Sticken

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Surel, dryad

Benutzeravatar
charly
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8051
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Webseite 1: https://www.pinterest.com/oxytocinated/
Webseite 2: http://oxytocinated.blogspot.com/
Postleitzahl: 13055
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon charly » 8. Mär 2017, 12:51

Gräfin von Koks hat geschrieben:
8. Mär 2017, 11:23
Ich hab mir jetzt sogar einen großen Stickrahmen mit Standfuß bestellt damit ich Tamboursticken kann.

Ohne geht für mich gar nicht aber das mit dem umgreifen ist zugegebenermaßen nervig.
Oh, da bin ich gespannt auf das Ergebnis. Ich hab mir vor einigen Jahren auch Tambournadeln besorgt, hab aber bisher nicht viel damit gemacht, weil mir der passende Stoff fehlt, mit dem sich der Aufwand lohnt.

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6810
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Gräfin von Koks » 8. Mär 2017, 12:53

charly hat geschrieben:
8. Mär 2017, 12:51
Gräfin von Koks hat geschrieben:
8. Mär 2017, 11:23
Ich hab mir jetzt sogar einen großen Stickrahmen mit Standfuß bestellt damit ich Tamboursticken kann.

Ohne geht für mich gar nicht aber das mit dem umgreifen ist zugegebenermaßen nervig.
Oh, da bin ich gespannt auf das Ergebnis. Ich hab mir vor einigen Jahren auch Tambournadeln besorgt, hab aber bisher nicht viel damit gemacht, weil mir der passende Stoff fehlt, mit dem sich der Aufwand lohnt.
Wo hast du die Nadeln gekauft? Ich hatte gerne einen Griff bei dem man die Nadeln auswechseln kann und finde die hier nur schwer.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
charly
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8051
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Webseite 1: https://www.pinterest.com/oxytocinated/
Webseite 2: http://oxytocinated.blogspot.com/
Postleitzahl: 13055
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon charly » 8. Mär 2017, 22:33

Gräfin von Koks hat geschrieben:
8. Mär 2017, 12:53
Wo hast du die Nadeln gekauft? Ich hatte gerne einen Griff bei dem man die Nadeln auswechseln kann und finde die hier nur schwer.
Hier hab ich die bestellt

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6810
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Gräfin von Koks » 9. Mär 2017, 19:20

charly hat geschrieben:
8. Mär 2017, 22:33
Gräfin von Koks hat geschrieben:
8. Mär 2017, 12:53
Wo hast du die Nadeln gekauft? Ich hatte gerne einen Griff bei dem man die Nadeln auswechseln kann und finde die hier nur schwer.
Hier hab ich die bestellt
Danke. ich hab etzt eine aus den Staaten bestellt, aber dann kann ich da Ersatz bestellen.

Hast du deine schonmal probiert, auf Bauwolle oder so?
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1444
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Webseite 1: http://www.larp-schnittmuster.de
Postleitzahl: 47058
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Cylia » 9. Mär 2017, 19:52

Ich stick auch grundsätzlich nur mit Stickrahmen. Es sei denn es sind Akzentstickereien mit Perlen oder so.

Und ich mag auch mal zeigen. Meistens stick ich mit der Maschine, aber manchmal mag ich Handsticken sehr gerne und finde es auch wahnsinnig beruhigend.

https://www.dropbox.com/s/aq9jmv7voeeva ... 1.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/5c8n3bd7ukxm3 ... 6.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/l8hjn3sy1i7i1 ... 1.jpg?dl=0

Und Goldstickerei, ohne Rahmen auf dem ansonsten fertigen Kleidungsstück: (die Kettchen sind momentan fast alle ab, die muss ich vor der nächsten Con noch reparieren)

https://www.dropbox.com/s/kob8s8xtw42wb ... 5.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/fnijizdll3b29 ... 5.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/4ay64fs3j9dmm ... 3.jpg?dl=0
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind

Benutzeravatar
Mascha
**
**
Beiträge: 269
Registriert: 3. Feb 2010, 20:34
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Wohnort: im Pott

Re: Sticken

Beitragvon Mascha » 9. Mär 2017, 22:52

:sabber: Das ist ja mega beeindruckend. Super schön!

Benutzeravatar
charly
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8051
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Webseite 1: https://www.pinterest.com/oxytocinated/
Webseite 2: http://oxytocinated.blogspot.com/
Postleitzahl: 13055
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon charly » 10. Mär 2017, 00:00

Gräfin von Koks hat geschrieben:
9. Mär 2017, 19:20
Danke. ich hab etzt eine aus den Staaten bestellt, aber dann kann ich da Ersatz bestellen.

Hast du deine schonmal probiert, auf Bauwolle oder so?
Ich hab's mit Perlen auf Tüll probiert und die Nadeln plus Kanülen genutzt, um Leder zu vernähen, also noch nicht so richtig bisher.
Hab aber auch keinen Ständer für meine Rahmen, daher ist beidhändiges Arbeiten für vernünftige Tambour- Perlenstickerei nicht drin. Nur Kettstich ginge vermutlich okay-ish.

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6810
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Gräfin von Koks » 14. Mär 2017, 19:35

Ich arbeite grad meine Schulden vom diy swap vom Burgtreffen ab. Ich dachte mir wenn ich schon spät einlöse, dann gross.

Ich hab auch gleich meinen neuen Rahmen mit Fuß ausprobiert.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7479
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37
Webseite 1: http://stitchedteacups.blogspot.de/
Webseite 2: http://noctua-carpenoctem.blogspot.com/
Postleitzahl: 71642
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Sticken

Beitragvon Noctua » 14. Mär 2017, 19:40

Gräfin von Koks hat geschrieben:
14. Mär 2017, 19:35
Ich arbeite grad meine Schulden vom diy swap vom Burgtreffen ab. Ich dachte mir wenn ich schon spät einlöse, dann gross.
Geil. :yes:
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

Stitched Teacups: Wir sind 87 Prozent.

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6810
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Land: Deutschland
Wohnort: By the sea
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon Gräfin von Koks » 19. Mär 2017, 19:41

Es geht voran! @Svea
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Alycee
**
**
Beiträge: 256
Registriert: 16. Jun 2011, 17:38
Webseite 1: http://alyceewolf.deviantart.com/
Webseite 2: https://de.pinterest.com/AlyceeWolf/
Postleitzahl: 7000
Land: Oesterreich
Wohnort: Eisenstadt

Re: Sticken

Beitragvon Alycee » 7. Aug 2017, 19:28

Um diesen Thread wieder etwas zu beleben und mein möglicherweise fertiges letztes Stück zu zeigen, lass ich euch mal ein Bild davon hier:

Bild

und noch eines von meiner Motte falls nicht alle sie in meinem Thread gesehen haben...

Bild

LG
"Ein dickes Buch ist nur dick, weil der Autor keine Zeit hatte sich kurz zu fassen."
Hildegust von Mythenmetz

Benutzeravatar
AgnesBarton
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4081
Registriert: 28. Dez 2006, 16:05
Webseite 1: http://agnesbarton.de/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/AgnesBarton
Webseite 3: http://www.pinterest.com/agnesbarton/
Webseite 4: https://www.instagram.com/thescattyengineer/
Postleitzahl: 34497
Land: Deutschland
Wohnort: Korbach

Re: Sticken

Beitragvon AgnesBarton » 7. Aug 2017, 19:49

Beides :sabber: !
Blog // Pinterest // Ravelry // Instagram

Don't be hasty.

Benutzeravatar
charly
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8051
Registriert: 13. Sep 2003, 21:00
Webseite 1: https://www.pinterest.com/oxytocinated/
Webseite 2: http://oxytocinated.blogspot.com/
Postleitzahl: 13055
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sticken

Beitragvon charly » 7. Aug 2017, 20:25

Alycee hat geschrieben:
7. Aug 2017, 19:28
Um diesen Thread wieder etwas zu beleben und mein möglicherweise fertiges letztes Stück zu zeigen, lass ich euch mal ein Bild davon hier:
Warum denn "möglicherweise fertiges letztes Stück"? Keinen Nerv mehr nach der ganzen Arbeit? :mrgreen:

Sieht jedenfalls top aus :up:

Benutzeravatar
Alycee
**
**
Beiträge: 256
Registriert: 16. Jun 2011, 17:38
Webseite 1: http://alyceewolf.deviantart.com/
Webseite 2: https://de.pinterest.com/AlyceeWolf/
Postleitzahl: 7000
Land: Oesterreich
Wohnort: Eisenstadt

Re: Sticken

Beitragvon Alycee » 8. Aug 2017, 05:48

@charly leider einfach keine Zeit momentan, normaler Weise kann ich pro Tag so ne halbe Stunde sticken und komme dann auch weiter, aber derzeit ist so viel anders zu tun das ich nicht mal die halbe Stunde hab...

Aber freut mich umso mehr das es gefällt. :-)

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

"Ein dickes Buch ist nur dick, weil der Autor keine Zeit hatte sich kurz zu fassen."
Hildegust von Mythenmetz

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2829
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46
Postleitzahl: 22041
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Sticken

Beitragvon Luthya » 12. Aug 2017, 00:45

Alycee, die beiden Werke sehen richtig toll aus! Ich mag den Stil total gerne!


Ich habe nochmal eine Frage. Ich sitzte jetzt -endlich -an meinem Erstlingswerk. Meine Körnerkissenhülle wird, nachdem ich ewig gebraucht habe, mich für Stoff, Motiv Garn und Stickrahmen zu entscheiden, verschönert. Der stoff ist dicker, eher fester, schwarzer Jersey mit einem dünnen unelastischen Stoff für das Motiv unterlegt.
Als Motiv nehme ich diese Lotusblüte. (übertragen habe ich es mit einer Taschenlampe, Glastisch, dünnem Pinsel, Wasser und sonst nicht benutztem, hellen Lidschatten).

Zu meiner Frage :
Ich sticke das Motiv nicht komplett aus, sondern sticke die Linien nach. Jetzt gibt es da ein paar Stellen, an denen sich Linien überschneiden.
Wie mache ich das am dööfsten an den Stellen? Lasse ich die unteren Linien aus, und sticke nur die obere, sichtbare Linie? Oder sticke ich alles und habe am Ende an manchen Stellen mehrere lagen? Ich vermute mal ersteres, oder?
Von der Reinfolge bin ich davon ausgegangen, dass ich in der Mitte anfange und mich von den "Basic Strukturen" zum "chi chi" hangel. Das. Hieße dann in Kombi (nur sichtbares sticken +bei Basics anfangen) , ich muss immer den richtigen Platz an den überlappenden Stellen einplanen, richtig? Ist das so, oder ist eine andere Lösung besser?
Versteht ihr, was ich meine? Wie würdet ihr das angehen?
(ich hoffe, dass das mal wieder eins der Dinge ist, bei denen ich mir vorher viel zu viele Gedanken drum mache und sie am Ende völlig undramatisch sind :lol: :oops:)
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron