Seite 1 von 4

Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 24. Mär 2020, 20:50
von Trixibelle
Liebe Nähkromanten, liebe Häkelsüchtige! 🧶

Heute morgen bin ich kaffeetrinkend-sinnlos-durchs-Web-surfend auf diesen tollen CAL gestoßen: Kostenloser #stayhomeCAL von Maschenzähler Designs
Ein Drachenschwanz, bei dem jede Zacke aus einem anderen Muster mit Reliefmaschen besteht.

Um die Designerin zu zitieren:
"Ungewöhnliche Zeiten bringen auch ungewöhnliche Projekte.
Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und zu verlangsamen, ist es wichtig, dass soziale Kontakte auf das Notwendigste reduziert werden. Für viele ist das eine große Herausforderung.
Um euch die Zeit in den heimischen vier Wänden etwas zu erleichtern, starte ich einen spontanen kostenlosen CAL. CAL steht für "crochet along" und bedeutet, dass wir gemeinsam nach und nach ein Tuch häkeln werden."


Das wäre doch auch eine tolle Sache für einen Nähkromanten-Drachenschwanz-CAL! :D
Jeder der mithäkeln möchte, ist herzlich Willkommen!
Es gibt keinen Zeitdruck, die Anleitung wird es weiterhin gratis geben. Daher kann jeder in seinem Tempo mitmachen :)



Um es einfacher zu machen, verlinke ich hier mal die einzelnen Teile der Anleitung:
FAQ – häufig gestellte Fragen
Zacke 1 #stayhomeCAL – horizontale Streifen
Zacke 2 #stayhomeCAL – vertikale Streifen
Zacke 3 #stayhomeCAL – Zweiergeflecht
Zacke 4 #stayhomeCAL – Zweierrippen
Zacke 5 #stayhomeCAL – Minigeflecht
Zacke 6 #stayhomeCAL – kleine Rauten
Zacke 7 #stayhomeCAL – Korbflechtmuster
Zacke 8 #stayhomeCAL – Reliefbüschelmaschen
Zacke 9 #stayhomeCAL – kleines Rippenmuster
Zacke 10 #stayhomeCAL – Waffelmuster
Zacke 11 #stayhomeCAL – Rautenmuster
Zacke 12 #stayhomeCAL – Gitterfenster
Zacke 13 #stayhomeCAL – großes Flechtmuster
Zacke 14 #stayhomeCAL – schräge Reliefreihen
Zacke 15 #stayhomeCAL – Wabenmuster
Zacke 16 #stayhomeCAL – Pfeilmuster
Zacke 17 #stayhomeCAL – Schachbrettmuster
Zacke 18 #stayhomeCAL – Ziegelmuster
Zacke 19 #stayhomeCAL – Zickzack-Muster
Zacke 20 #stayhomeCAL – große Blöcke
Zacke 21 #stayhomeCAL – großes Rautenmuster
Zacke 22 #stayhomeCAL – Reliefzacken

Wie du mehr Zacken für den #stayhomeCAL häkeln oder Muster austauschen kannst

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 24. Mär 2020, 21:53
von Kandis
Bin dabei, nutze aber die Gelegenheit um meinen ersten Drachenschwanz fertig zu machen. Der ist ja auch als "Corona Projekt" entstanden.

Aber ich schließe einen zweiten (und vielleicht völlig unnötigen) NICHT aus!

*hier hin setz und Tee schlürf* *zwischendurch die Katze aus den Knäuel pult*

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 24. Mär 2020, 23:46
von Zetesa
Oh, das sieht nach ner guten Gelegenheit aus, Reliefmaschen zu üben. Ich werd morgen mal meinen Stash durchschauen.

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 25. Mär 2020, 13:41
von Miss Guided
Wolle ist bestellt - Woolly Whirl Sugar Sizzle - für meine Verhältnisse obszön bunt, aber ich brauche das gerade :angel:
Sobald die Wolle da ist, lege ich los!

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 25. Mär 2020, 14:01
von Coke
Warum tut ihr sowas? Jetzt muss ich Wolle kaufen :kicher: :angel:

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 25. Mär 2020, 14:25
von Trixibelle
Hier lag zum Glück noch ein Bobbelchen im Regal, was mMnh nur darauf gewartet hat, mal ein Drachenschwanz zu werden :kicher:
Gestern Abend habe ich mich durch den ersten Zacken gekämpft. Dunkle Wolle und kein Tageslicht sind echt keine gute Kombination. Örks.

Da ich heute dank Corona auch früher Feierabend hatte, habe ich die Zeit in der Sonne vor dem Laden genutzt und ein bisschen weitergehäkelt. Danach waren meine Finger aus Eis aber ich glücklich 8-)

Teil 1-3 check!
Der erste Zacken ist etwas... moderne Kunst. Das soll so^^
Bild

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 25. Mär 2020, 16:19
von aprilnärrin
Ich bin auch endlich dabei. Hat ja nur 3000 Jahre gebraucht, die richtige Wolle aus dem Vorrat zu wühlen. Gibt auch Farbe bei mir. :kicher:

Bild

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 26. Mär 2020, 21:03
von aprilnärrin
Ich habe heute dann auch immerhin die 3te Zacke noch geschafft. Nachdem ich die 2te nochmal zur Hälfte aufmachen musste, weil ich eine Zunahme vergessen hatte und die Anzahl bei der 3ten Zacke in der ersten Reihe deswegen nicht stimmte. :roll:

Bild

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 26. Mär 2020, 21:16
von Trixibelle
So ein ähnliches Problem habe ich auch. Bin noch am überlegen ob ich aufmache oder nicht da ich bis Reihe 5 schon fertig bin :? Meeeh.

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 27. Mär 2020, 09:46
von owly
Mh. Ich habe hier noch gefühlte Unmengen Wolle, von der immer nur 1-2 Knäuel da sind und die ich gern mal aufbrauchen würde... seh ich das richtig, dass man insgesamt so ca. 1000 m Lauflänge braucht?

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 27. Mär 2020, 10:27
von aprilnärrin
Trixibelle hat geschrieben:
26. Mär 2020, 21:16
So ein ähnliches Problem habe ich auch. Bin noch am überlegen ob ich aufmache oder nicht da ich bis Reihe 5 schon fertig bin :? Meeeh.
So weit am Anfang mache ich immer noch auf. Später gegen Ende kann es mal vorkommen, dass ich nen Fehler auch einfach schlucke und einen Ausgleichspfusch (zusätzliche Zu- oder Abnahme oder so) einfüge. Aber das musste ich sehr lange lernen, mein Perfektionismus war immer sehr dagegen. Inzwischen habe ich aber verstanden, dass es bei den allermeisten Mustern genau gar nicht auffällt, vor allem nicht, wenn man das Tuch dann trägt. Dazu müsste man es schon ausbreiten und zu suchen anfangen.

owly hat geschrieben: Mh. Ich habe hier noch gefühlte Unmengen Wolle, von der immer nur 1-2 Knäuel da sind und die ich gern mal aufbrauchen würde... seh ich das richtig, dass man insgesamt so ca. 1000 m Lauflänge braucht?
Well, that depends... bei dünnerer Wolle weniger, bei dickerer mehr. So wie ich das sehe, dürfte das etwa die Dicke und Lauflänge von Sockenwolle sein, die sie da hat. Ich komme auf eine Wolle so um 465m/100g. Da müssten das dann plus minus die 1000m sein. (Halt jenachdem, wie fest oder locker man dann häkelt ^^)

Ob man die aber wirklich braucht, ist dann auch noch die Frage. Ich denke wenn man eine Zacke weniger macht, falls man zu wenig Garn hat, wäre das auch noch ein schön großes Teil.

Ich habe 800m + das Miniknäul an dem ich gerade häkel. Mal schauen, wie weit ich damit hinkomme. (:

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 27. Mär 2020, 14:23
von Kandis
Das sieht doch schon gut aus bei euch. Ich bin mit meinem glatten fast durch, habe aber auch zu wenig Meter. Na dan wirds halt ein Drachenschwänzle <3

Aber ich will ja noch einen machen.

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 27. Mär 2020, 15:44
von Miss Guided
Meine Wolle ist da! Aber ich habe anders als angenommen keine passende Häkelnadel.
Der Mann ist heute sowieso auf Einkaufstour, hoffentlich findet er eine, sonst muss ich bestellen, noch länger warten :roll:

aprilnärrin, was ist das bei dir rechts im Bild? So etwas wie ein Maschenzähler, den man manuell mitdreht?

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 27. Mär 2020, 17:19
von aprilnärrin
Miss Guided hat geschrieben:
27. Mär 2020, 15:44
aprilnärrin, was ist das bei dir rechts im Bild? So etwas wie ein Maschenzähler, den man manuell mitdreht?
Genau, also ich zähle damit die Reihen. Am Anfang ist das immer sehr nervig, aber je länger eine Reihe dauert, desto praktischer ist es ^^
Man darf es nur nicht zu oft zwischendurch vergessen. Darin bin ich leider auch ein Held. :roll:

Ich drücke die Daumen, dass er eine Häkelnadel auftreiben kann. Größere Märkte mit breitem Sortiment haben ja inzwischen auch oft kleine Kurzwarenabteilungen.


PS: Habe die 4te Zacke geschaff, aber mein Miniknäul ist jetzt alle, daher muss ich erstmal den nächstes Strang wickeln.

Re: Der #stayhomeCAL - einen Drachenschwanz zusammen häkeln!

Verfasst: 27. Mär 2020, 23:30
von Miss Guided
Nadel-Jagd erfolgreich, erste Zacke fertig:

Bild

(Selbe Farbe wie Trixibelle (noch) und auch moderne Kunst ^^
Das ist das erste Mal, dass ich ein Baumwoll-Garn verwende, das verzeiht einem ja *nix*)