Hochzeitskissen

Für eure fertigen Projekte aus den Bereichen Stricken, Häkeln, Sticken, Filzen usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5298
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Hochzeitskissen

Beitragvon rhuna » 30. Jul 2021, 13:29

Irgendwann hab ich hier im Forum mal aufgeschnappt, dass es in den USA wohl den Brauch gibt, zu Hochzeiten selbstgemachte Decken zu verschenken. Das fand ich total schön, aber da ich eine ganze Decke nie im Alleingang schaffen würde, gibt es für mir-wichtige-Leute zur Hochzeit immerhin ein Kissen.
Neulich war es wieder soweit. Dank zweier Corona-bedingter Verschiebungen ist das Kissen auch noch rechtzeitig zur Feier fertig geworden. :oops: :lol: Ich hatte anfangs doch etwas unterschätzt, wie viel Murks ich als nicht-so-wahnsinnig-viel-Stricker dann doch einbauen würde, vor allem mit meiner "Ach, ich kann das bestimmt irgendwie umrechnen/ändern/dranstricken/..."-Herangehensweise, die mich einige Nerven gekostet hat. Dank kompetenter Antworten im Hilfe-Forum und etlichen tief seufzenden Änderungen und Erweiterungen hat es aber schließlich doch geklappt, und die Beschenkten haben sich gefreut!
Vorderseite:
Bild
Rückseite: (Im Nachhinein hätte ich die Knöpfe deutlich mittiger setzen sollen, aber hey, erster Versuch mit Knöpfen und Knopflöchern bei Gestricktem!)
Bild
Und die zum Motiv und der Einladung passend gebastelte Karte dazu:
Bild
Viel Spaß beim Kopfschütteln an alle Strick-Profis - man sieht schon deutlich, wo ich rumgemurkst hab. Aber ich find, das Gesamtbild ist trotzdem okay, insofern bin ich trotzdem zufrieden. Ist halt ein rhuna-Stück, die gehören so. :mrgreen:
Nur Mut!

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5234
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon chaotic » 30. Jul 2021, 13:44

Ich find dein Gestrick toll! Und entweder hab ich nicht genug Übung oder du siehst deine eigenen Fehler besser als andere, aber ich kann nicht auf den ersten Blick "rumgemurxte" Stellen erkennen.

Die Rückseite hat irgendwie was von einem Froschgesicht, mein Hirn will da noch ein Froschgrinsen reinsetzen und meint das würde perfekt passen zu den weit auseinander liegenden Knöpfen. Solange due Knöpfe tun was sie sollen, ist die Platzierung nicht verkehrt. Und gratuliere zu den gestrickten Knopflöchern!
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1461
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon Morathi » 30. Jul 2021, 18:19

Ich find auch, dass dir das ziemlich gut gelungen ist :)
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4580
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon Amhrán » 30. Jul 2021, 21:14

Der Baum ist richtig schön! :yes: Und Murks seh ich gar keinen!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Flusi
**
**
Beiträge: 530
Registriert: 5. Jun 2018, 21:47

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon Flusi » 30. Jul 2021, 23:26

Ich finde dein Kissen wunderschön - Farbe, Wolle und Motiv passen toll zusammen und die blumigen Verschlussknöpfe hinten giben ihm den letzten Schliff. :D
Bitte nicht füttern und nichts zuwerfen!

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5298
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon rhuna » 31. Jul 2021, 14:33

Vielen Dank! :D
Dann hab ich das Gemurkse anscheinend gut genug tarnen können, dass es jetzt absichtlich aussieht... :lol: Auf der Rückseite z.B. alles links-gestrickte kam nachträglich noch dran.
Dass ich die Knopflöcher geschafft hab, darauf bin ich auch sehr stolz, da stand ich nämlich mehrmals wie der Ochs vorm Berg, weil die Erklärungsseiten, die ich gefunden hab, dann jeweils immer doch irgendwas drin hatten, was ich woanders noch nachgucken musste... :irr: Aber es hat funktioniert!
Nur Mut!

Benutzeravatar
ikaya
*
*
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 216
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon ikaya » 1. Aug 2021, 16:18

Das ist hübsch geworden! Die Knöpfe sind ein schmuckes I-Tüpfelchen.

infinity
*
*
Beiträge: 123
Registriert: 26. Apr 2013, 11:58

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon infinity » 2. Aug 2021, 14:29

Das Kissen ist echt schön geworden! Ich sehe auch nicht wirklich Fehler, aber es ist ja immer so, dass man bei seinen eigenen Sachen im Hinterkopf hat, wie es eigentlich hätte aussehen sollen, wir sehen ja nur das Endprodukt.

Die Knöpfe finde ich im Übrigen auch toll <3

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2706
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon KimKong » 2. Aug 2021, 21:49

Wow, wunderschön ist das geworden! Und sieht kein bisschen nach Anfänger
Projekt/ gemurkst aus!
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5298
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon rhuna » 3. Aug 2021, 11:41

Vielen Dank ihr drei! :D
Mein Bild im Kopf, wie es hätte werden sollen, ist vermutlich das Problem bei mir. :lol:
Nur Mut!

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7958
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon Zetesa » 3. Aug 2021, 18:27

chaotic hat geschrieben:
30. Jul 2021, 13:44
Die Rückseite hat irgendwie was von einem Froschgesicht, mein Hirn will da noch ein Froschgrinsen reinsetzen und meint das würde perfekt passen zu den weit auseinander liegenden Knöpfen.
Genau den Eindruck hatte ich auch. :mrgreen:

Das ist ein richtig schönes Kissen, dass jederzeit auch auf meinem Sofa wohnen dürfte. Ein sehr schönes Motiv und alles passt einfach richtig gut zusammen.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5298
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon rhuna » 7. Aug 2021, 00:06

Lustig, dass ihr beide einen Frosch drin seht. :mrgreen:
Ich freu mich auch, wie gut die Wolle mit dem Motiv harmoniert. (Und sie ist so weich!)
Nur Mut!

Benutzeravatar
Ferra
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4061
Registriert: 30. Sep 2006, 17:50

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon Ferra » 20. Aug 2021, 15:33

Über so ein schönes Kissen würde ich mich auch freuen :)

Toll geworden und den Improv-Stil sieht man dem Kissen gar nicht an!
Großprojekt Liesel-Blumendecke: geplant, geschnitten, geheftet und vernäht
Hexagone: 532, 532, 532 und 532
Dreiecke: 78, 78, 78 und 78
Rauten: 210, 210, 210 und 210

Benutzeravatar
rhuna
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5298
Registriert: 1. Mai 2006, 11:07

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon rhuna » 23. Aug 2021, 21:39

Vielen Dank! :D
Nur Mut!

Benutzeravatar
Liriel
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 40
Registriert: 5. Feb 2021, 19:31

Re: Hochzeitskissen

Beitragvon Liriel » 29. Aug 2021, 22:11

Mir gefällt dein Kissen auch wunderbar, sowohl das gewählte Motiv als auch die Umsetzung. Kompliment! :)


Zurück zu „Projekte - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste