Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Hier könnt ihr eure fertigen Bastelprojekte aus allen anderen Kategorien vorstellen.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4903
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Nria » 31. Dez 2021, 13:56

So, jetzt kann ich endlich Fotos von der fantastischen Nähzeugrolle für unterwegs zeigen, die Violana mir genäht hat! :D

Von oben ... mit einer wundervollen kleinen Star Trek-Stickerei!

Bild

Offen: Es ist ganz viel Platz in der kleinen Box, und drin sind winzige Reagenzgläser mit Nähzeug. SO niedlich! Dazu Platz für Stecknadeln im Deckel.

Bild

Und der Beweis: Passt ganz wunderbar ZU und IN meine Alltagshandtasche!

Bild

Ganz vielen herzlichen Dank nochmal, liebe Violana! Ich bin sehr verliebt in das kleine Ding :knuddel:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 7,7 m - vernäht 2,5 m - abgegeben 2,9 m (+ 2,3 m) [2021: -1,15 m]

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3058
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Ina. » 1. Jan 2022, 15:21

Nun habe ich die schlechten Lichtverhältnissen einfach ignoriert und will meinen wunderschönen Loop von Zetesa herzeigen.
Er ist sehr kuschelig und ich bin ein bisschen verliebt. Vielen vielen Dank!
Um den Mangel an Spitze bin ich übrigens nicht böse, ich neige leider zu komischem Hautausschlag am Hals, wenn da was kratzt, von daher ist es prima so :)

Mir gefällt auch, dass das volle Motiv nur ich sehen kann, ist so ein bisschen heimliche Hexe-mäßig :kicher:

Hier eine Detailaufnahme von der Mitte:
Bild

und die "Seiten", rechts und links der (französischen!!!) Naht

Bild
Bild
Bild

Dazu die passende, selbstgemalte Karte:

Bild
Awkward is the new sexy!

zuckerkatze
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 577
Registriert: 5. Dez 2012, 18:19

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon zuckerkatze » 1. Jan 2022, 20:13

Wow, der ist toll! Sind die Monde gebleicht?

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3058
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Ina. » 1. Jan 2022, 21:19

Ja, das glaube ich :)
Hab mich das noch nie getraut und immer bewundert, vielleicht schreibt Zetesa, wie sie es gemacht hat.
Und unten und oben sind noch jeweils unterschiedliche Spitzenbänder dran, das ist auch voll schön.
Awkward is the new sexy!

Benutzeravatar
Frau mit Hut
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3187
Registriert: 23. Feb 2012, 23:01

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Frau mit Hut » 1. Jan 2022, 21:40

Hier kommt mein absolut famoses Wichtelgeschenk von der lieben aprilnärrin. :mrgreen:
Sie hat mir diese wunderschönen gebranntmalten Untersetzer und eine flache Schale aus Olivenholz gewerkelt! Ich bin total verliebt und begrabbel die Sachen schon die ganze Zeit :kicher:
Der Wunsch, den sie sich ausgesucht hat, war die Wildcard. Ich hatte also überhaupt keinen Schimmer, was es sein würde. Und trotz der Millionen Möglichkeiten ist es etwas geworden, was ich voll gut gebrauchen kann und was meiner Ästhetik total entspricht. Ich bin immer noch geflasht! Vielen Dank!!! :knuddel:
bla. Ende.

Wollstatistik 2021: 1100 g verstrickt (+ 450g gekauft)

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5369
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon aprilnärrin » 1. Jan 2022, 22:33

Voll schön, dass es gefällt 🥰
Die Schale habe ich tatsächlich nicht selbst gemacht, ähem, die ist als Goodie mit dazugekommen, für Snacks oder Whatever. Ich habe auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt wieder am Olivenholzstand gearbeitet und habe mich daher für Ready Made entschieden. Und obwohl das Holz an sich schon schön ist und die Sachen, lieb ich selbst auch darauf rumzumalen. Daher habe ich mich eigennützig entschieden dafür die Wildcard zu zocken. :mrgreen:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 8215
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Zetesa » 2. Jan 2022, 00:51

Ina. hat geschrieben:
1. Jan 2022, 15:21
Nun habe ich die schlechten Lichtverhältnissen einfach ignoriert und will meinen wunderschönen Loop von Zetesa herzeigen.
Er ist sehr kuschelig und ich bin ein bisschen verliebt. Vielen vielen Dank!
Um den Mangel an Spitze bin ich übrigens nicht böse, ich neige leider zu komischem Hautausschlag am Hals, wenn da was kratzt, von daher ist es prima so :)

Mir gefällt auch, dass das volle Motiv nur ich sehen kann, ist so ein bisschen heimliche Hexe-mäßig :kicher:
Was bin ich froh, dass er endlich bei dir angekommen ist und dir gefällt.
Mir tat es so leid, als ich mitbekommen habe, dass das Paket dich knapp verpasst hat und dann der Nachbar nicht da war.

Die zwei verschiedenen Arten Spitzenabschluss sind Zufall, weil ich keins mehr hatte, das für beide Seiten gereicht hätte. :mrgreen:
Das ist auch der Hauptgrund, warum ich mir noch kein geschwister zu deinem gemacht habe. Ich brauche so einen Loop jetzt nämlich auch.

zuckerkatze hat geschrieben:Wow, der ist toll! Sind die Monde gebleicht?
Ja, genau, die sind gebleicht. :)
Ob das gut klappt, hängt stark vom jeweiligen Stoff ab.
Bei dem hier hatte ich Glück, dass er direkt so kühl zu gelb gebleicht ist, ohne das sonst oft typische orange, und die Bleiche auch nicht so stark verlaufen ist.

Ich hab mir die Bleiche (schnödes Dan Klorix) in nen Eierbecher gefüllt, das Motiv grob mit Kreide vorgezeichnet und dann mit einem feinen Pinsel mit der Bleiche nachgemalt.
Gute Belüftung sollte dabei selbstverständlich sein.
Sobald es hell genug ist, gründlich auswaschen und nochmal mit Essig spülen, um die Lauge zu neutralisieren.

Wichtig ist eigentlich nur, auf einem kleinen Stück einen Test zu machen, wie sich das Material beim bleichen verhält.
Manche Stoffe saugen die Flüssigkeit stark auf, sodass die Motive verlaufen und feine Linien nicht möglich sind.
Manche Stoffe bleichen zu sehr überraschenden Farben (meine braune Cordhose bleichte zu Himbeer bis pink)

Die gebleichten Stellen sind natürlich geschwächt und das Material wird schneller spröde als der Rest.
Bei T-Shirts entstehen bei mir nach 2 bis 4 Jahren Löcher, je nach Material und Häufigkeit der Nutzung.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

zuckerkatze
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 577
Registriert: 5. Dez 2012, 18:19

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon zuckerkatze » 2. Jan 2022, 08:04

Toll, der Effekt gibt die Mondoberfläche richtig gut wieder!

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1859
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon bara-chan » 2. Jan 2022, 10:23

Wow Zetesa, der Schal ist wunderschön! :sabber:

Benutzeravatar
Ina.
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3058
Registriert: 28. Jan 2007, 13:25

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Ina. » 2. Jan 2022, 16:35

Zetesa hat geschrieben:
2. Jan 2022, 00:51
Was bin ich froh, dass er endlich bei dir angekommen ist und dir gefällt.
Mir tat es so leid, als ich mitbekommen habe, dass das Paket dich knapp verpasst hat und dann der Nachbar nicht da war.
Tja, ich war leider ein bisschen dusselig beim Wünsche einreichen, sonst hätte ich ja auch die Adresse meiner Eltern angeben können. :irr:
Sorry!

Danke für die Bleichanleitung, vielleicht trau ich mich doch mal, jetzt, wo ich so ein tolles Ergebnis vor mir/an mir habe.
Awkward is the new sexy!

wuselfrau
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4964
Registriert: 15. Dez 2004, 11:52

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon wuselfrau » 2. Jan 2022, 16:39

Ina. hat geschrieben:
2. Jan 2022, 16:35


Danke für die Bleichanleitung, vielleicht trau ich mich doch mal, jetzt, wo ich so ein tolles Ergebnis vor mir/an mir habe.
Man kann Bleichmittel übrigens auch andicken, ganz einfach mit Tapetenkleister-Pulver :mrgreen:
Dann verläuft es nicht so leicht und man kann es auch mit Schwamm auf eine Schablone tupfen, wie Stofffarbe :)
...walk unafraid...

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 8215
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Zetesa » 2. Jan 2022, 18:56

wuselfrau hat geschrieben:
2. Jan 2022, 16:39
Ina. hat geschrieben:
2. Jan 2022, 16:35


Danke für die Bleichanleitung, vielleicht trau ich mich doch mal, jetzt, wo ich so ein tolles Ergebnis vor mir/an mir habe.
Man kann Bleichmittel übrigens auch andicken, ganz einfach mit Tapetenkleister-Pulver :mrgreen:
Dann verläuft es nicht so leicht und man kann es auch mit Schwamm auf eine Schablone tupfen, wie Stofffarbe :)
Stimmt, das wollte ich eigentlich auch noch ergänzen.
Die Monde sind auch mit einem alten Schwamm getupft.

Besteht Interesse, dass ich dazu mal einen Post in den Anleitungen schreibe?
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Die Rote IRis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4769
Registriert: 27. Mai 2008, 20:09
Kontaktdaten:

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Die Rote IRis » 4. Jan 2022, 21:09

So jetzt schaffe ich es auch endlich die Fotos von meinem tollen Wichtelgeschenk herzuzeigen!

Die liebe T.T.Kreischwurst hat mir bzw. meiner Tochter eine neue Hülle für das gelbe U-Heft genäht. Ganz toll mit Wald und Pilzen

Bild

Und ganz super: mit Täschchen für Impfpass und KK-Kärtle.

Bild

Als Bonus gab es noch ein tolles Schwanen-Kleid bzw. -Pulli, das bei ihr noch ungenutzt rumlag. Freut mich sehr, noch ist die Maus zu klein dafür, aber das wird sich sicher bald ändern.

Bild

Vielen, lieben Dank für die Geschenke, ich habe mich sehr darüber gefreut!!! :knuddel:
Sie haben mein Weihnachten heuer echt ein bisschen besser gemacht.

ps. die bilder sind leider sehr groß, sorry
Even if the whole world is nothing but a bunch of jerks doning jerk-type things, there is still liberation in simply not being a jerk - Eihei Dogen

Im Übrigen bin ich der Meinung dass wir in Zukunft statt von 'Klimawandel' von 'Klimakrise' sprechen müssen.

.:. Blog .:. Pinterest .:. Artflakes .:. DeviantArt .:.

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5369
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon aprilnärrin » 14. Jan 2022, 17:24

Schließe mich besser spät als nie auch noch an :)

Mich hat ein wunderbares Paket von Sae-Morgentau erreicht. Sie hat meinen Wunsch nach einer schönen portablen Lösung für Rollenspielabende außer Haus (die es hoffentlich irgendwann mal geben wird) gewerkelt. Und zwar eine 3D-gedruckte Box für meine Würfel und eine Unterlage zum Würfeln und verpacken der Box. Mit dabei war noch eine kleine Lasergecuttete Truhe, die ich noch zusammenbauen muss (:

Vielen lieben Dank! Die Würfeln sind schon eingezogen und die Unterlage habe ich kurzerhand zum Burghof meines Würfelturmes erklärt. Es war also schon im Einsatz und ist alles ganz wunderbar.

Hier die Bilder:

Bild
(*klick* falls nicht angezeigt*)

Bild
(*klick* falls nicht angezeigt*)
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Nachtschatten
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3269
Registriert: 25. Jun 2006, 16:42

Re: Der hochoffizielle Weihnachtswichtelnzeigethread 🎅

Beitragvon Nachtschatten » 15. Jan 2022, 10:17

*stein der Schande hinter mir her zieh* Ich bin wahrscheinlich die letzte, die ihr Wichtelgeschenk noch zeigt: Hier ist mein tolles Bild, dass ich von Xhex bekommen habe. In echt ist es noch viel schöner, ich hab irgendwie keine richtig guten Fotos hinbekommen und instagram scheinen die alle auch immer zu groß zu sein (ich hab da, um im Forum mal Bilder zeigen zu können, da erstmals welche hochgeladen und fühle mich sehr alt und unfähig :D ).

Das Bild soll wahrscheinlich noch an die Wand umziehen, die wird gerade umdekoriert, ich finde es da aber auch ziemlich hübsch. Das zweite Bild ist etwas überbelichtet, aber man erkennt die kleinen Stern-Lichtpunkte gut, die mir besonders gefallen. Vielen Dank nochmal, liebe Xhex :)

Kekse für alle und einen mit extra viel Schokolade für die, die das Simpsonszitat erkannt haben :D
In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte. (Kafka)


Zurück zu „Projekte - DIY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste