Blau blau blau sind alle meine Kleider

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Glasstatue
****
****
Beiträge: 1778
Registriert: 5. Mär 2010, 16:16
Webseite 1: http://Glasstatue.animexx.jp
Postleitzahl: 34132
Land: Deutschland
Wohnort: Kassel

Re: Blau blau blau sind alle meine Kleider

Beitragvon Glasstatue » 12. Jun 2018, 19:59

Sehr coole Projekte! Ich finde es total bewunderswert, dass das Anfängerstücke sind!

Ein Tip zu den Bildern: Dreh sie am PC einmal falschrum, speicher das ab, dreh das dann richtigrum, speicher das ab und dann erst hochladen. Das klappt bei mir immer :)
But I don't want comfort. I want God, I want poetry, I want real danger, I want freedom, I want goodness. I want sin. - The Savage

Benutzeravatar
soom
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3176
Registriert: 25. Aug 2007, 19:33
Land: Deutschland
Wohnort: Kreis Offenbach

Re: Blau blau blau sind alle meine Kleider

Beitragvon soom » 12. Jun 2018, 20:08

Schicke Kleider hast du da!

Hast du die Schnitte selbst erstellt oder einen fertigen Schnitt genutzt?

Benutzeravatar
Gurke
*
*
Beiträge: 96
Registriert: 1. Feb 2017, 01:25
Webseite 1: https://usa-stichling.blogspot.com/
Postleitzahl: 1610
Wohnort: Worcecster (USA)

Re: Blau blau blau sind alle meine Kleider

Beitragvon Gurke » 18. Jun 2018, 00:34

wirklich schöne Kleider hast du da genäht... Besonders das zweite, mit den Punkten, gefällt mir ausgesprochen gut obwohl das Hoodiekleid auch sehr toll ist...
"Endlich werden wir uns den Jedi zu erkennen geben. Endlich wird die Rache unser sein." Darth Maul

https://usa-stichling.blogspot.com/ (mein Leben in den USA und so)
--> wiederbelebt :mrgreen:

fiona
**
**
Beiträge: 360
Registriert: 15. Apr 2010, 15:59
Postleitzahl: 28329
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Blau blau blau sind alle meine Kleider

Beitragvon fiona » 22. Jun 2018, 12:22

Danke für eure Komplimente, ich freu mich sehr, dass euch meine Werke gefallen.
soom hat geschrieben:
12. Jun 2018, 20:08
Hast du die Schnitte selbst erstellt oder einen fertigen Schnitt genutzt?
Das Punktekleid habe ich nach "Kleider nähen" von Tanya Whelan genäht. Das Hoddiekleid ist nach einem Hoodie aus einer alten Otombre und dann verlängert, bei dem Nikkikleid genauso, ich hab einen Rock an einen Schnitt für ein Langarmoberteil angesetzt.
Für das Infinitykleid hatte ich keinen Schnitt, habe mich aber ungefähr an diese Anleitung gehalten: https://www.weingut-fuchs.de/blog/infinity-dress/


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kleinesSchwarzes und 2 Gäste