Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
ikaya
**
**
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 345
Registriert: 3. Mai 2015, 22:16

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 09.05.2022 Geburtstagsgeschenke

Beitragvon ikaya » 9. Mai 2022, 14:58

Schöne Tasche, die Idee mit den Häkeldeckchen von deiner Oma find ich echt cool! Und die Farben der Wimpelkette machen eindeutig glücklich. Über die Sachen freut sich deine Mutter bestimmt :)

Benutzeravatar
Lexi
****
****
Beiträge: 1388
Registriert: 2. Jan 2006, 15:48

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 09.05.2022 Geburtstagsgeschenke

Beitragvon Lexi » 11. Mai 2022, 10:07

Das ist beides schön geworden! Die Wimpelkette würde ich sofort auch aufhängen. Ich finde den Pünktchenstoff sooo toll :)
Jede Erinnerung ist ein einzelner Diamant in der Schatzkiste deines Lebens.

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4885
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 09.05.2022 Geburtstagsgeschenke

Beitragvon Amhrán » 25. Mai 2022, 15:29

Ups :oops: total übersehen, dass ich deine schönen Häkeldeckchen-Ideen noch gar nicht kommentiert hatte! :up:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 31.5. Heilertasche (LARP)

Beitragvon Thalliana » 31. Mai 2022, 10:33

Danke ihr lieben, meine Mama hat sich auch sehr über die Sachen gefreut (und meine Tanten haben beide heftig mit dem Zaunpfahl gewunken, dass sie die Tasche auch ganz toll finden^^... Mal gucken...).

Nachdem die der Stickerei fürs Vereinsbanner Seite 2 am letzten Freitag endlich fertig geworden ist (sieht genau so aus wie Seite eins, daher jetzt mal ohne Bilder), ist Dobby jetzt endlich frei und kann wieder eigene Sachen machen :lol: .
Als allererstes habe ich mich mal an eine neue Tasche für mein Heiler-/Folter-Besteck fürs Larp gemacht. Ich hatte mir ursprünglich eine Rolltasche aus einem Kaninchenfell gemacht, die sah zwar cool aus, hat aber gehaart wie Sau. Nachdem da auch noch Motten drin waren hab ich sie entsorgt. Und hatte über Corona zwei Jahre Zeit, einen Ersatz zu machen <- hat nicht geklappt :lol: .
Mit dem Grundprinzip einer Rolltasche war ich ganz zufrieden, also habe ich mal meine Woll- Und Leinenreste durchforstet und da auch was passendes gefunden:
Bild
Innen ist naturfarbenes Leinen (da kommen die Blutflecken dann gut drauf raus :roar: )

Bild
Der obere Teil ist zum klappen, hier sieht man schon die dunkelgrüne Wolle der Außenseite

Bild
Und einmal zusammengerollt. Die Bänder sind auch aus dem Leinenstoff (dafür habe ich das erste Mal meine Schrägbandformer vom Stoffmarkt benutzt :mrgreen: ).
Ich habe so viele Fächer gemacht, dass auch noch etwas Platzt für neues Werkzeug ist. Jetzt ist der ganze Kram wieder aufgeräumt und fliegt nicht mehr lose in meiner Tasche rum :)
Zuletzt geändert von Thalliana am 1. Jun 2022, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3006
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 31.5. Heilertasche (LARP)

Beitragvon KimKong » 31. Mai 2022, 13:04

Hui, zusammengerollt sieht die schon Mal echt klasse aus! Die anderen Fotos werden bei mir leider nicht angezeigt ( web Ansicht Chrome und tapatalk)
Und das mit dem Timing - kenne ich so gut
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10215
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 31.5. Heilertasche (LARP)

Beitragvon eichenfuerstin » 31. Mai 2022, 18:31

ich kann auch nur das letzte Bild sehen, aber das sieht schon mal prima aus :)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 31.5. Heilertasche (LARP)

Beitragvon Thalliana » 1. Jun 2022, 07:32

Ich habe die Bilder nochmal neu eingebunden (genau so, wie vorher auch :roll: ), jetzt kann ich sie auf jeden Fall auch sehen, wenn ich nicht angemeldet bin.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10215
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 31.5. Heilertasche (LARP)

Beitragvon eichenfuerstin » 1. Jun 2022, 07:51

Jetzt kann ich auch alles sehen und die Tasche ist wirklich toll geworden ♥

Könnte man auch prima als Utensilo für Haarstäbe verwenden :angel: :D

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 31.5. Heilertasche (LARP)

Beitragvon Thalliana » 1. Jun 2022, 09:24

Ja, das ist auch eine gute Idee, da würde ich die Fächer wohl etwas schmaler machen...
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Beitragvon Thalliana » 29. Jun 2022, 08:27

Wow, das mit dem regelmäßigen Posten klappt ja prima :roll: . Naja, hier ist nähtechnisch auch nicht so viel passiert. Also, ich habe genäht, aber das Ergebnis ist noch nicht vorzeigewürdig, weil ich Honk die Abnäher vergessen habe, und mich dann gewundert habe, wieso der Versäuberungsstreifen viel zu kurz ist (hab ihn aber natürlich trotzdem eiskalt angenäht und muss das jetzt wieder auftrennen -> Schmollecke)...

ABER: in der Küche ist einiges passiert :).

Erstmal waren wir Ende Mai campen, und da hat ein Sturm eine Fichte direkt neben dem Campingplatz umgehauen, das habe ich dann gleich mal ausgenutzt, die Leiche gefleddert und Fichtenspitzengelee gemacht (ich hab sonst immer ein schlechtes Gewissen, die zu sammeln, weil der Baum die ja auch braucht, aber der hier war eh hinüber):
Bild
Nach dem Rezept, das die Eichenfürstin mal im Marmeladenthread gepostet hat

Und dann gibt es ja im Mai und Juni auch wieder Rhabarber zu kaufen. Mein Einsatz! Letztes Jahr wäre uns fast der Rhabarberketchup ausgegangen, daher dieses Jahr doppelte Menge. das ist echt die geilste Grillsauce ever :sabber: :
Bild
Für Interessierte hier das Rezept, ich habe ihn anschließend sicherheitshalber noch eingekocht.

Und jetzt am WE haben wir unsere Sauerkirschen geerntet und neben einer großen Portion Kompott (ohne Foto, weil schon weg :mrgreen: ) gab es auch Marmelade mit einem guten Schuss Rum und etwas Zimt (ohne Rezept, einfach mit 2:1 Gelierzucker gekocht):
Bild

Wer bis hierher durchgehalten hat bekommt ein Marmeladenbrot :mrgreen: .
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4885
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Beitragvon Amhrán » 29. Jun 2022, 10:04

:sabber: das klingt alles köstlich! :up:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 567
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Beitragvon Florence » 29. Jun 2022, 10:12

Ich liebe Kirschmarmelade!

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10215
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Beitragvon eichenfuerstin » 30. Jun 2022, 07:24

Wie lecker :sabber:

Ich habe dieses Jahr gar keinen Wipferlgelee gekocht sondern mich für die Honigvariante ( und Likör ) entschieden.
Der Honig ist aber furchtbar zäh, nächsten Frühling koche ich auch wieder Gelee :)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Beitragvon Thalliana » 30. Jun 2022, 07:41

Ja, den Honig habe ich auch schon mal probiert und hab da ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich hatte damals die Vermutung, dass ich das Wipfel-Zucker-Verhältnis nicht gut erwischt habe. Geschmacklich finde ich echten Honig eh besser und da ich hier von Imkern umgeben bin, mache ich lieber Gelee :D.
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
KimKong
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3006
Registriert: 5. Jul 2006, 18:41

Re: Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Beitragvon KimKong » 30. Jun 2022, 12:42

Sehr cool, da warst du ja super produktiv! Klingt richtig lecker :)
The Wheel of time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again. In one Age, called the Third Age by some, an Age yet to come, an Age long past, a wind rose in the Mountains of Mist... RIP Robert Jordan


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste