Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Für eure fertigen Projekte aus den Bereichen Stricken, Häkeln, Sticken, Filzen usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10057
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon eichenfuerstin » 6. Jun 2020, 07:50

Lange hat es gedauert, aber inzwischen habe ich es geschafft, mir zumindest die Grundkenntnisse des Nadelbindens beizubringen :)



Als Erstlingswerk ist ein kuscheliger Halswärmer entstanden:


Bild


Im Moment ist es für mich gar nicht so einfach an schöne Wolle zu kommen und auch diese war wirklich ziemlich scheusslich......
Hier ein Beweisphoto wie die Farben ohne ein Bad in Textilfarbe ausgesehen haben 8-)
Aber jetzt gefällt es mir wirklich gut.




Aus den Resten der Wolle habe ich noch ein kleines Nadelbüchlein gemacht:

Bild

Bild



Ist der Enten-Knopf nicht herzig ♥️ ?




Jedenfalls macht mir das Nadelbinden sehr viel Spaß und ich übe auch schon fleissig andere Stiche.....jede Menge Sachen sind schon in Planung!

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3054
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Ghastly Bespoke » 6. Jun 2020, 08:10

Oh, der ist ja echt schön. Und ja, das Bad in der Farbe hat ihm echt gut getan. :D Hätte gar nicht gedacht, dass der Effekt so schön sein könnte. Das Nadelbüchlein ist ja Zucker! <3
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2091
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon MadebyMyri » 6. Jun 2020, 12:08

Sieht toll aus.
Auch sehr stimmig mit der Kette und dem Kleid (?)
Das Nadelbüchlein ist eine super Idee.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Fledermaus
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2333
Registriert: 24. Dez 2009, 22:40

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Fledermaus » 6. Jun 2020, 14:07

Sehr schön! :) In welcher Farbe hat die Wolle denn genau gebadet?

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10057
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon eichenfuerstin » 6. Jun 2020, 14:25

Vielen Dank :)


MadebyMyri, das ist ein Schürzenkleid + Unterkleid, die Fibelkette habe ich auch selbst gemacht, der untere Teil ist sogar gehäkelt :wink:


Fledermaus, ich habe von Simplicol "Efeu Grün" und "Mohn Rot" gemischt.
Ein simples Braun hätte es auch getan, gibt es bei meinen frequentierten Drogerien aber irgendwie nie.....
Beim Nadelbüchlein hat sich das Mischungsverhältniss ein wenig zu Gunsten des Grüns verschoben, deshalb ist dieses ein bisschen "gräulicher" im Farbton als der Kragen.

Benutzeravatar
Flocke
***
***
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 917
Registriert: 21. Jun 2007, 14:24

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Flocke » 6. Jun 2020, 18:09

Wow, hätte nicht gedacht, dass ein wenig Überfärben zu so einem tollen Ergebnis führen kann! Bei meinem Glück wäre einfach alles braun geworden :lol:
Vernünftig sein ist wie tot. Nur vorher.

It is good to have an end to journey toward, but it is the journey that matters in the end.

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3306
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Thalliana » 8. Jun 2020, 08:47

Das ist beides toll geworden, vor allem sieht es für ein Erstlingswerk unheimlich gleichmäßig aus :shock: . Wenn ich da an meine erste Mütze denke... :lol:
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
batgirl
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 17252
Registriert: 17. Feb 2005, 07:54

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon batgirl » 8. Jun 2020, 19:27

Siehst Du, es ist doch nicht so schwer :) ich finde Deine Sachen einfach wundervoll und super toll gearbeitet :sabber: und die Idee die Wolle zu überfärben ist genial!
"Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen,
wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen."
André Gide


Kinderaugen sind wie klare Bergseen auf dessen Grund ein Ungeheuer lauert!

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10057
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon eichenfuerstin » 9. Jun 2020, 06:54

Ganz lieben Dank, eure netten Kommentare freuen mich sehr :bussi:

Benutzeravatar
Moon-Elf
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 7390
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Moon-Elf » 11. Jun 2020, 12:45

Deine Kreativität ist immer wieder bewundernswert.
Auch finde ich es faszinierend, wie krass der Unterschied ist zwischen der Originalfarbe des Garns und deiner Umfärbung.
Sieht sehr, sehr schön aus!
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Mod Spruch

Benutzeravatar
moonlightangel
***
***
Beiträge: 1167
Registriert: 11. Okt 2012, 15:53

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon moonlightangel » 11. Jun 2020, 12:47

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Echt sehr sehr schön geworden und das Färben war definitiv eine sehr gute Entscheidung.

Benutzeravatar
Cutterfly
***
***
Beiträge: 759
Registriert: 5. Okt 2008, 16:12
Kontaktdaten:

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Cutterfly » 11. Jun 2020, 21:52

Hammer! Mega schön!

Ich hab noch so viel Wolle auf Lager, von der ich nicht weiß was ich draus machen soll...
Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unantastbar!

Art #### more art #### Music

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10057
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon eichenfuerstin » 14. Jun 2020, 12:06

Danke, das ist wirklich sehr lieb von euch ♥️

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1373
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: Bifröst - Nadelgebundenes in (matschigen) Regenbogenfarben

Beitragvon Jeijlin » 31. Dez 2020, 16:10

Mit Nadelbinden habe ich mich noch nie beschäftigt.
Kommt auf meine Liste für neue Techniken.

Das Nadeletui ist eine tolle Idee! - Muss ich mir merken. Sowas brauche ich auch. Das Entenknopf ist klasse :).


Zurück zu „Projekte - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast