kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Für eure fertigen Projekte aus den Bereichen Stricken, Häkeln, Sticken, Filzen usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Jeijlin » 13. Dez 2020, 13:45

Dieses Jahr habe ich wenig wolliges zustande bekommen. Aber das bisschen möchte ich doch gerne teilen.

2 Paar Stiefelsocken

Bild

Einen fast 3 m langen Schal ... so einen wollte ich schon ewig mal haben. Den hab ich gehäkelt. Mein erstes Häkel-Dings überhaupt.

Bild

und noch einen Ärmelschal, den muss ich an den Ärmeln aber erst noch zusammenhäkeln. Also die Stulpen in dunkelgrau werden noch verbunden. Dann hab ich in der Arbeit was für übers Hemd und was um die Schultern.

Bild
Bild

Das war's auch schon wieder :?

Benutzeravatar
Kandis
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1548
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Kandis » 13. Dez 2020, 13:53

So schön unbunt <3 die Socken dann bitte einmal eingepackt zu mir, gell? :roar:

Wirklich ganz ordentliche Sachen hast du da gemacht. Der Ärmelschal ist ja irre, das kannte ich noch nicht!
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4601
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon wuselfrau » 13. Dez 2020, 14:02

*whooptzie*, toll geworden 😍💜😍
Welche Häkeltechnik bzw. Maschen hast du denn für den grauen Schal benutzt?
(Sieht nicht wie einfache feste Maschen oder Stäbchen aus, aber Lochmuster/Lace ist es ja auch nicht 🤔)
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Jeijlin » 13. Dez 2020, 17:27

Kandis hat geschrieben:
13. Dez 2020, 13:53
So schön unbunt <3 die Socken dann bitte einmal eingepackt zu mir, gell? :roar:

Wirklich ganz ordentliche Sachen hast du da gemacht. Der Ärmelschal ist ja irre, das kannte ich noch nicht!
Nene, die brauch ich selber in meinen Sicherheitsstiefeln :lol:.

Ärmelschals sind super praktisch. Schaun an mir nicht so omahaft aus wie Strickjacken. Ich plane noch einen Pullunder in dunkelgrau. Dann hab ich ein Set...

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Jeijlin » 13. Dez 2020, 17:31

wuselfrau hat geschrieben:
13. Dez 2020, 14:02
*whooptzie*, toll geworden 😍💜😍
Welche Häkeltechnik bzw. Maschen hast du denn für den grauen Schal benutzt?
(Sieht nicht wie einfache feste Maschen oder Stäbchen aus, aber Lochmuster/Lace ist es ja auch nicht 🤔)
Das ist aus einem 70iger Jahre Handarbeitsbuch. Such ich dir raus.

Es ist schon ein Lochmuster, aber ein ganz einfaches mit kleinen Löchern. Dadurch ist der Schal nicht so schwer und steif wie mit nur festen Maschen.

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4601
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon wuselfrau » 13. Dez 2020, 17:55

Jeijlin hat geschrieben:
13. Dez 2020, 17:31
wuselfrau hat geschrieben:
13. Dez 2020, 14:02
*whooptzie*, toll geworden 😍💜😍
Welche Häkeltechnik bzw. Maschen hast du denn für den grauen Schal benutzt?
(Sieht nicht wie einfache feste Maschen oder Stäbchen aus, aber Lochmuster/Lace ist es ja auch nicht 🤔)
Das ist aus einem 70iger Jahre Handarbeitsbuch. Such ich dir raus.

Es ist schon ein Lochmuster, aber ein ganz einfaches mit kleinen Löchern. Dadurch ist der Schal nicht so schwer und steif wie mit nur festen Maschen.
Ah, cool, danke :mrgreen:
In den alten Handarbeitsbüchern sind oft tolle Muster und Anleitungen 🤩
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1378
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Morathi » 13. Dez 2020, 18:04

Vielleicht kleine, aber auf jeden Fall feine Ausbeute! Der Häkelschal gefällt mir auch am Besten, das Muster ist echt sehr schön :yes:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7540
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Zetesa » 13. Dez 2020, 21:49

Der Ärmelschal ist mein Favorit. Sowas könnte ich bei der Arbeit auch brauchen.
Die anderen Sachen sind aber auch sehr schön. Ich finde grau ist eine sehr unterschätzte Farbe.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5051
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon rhuna » 14. Dez 2020, 13:34

Wie man einen Ärmelschal trägt, musste ich gerade erst einmal googeln. Sieht aber praktisch aus! Schöne Sachen hast du gestrickt und gehäkelt.
fairly often just completely happy

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3742
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon YersiniaPestis » 25. Dez 2020, 12:37

Oh, sehr schön! Und farblich genau mein Geschmack! :mrgreen: Das dezente Muster vo Schal finde ich total schön.

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5172
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon chaotic » 25. Dez 2020, 18:22

Das sind immerhin vier Teile mehr als ich fertig gebracht habe dieses Jahr. ;-) Und alle sehen schön aus, da darfst du auf dich stolz sein.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
Flusi
**
**
Beiträge: 414
Registriert: 5. Jun 2018, 21:47

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Flusi » 26. Dez 2020, 17:53

Schöne Sachen hast du da gewerkelt! :)
Und alle sehen so sauber gearbeitet aus, das Muster der rechten Socken finde ich ganz toll. Von einem Ärmelschal lese ich heute zum ersten Mal, aber klingt nach etwas, mit dem ich mich mal näher befassen sollte.
Bitte nicht füttern und nichts zuwerfen!

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Jeijlin » 31. Dez 2020, 16:01

wuselfrau hat geschrieben:
13. Dez 2020, 14:02
*whooptzie*, toll geworden 😍💜😍
Welche Häkeltechnik bzw. Maschen hast du denn für den grauen Schal benutzt?
(Sieht nicht wie einfache feste Maschen oder Stäbchen aus, aber Lochmuster/Lace ist es ja auch nicht 🤔)
Das Muster wollte ich dir ja noch raussuchen:

Luftmaschen Anschlag so lang wie du es magst.
1. Reihe: 1 feste Masche in die 2. Luftmasche des Anschlags * 1 Luftmasche und eine Grundmasche damit übergehen, 1 feste Masche * - Ab * wiederholen.
2. Reihe: 2 Luftmaschen am Rand, 1 feste Masche unter die folgende Luftmasche der Vorreihe ... die Reihe endet mit einer festen Masche.

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon Jeijlin » 31. Dez 2020, 16:08

Vielen Dank euch noch mal für das Lob :). Grau passt einfach immer. Einen Aufhänger habe ich mir hinten noch hinein gehäkelt. Wahrscheinlich werde ich mir noch einen legeren Pullunder zum Ärmelschal stricken. Das ist dann was für 2021.

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4601
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: kleine Ausbeute Wollprojekte aus 2020

Beitragvon wuselfrau » 31. Dez 2020, 17:10

Jeijlin hat geschrieben:
31. Dez 2020, 16:01
wuselfrau hat geschrieben:
13. Dez 2020, 14:02
*whooptzie*, toll geworden 😍💜😍
Welche Häkeltechnik bzw. Maschen hast du denn für den grauen Schal benutzt?
(Sieht nicht wie einfache feste Maschen oder Stäbchen aus, aber Lochmuster/Lace ist es ja auch nicht 🤔)
Das Muster wollte ich dir ja noch raussuchen:

Luftmaschen Anschlag so lang wie du es magst.
1. Reihe: 1 feste Masche in die 2. Luftmasche des Anschlags * 1 Luftmasche und eine Grundmasche damit übergehen, 1 feste Masche * - Ab * wiederholen.
2. Reihe: 2 Luftmaschen am Rand, 1 feste Masche unter die folgende Luftmasche der Vorreihe ... die Reihe endet mit einer festen Masche.
Ah, cool, vielen Dank :knuddel:
Das ist ja eigentlich echt einfach :up:
...walk unafraid...


Zurück zu „Projekte - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste