Einen Versuch war es wert

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Kandis
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1848
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Einen Versuch war es wert

Beitragvon Kandis » 28. Nov 2020, 13:17

Hallo liebe Menschen,

ein kurzer, klitzekleiner Vortrag vorweg. Ich sammelte als junger Mensch Porzellanengel (don't judge, I needed the spiritual guidance :roar: :D ), und mit Anfang 20 habe ich die komplette Sammlung in den Keller verbannt. Jetzt, durch tausend Umzüge und so, mache ich gerade einmal alle Kartons auf, um mal zu gucken was ich eigentlich alles so mit mir rumschleppe. Da tauchten auch plötzlich wieder Engelchen auf.
Manche sind antik, die bleiben wo sie sind, andere sind billige Tonkopien.

Da sah ich ihn ( es? sie? plural?), den Engel mit zwei Köpfen. herrlich :irr: . Da ich das Tonbild aber nicht einfach so an die Wand kloppen wollte, weil Engelchen halt einfach nicht unbedingt mehr mein Ding sind (bissl Kitsch geht immer), habe ich beschlossen, das Wandgebilde einfach mehr zu meinem zu machen.
Ein kleines Upcycling, sozusagen. Nichts weltbewegendes, aber ihr guckt doch alle so gerne Zeigethreads :mrgreen:

Erste Grundierung:
Bild

Fast fertig:
Bild

Und an der neuen, immerwachsenden Wand ( das Poster ist nur ein Platzhalter <3 )
Bild


Ich merke gerade, da haben sich noch zwei weitere Engel aufs Bild geschlichen :D, einer der antiken Weihwasserhalter, und ein Bild von meiner Uromma.
Ich hoffe, die Bilder sind nicht zuuuuu riesig. Danke fürs gucken!

*Tee und Kaffee austeil*
Zuletzt geändert von Kandis am 28. Nov 2020, 13:28, insgesamt 2-mal geändert.
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

Nährkromantisches Künsterkollektiv Macht mit!

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 4093
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Lyset » 28. Nov 2020, 13:21

Das klingt mega, nur sehe ich keine Bilder :(
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Cylia
****
****
Beiträge: 1914
Registriert: 21. Apr 2006, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Cylia » 28. Nov 2020, 13:27

Guck mal, hier ist die Anleitung, wie man Bilder von Dropbox einbindet :) ich bin nämlich auch neugierig :D

viewtopic.php?f=10&t=71116
*~*Your life is yours alone. Rise up an live it*~*
aus: "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kandis
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1848
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Kandis » 28. Nov 2020, 13:28

Cylia hat geschrieben: Guck mal, hier ist die Anleitung, wie man Bilder von Dropbox einbindet :) ich bin nämlich auch neugierig :D

viewtopic.php?f=10&t=71116
Lyset hat geschrieben:
28. Nov 2020, 13:21
Das klingt mega, nur sehe ich keine Bilder :(
Jetze? Danke für den Hinweis :D ich hab seit Ewigkeiten keine Bilder mehr hier eingebunden :D
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

Nährkromantisches Künsterkollektiv Macht mit!

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 4093
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Lyset » 28. Nov 2020, 13:34

Kandis hat geschrieben:
28. Nov 2020, 13:28
Cylia hat geschrieben: Guck mal, hier ist die Anleitung, wie man Bilder von Dropbox einbindet :) ich bin nämlich auch neugierig :D

viewtopic.php?f=10&t=71116
Lyset hat geschrieben:
28. Nov 2020, 13:21
Das klingt mega, nur sehe ich keine Bilder :(
Jetze? Danke für den Hinweis :D ich hab seit Ewigkeiten keine Bilder mehr hier eingebunden :D
Jaaa :mrgreen:

Und geil! Ich könnte das nicht so fein bemalen.

Und ich bin sehr neidisch auf den Weihwasserhalter :grapsch:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

fiona
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 459
Registriert: 15. Apr 2010, 15:59

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon fiona » 28. Nov 2020, 13:37

Die sehen ja cool aus. So könnte ich mir fast auch vorstellen mir Engel an die Wand zu hängen.

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 7985
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Noctua » 28. Nov 2020, 13:39

Großartig!
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

*innenAnsicht-Magazin: Feminismus für alle

Benutzeravatar
Kandis
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1848
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Kandis » 28. Nov 2020, 14:38

Danke ihr Lieben <3

Der Farbauftrag musste bei der Hautfrabe auczh mehrmals erfolgen, weil der Untergrund trotz Grundierung einfach nur mega die Frabe weggeschlüft hat :D
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

Nährkromantisches Künsterkollektiv Macht mit!

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1724
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon TanteLiese » 28. Nov 2020, 15:57

Wow, auf der grünen Wand in Kombi mit den ganzen anderen Dingen machen die wirklich, wirklich was her :)
!beil ies eseiL ieB

Benutzeravatar
Flusi
**
**
Beiträge: 530
Registriert: 5. Jun 2018, 21:47

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Flusi » 2. Dez 2020, 18:36

Deine Idee ist so simpel und doch genial. Und die Bemalung sehr ordentlich geworden. Ich finde, die Engerl fügen sich ganz toll in deine Wand ein, als hätten sie nie irgendwoanderd hin gehört. :)
Bitte nicht füttern und nichts zuwerfen!

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3355
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Thalliana » 3. Dez 2020, 08:20

Der Doppelkopfengel passt in seinem neuen Outfit super zum Rest der Wand :D. Ganz toll :).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Kandis
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1848
Registriert: 19. Jan 2015, 17:41

Re: Einen Versuch war es wert

Beitragvon Kandis » 3. Dez 2020, 10:50

Dankeschön ihr lieben <3

ich find auch das dunkelgrün / gold ne tolle Kombi ist und sich der Doppelkopf *hihi* gut als "Head" der ganzen Wand macht.
The blood of the coven is thicker than the water of the womb.

Nährkromantisches Künsterkollektiv Macht mit!


Zurück zu „Projekte - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste