Wir stricken weiter!

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4016
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von Ginger »

Ich finde ihn sehr schön geworden. Die Optik von Mohair gefällt mir ohnehin. Leider macht es mich wahnsinnig. Ich finde es kratzt. Wahrscheinlich bei mir im Kopf :roll: sonst hätte ich auch schon lange einen. Ach ja.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von Sue »

Danke euch! :)

Ginger, hast du auch speziell mal die Silkhair probiert? Das Garn hat überhaupt nicht gefusselt und ist sooooo weich! :sabber: Ich habe gelesen, dass die günstigeren Garne trotz der Aufschrift "Kidmohair" oftmals kratziger/juckender sein sollen. Ich habe diese Erfahrung mit Alpaca gemacht. Alle schwärmten davon, wie weich das sein soll und ich fand es so furchtbar kratzig! Stellt sich raus, dass Drops da nicht die beste Adresse war :lol:
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4016
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von Ginger »

Oh ja. ich hab mir Alpaca aus Peru mitbringen lassen. Bin gerade dran Stulpen zu häkeln . Soooooooooooooo flauschig!!!!
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1213
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: Dortmund

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von Morathi »

Oh der Pulli ist toll! Sowas hab ich mir auch auf die to-do-Liste für´s nächste Jahr gesetzt :)
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8603
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von chastity »

Sue hat geschrieben:Auf jeden Fall habe ich endlich meinen Pulli :party:
Der ist auch echt toll geworden, habe ich ja schon bei Instagram bewundert. :mrgreen:
Mohair habe ich aber auch als furchtbar kratzig und fusselig in Erinnerung. Aber das gibts sicherlich heutzutage nochmal ganz andere Verarbeitungen. :)

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
2moro
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6632
Registriert: 21. Nov 2002, 14:42
Webseite 1: https://www.instagram.com/frolleinmorchen/
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von 2moro »

eine Anfängerfrage, und vorsicht ich bin Linkshänderin ;)

es hat sich für mich herausgestellt dass ich es wesentlich angenehmer und leichter finde wenn ich verschränkt stricke. Vor allen die normalen Linken Maschen machen für mich einfach überhaupt keinen Sinn und ich verknote da mehr als alles andere (aber vielleicht hat ja jemand von euch eine Anleitung für Linkshänder die Idiotensicher ist :D!? ja und Nadelspiel hab ich schon probiert)

naja worauf ich hinaus will:
ich hab ein Video gefunden in der die Dame erklärt dass verschränkte Maschen eine "deutsche" Eigenart seien und es im Endeffekt egal sei ob man nun verschränkt oder normal stricke....
in einem Forum las ich jetzt die eine und die andere Meinung. Die einen sagen "ja ist egal geht auch so" die nächsten sagen "bloß nicht es wird böse enden"
(edit rausgenommen weil dumm :D )
ich frage mich nur ist das jetzt Tatsache egal oder nicht?
Zuletzt geändert von 2moro am 30. Dez 2016, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
When I was 5 years old, my mom told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down "happy". They told me I didn't understand the assignment and I told them they didn't understand life.

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6216
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von lady_spatz »

2moro hat geschrieben: das man die beiden Methoden tunlichst nicht vermischen sollte habe ich schon gemerkt,
nanü? wieso denn das? ich strick sogar grad nach einer anleitung, die beides von mir verlangt. damit kann ma ja auch nette muster machen bzw in meinem fall die richtung von zopfmustern betonen? :gruebel:
und ohne auf erfahrungswerte zurückgreifen zu können: ich glaub nicht, daß das so einen gravierenden unterschied macht... weil... was soll denn passieren? das einzige, was ich mir vorstellen kann is, daß das gestrick mit verschränkten maschen einen hauch dichter is. aber sonst... :gruebel: :shrug:
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Benutzeravatar
2moro
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6632
Registriert: 21. Nov 2002, 14:42
Webseite 1: https://www.instagram.com/frolleinmorchen/
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von 2moro »

lady_spatz hat geschrieben:
2moro hat geschrieben: das man die beiden Methoden tunlichst nicht vermischen sollte habe ich schon gemerkt,
nanü? wieso denn das? ich strick sogar grad nach einer anleitung, die beides von mir verlangt. damit kann ma ja auch nette muster machen bzw in meinem fall die richtung von zopfmustern betonen? :gruebel:
und ohne auf erfahrungswerte zurückgreifen zu können: ich glaub nicht, daß das so einen gravierenden unterschied macht... weil... was soll denn passieren? das einzige, was ich mir vorstellen kann is, daß das gestrick mit verschränkten maschen einen hauch dichter is. aber sonst... :gruebel: :shrug:

ich meine ich habe damit schräg gestrickt aber es kann auch sein dass ich mich vertan habe und das egal ist. Bzw. man sieht dann den in einer Reihe einen minimalen Unterschied...

wie gesagt ich hab keine richtige Ahnung und bin mir unschlüssig was sinnig ist. :mrgreen:
When I was 5 years old, my mom told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down "happy". They told me I didn't understand the assignment and I told them they didn't understand life.

Benutzeravatar
2moro
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6632
Registriert: 21. Nov 2002, 14:42
Webseite 1: https://www.instagram.com/frolleinmorchen/
Postleitzahl: 24106
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von 2moro »

vllt. dazu ich habe rechte normale Maschen gestrickt und links verschränkt... wobei wenn ich mir das bei der Ferse ansehe jetzt auch nicht so schlimm finde : D
When I was 5 years old, my mom told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down "happy". They told me I didn't understand the assignment and I told them they didn't understand life.

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6216
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von lady_spatz »

2moro hat geschrieben: ich meine ich habe damit schräg gestrickt aber es kann auch sein dass ich mich vertan habe und das egal ist. Bzw. man sieht dann den in einer Reihe einen minimalen Unterschied...
ah, ja, ok, das macht sinn :yes: und das, was dann unter umständen unerwünschter effekt is, kann ja auch bewußt genutzt werden- wie bei dem muster, das ich grad strick. da werden einzelne maschen verschränkt gestrickt, nicht ganze reihen, das macht sicher nen unterschied, wie genau die maschenarten gemischt werden :)
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Benutzeravatar
Aultreia
****
****
Beiträge: 1945
Registriert: 15. Nov 2010, 14:25
Postleitzahl: 96049
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von Aultreia »

@tomorrow: Strickst du wirklich verschränkt und unverschränkt oder vielleicht western und eastern? Letzteres hab ich bei meinem Freund festgestellt und zwar auch gerade bei den linken Maschen. Er hat die rechten wie ich (western) gestrickt und die linken eastern, weil er den Eindruck hatte, dass er dann das gleiche macht wie ich aber auf eine einfachere Art. Und das ging wirklich nicht zusammen. Allerdings wollte er damit auch Lace stricken und vielleicht fällt das da mehr ins Gewicht als wenn man zum Beispiel einfach ein Muster aus rechten und linken Maschen hat. Ich meine mich auch noch aus dem alten Western/Eastern-Thread zu erinnern, dass es da schon eine Korrelation mit Linkshändigkeit gab.
Der Stachelkranz des Rocksaums, den ich mir um die Schultern lege, um zum Kampf bereit zu sein.

Wenn man nicht mehr weiter weiß, einfach mal nen Knopf essen.

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2006
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41
Land: Deutschland
Wohnort: Jülich

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von KimKong »

2moro: machst du "combined knitting"? Das mache ich nämlich, da ich mit den "normalen" linken Maschen so gar nichts anfangen kann. Unter dem Begriff findet man auch diverse Youtubevideos.
Aufpassen muss man bei bestimmten Techniken wie Zusammenstricken: "slip slip knit" wird viel einfacher, da man einfach beide zusammen aufnimmt, dafür muss man bei "knit two together" beide Maschen erst einzeln drehen, bevor man sie zusammenstrickt.

Falls das dich alles nur verwirren würde, irgnorier' meinen Post :lol: Sonst gerne fragen, wenn ich was komisch ausdrücke :wink:
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Siora
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4190
Registriert: 7. Okt 2009, 19:59
Webseite 1: https://www.hexenwerk.design/
Webseite 2: https://www.etsy.com/shop/hexenwerk
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Siora86
Webseite 4: https://de.pinterest.com/siora86/
Postleitzahl: 39112
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von Siora »

2moro hat geschrieben: ich hab ein Video gefunden in der die Dame erklärt dass verschränkte Maschen eine "deutsche" Eigenart seien und es im Endeffekt egal sei ob man nun verschränkt oder normal stricke....
in einem Forum las ich jetzt die eine und die andere Meinung. Die einen sagen "ja ist egal geht auch so" die nächsten sagen "bloß nicht es wird böse enden"
(edit rausgenommen weil dumm :D )
ich frage mich nur ist das jetzt Tatsache egal oder nicht?
Es macht schon einen Unterschied. Bei verschränkt kommen die Maschen verkehrt herum auf der Nadel zum Liegen.
Konsequent alles verschränkt gestrickt sieht auch sehr gleichmäßig ordentlich aus, aber zumindest bei mir bekommt das Gestrick dann so einen spiralförmig verdrehten Drall und egal wie ich es zupfe und spanne, ich bekomme es nicht glatt gerade hingespannt.
Kann einen ganz lustigen Effekt machen, aber bei Pullis ist das wirklich ausgesprochen nervig und unschön. Auch bei Socken und sowas, wo es auf Passform ankommt, das sitzt dann einfach anders und verrutscht u.U. dann am Körper ständig.

So nervig es auch ist und man sich in "richtig" erstmal fast die Finger bricht, ich finde, die Mühe lohnt sich schon, das noch in richtig zu üben.
Bild
Bild

kalala
***
***
Beiträge: 1177
Registriert: 31. Mai 2010, 08:31
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von kalala »

ich bin auch Linkshänderin und ich vermute, dass wir auf die gleiche Art und Weise stricken ;-)
Meine linken Maschen sind auch "falschrum". Das stört aber nicht. Wenn in Reihen stricke, muss ich nur darauf achten, dass ich die darauf folgenden rechten Maschen nicht "korrekt" abstricke (also vorn einstechen), sondern indem ich hinten einsteche. Das würde bei korrekten linken Maschen eine verschränkte Masche ergeben, bei meinen komischen linken Maschen ergibt es aber eine normale Masche.
Wenn ich in Runden stricke, stricke ich die rechten Maschen ganz normal.
Für mich funktioniert das so, auch wenn es nicht 100% politisch korrekt ist ;-)
In einem Video habe ich mal die Erklärung gesehen, dass man immer darauf achten soll, dass es ein "happy stitch" wird. Maschen, die eng und verdreht gestrickt werden, können nicht glücklich werden. Stricke sie also so ab, dass sie sich dabei bequem weiten können. Nur dann können sie eine glückliche Masche werden :mrgreen: Ich finde die Erklärung niedlich und vor allem hilfreich!

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6216
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Wir stricken weiter!

Beitrag von lady_spatz »

kalala hat geschrieben: In einem Video habe ich mal die Erklärung gesehen, dass man immer darauf achten soll, dass es ein "happy stitch" wird. Maschen, die eng und verdreht gestrickt werden, können nicht glücklich werden. Stricke sie also so ab, dass sie sich dabei bequem weiten können. Nur dann können sie eine glückliche Masche werden :mrgreen: Ich finde die Erklärung niedlich und vor allem hilfreich!
:lol: is das süß- das klingt nach bob ross stricken. weißt du noch, was für ein video das war? würd ich mir grad zu gern anschaun :)
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Antworten