Wir stricken weiter!

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8362
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon chastity » 10. Mai 2016, 11:28

Katastrophen.Barbie hat geschrieben:Was wäre den euer Tipp für nen blutigen Anfänger, welche Methode ist am Anfang einfacher? Toe up oder ... andersrum? Wie hies das noch gleich?
Um dich komplett zu verwirren: Ich stricke ganz normal herkömmlich vom Schaft über die Ferse zur Spitze. Bisher habe ich Toeup einfach nicht hinbekommen und ich habe verschiedene Anleitungen ausprobiert. Spätestens bei der Ferse bin ich kläglich gescheitert. Und auch Magic Loop finde ich doof und stricke mit dem Nadelspiel.

Ich habe mit einem Strickbuch mit einer Anleitungs-CD Socken stricken gelernt. Auf YouTube gibts auch zahlreiche gute (und manchmal nicht so gute) Tutorials zu allen möglichen Varianten, Mustern und Techniken.
Da habe ich immer ein Stück geschaut und dann nachgestrickt. Teilweise zurück gespult und wieder ausprobiert.

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
Morathi
***
***
Beiträge: 848
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/Morathi
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon Morathi » 10. Mai 2016, 15:34

Ich stricke auch Schaft - Ferse - Spitze mit Nadelspiel. Hab das Sockenstricken Anfang des Jahres mit den Videos von Elizzzagelernt, bzw. eigentlich nur die Fersen. Mit Nadelspiel stricken konnte ich schon, Socken sind ja nix anderes als Stulpen die halt an einer Stelle um die Ecke gehen :mrgreen: . Aber sie hat natürlich Videos zu allen Socken-Teilen. Ich hab mit dickerer Wolle 9 x 4 Maschen angeschlagen, was Elizzzas Mustersocke entspricht, so kann man 1:1 nacharbeiten und muss nicht noch Maschenzahlen umrechnen. Das handling ist am Anfang mit dicker Wolle und entsprechenden Nadeln einfacher und man hat recht schnell auch gleich ein Paar tragbarer Haussocken.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4459
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon Violana » 10. Mai 2016, 17:26

Ich hab den Fehler gemacht und anfangs Toe-up gestrickt. Das ist nicht schwerer als Cuff-down, neinnein, ich finde beides nicht sonderlich schwierig und auch nicht sooo unterschiedlich. Aber es ist so ultramegaärgerlich, wenn man eine ganze Ferse gestrickt hat um dann probehalber mal reinzuschlüpfen und zu merken, dass der Fuß zu kurz geraten ist... :?

Wenn man seine eigenen Maße und Maschenzahlen kennt, gehts leichter, und dann find ich Toe-up tatsächlich angenehmer.
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
dryad
Sgt. Sechseck
Sgt. Sechseck
Beiträge: 3094
Registriert: 8. Feb 2004, 12:45
Webseite 1: http://de.dawanda.com/shop/MrsHands
Webseite 2: https://www.facebook.com/mrshands
Webseite 3: https://www.facebook.com/misseshands
Postleitzahl: 42161
Wohnort: göteborg
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon dryad » 11. Mai 2016, 10:37

Ich bin ja schon ein wenig stolz auf mich selbst. Gestern bin ich mit dem Schal fertig geworden! Und er ist genauso geworden wie ich es wollte. :jippieh:

Bild Bild
Bild Bild Als Moderator schreibe ich so.

die spindel ist mächtiger als das schwert.

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8362
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon chastity » 11. Mai 2016, 14:27

@ dryad:
Da kannst du auch auf dich stolz sein! Wunderschön geworden. :yes:

chastity
du liest was du bist...

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6102
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon lady_spatz » 11. Mai 2016, 20:49

hat wer von euch vielleicht eine empfehlung für eine erprobte einfache gratis- anleitung für stulpen mit daumen? muster oder so brauch ich nicht, das laß ich mir selbst einfallen, mir geht´s nur darum, wie ich einen daumen dranstrick :-)
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Benutzeravatar
Alphascorpii
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3191
Registriert: 2. Apr 2004, 17:10
Webseite 1: http://www.ravelry.com/people/Alphamel
Webseite 2: https://www.pinterest.com/kreativskorpion/
Webseite 3: https://www.instagram.com/yarnstinger/
Postleitzahl: 70806
Land: Deutschland
Wohnort: Kornwestheim

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon Alphascorpii » 11. Mai 2016, 21:07

Ich empfehle da gerne Susie Roger's Reading Mitts. :)
The great tragedy of Science - the slaying of a beautiful hypothesis by an ugly fact.
- Thomas Henry Huxley

lady_spatz
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6102
Registriert: 3. Aug 2012, 13:39
Webseite 1: http://zebrrra.deviantart.com
Postleitzahl: 8010
Land: Oesterreich
Wohnort: graz

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon lady_spatz » 11. Mai 2016, 21:52

das ging ja schnell!
das sieht genau nach dem aus, was ich gesucht hab und beim ersten drüberlesen versteh ich glaub ich sogar alles! dankeschön! :)
beim selber suchen vorher war ich etwas erschlagen von der hülle und fülle der anleitungen, drum bin ich froh, jetzt eine erprobte anleitung zu haben
........................spin the wheel of fortune...............................
............................................or...................................................
...............................learn to navigate.......................................
............................................Bild...................................................

Benutzeravatar
FrauHorror
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6098
Registriert: 23. Jul 2008, 12:11
Webseite 1: https://www.pinterest.com/AnnievonX/
Postleitzahl: 76131
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon FrauHorror » 12. Mai 2016, 18:19

Katastrophen.Barbie hat geschrieben:Ich habe mir ja Ende vorletzten, Anfang letzten Jahres so ein Packen Wolle mit Nadeln bei Aldi oder Lidl mitgenommen, um das Socken stricken mal zu lernen. Was wäre den euer Tipp für nen blutigen Anfänger, welche Methode ist am Anfang einfacher? Toe up oder ... andersrum? Wie hies das noch gleich?
In der gleichen Situation war ich auch gerade.
Also Wolle von Aldi mitgenommen und als blutiger Anfänger Socken gestrickt ^^

Erster Tipp: Wirf die Nadeln weg und kauf halbwegs vernünftige (meine waren irgendwie an den Enden schlecht verarbeitet)

Ich habe erst nach der Anleitung, die dabei war, gestrickt, als ich bei der Ferse nichts mehr verstanden hab, hab ich mir Youtubevideos gesucht.
Diese mag ich persönlich gerne.
Socken sind gar nicht so schwer, wenn man sich an die dünne Wolle gewöhnt hat =)

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4459
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon Violana » 13. Mai 2016, 13:18

Gibts irgendwo in den Tiefen des World Wide Web eine hübsche Zusammenstellung über Randgestaltungen/Randmaschen, wie sie gestrickt werden, wie sie so aussehen und für was sie besonders gut geeignet sind? Bestimmt, oder? :)

*Cupcakes dalass*
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
dryad
Sgt. Sechseck
Sgt. Sechseck
Beiträge: 3094
Registriert: 8. Feb 2004, 12:45
Webseite 1: http://de.dawanda.com/shop/MrsHands
Webseite 2: https://www.facebook.com/mrshands
Webseite 3: https://www.facebook.com/misseshands
Postleitzahl: 42161
Wohnort: göteborg
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon dryad » 13. Mai 2016, 16:21

Bild Bild Als Moderator schreibe ich so.

die spindel ist mächtiger als das schwert.

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4459
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon Violana » 13. Mai 2016, 16:32

Äh nee, ich meinte eigentlich nicht die "End"maschen oben am Schluss, sondern die Randmaschen an der Seite, die man jede Reihe strickt. Aber jetzt, wo ich drüberlese, ist es tatäschlich nicht so eindeutig.
Danke fürs Raussuchen, dryad, aber eben nicht das, was ich gesucht hatte. :bussi:
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
dryad
Sgt. Sechseck
Sgt. Sechseck
Beiträge: 3094
Registriert: 8. Feb 2004, 12:45
Webseite 1: http://de.dawanda.com/shop/MrsHands
Webseite 2: https://www.facebook.com/mrshands
Webseite 3: https://www.facebook.com/misseshands
Postleitzahl: 42161
Wohnort: göteborg
Kontaktdaten:

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon dryad » 13. Mai 2016, 16:35

Oh, falsch verstanden. Sorry ^^
Bild Bild Als Moderator schreibe ich so.

die spindel ist mächtiger als das schwert.

Benutzeravatar
AgnesBarton
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4515
Registriert: 28. Dez 2006, 16:05
Webseite 1: https://www.instagram.com/thescattyengineer/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/AgnesBarton
Webseite 3: http://www.pinterest.com/agnesbarton/
Postleitzahl: 34497
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhessisches Exil

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon AgnesBarton » 13. Mai 2016, 18:28

Hilft Dir das hier weiter?
Blog // Pinterest // Ravelry // Instagram

Don't be hasty.

fiona
**
**
Beiträge: 388
Registriert: 15. Apr 2010, 15:59
Postleitzahl: 28329
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Wir stricken weiter!

Beitragvon fiona » 13. Mai 2016, 19:32

Muss ich irgendwas beachten, wenn ich geribbelte Wolle wieder verstricke? Ich starte gerade einen zweiten Versuch bei einem Pullover.


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste