Victorian Neck Cozy

Für eure fertigen Projekte aus den Bereichen Stricken, Häkeln, Sticken, Filzen usw.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2873
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Victorian Neck Cozy

Beitragvon Thalliana » 26. Mär 2020, 11:36

Wir wollen ja mehr Projekte-Threads und so, daher auch mal was von mir :)

Alles hat damit angefangen, dass ich für Miaka im Advendskalender Swap einen Victorian Neck Cozy in schwarz gestrickt habe. Dabei hatte ich sofort den Gedanken "Cool, so einen muss ich für mich auch noch machen"... Wir kennen das ja bei Swaps, man werkelt was, würde es am liebsten behalten, nimmt sich fest vor, das für einen selber nochmal zu machen und... dann kommt das Leben dazwischen... Oder andere Projekte, oder, oder, oder...

Das war hier auch mal wieder der Fall, bis ich irgendwann im Februar in meinem Lieblings-Secondhand-Laden einen total coolen, steampunkig angehauchten Rock aus braunem Cord erstanden habe. zu so ganz schlichten Alltags-Shirts sieht er allerdings etwas merkwürdig aus, andererseits habe ich wenig Lust, den ganzen Tag mit Korsett und viktorianischer Bluse im Büro zu hocken. Schätze auch, meine Kollegen wären leicht irritiert :lol: .
Da kam mir dann der Victorian Neck Cozy wieder in den Sinn, natürlich passend in braun, der war auch relativ schnell gestrickt, das dampfplätten (Gibt es das Wort :gruebel: ? In der Anleitung steht "steam press"), habe ich allerdings bis gestern vor mir her geschoben, da habe ich es in der Mittagspause fix erledigt (ein hoch aufs Homeoffice^^) und auch gleich Bilder gemacht:
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4322
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon aprilnärrin » 26. Mär 2020, 12:53

Der ist toll geworden \o/

Ich habe selber einen in schwarz, den mir Amhrán in der Wolltauschkette gestrickt hat und ich liebe ihn. (:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Belut Tirauhh
****
****
Beiträge: 1745
Registriert: 16. Okt 2007, 15:35
Land: Deutschland

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Belut Tirauhh » 26. Mär 2020, 12:57

Thalliana hat geschrieben:
26. Mär 2020, 11:36

Alles hat damit angefangen, dass ich für Miaka im Advendskalender Swap einen Victorian Neck Cozy in schwarz gestrickt habe. Dabei hatte ich sofort den Gedanken "Cool, so einen muss ich für mich auch noch machen"... Wir kennen das ja bei Swaps, man werkelt was, würde es am liebsten behalten, nimmt sich fest vor, das für einen selber nochmal zu machen und... dann kommt das Leben dazwischen... Oder andere Projekte, oder, oder, oder...

Das war hier auch mal wieder der Fall, bis ich irgendwann im Februar in meinem Lieblings-Secondhand-Laden einen total coolen, steampunkig angehauchten Rock aus braunem Cord erstanden habe. zu so ganz schlichten Alltags-Shirts sieht er allerdings etwas merkwürdig aus, andererseits habe ich wenig Lust, den ganzen Tag mit Korsett und viktorianischer Bluse im Büro zu hocken. Schätze auch, meine Kollegen wären leicht irritiert :lol: .
Hallo Thalliana,

also, das Gesamtoutfit mit Steampunkig angehauchtem Rock, viktorianischer Bluse in Sepia oder mit Blockstreifen und Korsett würde sich sicher gut als Ensemble machen... Davon würde ich gerne ein Foto sehen. :angel:
Dein Neck-Cozy sieht aber auch cool aus und passt bestimmt gut zu deinem Rock (vielleicht auch zu viktorianischer Bluse...). Auf dem Foto sieht er jedenfalls schon sehr ordentlich aus, und bei den immer noch frischen Temperaturen hält er bestimmt wunderbar warm. Du wirkst jedenfalls sehr glücklich und zufrieden.

Viele Grüße
Belut Tirauhh
Don't be so old-fashioned! This is the 7th century. (Imogen Spurnrose in Carnival Row)
You have a much better life if you wear impressive clothes (Vivienne Westwood)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2873
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Thalliana » 26. Mär 2020, 15:40

Vielen Dank euch zwei :). Ich bin tatsächlich sehr glücklich mit dem Teil der wird mich bestimmt auch ohne den Rock öfter begleiten :mrgreen: . Vielleicht brauche ich auch noch einen in schwarz... :angel:
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Coke
**
**
Beiträge: 748
Registriert: 7. Apr 2008, 17:34
Postleitzahl: 65817
Land: Deutschland
Wohnort: Eppstein

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Coke » 26. Mär 2020, 16:20

Tolles Ding. Das muss ich unbedingt auch haben.
Ü ist ein unfreundlicher Buchstabe

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2873
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Thalliana » 27. Mär 2020, 08:08

Vielen Dank :). Die Anleitung fand ich auch super geschrieben, ich hatte erst nicht gerafft, dass die Abschlusskante quer angestrickt wird, daher kam mir die Anleitung an der Stelle komisch vor. Bin dann aber nach dem Motto "Einfach mal machen was da steht" und dann wars ganz schnell klar^^.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog


Benutzeravatar
Neise||a
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2370
Registriert: 6. Apr 2007, 17:06
Webseite 1: http://neisella.blogspot.com/
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Neise||a » 28. Mär 2020, 09:06

Oh *herzchenaugen*, der ist aber schick!
Wenn im Feenwald nachts die Sternblumen blüh'n,
wende Dich ab und versuch zu flieh'n,
denn die Feen dort, sie haben kein Herz,
ihre Spiele bereiten nur Trauer und Schmerz!


Neisella undercover

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6243
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.instagram.com/soulfirehenna/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.facebook.com/soulfirehenna/
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Zetesa » 28. Mär 2020, 10:37

Der sieht toll aus. :shock: :sabber:
Wenn ich sowas sehe, denk ich, ich muss das mit dem Stricken doch nochmal probieren.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2873
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Victorian Neck Cozy

Beitragvon Thalliana » 30. Mär 2020, 11:22

Vielen Dank auch euch :). Und @Zetesa go for ist, stricken ist fein, vor allem, weil man das überall mit hinnehmen kann :).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog


Zurück zu „Projekte - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste