Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Fallenrose
**
**
Beiträge: 464
Registriert: 12. Nov 2012, 21:07
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Fallenrose » 20. Jan 2017, 10:37

Schwarzes_Schaf hat geschrieben:
19. Jan 2017, 15:09
Looms? Ich glaub nicht, dass sich die gut eignen. Die sind aus Gummi und kleben bestimmt an den Stricknadeln.
Aus eigener Erfahrung: Doch, tun sie ziemlich gut. Ich benutz die Dinger sehr gerne. Sind preiswert, immer zur Hand, und selbst wenn ich mal einen kaputt mache, hab ich nicht viel verloren.

Benutzeravatar
Waldkater
****
****
Beiträge: 1963
Registriert: 19. Feb 2008, 16:03
Webseite 1: http://Instagram.com/vaenja.handmade
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Waldkater » 22. Jan 2017, 09:23

Schwarzes_Schaf hat geschrieben:

Mich würde noch interessieren: welche Art Maschenmarkierer / Stichmarkierer nehmt ihr für verkürzte Reihen? Im Strickmuster werden 20 Stück empfohlen :shock:
Ich benutze Markierer wie diese und bin damit höchst zufrieden. Die sind super leicht, lassen sich nachträglich noch dran machen und abnehmen weil sie zu öffnen sind. Und ich habe 100 Stück für 1,50€ bei eBay bekommen (die kamen gemischt in vielen verschiedenen Farben was ich auch ganz praktisch finde).
The earth's been covered with borders, the sky filled with flags. But there are only two nations – that of the living and that of the dead.
Juca Sabão

Benutzeravatar
Iyanna_Arienal
**
**
Beiträge: 466
Registriert: 17. Nov 2006, 16:26
Webseite 1: https://twitter.com/catandlady
Webseite 2: https://www.instagram.com/lady_cat_86/
Postleitzahl: 82549
Land: Deutschland
Wohnort: Königsdorf (Obb.)

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Iyanna_Arienal » 24. Jan 2017, 15:35

Kennt jemand von euch gute Strick-Apps im Windows-Store oder allgemein nützliche Strick-Apps? Ich bin da irgendwie nicht so geschickt darin welche zu finden. Mir geht es darum Projekte zu organisieren, also Reihenzähler und so weiter.

Benutzeravatar
Melaina
****
****
Beiträge: 1938
Registriert: 10. Jan 2010, 23:22
Webseite 1: http://melaina.jimdo.com/
Webseite 2: http://melaina-design.blogspot.de/
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Königreich Farfaraway

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Melaina » 25. Jan 2017, 14:18

Huhu! Ich suche Hilfe von FilzerInnen :)

bei meinen kleinen Projekten merke ich, dass bei mir die Oberfläche irgendwie "knubbelig" wird.

hier sieht man es oben auf dem Hut ganz gut...was mache ich falsch?

Bild
Meine Spielwiese....und mein Blog

ich war mal killangel

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Sue » 25. Jan 2017, 16:43

Lyanna, ich verwende KnitTink als Reihenzähler. Mir hat die App so gut gefallen, dass ich sie in der Pro-Version habe, wodurch ich viele Projekte parallel anlegen kann. Die Gratisversion ist auf, ich meine, 3 beschränkt.
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
silverseal
**
**
Beiträge: 474
Registriert: 13. Apr 2009, 15:06
Postleitzahl: 64390
Land: Deutschland
Wohnort: Erzhausen

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon silverseal » 25. Jan 2017, 18:48

Lyanna, ich hab die App "Strickhelferlein Knitty Buddy" und bin sehr zufrieden. Man kann Reihen zählen, Muster Wiederholungen einstellen und noch ein paar Sachen mehr. Die App gibt es auf jeden Fall im Goggleplaystore, evtl auch bei anderen Anbietern
He has saved your lives so many times, and you never even knew he was there. He never stops. He never stays. He never asks to be thanked. But I've seen him. I know him.
I told them about the Doctor.

Benutzeravatar
Iyanna_Arienal
**
**
Beiträge: 466
Registriert: 17. Nov 2006, 16:26
Webseite 1: https://twitter.com/catandlady
Webseite 2: https://www.instagram.com/lady_cat_86/
Postleitzahl: 82549
Land: Deutschland
Wohnort: Königsdorf (Obb.)

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Iyanna_Arienal » 26. Jan 2017, 18:38

Danke ihr Zwei! Ich werde mir die Apps gleich mal ansehen. :D

Benutzeravatar
Noxi
***
***
Beiträge: 1080
Registriert: 19. Okt 2007, 23:21
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Noxi » 3. Feb 2017, 00:18

Vielleicht passt das hier besser

Sagt mal, wo verkauft ihr Wolle? Hab ein paar größere Reste (mehrere Knäuel) zu Hause und 2 Fehlkäufe...

Außerdem: wie verwertet ihr kleinere Reste?
http://noxiunterwegs.blogspot.com/" target="_blank Mein Blog!

Benutzeravatar
Mara Macabre
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8237
Registriert: 20. Mär 2004, 20:06
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Wohnort: Buxtehude

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mara Macabre » 5. Feb 2017, 17:56

hier mal eine dämliche Anfängerfrage zum Häkeln:

Ich häkel gerade Granny Squares und da ist zB in der Anleitung, dass in der vorherigen Reihe 3 Stäbchen sind und man in der aktuellen Reihe ein Stäbchen in das 2te Stäbchen der vorangegangenen Reihe machen soll.

Steche ich dann in die Masche bei Orange oder Blau ein? Irgendwie machte bei dem Muster manchmal mehr Orange und manchmal mehr Blau Sinn, weil es dementsprechend "mittiger" saß, daher bin ich verwirrt, welche Schlinge jetzt zu welchem Stäbchen gehört

Bild
Mein Blog

Ehemals Steppenwölfin

Sind denn Ideale zum Erreichen da? Leben wir denn, wir Menschen, um den Tod abzuschaffen? Nein, wir leben, um ihn zu fürchten und dann wieder zu lieben, und gerade seinetwegen glüht das bißchen Leben manchmal eine Stunde lang so schön.
- Hermann Hesse, Der Steppenwolf

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5251
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Priscylla » 5. Feb 2017, 18:34

Melaina hat geschrieben:
25. Jan 2017, 14:18
Huhu! Ich suche Hilfe von FilzerInnen :)

bei meinen kleinen Projekten merke ich, dass bei mir die Oberfläche irgendwie "knubbelig" wird.

hier sieht man es oben auf dem Hut ganz gut...was mache ich falsch?

Bild
Um solche Knubbel zu vermeiden filze ich beim Finish immer nur die Rückseite und lege die Vorderseite auf eine Bambusmatte. Das mache ich schon immer so und ich hatte solche Knubbel noch nie. Allerdings habe ich auch noch nie so etwas komplexes wie so einen Hut gefilzt. Der sieht (nebenbei) echt gut aus!

Achja, solche KnubbelProbleme hatte eine Freundin von mir auch mal. Ihr wurde im Filzwoll-Laden gesagt, dass ihr Filz nicht gut genug entfettet war. Das war bei selbst gewaschener und gefärbter Wolle.
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Nagel-Herzen auf Baum-Brett

Benutzeravatar
Melaina
****
****
Beiträge: 1938
Registriert: 10. Jan 2010, 23:22
Webseite 1: http://melaina.jimdo.com/
Webseite 2: http://melaina-design.blogspot.de/
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Königreich Farfaraway

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Melaina » 6. Feb 2017, 00:25

Priscylla hat geschrieben:
5. Feb 2017, 18:34

Um solche Knubbel zu vermeiden filze ich beim Finish immer nur die Rückseite und lege die Vorderseite auf eine Bambusmatte. Das mache ich schon immer so und ich hatte solche Knubbel noch nie. Allerdings habe ich auch noch nie so etwas komplexes wie so einen Hut gefilzt. Der sieht (nebenbei) echt gut aus!

Achja, solche KnubbelProbleme hatte eine Freundin von mir auch mal. Ihr wurde im Filzwoll-Laden gesagt, dass ihr Filz nicht gut genug entfettet war. Das war bei selbst gewaschener und gefärbter Wolle.
Danke für den Hinweis. Ich hab echt Angst etwas nur von Innen zu filzen, weil ich befürchte dass gerade Hüte dann außen nicht richtig dicht werden. Und die Wolle hab ich von Wollschaf, die haben ja gute Rezensionen, von daher befürchte ich wirklich der Fehler liegt bei mir o.o Danke aber für den Tipp, ich versuche das auf jeden Fall mal :)
Meine Spielwiese....und mein Blog

ich war mal killangel

Cyra
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2179
Registriert: 18. Aug 2012, 23:45
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Cyra » 6. Feb 2017, 10:40

Mara Macabre hat geschrieben:
5. Feb 2017, 17:56
hier mal eine dämliche Anfängerfrage zum Häkeln:

Ich häkel gerade Granny Squares und da ist zB in der Anleitung, dass in der vorherigen Reihe 3 Stäbchen sind und man in der aktuellen Reihe ein Stäbchen in das 2te Stäbchen der vorangegangenen Reihe machen soll.

Steche ich dann in die Masche bei Orange oder Blau ein? Irgendwie machte bei dem Muster manchmal mehr Orange und manchmal mehr Blau Sinn, weil es dementsprechend "mittiger" saß, daher bin ich verwirrt, welche Schlinge jetzt zu welchem Stäbchen gehört

Bild
Das zweite wäre das orange markierte.

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4080
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon aprilnärrin » 6. Feb 2017, 10:47

Mara Macabre hat geschrieben:
5. Feb 2017, 17:56
Irgendwie machte bei dem Muster manchmal mehr Orange und manchmal mehr Blau Sinn, weil es dementsprechend "mittiger" saß, daher bin ich verwirrt, welche Schlinge jetzt zu welchem Stäbchen gehört
Ich stimme Cyra zu, wenn man in Deinem Bilddausschnitt zählt, dann ist es das orange. Dass es mal so mal so _aussieht_ kommt vermutlich daher, dass beim Häkeln immer leicht versetzt ist. Da hilft einfach stur zählen, von der Optik darf man sich da nicht so verwirren lassen. :)
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5251
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Priscylla » 6. Feb 2017, 13:42

Melaina hat geschrieben:
6. Feb 2017, 00:25
Priscylla hat geschrieben:
5. Feb 2017, 18:34

Um solche Knubbel zu vermeiden filze ich beim Finish immer nur die Rückseite und lege die Vorderseite auf eine Bambusmatte. Das mache ich schon immer so und ich hatte solche Knubbel noch nie. Allerdings habe ich auch noch nie so etwas komplexes wie so einen Hut gefilzt. Der sieht (nebenbei) echt gut aus!

Achja, solche KnubbelProbleme hatte eine Freundin von mir auch mal. Ihr wurde im Filzwoll-Laden gesagt, dass ihr Filz nicht gut genug entfettet war. Das war bei selbst gewaschener und gefärbter Wolle.
Danke für den Hinweis. Ich hab echt Angst etwas nur von Innen zu filzen, weil ich befürchte dass gerade Hüte dann außen nicht richtig dicht werden. Und die Wolle hab ich von Wollschaf, die haben ja gute Rezensionen, von daher befürchte ich wirklich der Fehler liegt bei mir o.o Danke aber für den Tipp, ich versuche das auf jeden Fall mal :)
Nicht NUR von innen. Nur das Finish von innen :)
Ich fange meist mit der Außenseite an, wende dann aber auf innen, sobald ich denke, dass es außen nun nicht auseinanderfällt. Dann immer wider innen und außen im Wechsel. Dann Seife raus waschen mit heißem Wasser und dann das Finish, also nochmal voll Seife machen und den Feinschliff machen.
Ich weiß halt nicht, ob so ein Hut zu filigran für meine Art zu Filzen.

Von Wollschaf die Wolle ist wirklich gut, dann kann es nicht an der Wolle liegen...
Meet me where the Sky kisses the Sea - Octopus

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Nagel-Herzen auf Baum-Brett

Benutzeravatar
Mara Macabre
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8237
Registriert: 20. Mär 2004, 20:06
Postleitzahl: 21614
Land: Deutschland
Wohnort: Buxtehude

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mara Macabre » 6. Feb 2017, 21:53

Danke Cyra und Aprilnärrin :)
Mein Blog

Ehemals Steppenwölfin

Sind denn Ideale zum Erreichen da? Leben wir denn, wir Menschen, um den Tod abzuschaffen? Nein, wir leben, um ihn zu fürchten und dann wieder zu lieben, und gerade seinetwegen glüht das bißchen Leben manchmal eine Stunde lang so schön.
- Hermann Hesse, Der Steppenwolf


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste