Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Jeijlin »

Dank Corona mussten mein Mann und ich ende Mai 2 Wochen Urlaub planen :).

Früher hätten wir dann einfach unseren 10 Zoll Newton, Stativ und die EQ6 mitsamt Notebooks, Bleigelakkus und co. in den Kombi gepackt und wären irgend wo hin gefahren wo man ein paar Tage Sterne schauen kann :D.

Früher konnte der Mann auch noch mühelos die fast 50 kg schwere Montierung herumtragen und ich hatte Spaß am stundenlangen fummeln, bis alles passte. Eiskalte Füße? - Eiskalte Hände? - Zelten? - Kein Problem ...

Heute ... *räusper ... vielleicht sind wir einfach bequemer geworden :lol: ... Kälteempfindlicher :roll: ... Mimimi-gealtert :P.

... und während wir Anfang April an einem wunderschönen Abend mit einem Bier in der Hand auf der Bank im Garten saßen und uns darüber unterhielten, dass wir irgendwie nicht mehr so wirklich zum Beobachten und Fotografieren kommen, wuchsen so Gedankenspielereien wie es wohl wäre eine eigene Sternwarte zu haben. Nach ein paar Minuten schweigen, sagte der Mann diese unumkehrbaren, entschlossenen Worte (mit denen schon so viel kluges und dummes auf diesem Planeten begann) ...: "... halt mal mein Bier".

Zuerst wollten wir ein eigenes Gebäude (Hütte) errichten.
Dann haben wir uns jedoch entschieden den Geräteschuppen (Garagenanbau) umzubauen.

Und schon geht's los :D:

Ausräumen, ausmessen, planen, Material beschaffen, Plateau Höhe definieren (wir brauchen ein bisschen Höhe, sonst sind die Bäume zu arg im Weg), Platau einziehen.
Bild

Riss in der Mauer begutachten. Der wird dann später eingebohrt mit einer Gewindestange verstärkt und mit flüssigen Zement aufgefüllt.
Bild

Weiter geht's mit dem Plateau. In der Mitte lassen wir bewusst Platz, falls wir später noch eine Säule nachrüsten wollen (Wenn sich die Schwingungen durch das Bewegen beim Beobachten zu stark auswirken sollten).
Bild

Treppe.
Bild

Boden mit Holzlatten einziehen, dann kommen die Bodenplatten. Darauf kommt dann später die Trittschalldämmung und Vinyl-Platten.
Bild

Dann wurde es kniffelig. Wie sollten wir jemals wieder an den Unter-raum rankommen? - Also der Raum unter dem Boden (130cm Höhe)
Bild

Schwenkbare Treppe? - Faltbare Treppe? ... Aber die Treppe noch mal neu bauen ... das war echt aufwendig *seufz. Dann kam uns DIE Lösung "Eine Falltüre 8-) 8-) 8-) ".
Boden ausgesägt, Scharniere dran, verstärkt ... tadda ... ... die erste Falltüre im Leben vergisst man ja bekanntlich nie :kicher: .
Bild
Bild

Das Wetter war uns hold, wir konnten das Dach abdecken.
Bild

Die erste Schicht Dicht-Fix einfüllen, damit es zur Garage dicht ist.
Bild

Jetzt wird es wieder kniffelig. Wir brauchen ja ein neues Dach, ein "rollbares". Eins das man zur Seite schieben kann wenn man beobachten will.
Ausgemessen, konstruiert, gebaut. Es reicht auf dem Garagendach bis zu den Solarkollektoren.
Bild
Bild

... Das erste mal Regen.
Bild

Dachkonstruktion mit Rollen und Schienen. Rollen und Schienen haben wir beide noch nie konstruiert und gebaut. Ist also ein Feldversuch. Mit Alu hatte ich im Anlagenbau der Produktionsstraßen schlechte Erfahrung gemacht. Verzieht sich zu leicht. Stahl/Eisen/Feuerverzinkt? - Geht nicht auf die Schnelle, das muss man sich von einem Metallbauer machen lassen ... also Holz (imprägniert) und Gummirollen. Wenn hier jemand Erfahrung hat Input gerne her :yes:.
Bild

Fenster zumauern. Wenn das verputzt ist mal ich die Wand an und sortiere meine Kräuter wieder hin.
Bild

Dach drauf. Wir haben uns für ein spitzes Dach entschieden. Mit Spitze in der Mitte.
Bild

Weiter mauern bis der Zement ausgeht.
Bild

Dachdecken.
Bild

lernen, dass fertige Dachgiebel einen bestimmten Winkel haben :|.
Also erst mal eine umgedrehte Dachrinne und dann eine schöne Lösung planen.
Bild

Mit Nut- und Federholz entsteht die erste Dachwand.
Bild

Morgen habe ich frei und neuen Zement, dann geht's weiter mit Mauern und ausarbeiten der Verschalung.

Das Dach rollt übrigens prima :yes:

:tee: Bier und Leberkasweckla für alle die uns auf der Baustelle besucht haben.

Benutzeravatar
Ravna
Glitzerkraken
Glitzerkraken
Beiträge: 8622
Registriert: 26. Mär 2005, 23:44
Webseite 1: https://www.pinterest.com/quozzel/
Postleitzahl: 22305
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Ravna »

Großartig und ihr seid ja wahnsinnig, aber im positivsten Sinne! Ich bin gespannt wies es weiter geht.
“Ninety percent of all problems are caused by people being assholes.”
“What causes the other ten percent?” asked Kizzy.
“Natural disasters,” said Nib.”
― Becky Chambers, The Long Way to a Small, Angry Planet

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3970
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Amhrán »

Für genau solchen Wahnsinn liebe ich das Forum :up:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2696
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52
Webseite 1: http://www.pinterest.com/euphoriawoohoo/
Webseite 2: https://www.instagram.com/euphoria_woohoo/
Postleitzahl: 47229
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Ghastly Bespoke »

Was für ein geniales Projekt und das mit der Begründung, dass man alt und bequem geworden ist. :kicher:

Sehr, sehr cool! Ich bin auch gespannt.
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
MissWunderlich
***
***
Beiträge: 1159
Registriert: 8. Jan 2015, 21:03
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von MissWunderlich »

So so toll. Ich liebe ja Sterne, auf die Idee, sich einfach eone eigene Warte zu bauen, wär ich ja nie im Leben gekommen. Ihr seid doch des Wahnsinns fette Beute im besten Sinn :D
Ich kann Morgens nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Mittags nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Abends nichts essen, weil ich an dich denke...
Ich kann Nachts nicht schlafen, weil ich hungrig bin

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8550
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Dark Thoughts »

Wie durchgeknallt genial ist das bitte?! :äh: :roar: :up:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1726
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von MadebyMyri »

Boa wie geil.
Hier lasse ich mich nieder
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Jeijlin »

Ui, schon Besucher.

Hereinspaziert, nehmt euch ein Bier :D.

Viel haben wir heute nicht mehr geschafft, nur aufgeräumt.
Zuletzt geändert von Jeijlin am 7. Jun 2020, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 1132
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Jeijlin »

Ghastly Bespoke hat geschrieben:
7. Jun 2020, 15:04
Was für ein geniales Projekt und das mit der Begründung, dass man alt und bequem geworden ist. :kicher:

Sehr, sehr cool! Ich bin auch gespannt.
Darüber haben wir auch schon nachgedacht :lol:. Selbst 10 Nächte schleppen, aufbauen und frieren wären weniger anstrengend und teuer gewesen, als gleich eine Sternwarte zu zimmern...

... Aber dafür haben wir es ja dann später leichter, wenn wir noch älter und noch bequemer geworden sind :P.

Benutzeravatar
YersiniaPestis
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3687
Registriert: 5. Feb 2005, 18:42
Postleitzahl: 21
Land: Deutschland
Wohnort: Nordheide

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von YersiniaPestis »

Das ist mal ein interessantes Projekt :mrgreen: *virtuelles Bier aufplopp*

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3970
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Amhrán »

So jetzt seh ich auch Fotos :shock: sehr großartig bis jetzt. Und eine schöne grüne Umgebung habt ihr!

Habt ihr für die Dachkonstruktion auch an eine sturmsichere Befestigung/Fixierung gedacht? Wenn ja, hab ich nix gesagt :)

*Bier nehm und dafür Erdbeeren hinstell*
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Monsterle
****
****
Beiträge: 1630
Registriert: 4. Dez 2003, 21:19
Postleitzahl: 89233
Land: Deutschland
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Monsterle »

Sehr cool!
:up:
Wenn wir heute noch was vermasseln können, sagt mir Bescheid.
Cpt. James T. Kirk

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1624
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von EnfantD'Enfer »

Was für ne geniale Aktion! *Bier nehm*
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2020:
Stoff gekauft: 30,3 m
Stoff vernäht: 16,4 m
2017: - 11 m ◇ 2018: - 6,8 m ◇2019: + 6,3 m

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2928
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50
Land: Deutschland
Wohnort: Silent Hilscht

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von Lyset »

Irgendwie ist das das romantische WIP aller Zeiten :kicher:

Soooooo toll!
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 57,55m

Benutzeravatar
moonlightangel
***
***
Beiträge: 975
Registriert: 11. Okt 2012, 15:53
Postleitzahl: 4178
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Dort wo die Nächte am schönsten sind - Das Sternwarten WIP

Beitrag von moonlightangel »

Hier bleibe ich. Ist das toll!!!!

Antworten