Mugrugs oder alles für den Kaffee

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4124
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon Ginger » 2. Jan 2021, 21:02

Heute ist mir wieder eine Kleinigkeit von der Stickmaschine gehüpft. Nachdem ich Bastelfilz bestellt hatte musst eine neue Idee her. Nur Klorollenhüllen kann es ja nicht sein. Ränder von der Kaffeetasse... genau, mal eben bissi was digitaliesiert und di ersten keinen Untersetzer bestickt. Fotos gibts bei Instagram.
https://www.instagram.com/p/CJjbpT0gtu3 ... hare_sheet
https://www.instagram.com/p/CJjRm7vA6U5 ... hare_sheet
Kaffee für alle...
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5908
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon Priscylla » 2. Jan 2021, 21:38

Ich kann da leider keine Bilder erreichen... Ich muss dazu sagen, ich habe auch keinen Insta-Account.
D'DEW!!!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: noch mehr Kissen Marke "Quick'n'halfway dirty"

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1393
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon Morathi » 3. Jan 2021, 11:18

Ich find die super! :up:
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest

Benutzeravatar
moonlightangel
***
***
Beiträge: 1162
Registriert: 11. Okt 2012, 15:53

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon moonlightangel » 3. Jan 2021, 11:25

Ginger hat geschrieben:
2. Jan 2021, 21:02
Heute ist mir wieder eine Kleinigkeit von der Stickmaschine gehüpft. Nachdem ich Bastelfilz bestellt hatte musst eine neue Idee her. Nur Klorollenhüllen kann es ja nicht sein. Ränder von der Kaffeetasse... genau, mal eben bissi was digitaliesiert und di ersten keinen Untersetzer bestickt. Fotos gibts bei Instagram.
Kaffee für alle...
Wenn man nur den Buchstabencode aus dem Link in [...instagram][.../instagram] packt sieht man die Bilder eingebunden :)

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5908
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon Priscylla » 3. Jan 2021, 11:39

Danke moonlightangel
Die Untersetzer sind echt schick!
Alle genau mein Thema/Motto
D'DEW!!!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: noch mehr Kissen Marke "Quick'n'halfway dirty"

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4124
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon Ginger » 3. Jan 2021, 16:07

Oh danke. Ich hatte das mal versucht aber nicht hinbekommen. Irgendwie wollte es nicht. Bein mächten mal. wenns nicht funzt schreib ich dich an.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
SpiderBite
*
*
Beiträge: 177
Registriert: 31. Aug 2016, 22:26
Kontaktdaten:

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon SpiderBite » 4. Jan 2021, 11:39

Die treffen genau meinen (Kaffee)Geschmack! Ich mag Mugrugs, habe mir neulich mal welche aus einem alten Karohemd und Jeans als upcycling Projekt genäht. Die Idee mit dem Besticken find ich super
"There is a fountain of youth. It is your mind, your talents, the creativity you bring to your life and the lives of the people you love. When you will learn to tap this source, you will have truly defeated age." (Sophia Loren)

Benutzeravatar
NerdGorgon
**
**
Pronomen: evil overlord
Beiträge: 464
Registriert: 20. Dez 2020, 22:42

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon NerdGorgon » 4. Jan 2021, 11:48

Also Kinners, zu meiner Zeit hieß das noch Untersetzer...

...aber die Stickereien sind cool. Besonders "Motivation ist ausverkauft" :kicher: und chemische Formeln muß man einfach lieben

Benutzeravatar
BeRúThiel
****
****
Beiträge: 1258
Registriert: 20. Aug 2009, 17:58

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon BeRúThiel » 5. Jan 2021, 10:40

NerdGorgon hat geschrieben:
4. Jan 2021, 11:48
Also Kinners, zu meiner Zeit hieß das noch Untersetzer...
:lol: jetzt wo du es sagst ...
Ich fand ja mugrugs immer irgendwie doof, weil da kann man doch Untertassen (oder Untersetzer meinetwegen, aber die sind doch nicht für Heißgetränke :gruebel: ) verwenden. Vor allem, wenn man notorische Kaffeeverschütterin ist, stelle ich mir eine weiche Unterlage, die den Kaffee auch noch aufsaugt und dann gewaschen werden muss unpraktisch vor, im Vergleich zu den Alternativen (Tisch abwischen oder Untertasse spülen).

So richtig verstanden hab ich das Phänomen zwar immer noch nicht, aber die sind schick geworden! Die Motive sprechen mich echt an ...
Bild

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4124
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon Ginger » 5. Jan 2021, 10:58

Um die Motive ist es auch geangen. Wenn ich ehrlich bin, das ist was das hier auch nicht benutzt wird. Genau wie die Tischsets die gemütlich im Schrank lagern.Auf die Idee hat mich ein Freund gebracht. Ist eher zum Verschenken gedacht.
Aber danke für die Rückmeldungen.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5021
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon aprilnärrin » 5. Jan 2021, 15:00

BeRúThiel hat geschrieben:
5. Jan 2021, 10:40
Vor allem, wenn man notorische Kaffeeverschütterin ist, stelle ich mir eine weiche Unterlage, die den Kaffee auch noch aufsaugt und dann gewaschen werden muss unpraktisch vor, im Vergleich zu den Alternativen (Tisch abwischen oder Untertasse spülen).
Also ehrlich gesagt stelle ich große Tassen/Becher/Pötte nicht auf die Teller von Kaffeetässchen, weil das immer irgendwie doof sitzt, kipplig steht oder whatever. Auch hasse ich es, dass ich immer aufpassen muss, mit wie viel Elan ich eine Tasse absetze, weil es sonst zu laut ist, bei einem Soften Untersetzer kein Problem. Tisch vollkleckern ist eher so mäh, je nach Holz oder Lasur (ich sag nur "Wasserringe"), da lässt sich nicht immer alles einfach abwischen. Manches muss man dann eben erstmal schleifen und nachbehandeln, das wäre mir eher zu aufwändig, als etwas in die Wäsche zu werfen. :lol:

Um es anders zu sagen: Ich liebe Untersetzer aus Stoff, aber an das Wort Mugrugs habe ich mich auch nie gewöhnt *g
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5185
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52

Re: Mugrugs oder alles für den Kaffee

Beitragvon chaotic » 6. Jan 2021, 09:13

aprilnärrin hat geschrieben:
5. Jan 2021, 15:00
BeRúThiel hat geschrieben:
5. Jan 2021, 10:40
Vor allem, wenn man notorische Kaffeeverschütterin ist, stelle ich mir eine weiche Unterlage, die den Kaffee auch noch aufsaugt und dann gewaschen werden muss unpraktisch vor, im Vergleich zu den Alternativen (Tisch abwischen oder Untertasse spülen).
Also ehrlich gesagt stelle ich große Tassen/Becher/Pötte nicht auf die Teller von Kaffeetässchen, weil das immer irgendwie doof sitzt, kipplig steht oder whatever. Auch hasse ich es, dass ich immer aufpassen muss, mit wie viel Elan ich eine Tasse absetze, weil es sonst zu laut ist, bei einem Soften Untersetzer kein Problem. Tisch vollkleckern ist eher so mäh, je nach Holz oder Lasur (ich sag nur "Wasserringe"), da lässt sich nicht immer alles einfach abwischen. Manches muss man dann eben erstmal schleifen und nachbehandeln, das wäre mir eher zu aufwändig, als etwas in die Wäsche zu werfen. :lol:

Um es anders zu sagen: Ich liebe Untersetzer aus Stoff, aber an das Wort Mugrugs habe ich mich auch nie gewöhnt *g
Ich bin bei aprilnärrin und darum habe ich auf dem Tisch, der sofort Wasserringe bekommt, Papierservietten als Untersetzer. Da passt jede Tassengröße drauf, es gibt kein Lärmproblem und wenn man etwas verschüttet, hat man sofort einen Lappen zur Hand, um die Sauerei aufzuwischen. Die Servietten werden auch nur als Untersetzer verwendet und halten ziemlich lange (oder bis zur nächsten Sauerei).


Ich find das Wort Mugrugs auch doof, aber die hier gezeigten Teile absolut super.
Wenn ich zu viel Zeit hätte, würde ich mir auch so coole Untersetzer werkeln wollen.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...


Zurück zu „Projekte - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste