Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von royalwyvern »

Darf ich mal erwähnen, dass ich es verflucht schwer finde Fensterbänke zu dekorieren? :roll:

Das kommt halt davon wenn man aufräumt - gestern hab ich endlich die Schlafzimmerfensterbank von unnützem Krempel befreit und jetzt sieht das ganze Zimmer kahl aus. Gardinen würden vermutlich schon helfen, aber ich bin so verflucht wählerisch, dass ich unbedingt die perfekten Gardinen für das jeweilige Zimmer will und deshalb... hatten wir glaub ich noch nie Gardinen. Noch nicht mal ne Gardinenstange, die steht dafür jetzt auf der Einkaufsliste - wird mal Zeit.
Also hab ich provisorisch erstmal irgendwas hingewurstet - ein paar Schals auf die Fensterbank geschmissen, ne Lichterkette drüber und Blümchen daneben. Naja, weniger kahl, aber so richtig schön finde ich es nicht und wenn ich das Spitzentuch tragen will muss ich es erst vorsichtig da wegzuppeln und später auch wieder hinräumen, also wird es vermutlich noch seltener getragen als ohnehin schon. Ohne siehts aber auch blöd aus.
Ich zeigs euch trotzdem, vielleicht hat ja jemand die zündende Idee :lol:

Vorher:
Bild

Dunkel:
Bild

Ok, im Dunkeln ist es ganz nett aber noch nicht so richtig wie ich es gern hätte .. wenn ich nur wüsste wie ich es gern hätte :irr:

Hell:
Bild

Bild
Benutzeravatar
eichenfuerstin
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9852
Registriert: 12. Jun 2006, 09:17
Webseite 1: https://www.pinterest.de/waldfluestern/
Land: Deutschland

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von eichenfuerstin »

Mir war noch nie eine Wohnung mit Fensterbänken vergönnt - ich beneide Dich darum :wink:


Ich hoffe Du nimmst es mir nicht übel, aber mir gefällt die Dekoration mit den Tüchern nicht so gut.
Das wirkt irgendwie sehr unruhig und bisschen "kruschig" auf mich :oops:
Muss aber auch sagen, das ich es generell eher schlicht mag und kein Fan von drapierten Stoffen und sogar Vorhängen bin.

Wäre es meine Fensterbank, würde ich wahrscheinlich nur die Lampe und eventuell ein paar Pflanzen oder ein schönes Windlicht darauf plazieren.
Die Lichterkette würde ich vielleicht waagrecht über die Fenster hängen....oder stattdessen einen schönen Lichtfänger oder ein Windspiel.


Aber natürlich musst Du Dich wohlfühlen & so machen wie es für Dich am besten passt ♥
Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von royalwyvern »

Mir passt es ja auch nicht, von daher bin ich über alle Anregungen froh :lol:
Benutzeravatar
MissWunderlich
***
***
Beiträge: 1187
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von MissWunderlich »

Meine Rettung sind grundsätzlich Tabletts. Also irgendein langer, rechteckiger Teller/ein Holzbrett/ein dekoratives Whatever, und darauf dann Deko und Pflanzenkram nach Wahl drapieren. Sieht mehr zusammengehörig aus, als wenn das Zeug allein auf der Bank rumkugelt, und man kanns einfacher bewegen, sollte man saubermachen.
Vorhänge lassen sich übrigens easy nähen, wenn man weiß, was man will ;)

Gefällt mir aber prinzipiell gut, was du da machst, und ich les dich gerne
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin
Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1594
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00
Postleitzahl: 22851
Land: Deutschland
Wohnort: Norderstedt

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von bara-chan »

Fensterbänke dekorieren ist wirklich die Pest. Vor allem, wenn man das Fenster auch noch öffnen können will, ohne alles zu verräumen! Darum mag ich eher wenige, dafür große Gegenstände. Vase, Kerze oder so
Benutzeravatar
Florence
*
*
Beiträge: 136
Registriert: 21. Apr 2017, 18:15
Postleitzahl: 64
Land: Deutschland
Wohnort: Südhessen

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von Florence »

Trau dich an die Vorhänge, das transformiert einen Raum ungemein.
Ich hab jetzt bei mir zwei Saris über/neben das Fenster drapiert und es hat so viel Gemütlichkeit im Vergleich zu den nackten Fenstern gebracht!
Benutzeravatar
royalwyvern
*
*
Beiträge: 76
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: Zurück in die Heimat (Einrichtungs- und Gärtner-WIP)

Beitrag von royalwyvern »

Allmählich wirds besser, denkt euch jetzt noch Vorhänge dazu, dann find ichs ganz nett, das Glasding ist allerdings zu lang und irgendwie .. meh xD aber jetzt hängts da halt erstmal

Bild

Außerdem habe ich beim durchwühlen der Schränke dieses Schätzchen ausgegraben:

Bild

Ich hab den Käfig in meiner Lebzeit noch nicht gesehen, also dürfte der auch mindestens fast 30 Jahre alt sein xD
Ein Manko hat er - er ist weiß. Für ein angehendes Haus der Finsternis eher unpassend, aber zum Glück besitze ich Acrylfarbe besitzt meine Schwester Acrylfarbe, meine ist nach Fertigstellung des Käfigs wieder aufgetaucht...

Und ich konnte endlich meine Fledermaus unterbringen! Ich freu mich schon drauf sie weihnachtlich zu dekorieren wenns soweit ist :mrgreen:

Bild

Bild
Hallo Miezi

Bild

Random Kartoffelmodus.. man kennts ja.
Bild
Antworten