Thallianas Jahreswip 2022: Thallianas Jahreswip 2022: 29.6. Küchenschlacht

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5441
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 07.03.2022 Pandemie Coture

Beitragvon chaotic » 16. Mär 2022, 14:53

Der Sichtschutz hat in Grün deutlich gewonnen, das wirkt viel freundlicher, vor allem in Verbindung mit dem eher grauen Boden.

Die Socken sind cool, und die Hose ebenso
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10214
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 07.03.2022 Pandemie Coture

Beitragvon eichenfuerstin » 17. Mär 2022, 06:25

Die Socken sind wunderschön geworden und der frisch ergrünte Sichtschutz sieht hübsch aus :up:

Dragon83
*
*
Pronomen: er/ihn
Beiträge: 73
Registriert: 17. Jan 2022, 16:37

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 07.03.2022 Pandemie Coture

Beitragvon Dragon83 » 17. Mär 2022, 06:46

Die Socken sehen toll aus, solche würde ich auch gerne stricken (Stimme aus dem OFF: "NEIN, Du brauchst NICHT noch ein Hobby!") und der Sichtschutz macht sich in grün sehr gut.
The perfect blossom is a rare thing. You could spend your life looking for one, and it would not be a wasted life. (Last Samurai, Katsumoto)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 07.03.2022 Pandemie Coture

Beitragvon Thalliana » 17. Mär 2022, 07:55

Das freut mich, dass euch meine Socken auch gefallen :). Und das Problem mit den zu vielen Hobbies kenn ich, darum halte ich mich hier weitestgehend von allem fern, was mit Papierbasteln zu tun hat, ich hab da nicht auch noch Zeit für :lol: .

Momentan habe ich sowohl strick- als auch näh-technisch mal wieder das Problem, dass ich zu viele Ideen habe und mich nicht entscheiden kann, womit ich anfangen will, darum wächst mein Häkelteppich gerade einigermaßen gut vor sich hin, weil das im Moment das einzige laufende Projekt ist :lol: .
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Thalliana » 21. Mär 2022, 10:31

Puh, kennt ihr das, wenn bei einem Projekt der spannende (eventuell auch schwierige) Teil geschafft ist, und es dann ewig rumliegt, weil der Rest langweilig ist? So ging es mir mit dem Brotbeutel. Bevor ich selber Brot gebacken habe, habe ich das immer in den Tüten aufbewahrt, in denen ich das bekommen habe. Ganz unromantisch. Nun bekommt man aber bei selbstgebackenem Brot keine Tüte dazu (ach was?) und ich habe das immer in ein Geschirrtuch eingeschlagen. Geht auch ist aber so semi-praktisch, also hatte ich seit ca. 2020 den Plan einen Leinenbeutel zu nähen. Aber ganz schlicht ist ja irgendwie doof, also sollte er bestickt werden. Was soll ich sagen, die Stickerei hat viel Spaß gemacht und lag auch schon Wochen ( :oops: ) fertig hier rum, und jetzt habe ich mich letzte Woche endlich mal aufgerafft und den Beutel fertig gemacht. Das war dann auch keine große Sache mehr, aber auch echt nicht spannend :lol: .

Hier einmal das Ergebnis (mit etwas verfälschten Farben, da Kunstlicht)
Bild

Ich habe den Beutel gefüttert, da der Leinerest den ich auserkoren hatte, recht dünn und luftdurchlässig war:
Bild

Details Stickerei:
Bild

Und noch einmal befüllt :mrgreen:
Bild

Ich bin auf jeden Fall happy mit dem Ergebnis und weiß (mal wieder^^) nicht, warum ich da so lange rumgetan habe^^
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Noctua
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 8167
Registriert: 21. Sep 2008, 20:37

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Noctua » 21. Mär 2022, 10:43

Oooh, der ist wirklich hübsch geworden! Schön, dass du ihn endlich fertig hast und jetzt auch nutzen und immer sehen kannst!
Ich nähe große Patchworkdecken aus kleinen Hexagonen von Hand. Your argument is invalid. 8-)

*innenAnsicht-Magazin: Feminismus für alle

Benutzeravatar
Lexi
****
****
Beiträge: 1388
Registriert: 2. Jan 2006, 15:48

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Lexi » 21. Mär 2022, 11:03

Der Brotbeutel ist wirklich toll geworden!
Jede Erinnerung ist ein einzelner Diamant in der Schatzkiste deines Lebens.

Benutzeravatar
Florence
**
**
Beiträge: 567
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Florence » 21. Mär 2022, 12:30

Wie hübsch!
Ich find die Ästhetifizierung (is that even a word?) von Alltagsgegenständen toll.

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4885
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Amhrán » 21. Mär 2022, 14:35

Sehr edel! :sabber:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 10214
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon eichenfuerstin » 21. Mär 2022, 14:40

Wie schön mit den Blümchen :)

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Thalliana » 22. Mär 2022, 07:33

Das freut mich sehr, dass mein Brotbüddel so gut ankommt, vielen Dank euch allen :).
Florence hat geschrieben: Wie hübsch!
Ich find die Ästhetifizierung (is that even a word?) von Alltagsgegenständen toll.
Ich kannte das Wort noch nicht, aber ich finde es großartig und werde es ab jetzt benutzen, falls es das also noch nicht gibt führen wir das halt ein. Vom Naehkro-Forum in die ganze Welt oder so :lol:
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9250
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Dark Thoughts » 22. Mär 2022, 10:45

Schließe mich der allgemeinen Begeisterung bezüglich des Objekts und der Wortschöpfung an. :kicher:
So stylisch lagert mein selbstgebackenes Brot (noch) nicht.
Noctua hat geschrieben:
9. Jun 2021, 10:58
Du bist eine Disney-Prinzessin! :kicher:

2022
+ 1500 / -4.525 (g Wolle)
+ nicht bezifferbar / - (m Stoff)

Du möchtest deinen Vorrat verkleinern oder hast Mount Doom bezwungen und brauchst dringend Nachschub? Dann besuch den Online-Flohmarkt Termin im Rittersaal

Benutzeravatar
Nyctophobia
****
****
Beiträge: 1644
Registriert: 13. Jul 2004, 17:16

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Nyctophobia » 23. Mär 2022, 08:55

Dein Stielstich ist so perfekt!
Aufgrund der Quantennatur des Problemes kann man nicht sagen dass wir genau Null Ahnung davon haben.

Ich bevorzugte immer die Tollheit der Leidenschaften vor der Weisheit der Gleichgültigkeit. Anatole France

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 21.03. Brotbüddel

Beitragvon Thalliana » 23. Mär 2022, 09:57

Nyctophobia hat geschrieben:
23. Mär 2022, 08:55
Dein Stielstich ist so perfekt!
Vielen Dank, da werd' ich ja ganz rot :oops: . Die Bilder sind allerdings gnädig, da sind schon einige Unsauberkeiten drin, die man in echt mehr sieht als auf den Bildern (und ich vermutlich auch nochmal mehr als andere Leute, ihr kennt das^^).
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3632
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Thallianas Jahreswip 2022: 28.03. Jacke gerettet

Beitragvon Thalliana » 28. Mär 2022, 11:41

Heute gibt es einen kleinen Thriftflip (ganz modern ausgedrückt :lol: ), wobei das echt nur eine Kleinigkeit war. Ich habe vor einigen Jahren schon eine Jacke aus relativ dickem Jersey von EMP aus einer Verschenke-Kiste gezogen und mich mega gefreut. Die ist im Sommer superpraktisch wenn es abends kühl wird:
Bild

Ich liiieebe die Zipfelkapuze
Bild

Was ich allerdings gar nicht so recht mochte, waren die Trompetenärmel. So weite Ärmel sehen ja immer toll dramatisch aus, aber ich finde die im Alltag eher störend (vor allem, weil die recht lang sind), und es zieht da auch immer kalt unten rein:
Bild

Also habe ich von der Stelle, wo die Ärmel weiter werden eine Linie zu meinem gewünscht Umfang am Handgelenk eingezeichnet und da einfach langgenäht:
Bild
Sicherlich wäre es sauberer gewesen, den saum vorher aufzutrennen und hinterher wieder ordentlich zu nähen, aber das wäre mit den Nieten ein ziemliches Gefummel geworden, und vermutlich auch nicht besonders ordentlich :oops: . Also habe ich beschlossen, das einfach quick & dirty zu machen :mrgreen: . Und ich hoffe, dass die Jacke jetzt wieder öfter zum Einsatz kommt
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Mein Jahres-WIP 2022


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste