Nrias Brautkleid-WIP - Standesamtkleid fertig! Fotos! Demnächst folgt: Brautmantel für die Kirche.(17.10.)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4305
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Umsturz! Neues Konzept! Mit GRÜN! (19.06.)

Beitragvon Ginger » 19. Jul 2022, 19:42

Pompoms, also genau so kleine kriegst bei Kik und co. Denke bei der geringen Größe wird selber wickeln mit Wolle bissi grob wirken.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4165
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Umsturz! Neues Konzept! Mit GRÜN! (19.06.)

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 20. Jul 2022, 07:44

Ich hab diverse mini Pompons von Tedi und denen sieht man den Preis schon sehr an ^^' ich glaube selber wickeln kommt tatsächlich eher an die Optik von dem verlinkten Haarreif.

Ich bin so gespannt was du weiter zeigst Nria! Spitze und Haarreif und der verlinkte Haarschmuck sieht echt (im besten Sinne) spannend aus :D <3
Stoffstatistik 2022
Gekauft: 45,6m
Vernäht: 54,80m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m -- 2021: -18,3m

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Umsturz! Neues Konzept! Mit GRÜN! (19.06.)

Beitragvon Nria » 16. Aug 2022, 10:42

Hups, schon fast einen Monat nicht gemeldet, dabei ist das Probeteil doch schon lange fertig - hier ist grad viel los, weil gleichzeitig zur Hochzeitsplanung mein Verlobter zu mir zieht, bevor wir gemeinsam in eine andere Wohnung ziehen (die grad noch umgebaut wird). Dafür werde ich ab dem Wochenende endlich immer jemanden haben, der mich fotografieren kann, sodass ich nicht immer wochenlang auf Fotos warten muss :lol:
KimKong hat geschrieben:
19. Jul 2022, 15:31
Falls du für den Pompon Reifen noch bunte, besondere Knöpfe brauchst - gib' mal laut :)
(Ich habe hier noch einige tolle Einzelstücke aus der Bekleidungsindustrie Musterteile Zeit liegen ;-) und für so einen Zweck gebe ich die sehr gerne gegen Porto & Fotos her! )
Wenn das Angebot noch steht, würde ich sehr gerne darauf zurückkommen :knuddel:

Aaalso: Das ist das Probe-Upton-Dress (mit verändertem Rockteil - wie weit genau ich den Rock mache, muss ich gucken, wenn ich den Tüllrock habe, was Ende August/Anfang September der Fall sein sollte). Wie man auf dem Seitenfoto sieht, ist das Oberteil vorne zu kurz, da muss ich noch verlängern. Generell möchte ich das Taillenband und das Oberteil in einem Stück haben. Ich muss nur zusehen, dass der Rockansatz dann unter dem Rockbund verschwindet, weil ich mit der Spitze nur das Oberteil beziehen möchte (die kostet 40 €/m, da wollte ich nicht so viel kaufen :lol: )

Ja, die Schultern müssen schmaler und die Taille etwas enger, damit sich der Stoff nicht zusammenknubbelt, wenn ich den Rock drüberziehe (auch da kann ich das erst ausprobieren, wenn der Rock da ist). Und ich male vielleicht mal probehalber den Alexa-Ausschnitt auf, um zu gucken, wie das ungefähr aussähe.

Bis Ende August passiert hier allerdings nicht soo viel, weil nächstes Wochenende der erste Umzug und danach in der Woche eine fünftägige Larpveranstaltung ansteht.

[Ach ja: Hurra, ich habe eine Anleitung für Minipompoms mit der Gabel gefunden! :D ]

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Nria am 16. Aug 2022, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
Bluemoon
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: von der Seifenblase
Beiträge: 2143
Registriert: 23. Okt 2005, 21:19

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Umsturz! Neues Konzept! Mit GRÜN! (19.06.)

Beitragvon Bluemoon » 16. Aug 2022, 13:36

Nria hat geschrieben:
16. Aug 2022, 10:42
wie weit genau ich den Rock mache, muss ich gucken, wenn ich den Tüllrock habe, was Ende August/Anfang Dezember der Fall sein sollte
:lol: Hoffentlich kommt er nicht auf den letzten Drücker.

Die Änderungen sehen in meinen Augen anspruchsvoll aus, aber ich bin auch nicht sehr geübt damit. Bin gespannt, was du zauberst. :)
Umwege erweitern die Ortskenntnis.

Wenn man könnte, wie man wöllte,
müsste man nicht wollen, was man kann.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Umsturz! Neues Konzept! Mit GRÜN! (19.06.)

Beitragvon Nria » 16. Aug 2022, 14:24

Hupsi :lol:
Immerhin: Wenn der Rock bis Ende Oktober nicht da ist, besorg ich mir noch nen Meter Tüll/Chiffon/sonstiges feines Stöffchen und trag das Kleid ohne grünen Rock :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 25. Sep 2022, 20:19

Hurra, hurra, der Rock ist da! :party:
Gut, genau genommen ist er noch nicht bei mir, aber er ist im Brautladen eingetroffen und ich schicke Hana zum Abholen :D (das Timing ist ein bisschen doof, denn bis Mitte September hätte ich ihn selbst holen können und wäre er nur kurz vorher angekommen, hätte sie ihn mit dieses Wochenende mitbringen können ... aber Hauptsache, ich bekomme ihn überhaupt rechtzeitig!)

Weitere Neuigkeiten:

Meine Mutter hat sich beklagt, dass mein noni-Haarreif fürs Standesamt (in Dunkelrot und Dunkelgrün) zu dunkel sei in meinen schwarzbraunen Haaren ... also habe ich für die Kirche einen weiteren bestellt: In freundlichem Schwarz :lol: Immerhin reflektieren die schwarzen facettierten Perlen das Licht hübsch ...?
Also, mein Gedanke war folgender: Ich brauch eh nen Haarreifen als Basis. Für 13 € (yay, Sale!) bekomme ich hier einen, der schon hübsch in Satinband eingewickelt ist und ein bisschen Perlengedöns dranhat (aber unkitschig, weil schwarz) - Hana hat mir noch ein Paar Ohrringe mitgebracht, mit dicken, in farbige Bänder eingewickelten Perlen. Die sehen erstaunlich super aus, wenn man sie an dem Haarreif befestigt! Ich will nur erst gucken, ob ich die blasseren Perlen in knallige umfärben kann, vielleicht mit Seidenmalfarbe? Ich glaube, ich hatte mal welche :gruebel:
Mit den Pompoms habe ich es versucht, aber selbst Gabelpompoms sind irgendwie zu groß für meinen kleinen Kopf :( ich probier's nochmal mit Kuchengabeln ...

Zum Stand beim Probeteil:
Hana hat abgesteckt! :D
Folgende Änderungen haben wir gemacht:
- die Brustrundung oberhalb des Brustpunkts abgeflacht (es sieht so aus, als wäre der Brustpunkt zu hoch, aber: Meine Brust hat einfach ein sehr "tiefliegendes" Volumen und ist oberhalb dessen eher flach ...)
- die Taille verschmälert (die sitzt locker, was für ein Kleid okay wäre, aber wenn ich einen Rock drüberziehe, wirft das Falten!)
- die Schulter nur hinten etwa 1-2 cm hochgezogen - und schwupps, ist der Sitz an der Rückseite völlig okay!
- einen tieferen Ausschnitt aufgezeichnet; auch die Armausschnitte müssen weiter nach innen.

Bild

Bild

Das Abstecken ist schon sehr vielversprechend - wenn es nach dem Nähen genauso sitzt, bin ich zufrieden! Auch wenns vielleicht nicht optimal ist: 3 Wochen vor der Hochzeit bin ich froh, wenn es halbwegs passt ;)

Was als nächstes kommt:
- das Taillenband mit dem Oberteil vereinigen
- mich endgültig für die Farbe entscheiden: Ich habe einen günstigen cremeweißen Stoff gekauft, aber Hana schlug jetzt einen hellen Grünton vor und ich bin leicht versucht - man sieht dann das Muster des Tülls besser ... (aber besser erstmal gucken, was der Stoffladen überhaupt zu bieten hat!)
- auf die Ankunft des Rocks bei mir warten: Ich muss das Kleid mit dem Rock drüber anprobieren, um zu sehen, ob die Taille tief genug sitzt. Schließlich möchte ich nur das Oberteil mit Tüll überziehen (das Zeug ist teuer und es ist ein Musterrapport, kein All-Over-Muster, was den Zuschnitt deutlich einschränkt) und der Rock soll dann nicht rausgucken.

Ach ja: Mein Probeteil für den Kirchen-Mantel ist auch fertig, sitzt gut (nur die Schultern müssen einen Tick schmaler), also wird jetzt Material eingekauft. Mein erstes Mal Schulterpolster - heieiei!

Man darf gespannt sein!
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3188
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon KimKong » 25. Sep 2022, 22:50

Das geht ja super voran mit dem Oberteil :)
Seid ihr eigentlich beim Burgtreffen?
Wenn nein, lass' uns noch Mal per PN wegen den Knöpfen sprechen, wenn/ob du da noch Bedarf hast - mir ist das hier vollkommen unter gegangen, sorry!
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
Luthya
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3600
Registriert: 9. Feb 2006, 18:46

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Luthya » 26. Sep 2022, 09:27

Cool, dass es voran geht. (Und wieder finde ich es super spannend zu sehen, was welche Anpassungen für einen Unterschied machen).
Ich bin bei Pinterest über diesen Blauen Brautgürtel mit Knöpfen gestoßen und musste an dich denken. Vielleicht kann man den Schmuck vom haarreif am Gürtel vom Rock nochmal aufnehmen.

Beim Umfärben der Perlen: Steht das Material dabei? (Ich wäre pessimistisch davon ausgegangen, dass die aus Poly sind, und sich nicht einfärben lassen werden. Aber wer weiß.)
Ich verlasse mich auf meine Sinne - Irrsinn, Wahnsinn, Blödsinn.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 26. Sep 2022, 11:40

@KimKong: Burgtreffen ist leider grad nicht drin (neben den Hochzeitsvorbereitungen wird hier gerade auch noch renoviert :irr: ), aber ich schreib dir ne PN :)

@Luthya:
Danke für den Link! :) Ich kenne den Gürtel zwar schon (und schmolle etwas, dass noni in den letzten Jahren so coole Knopf-Accessoires hatte und jetzt fast nur noch Blumenzeug), aber das bietet mir gerade die Lösung für ein Problemchen: Ich habe einen tollen Tardis-Pin, den ich an der Schleife anbringen möchte. An einem ganz weißen Kleid ist das aber vielleicht etwas zu sehr Eyecatcher, weil mir gerade doch irgendwie die Lust fehlt, den Gürtel gegen einen hellblauen auszutauschen (sind ja doch gerade noch viele größere und kleinere andere Projekte vorhanden) - aber ich könnte schauen, ob ich ein paar Buttons/Knöpfe daneben am Gürtel befestige, damit der Pin nicht so alleine dasteht :)

Ja, ich geh davon aus, dass die Schnur aus Polyester ist. Aber zur Not nehm ich Acrylfarbe o.ä. - und die Farbe muss ja auch keine Maschinenwäsche aushalten, sie sollte nur bei Regen nicht davonfließen :lol: dunkler färben ist i.d.R. auch viel einfacher als heller. Und zur Not kann ich immer noch die Schnur abknibbeln und eine neue drankleben :)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 7. Okt 2022, 20:03

Kleines Update, ohne Fotos weil viel los grade:

Die Ohrring-Perlen lassen sich super anmalen, sowohl mit Textil- als auch mit Acrylfarbe :) (sogar Filzstift geht, aber das wird nicht gleichmäßig genug). Nur matt werden sie dabei, aber das stört mich nicht.

Das Oberteil ist fertig angepasst - vielleicht nicht perfekt, aber gut genug für mich und die Woche Zeit, die ich noch habe :lol:
Ich habe die Einzelteile um ca. 9 cm verlängert, sodass sie ein Stück unterhalb meiner natürlichen Taille enden. Ich muss die Schnittteile unten nur noch etwas ausstellen, sonst ist es da etwas eng, weil ich mein Bäuchlein nicht einkalkuliert habe (muss mehr Hula Hoop machen! :lol: )

Morgen traue ich mich hoffentlich, meinen 40 €/m-Tüllstoff anzuschneiden!

Und: Das grüne Röckchen ist quasi unterwegs zu mir! :party: Ich hoffe, die Post verschlampt jetzt nix (die Inhaberin des Brautladens hatte leider Corona, deshalb hat es länger gedauert) ... fürs Kürzen muss ich dann selber ran, das wird zu knapp für ne Schneiderei. Ich denke, ich switche spontan auf Schuhe mit etwas Absatz um, dann habe ich mehr Spielraum, falls ich's verkacke ;)
[Sagte ich schon, dass ich ECHT froh bin, mein Brautkleid für die Kirche in nem Outlet erworben zu haben? Mit Lieferterminen ist es momentan echt so ne Sache; meinen Rock kann ich immerhin noch zu anderen Anlässen anziehen, aber bei einem "richtigen" Brautkleid steht man dann ja dumm da ...]
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 9. Okt 2022, 19:51

Es geht los! :party:

Bild

Hätt ich mal nen Tüll mit organischem Muster bestellt ... ich brauche immer ewig, um Motivstoffe zuzuschneiden, weil ich so lange über die Platzierung nachdenke :lol:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 11. Okt 2022, 16:42

Wichtiges Update: Der Rock ist da! :party:
Ich muss ihn zwar noch kürzen, aber das ist schonmal eine große Erleichterung!

Aktueller Stand: Der Zuschnitt ist fertig - bei einem Rückenteil habe ich dummerweise die Spitze falschrum zugeschnitten, d.h. ich habe zwei gleiche Rückenteile aus dem Tüll :roll: bei allen anderen Teilen habe ich peinlichst genau kontrolliert und hier hatte ich einen kurzen Aussetzer. Tja ...
Ich habe genug Tüll, um neu zuzuschneiden. Aber ärgerlich, ich fand die Motivstelle besonders hübsch :roll:

Die Teile aus dem Oberstoff sind auch schon gebügelt und jetzt hefte ich die Tüll-Teile drauf, um das Ganze wie eine Lage verarbeiten zu können. Gut, dass es Podcasts gibt!
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 13. Okt 2022, 11:17

Weil ich gerade mit Endspurtarbeiten beschäftigt bin (ich prokrastiniere seit 1-2 Monaten den Riemen an meinem Täschchen :lol: ), nur ein kurzes Update:
Das Kleid ist fertig! :party:
Ich habe gestern noch ein paar Stunden Handnähte gemacht (weil die Stickereien den Tüll des Oberteils etwas versteifen, habe ich um alle Ausschnitte rundherum punktförmige Fixierungen in kleinem Abstand gesetzt, damit die Kante flach statt wulstig liegt) und morgen gehts in die Heimat meines Verlobten, den Schwarzwald :D

Der Tüllrock muss noch gekürzt werden, aber das ist trotz 5 Lagen kein soo großer Aufwand, weil 3 Lagen Tüll nur abgeschnitten werden müssen und die unteren Lagen nur versäubert, nicht gesäumt sind.
Trotzdem eine Überwindung, in einen echt teuren Rock reinzuschneiden :lol:

Also: Bin (quasi) bereit zum Heiraten :mrgreen:

Und danach folgen dann Mantel und Accessoires für die Kirche am Monatsende ... waah! :shock:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)

Benutzeravatar
AlphaOmega
***
***
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1112
Registriert: 21. Nov 2016, 14:06

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon AlphaOmega » 13. Okt 2022, 13:00

Fotooooooos! :party: :angel: :naeh:
You can't eat the cake and have the cake.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 5053
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Nrias Brautkleid-WIP - Probeteil fertig! Rock fast da! Haarreif-Basis! (25.09.)

Beitragvon Nria » 13. Okt 2022, 14:08

Fotos kommen nächste Woche - habe die Hana extra früher in den Schwarzwald bestellt, damit sie welche machen kann :angel:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2022: gekauft 47,95 m - vernäht 42,2 m - abgegeben 7,7 m (-1,95 m)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste