Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Alles was das Umarbeiten und Umstylen fertiger Kleidungsstücke angeht, außerdem Dekotechniken mit/auf Stoff wie zB Schablonieren oder Färben

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Solanacea
**
**
Beiträge: 383
Registriert: 21. Dez 2008, 22:30
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Solanacea » 31. Jan 2012, 17:30

Ahhh jetzt bin ich schlauer ;) Danke
Kreative Ergüsse sind hier zu finden: http://unddieganzkleinen.blogspot.de/" target="_blank

Tahima

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Tahima » 4. Feb 2012, 22:29

Meine Mutter und ich wollen Hundehalsbänder nähen. D Ringe und Klickverschlüsse haben wir bei Ebay schon gefunden, aber wie heißt dieses Plastikding womit man die Größe des Halsbandes einstellt?

Benutzeravatar
Mona-strange
****
****
Beiträge: 1444
Registriert: 14. Dez 2011, 14:38
Webseite 1: http://www.mushroomwood.de
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/Mushroomwood
Land: Deutschland

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Mona-strange » 5. Feb 2012, 12:40

Tahima hat geschrieben:Meine Mutter und ich wollen Hundehalsbänder nähen. D Ringe und Klickverschlüsse haben wir bei Ebay schon gefunden, aber wie heißt dieses Plastikding womit man die Größe des Halsbandes einstellt?
Die nennen sich Schieber oder auch Gurtschieber. Gibts auch zu Massen bei ebay zu finden ^^
mein Blog is endlich wieder online
http://www.mushroomwood.de

Tahima

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Tahima » 5. Feb 2012, 19:40

Dankeschön^^

Benutzeravatar
Airavin
**
**
Beiträge: 435
Registriert: 26. Okt 2008, 09:59
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Airavin » 6. Feb 2012, 15:35

Hallo Leute,
ich würde gerne ein schwarzes T-Shirt bleichen (weiß nicht, wie man das korrekt nennt - eben mit Wasserstoffperoxid oder ähnlichem) und dadurch einen Schriftzug auf das Shirt "malen". Jetzt die Frage: Welchen Stoff nimmt man da am besten? Ich hab schon gemerkt, dass sich manche Stoffe sehr gut und manche überhaupt nicht bleichen lassen.
Danke schonmal :)
Das hier ist mein BLOG, da sind so FOTOGRAFIEN und ZEICHNUNGEN und so:
http://fitzroi.tumblr.com/

Benutzeravatar
DasGlückskind
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 6633
Registriert: 5. Jan 2009, 10:06
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon DasGlückskind » 6. Feb 2012, 15:38

Baumwolle... ;) Definitiv so viel Baumwollanteil wie möglich... ;) :)

Je mehr Kunstfaser, desto schlechter bleicht sich das
Ich weiß nicht, ob du das aus dem Land der vielen tanzenden Feen und Plüschbären hast, wo du offensichtlich wohnst oder zumindest sehr viele Ferien verbracht hast, aber du bist jetzt hier in der ECHTEN großen weiten Welt.. Perry Cox, SCRUBS

Als Moderator schreibe ich kursiv und pink ;)

Benutzeravatar
Airavin
**
**
Beiträge: 435
Registriert: 26. Okt 2008, 09:59
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Airavin » 6. Feb 2012, 16:45

Dankeschön! Alles klar. :)
Ehm, noch ne Frage. Ich hab zwar noch so Bleichzeugs, aber wenns leer ist, wüsste ich nicht, was ich da am besten kaufen sollte... :gruebel:
Das hier ist mein BLOG, da sind so FOTOGRAFIEN und ZEICHNUNGEN und so:
http://fitzroi.tumblr.com/

Benutzeravatar
DasGlückskind
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 6633
Registriert: 5. Jan 2009, 10:06
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon DasGlückskind » 6. Feb 2012, 17:08

Einfach Chlorreiniger im Supermarkt kaufen...
DanChlorix oder so... :)
Ich weiß nicht, ob du das aus dem Land der vielen tanzenden Feen und Plüschbären hast, wo du offensichtlich wohnst oder zumindest sehr viele Ferien verbracht hast, aber du bist jetzt hier in der ECHTEN großen weiten Welt.. Perry Cox, SCRUBS

Als Moderator schreibe ich kursiv und pink ;)

Benutzeravatar
Airavin
**
**
Beiträge: 435
Registriert: 26. Okt 2008, 09:59
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Airavin » 6. Feb 2012, 17:11

Und nochmal vielen Dank für die schnelle und informative Antwort! :D Geh gleich los und fang damit an.
Das hier ist mein BLOG, da sind so FOTOGRAFIEN und ZEICHNUNGEN und so:
http://fitzroi.tumblr.com/

new.improved.version

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon new.improved.version » 10. Feb 2012, 18:50

Falls es noch nicht zu spät ist: Mach das auf keinen Fall in der Wohnung, sondern am besten draußen! Sonst hast du noch ein paar Tage lang einen wirklich beißenden Chlorgeruch in der Wohnung :angel:

Benutzeravatar
Frl. Rottenmeyer
*
*
Beiträge: 58
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43
Postleitzahl: 10829
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Frl. Rottenmeyer » 16. Feb 2012, 00:11

Hallo ihr Lieben!

Weiß zufällig jemand, wo man pinken Camouflage bekommt? Am Liebsten pink/weiß/schwarz als kurzhaariges Fellimitat...

Benutzeravatar
Tanija
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 28. Apr 2011, 18:04
Webseite 1: https://www.instagram.com/pechnija/
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland
Wohnort: Fast Hamburg

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Tanija » 16. Feb 2012, 18:40

Huhu,
ich suche wie blöd nach flachen (aber hübschen!) Seidenblumen, um daraus einen Haarschleier zu machen, weiß jemand, wo man welche findet? Ich war schon im Floristikbedarf, in Dekoläden, und, und, und.. Ebay & Co. bringen auch nichts Schönes zutage.. :/

edit: zu dem Camouflage: schau mal hier, die haben ab und an auch andere Farben, aber in grün hätten sie sowas in der Richtung auch jetzt da :)
http://stoffe-tippel.de/Fellimitat-Military
http://stoffe-tippel.de/Kurzhaarfellimitat-Military

Sonst mal nachfragen, sind sehr freundliche Leute. ;)

http://de.dawanda.com/product/1851662-1 ... ael-Miller
> Insta
> Blog (in Bearbeitung)

Benutzeravatar
Soda
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8021
Registriert: 21. Sep 2002, 17:06
Webseite 1: http://natronundsoda.net
Webseite 2: http://soda.natronundsoda.net
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin-Neukölln
Kontaktdaten:

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Soda » 18. Feb 2012, 21:35

Airavin hat geschrieben:Hallo Leute,
ich würde gerne ein schwarzes T-Shirt bleichen (weiß nicht, wie man das korrekt nennt - eben mit Wasserstoffperoxid oder ähnlichem) und dadurch einen Schriftzug auf das Shirt "malen". Jetzt die Frage: Welchen Stoff nimmt man da am besten? Ich hab schon gemerkt, dass sich manche Stoffe sehr gut und manche überhaupt nicht bleichen lassen.
Danke schonmal :)
Außerdem solltest du darauf achten, dass dein Stoff möglichst keinen Elasthananteil hat. Die Stretchfaser können nämlich durch die Bleiche zerstört werden. Und das wär auch doof.
"We should start back,"Gared urged as the woods began to grow dark around them."The wildlings are dead."
"Do the dead frighten you?"Ser Waymar Royce asked with just the hint of a smile.
Gared did not rise to the bait. He was an old man, past fifty, and he had seen the lordlings come and go."Dead is dead,"he said."We have no business with the dead."

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Beiträge: 4523
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53
Webseite 1: http://www.parvasedapta.ch
Webseite 2: https://www.facebook.com/parvasedaptablog
Webseite 3: https://www.instagram.com/parva.sed.ette/
Land: Schweiz
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Constanze » 25. Feb 2012, 16:27

Ich habe vor wenigen Wochen bei Teefury diesem Shirt nicht wiederstehen können.
Nun ist Klimt ja bekannt für Klimbim, Glitzer und Goldgrund. Als es heute morgen in der Post lag kam mir also der Gedanke, ob man da nicht etws nachhelfen könnte, der Druck ist nämlich nicht metallisch und das Shirt selber ein recht helles Gelb.
Grade hab ich dann mal geschaut was mein Dekokästchen so hergibt...und bin arg hin und her gerissen. Einerseits passt es schon, andererseits ist es doch ziemlich kitschig. Zudem habe ich Angst, dass ein "Klimt" mit Plastikpailletten billig ausschaut. Und die kleinen goldenen treffen auch nicht richtig den Ton, oder?
Ich weiß, dass ich in Punkto Waschbarkeit Abstriche werde machen müssen, das ist auch nicht das Problem. Aber bei der großen Ringförmigen löst sich jetzt schon ein wenig die Beschichtung. Wie haltbar sind Pailletten an Kleidung? Ich will es nur nicht in einem halben Jahr wieder abtrennen müssen, weil es überall abblättert.

Stoffmalfarbe möchte ich übrigens keine nehmen, da hab ich dann doch zuviel Angst, das Ganze zu ruinieren.

Also drauf sind: Pailletten verschiedener Farben, Größen, Machart (Glatt und facettiert), Stiftperlen, Roccailles, kleine Steinperlen (vllt. Tigeraugen).
Einmal für die Größe des Motivs:

Bild

Und nochmal näher (mit und ohne Blitz):
BildBild

Vielen Dank :tee:
“My philosophy is: ‘It’s none of my business what people say of me and think of me. I am what an am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.”
Anthony Hopkins

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Soda
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8021
Registriert: 21. Sep 2002, 17:06
Webseite 1: http://natronundsoda.net
Webseite 2: http://soda.natronundsoda.net
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin-Neukölln
Kontaktdaten:

Re: kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Soda » 26. Feb 2012, 13:15

OMG, ich finds total super! Hau alles drauf was du hast, das ist eine ganz tolle Idee. Kitsch muss in Mengen auftreten, sonst wirkt er nicht.
Alles auf Han Solo finde ich super, bei der Prinzessin könnte man die goldenen Schüsselpailletten eventuell weglassen. Was sind die Ringe und das größere rechts, gold oder silber? Du könntest ihr ja auch nur silberne Pailletten aufnähen, plus die transparenten (weißen?) und was du in blau oder rot noch hast.
Constanze hat geschrieben:Zudem habe ich Angst, dass ein "Klimt" mit Plastikpailletten billig ausschaut.
*räusper* Bei allem was Klimt schon in der modernen Industrie erleben musste sind Plastikpailletten noch ein sehr verkraftbares Übel. Außerdem darfst du auch nicht vergessen, dass im Jugendstil Dekoration lange vor Kunst stand. Solange es also hübsch aussieht muss es weder bedeutsam sein noch besonders edel.

Was die Haltbarkeit angeht: Ich habe auch mal ein Shirt mit goldfarbenen Pailletten benäht und mit Plastikdiamanten beklebt, das hat so lange wunderbar gehalten wie ich es von Hand gewaschen hab. Der Mann in meinem Haushalt warf es in die Maschine und die Pailletten waren hinüber.

edit: Nochmal mit etwas Distanz betrachtet finde ich die gelbgoldenen Schüsselpailletten wieder gar nicht übel. Da bringt man nochmal einen wärmeren Farbton rein. Vermutlich ist die Auswahl der einzelnen Dekoteilchen am Ende gar nicht entscheidend, Hauptsache du machst viele drauf.
"We should start back,"Gared urged as the woods began to grow dark around them."The wildlings are dead."
"Do the dead frighten you?"Ser Waymar Royce asked with just the hint of a smile.
Gared did not rise to the bait. He was an old man, past fifty, and he had seen the lordlings come and go."Dead is dead,"he said."We have no business with the dead."


Zurück zu „Fragen und Antworten - Ready Made“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron