Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Für alle Handarbeiten mit Wolle, zB Stricken, Häkeln, Filzen, Sticken, Weben, usw.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
AgnesBarton
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4276
Registriert: 28. Dez 2006, 16:05
Webseite 1: http://agnesbarton.de/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/AgnesBarton
Webseite 3: http://www.pinterest.com/agnesbarton/
Webseite 4: https://www.instagram.com/thescattyengineer/
Postleitzahl: 34497
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhessisches Exil

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon AgnesBarton » 31. Dez 2017, 19:12

Alles klar, danke, Ihr beiden! :)
Violana hat geschrieben:
Achja: Mit ner Maschenprobe könntest Du Dir das auch einfach ausrechnen. :P
Daran hab ich nicht gedacht... Der Plan war, einmal auszumessen und die Reihen zu zählen und danach halt nur noch nach den gezählten Reihen zu gehen.
Blog // Pinterest // Ravelry // Instagram

Don't be hasty.

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1598
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38
Webseite 1: https://www.pinterest.com/LisJonswald/
Postleitzahl: 4275
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon TanteLiese » 27. Jan 2018, 23:02

Ich habe ein Paar wunderbare Fingerhandschuhe aus 100% Merinowolle, das mir leider ein Bisschen zu weit ist, besonders ums Hendgelenk herum. Jetzt bin ich am überlegen ob ich es wage, es mit warmem Wasser schrumpfen zu lassen. Hat schon mal wer Erfahrungen mit sowas gesammelt?
Neben einem Maschinenwaschgang wäre mir jetzt noch die Option eingefallen, behandschuht ein heißes Bad zu nehmen, in der Hoffnung, dass sie sich anpassen. Habe aber keine Ahnung, ob so etwas klappt... :gruebel:
!beil ies eseiL ieB

Benutzeravatar
chastity
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8083
Registriert: 29. Okt 2002, 20:35
Webseite 1: https://www.instagram.com/mrscellar/
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon chastity » 28. Jan 2018, 13:13

TanteLiese hat geschrieben: Jetzt bin ich am überlegen ob ich es wage, es mit warmem Wasser schrumpfen zu lassen. Hat schon mal wer Erfahrungen mit sowas gesammelt?
Da hätte ich eher die Befürchtung das die Wolle verfilzt. Aber vielleicht ist das auch Quatsch...

chastity
du liest was du bist...

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 7595
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: http://raumstationvokuhila.blogspot.de/
Webseite 2: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Ravna » 28. Jan 2018, 13:31

TanteLiese hat geschrieben:
27. Jan 2018, 23:02
Ich habe ein Paar wunderbare Fingerhandschuhe aus 100% Merinowolle, das mir leider ein Bisschen zu weit ist, besonders ums Hendgelenk herum. Jetzt bin ich am überlegen ob ich es wage, es mit warmem Wasser schrumpfen zu lassen. Hat schon mal wer Erfahrungen mit sowas gesammelt?
Neben einem Maschinenwaschgang wäre mir jetzt noch die Option eingefallen, behandschuht ein heißes Bad zu nehmen, in der Hoffnung, dass sie sich anpassen. Habe aber keine Ahnung, ob so etwas klappt... :gruebel:
Einen anziehen mit warmen Wasser (reicht völlig, bloß nicht heiß, soviel Temperaturunterschied mag die Wolle nicht plötzlich haben) und ordentlich Seife mit der jeweils anderen Hand vorsichtig anfilzen durch Reibung (wie Händewaschen am besten) bis er passt, Dabei kannst du langsam stärker werden im Griff. Sollte sich so garnichts tun, sind die Riffeln auf der Spüle super und ihn da ein paar mal drüber zu rubbeln, dabei ständig wenden und drehen, dafür auch ruhig mal ausziehen, aber aufpassen, dass man den handschuh immer mal wieder auseinanderzieht, damit die beiden Seiten nicht zusammenfilzen.
Als Seife geht sowas wie Kernseife oder Olivenölseife super oder aber auch Spüli, wenn nichts dergleichen da ist.
Nach dem Ausspülen der Seife kannst du noch ins letzte klare Spülwasser ein wenig Essig geben, damit sich die Fasern wieder schön schließen.
War das halbwegs verständlich? :gruebel:
»She wore a gown the color of storms, shadows, and rain and a necklace of broken promises and regrets.«
― Susanna Clarke, Jonathan Strange & Mr Norrell

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1598
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38
Webseite 1: https://www.pinterest.com/LisJonswald/
Postleitzahl: 4275
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon TanteLiese » 29. Jan 2018, 12:42

Danke. :)
Dass es zu filzig wird war auch meine Befürchtung, deshalb wollte ich direkte mechanische Einwirkung eher vermeiden. Aber ich versuch es vielleicht trotzdem mit deiner Methode, Ravna, in dem ich sie auf Links anziehe und damit mehr die Innenseite bearbeite. Dann beibt von dem Gestrick auf der Außenseite vielleicht noch mehr übrig.
!beil ies eseiL ieB

Benutzeravatar
nähwittchen
***
***
Beiträge: 835
Registriert: 11. Nov 2010, 13:29
Webseite 1: http://creativ-honeybadger.blogspot.de/
Postleitzahl: 1099
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon nähwittchen » 17. Feb 2018, 11:27

Hallo, ich suche dieses Muster: https://www.ravelry.com/patterns/library/heilen

Ich finde es auf der Rowen website nicht, wollen die das ich das Magazin kaufe oder was?
Da näh ich auch O_O

大男子主义们可能灭绝.

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5190
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 17. Feb 2018, 11:36

nähwittchen hat geschrieben:
17. Feb 2018, 11:27
Ich finde es auf der Rowen website nicht, wollen die das ich das Magazin kaufe oder was?
Ja.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
nähwittchen
***
***
Beiträge: 835
Registriert: 11. Nov 2010, 13:29
Webseite 1: http://creativ-honeybadger.blogspot.de/
Postleitzahl: 1099
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon nähwittchen » 18. Feb 2018, 22:07

Mondmotte hat geschrieben:
17. Feb 2018, 11:36
nähwittchen hat geschrieben:
17. Feb 2018, 11:27
Ich finde es auf der Rowen website nicht, wollen die das ich das Magazin kaufe oder was?
Ja.
Oh nee, schade :(
Danke aber trotzdem
Da näh ich auch O_O

大男子主义们可能灭绝.

Benutzeravatar
Kuhfladen
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6001
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08
Webseite 1: https://www.instagram.com/instafladen/
Postleitzahl: 24118
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Kuhfladen » 26. Feb 2018, 17:15

Hallöchen ihr lieben,

Ich stricke selbst nicht, aber meine Mama neuerdings doch vermehrt. Ich wollte ihr gerne gute Stricknadeln schenken, bislang nutzt sie mWn die klassischen günstigen Metallnadeln. Wenn ich das richtig im Kopf habe gibt es doch auch welche, wo man von der rundstricknadel das Kabel quasi von den Nadeln abmachen und verschließen kann zum Transport des strickstücks. Sind das diese knit pro Nadeln? Oder gibt es andere auf die ihr schwört?
ich bin nicht die Sig, ich putze hier nur

Benutzeravatar
AgnesBarton
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4276
Registriert: 28. Dez 2006, 16:05
Webseite 1: http://agnesbarton.de/
Webseite 2: http://www.ravelry.com/people/AgnesBarton
Webseite 3: http://www.pinterest.com/agnesbarton/
Webseite 4: https://www.instagram.com/thescattyengineer/
Postleitzahl: 34497
Land: Deutschland
Wohnort: Nordhessisches Exil

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon AgnesBarton » 26. Feb 2018, 17:45

Ja, genau, das sind die von Knit Pro. 😊 Es gibt auch welche von Addi mit so einem Klicksystem, da merkt man aber die Übergänge von Seil zu Nadel mehr. Dafür gibt es die aber auch in Metall. Ich hab beides und mag mittlerweile die Knit Pros doch lieber, auch wenn ich mich Holznadeln anfangs etwas schwer getan habe.
Blog // Pinterest // Ravelry // Instagram

Don't be hasty.

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2318
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Thalliana » 27. Feb 2018, 08:23

Ich mag die KnitPro-Nadeln auch sehr, ich habe allerdings keinen Vergleich zu einem anderen Nadelsystem. Allerdings zu den billigen 80er-Jahre Stricknadeln, die ich von Mama geerbt habe, und da sind die KnitPros um Welten besser ;).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Violana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3970
Registriert: 20. Apr 2011, 16:46
Land: Deutschland

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Violana » 27. Feb 2018, 09:17

Ich möchte noch das Click-System von ChiaGoo einwerfen. Ich habe es selbst nicht - weil ich nicht in den Dicken stricke, in denen es sich für mich bisher gelohnt hätte - aber die normalen Nadeln sind so das beste, was einem als Stricker passieren kann. :sabber:

Wobei es eben stark darauf ankommt, mit welchem Material man stricken will. Da gibts kein besser oder schlechter, nur anders. Ich würde vorher durchtesten (z.B. mit einem Strickspiel), ob ihr das Material überhaupt behagt, und erst wenn das streht, mich nach einem passenden Click-System umschauen.
edit: Und wenn jemand ein großer Tollpatsch ist, würde ich tendenziell von Holz abraten. :angel:
Die Geschichte ist der beste Lehrmeister mit den unaufmerksamsten Schülern. - Indira Gandhi

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5190
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 27. Feb 2018, 11:17

Kuhfladen hat geschrieben:
26. Feb 2018, 17:15
Hallöchen ihr lieben,

Ich stricke selbst nicht, aber meine Mama neuerdings doch vermehrt. Ich wollte ihr gerne gute Stricknadeln schenken, bislang nutzt sie mWn die klassischen günstigen Metallnadeln. Wenn ich das richtig im Kopf habe gibt es doch auch welche, wo man von der rundstricknadel das Kabel quasi von den Nadeln abmachen und verschließen kann zum Transport des strickstücks. Sind das diese knit pro Nadeln? Oder gibt es andere auf die ihr schwört?
Was willst Du in etwa ausgeben, soll es ein Set mit verschiedenen Nadelstärken sein oder willst Du erst mal einzeln kaufen, und weißt Du in etwa, welche Nadelstärken Deine Mom am häufigsten nutzt? Was strickt sie üblicherweise?

Strickstücke auf dem Seil zu "parken" und an die Enden Stopper zu schrauben geht mit KnitPro. KnitPro-Nadeln sind auch echt gut, und v.a. gibt es die Spitzen in verschiedenem Material. Es macht die Welt an Unterschied, ob man mit Holz strickt oder mit verchromtem Metall oder mit Acryl oder mit Kohlefasern...und gerade bei älteren Damen sind Holznadeln viel, viel angenehmer für die Gelenke, weil sie minimal elastisch sind und mehr Reibung haben.
ChiaoGoo-Nadeln müssen wohl echt fantastisch sein; sie sind aber auch extrem teuer, und die Spitzen gibt es afaik nur in Metall. Ein Knitpro-Set mit Holzspitzen ist imho echt ausreichend, vielleicht magst Du die Metallspitzen in den Größen, die Deine Mom am häufigsten nutzt, auch gleich dazukaufen.

PS: weil Violana es anbringt - ja, Holzspitzen können (und werden) gelegentlich brechen. Das ist aber imho nicht so wahnsinnig dramatisch, dann kauft man halt nach. Gelenkschonender sind sie auf jeden Fall, auch wenn man damit tendenziell etwas langsamer strickt als mit den verchromten.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Kuhfladen
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6001
Registriert: 11. Jan 2011, 17:08
Webseite 1: https://www.instagram.com/instafladen/
Postleitzahl: 24118
Land: Deutschland
Wohnort: Kiel

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Kuhfladen » 27. Feb 2018, 11:32

Darf schon ein bisschen was kosten, ist zum runden Geburtstag :) habe meinen Bruder mal spionieren lassen, sie strickt wohl neuerdings bereits mit Holz, also werden wir bei Holz bleiben. Und ich werde wohl die cubics bestellen, die sollen sehr handschonend sein, was bei ihrer Arthrose sicher gut tut. Sie fängt gerade erst so richtig an, das stricken für sich zu entdecken, deshalb ist denke ich ein Set mit verschiedenen Stärken erstmal super und wenn sie dann irgendwas bestimmtes braucht kann man das ja passend zum System nachkaufen.

Danke auf jeden Fall für eure Hilfe, das hat mich in der Idee bestätigt und meine Geschwister finden es auch gut.
ich bin nicht die Sig, ich putze hier nur

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5190
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Wolle - Kurze Fragen und Antworten IV

Beitragvon Mondmotte » 27. Feb 2018, 12:22

Kuhfladen hat geschrieben:
27. Feb 2018, 11:32
Sie fängt gerade erst so richtig an, das stricken für sich zu entdecken, deshalb ist denke ich ein Set mit verschiedenen Stärken erstmal super und wenn sie dann irgendwas bestimmtes braucht kann man das ja passend zum System nachkaufen.
Liebäugelst Du mit diesem Set? Dann rate ich dazu, auf jeden Fall noch Spitzen in 3mm und 3.5mm dazuzukaufen; 4mm ist schon relativ dick, und die kleinste Größe in dem Set.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!


Zurück zu „Fragen und Antworten - Wolle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron