Seele geschenkt bekommen habe. Gefunden, mich über das geniale Prinzip und das schöne Muster gefreut, in Betrieb genommen, für zu unpraktisch und zu groß befunden. Auch wenn es zugegebenermaßen tatsächlich eine Situation gab, in der ich begeistert das Socken-Nadelspiel im Portemonnaie verstaut habe.
Aber jetzt endlich war der Leidensdruck so groß, dass ich mich dran gesetzt habe, das hoffentlich richtige Schnittmuster zu suchen und MEINE Geldbörse zu nähen.
Vieeele Stunden, angepiekste Finger und verbogene Nadeln später, die ich dank Aufmunterung von lieben Menschen (auch aus dem Forum) gut überstanden habe, ist mein Werk endlich fertig und ich darf präsentieren:

Bild
Bild

Tee und Kekse für alle, die bis hierhin durchgehalten haben! :tee:

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3320
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon KimKong » 23. Mär 2023, 21:14

Oh wow, super schön geworden!
was für ein toller Stoff außen :)

Und ja, ich kenne die leugnen und suchen Phasen... Damals hatte ich dann aber tatsächlich ein tolles zum kaufen gefunden, denn die Nerven und Akribie würde ich vermutlich rein aus mangelnder Geduld nicht aufbringen wollen :angel:
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Frau mit Hut
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3428
Registriert: 23. Feb 2012, 23:01

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Frau mit Hut » 23. Mär 2023, 23:32

Ooooh der ist ja toll geworden! :sabber: Und sieht richtig schön funktional und praktisch aus. Da hat sich Dein Fleiß und Deine Mühe auf jeden Fall sehr gelohnt! :up:

Und der Stoff ist ja sowieso ganz große Liebe! *schielt zum Regal zu einer gewissen fabulösen Projekttasche* :angel:

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 8952
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Zetesa » 24. Mär 2023, 00:55

Das ist so toll ordentlich verarbeitet. :sabber:
Und dann noch mit so einer hübsche Stoffauswahl.
Ich hoffe, du hast lange Freude daran.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3778
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Luthya » 24. Mär 2023, 00:59

Toller Stoff, tolle Verarbeitung! :up: Wäre ich Geld, würde ich mich bei dir Wohlfühlen :lol:
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.

Benutzeravatar
rhuna
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 6021
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon rhuna » 24. Mär 2023, 05:47

Wunderschön, dein Portemonnaie! Ganz besonders die Außenseite hat es mir angetan, die Kombination der Stoffe und Form ist so harmonisch.
Nur Mut!

Benutzeravatar
deepdarksin
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4953
Registriert: 12. Mär 2008, 18:42

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon deepdarksin » 24. Mär 2023, 07:39

Wunderschön! Das würde ich auch sofort benutzen. :mrgreen:
Auf die Liebe, die Freude, das Leben heben wir an,
um Hass, Neiden und Zagen für heut aus dem Herzen zu bannen!


ps: deepdarkSIN, nicht -skin ;-)

Benutzeravatar
Alita
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 682
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Alita » 24. Mär 2023, 14:18

Vielen Dank für eure lieben Worte!
Der Außenstoff lässt sich fies verarbeiten, aber er ist tatsächlich so schön, dass ich wahrscheinlich noch eine passende Handtasche brauche.
Oder ich muss meine Waschtasche, die analog zu Frau mit Huts Projekttasche entstanden ist, mit einem Henkel ausstatten. :P

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1897
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Morathi » 24. Mär 2023, 16:26

Respekt! Das sieht sehr ordentlich aus und war bestimmt eine ganz furchtbare Fuddelarbeit :up:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3389
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Ghastly Bespoke » 24. Mär 2023, 17:18

Wow, das ist echt toll geworden und so ordentlich! Ich drücke die Daumen, dass es seeeeehr lange hält! :D
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
Liriel
*
*
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 85
Registriert: 5. Feb 2021, 19:31

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Liriel » 26. Mär 2023, 08:27

Das ist wunderschön geworden!

Benutzeravatar
Alita
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 682
Registriert: 29. Jun 2009, 20:22

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Alita » 27. Mär 2023, 06:24

Ich danke euch!
Und ja, es war Fuddelarbeit. Aber dank Anleitung war es machbar. Trotzdem habe ich zwischendurch gedacht, mir brechen die Finger ab. :lol:

wuselwesen
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr/they
Beiträge: 5722
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon wuselwesen » 27. Mär 2023, 10:24

Toll geworden 💖💗💜
Die Frupzulatura hat sich eindeutig gelohnt :mrgreen:
wusi wuselt weiter als wuselwesen :mrgreen:

Benutzeravatar
Flusi
***
***
Beiträge: 850
Registriert: 5. Jun 2018, 21:47

Re: Der lange Weg zum neuen Geldbeutel

Beitragvon Flusi » 27. Mär 2023, 13:55

Der ist wirklich bildhübsch geworden! Man sieht, wie viel Mühe du dir gegeben hast, so eine tolle Verarbeitung erfreut das Auge. :)
Bitte nicht füttern und nichts zuwerfen!


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste