Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Alles was das Umarbeiten und Umstylen fertiger Kleidungsstücke angeht, außerdem Dekotechniken mit/auf Stoff wie zB Schablonieren oder Färben

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Flusi
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jun 2018, 21:47
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Flusi » 7. Jun 2018, 03:51

Huhu,

Dankechön für eure Meinungen! :D
Mein Stoff wird hellblau mit weißen Punkten sein und da habe ich Bedenken, dass es nicht so gut deckt oder keinen so schönen Kontrast abgibt, wenn ich mit Farbe drauf schabloniere. :gruebel: Aber ich probiere das wohl am besten mal testweise auf einem kleinen Fleckchen aus - vielleicht mit vorheriger weißer Grundierung. Auf gemustertem Stoff habe ich noch nicht schabloniert bis jetzt und bin deswegen etwas unsicher.


@Ms.Commander: Danke, das macht mir Mut! Ich glaube, ich besorge mir wirklich mal so eine Flexfolie und probiere das aus. Die Optik ist schon ziemlich nett. Vielen lieben Dank auch für dein Angebot :D :up: Ich habe noch kein festes Motiv, aber behalte das gerne im Hinterkopf. :yes:

LG
Flusi

Benutzeravatar
AlphaOmega
**
**
Beiträge: 470
Registriert: 21. Nov 2016, 14:06
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon AlphaOmega » 7. Jun 2018, 09:24

Kann man die Folien auch mit dem Cutter schneiden? Spricht ja eigentlich nix dagegen, oder?

Mizar
*
*
Beiträge: 50
Registriert: 26. Feb 2018, 18:48
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Mizar » 7. Jun 2018, 21:41

AlphaOmega hat geschrieben:
7. Jun 2018, 09:24
Kann man die Folien auch mit dem Cutter schneiden? Spricht ja eigentlich nix dagegen, oder?
kommt drauf an wie filigran das Motiv ist und wie gut du mit dem Cutter. Aber prinzipiell macht der Plotter natürlich nichts anderes als du mit dem Cutter.

Benutzeravatar
Ms.Commander
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3853
Registriert: 30. Jul 2006, 12:40
Webseite 1: http://www.instagram.com/kate.wreckinsane
Webseite 2: http://www.facebook.com/danubederbyduds
Webseite 3: http://www.facebook.com/linzrollerderby
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz, AUT
Kontaktdaten:

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon Ms.Commander » 7. Jun 2018, 22:11

du musst es nur gespiegelt schneiden und nur so fein, dass du die Trägerfolie nicht durchschneidest. Sonst bröselt dir alles auseinander :)
ich schneid bei meinen Plottermotoven, wo das Plottermesser nicht alles erwischt hat (weil die Trägermatte zB von Fusseln uneben ist) auch per Hand nach :)
~~~Nach viel zu langer Abstinenz zurück im Forum~~~
Fuhrpark: Juki HZL F400, Singer SH 644, Brother CV 3550, Brother Innov-is V3, Silhouette Cameo 3, Transferpresse unknown, Bügeleisen super duper Tefal^^

Meiner einer auf Insta und Pinterest

Benutzeravatar
AlphaOmega
**
**
Beiträge: 470
Registriert: 21. Nov 2016, 14:06
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland

Re: Ready Made - kurze Fragen und Antworten 12/06/08

Beitragvon AlphaOmega » 8. Jun 2018, 08:13

Vielen Dank für die Antworten. Ich wollte nämlich demnächst auch eigentlich stenciln und bin dann hier über die Folie gestolpert.

Also merke: nicht zu filigran (weil grobmotorisch ;) , aber Stencilvorlagen schneide ich auch mit dem Cutter) und die Trägerfolie heil lassen.
Ich werde das testen :)


Zurück zu „Fragen und Antworten - Ready Made“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron