Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Hier könnt ihr eure fertigen Nähprojekte und Klamotten vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 966
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Scintilla » 11. Jan 2018, 12:06

An den Tagen vor und nach Weihnachten hatte ich Zeit und Musse um mich endlich wieder einmal eingehend mit meiner Nähmaschine zu beschäftigen. Ich habe die Stunden mit meiner Bernina voll und ganz genossen, mir für alle Werke reichlich Zeit gelassen und dazu mehrere Podcasts gehört. Netterweise war das Wetter vor ein paar Tagen schön genug, um die gesammelten Stücke auf dem Balkon abzulichten, in der Wohnung ist es momentan einfach zu dunkel für passable Bilder...

Das erste Werk ist schon ein bisschen älter -diesen Sommer genäht- , passt aber zur Serie: Ein Deadpool Necessaire für meinen Liebsten. Die runde Form habe ich zum ersten und letzten Mal verwendet, das Zusammennähen war einfach zu mühsam... Der rote Rand ist eine Papsel, der rote Streifen ist appliziert aus Stoff und die Augen sind mit Acrylfarbe aufgemalt. Zwei Reisen haben sie nun schon überstanden, ohne dass die Farbe abgebröckelt wäre :)
Bild
Bild

Auch für den Liebsten, diesmal aber zu Weihnachten, ist der Captain America Wärmeflaschenbezug entstanden. Es hat ein Weilchen gedauert, Stoffe in passenden Farben in meinem Vorrat zu finden, aber der entstandene Patch aus Baumwoll-, Seiden- und Leinenstoff macht sich erstaunlich gut.
Bild
Bild
Nachdem ich am letzten Burgtreffen zwei tolle Leseknochen in freier Wildbahn bewundern konnte, wollte ich mein eigenes Exemplar haben. Das Rennen hat schlussendlich ein Stoff vom Flohmarkt gemacht, schwarz weiss und mit winzigem eingewobenen Hahnentritt <3
Grosse schwarze Knöpfe hatte ich noch genau zwei, nur leider nicht von derselben Art. Darum habe ich sie vor dem Annähen mit demselben Samt bezogen, der die Aussenseite des Täschchens bildet. Die Füllung ist eine Mischung aus Füllwatte für die kleinen Ecken und vielen kleingeschnittenen Stofffetzen aus meinem Stoffrestebeutel. So lassen sich auch die kleinsten Schnipsel verwerten.
Bild

Der Plan ein solches Täschchen zu nähen ist schon über fünf Jahre alt: den Verschluss hatte ich damals in den USA in einem japanischen 3$ Laden erstanden. Die Rückseite der Packung hatte "contains pattern and instructions" versprochen und ich war optimistisch. Die Anleitung und das Schnittmuster waren tatsächlich im Kit enthalten, aber leider nur auf japanisch :D
Gut, dass ich für meine geplante Japanreise vor geraumer Zeit begonnen habe, die Sprache zu lernen! So ging es ohne grössere Probleme :)

Verwendet habe ich wiederum Stoffe aus meinem Vorrat, schliesslich braucht ein kleines Täschchen nicht viel Material. Der Baumwollsamt war einmal Teil eines schlimmen Rockes aus meinen Nähanfängerjahren und der silbrige Futterstoff - rutschig wie die Pest - Teil eines ebenfalls schlimmen "Mittelalterkleides" aus schwarzer Ditte. Ohje, die Sünden der Jugend... Aber immerhin ist den Überresten das Schicksal stümperhafter Verarbeitung erspart geblieben und ich freue mich, wie hübsch das Täschchen herausgekommen ist.
Bild
Bild

Eine weitere Kleinigkeit, die ich mir schon lange nähen wollte, ist eine Handyladestation. Schlussendlich habe ich eine Anleitung gefunden, die mir gefällt und denselben Stoff wie beim Leseknochen verwendet.
Bild

Kekse für alle!
Zuletzt geändert von Scintilla am 11. Jan 2018, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4887
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Priscylla » 11. Jan 2018, 12:30

Die Sachen sind echt schön!
Die kleine Tasche gefällt mir sehr. Ich Nähe mir demnächst auch meine zweite dieser Art und finde deine säubern Nähte anbetungswürdig. Auch die Stoffe sind einfach nur toll!
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: die Regenbogen-Krabbeldecke "Florian"

Benutzeravatar
Jeijlin
**
**
Beiträge: 706
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Jeijlin » 11. Jan 2018, 13:58

Finde alle Sachen toll. So kleine Sachen machen oft ganz schön viel Arbeit. Ich mag das Mäppchen am Liebsten :D - Der Knochen ist echt ne schöne Idee.

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4046
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon rhuna » 11. Jan 2018, 17:09

Richtig schöne Sachen hast du genäht. Das Deadpool-Täschchen ist so herrlich unauffällig auf den ersten Blick, bis man dann die Seiten sieht, das find ich großartig. Die Cap-Wärmfläschenhülle gefällt mir auch voll gut, sieht gemütlich aus und der Schild ist toll geworden. Das kleine Täschchen für dich passt wunderbar zu dir (zumindest so wie ich dich von vor ... wie vielen Jahren auch immer in Erinnerung habe :mrgreen: ) und ich finde, beide Stoffe machen sich dazu einfach richtig gut.
fairly often just completely happy

Jinx_HH
*
*
Beiträge: 56
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Jinx_HH » 11. Jan 2018, 17:37

Für mehr Kleinkram beim Nähen \o/
Die Sachen sehen toll aus!
Am besten gefällt mir der Leseknochen. So einen habe ich neulich auch genäht, aber dein Stoff ist viel schöner!
Zur Tasche hätte ich eine Frage: Wie hast du den Bügel am Stoff befestigt? Ich habe auch so einen Bügel im Haus (ohne Löcher zum Festnähen) und überlege noch, wie das Befestigen am besten und haltbarsten geht.

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3513
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52
Webseite 1: https://de.pinterest.com/wuselfrau/
Land: Deutschland
Wohnort: größtes dorf deutschlands

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon wuselfrau » 11. Jan 2018, 18:41

*wuffza*, alles ganz toll geworden :up:
am tollsten finde ich das Täschchen :sabber:
Perfektes Upcycling der "Jugendsünden" :)
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2488
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Thalliana » 12. Jan 2018, 08:45

Mir gefällt auch das kleine Täschchen am besten, das ist sooo süß <3. Aber der Rest kann sich natürlich auch sehen lassen...
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 966
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Scintilla » 12. Jan 2018, 09:24

Schön, dass die Sachen gefallen :D
Jinx_HH hat geschrieben:
11. Jan 2018, 17:37
Zur Tasche hätte ich eine Frage: Wie hast du den Bügel am Stoff befestigt? Ich habe auch so einen Bügel im Haus (ohne Löcher zum Festnähen) und überlege noch, wie das Befestigen am besten und haltbarsten geht.
Dafür habe an die Stoffkanten mit Überwendlingsstich eine Papierschnur festgenäht und dann die so verstärkte Kante mit Vaters gutem Leim in den Bügel geklebt. Die Papierschnur war schon im Kit enthalten, da wäre ich von alleine nicht drauf gekommen :angel:
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Jinx_HH
*
*
Beiträge: 56
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Jinx_HH » 12. Jan 2018, 09:42

Scintilla hat geschrieben:
12. Jan 2018, 09:24
Schön, dass die Sachen gefallen :D


Dafür habe an die Stoffkanten mit Überwendlingsstich eine Papierschnur festgenäht und dann die so verstärkte Kante mit Vaters gutem Leim in den Bügel geklebt. Die Papierschnur war schon im Kit enthalten, da wäre ich von alleine nicht drauf gekommen :angel:
super Idee, wäre ich auch nicht drauf gekommen. Ich habe nur Tipps mit Zange gefunden, und das finde ich für den Bügel etwas gefährlich. :)
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Florence
Beiträge: 30
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Florence » 15. Jan 2018, 22:05

Die Sachen sind so schön! Ich würd sie alle nehmen.

Ich find es klasse, wie das Deadpool-Mäppchen mit so wenigen Details so viel Wirkung erzielt.

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8783
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Medea » 2. Feb 2018, 12:56

Die Sachen sehen allesamt sehr schön und auch noch so ordentlich genäht aus, man sieht richtig wie viel Liebe drin steckt. Mir gefällt besonders die Wärmflaschenhülle :)

Benutzeravatar
Morag vom Rabenholz
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3713
Registriert: 29. Jun 2005, 14:25
Webseite 1: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... -werkelwut
Postleitzahl: 35435
Land: Deutschland
Wohnort: Gießen

Re: Better Living für Superheldinnen und Hahnentrittliebhaber

Beitragvon Morag vom Rabenholz » 7. Jul 2018, 16:39

Das sind wirklich schöne Kleinigkeiten fürs bessere Leben geworden!!!


Zurück zu „Projekte - Nähen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron