Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1675
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon EnfantD'Enfer » 22. Mär 2020, 18:06

Na, ihrs? Wenn ich im Projekte-Board lese, scheinen die Stoffberge ja ganz gut zu schmelzen. :D Ich bin leider momentan nicht sehr motiviert größere Sachen zu nähen, aber ein paar Kleinigkeiten hab ich seit Januar fertig bekommen. :oops:

Da wäre eine Handtasche aus einer alten Lederjacke, dessen Außentaschen ich dabei recycelt habe (leider ohne Extrabild davon, man sieht nur die Reißverschlüsse unter der Klappe angedeutet...).
Bild

Dann hat mich das allgemeine Schlüppi-Nähen angesteckt und ich hab mal aus einem Reststück rotem Jersey zwei Prototypen genäht. Optisch definitiv noch verbesserungswürdig, aber der Tragetest war schon sehr positiv. :)
Bild

Und heute hab ich noch eine kurze Sporthose genäht, wobei mir besonders die grüne Einfassung an den Hosenbeinen gefällt. Im Taschenbeutel wiederholt sich die Farbe nochmal und damit sind die Reste nun auch vollständig weg.
Bild Bild

Ich würd mal großzügig einen Verbrauch von 0,6 m Stoff schätzen. Bei meiner Patchworkdecke ist inzwischen übrigens zumindest ein Viertel des Tops zusammengenäht und ich habe berechnet, dass das ungefähr 0,7 m Stoff bei einer Stoffbreite von 1,5m wäre. Das füge ich jetzt mal netterweise schon dem Minus in meiner Statistik hinzu und hoffe auf einen motivierenden Effekt. :lol:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2021:
Stoff gekauft: 0 m
Stoff vernäht: 0 m
2017: - 11 m ◇ 2018: - 6,8 m ◇ 2019: + 6,3 m ◇ 2020: + 19,9 m

Benutzeravatar
kitara
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2434
Registriert: 17. Dez 2004, 10:02

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon kitara » 23. Mär 2020, 16:50

Die Tasche aus der Jacke ist ja ne coole Idee! Und so nen Probeschlüppi für mich habe ich auch mal genäht, den trage ich echt gern und trotzdem hat er einige gekaufte Modelle schon überlebt, das spricht eigentlich gleich doppelt fürs Selbernähen.

Ich hab leider gerade keine Zeit zum Nähen, aber ich hab meine Jerseystoffe sortiert, dabei auch alle Recyclingstücke (T-Shirts etc.) kritisch durchgeschaut und ordentlich zusammengefaltet und voilà: Eine Kiste ist leer. :D Die Meterzahl senkst das zwar nicht, aber optisch schrumpft der Stoffberg deutlich. 8-)
Es ist nicht immer das Fertige, das das Leben bereichert.

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 1675
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon EnfantD'Enfer » 23. Mär 2020, 17:29

Oh, Stoffe aufräumen könnte ich auch mal wieder. :angel: Ich gugg in letzter Zeit zum Zeitvertreib gerne online nach neuen Stoffen, konnte mich aber zum Glück bisher zusammenreißen. Das Aufräumen hätte dann den positiven Nebeneffekt, dass ich nochmal wüsste, was ich so alles habe. Noch ein Argument gegen das Stoff kaufen! :mrgreen:

Allerdings steigt die Motivation zur Zeit tatsächlich und ich hab mir heute nochmal einen Stoffrest gekrallt und daraus ein Top und 3 weitere Schluppies genäht (die tatsächlich optisch schon deutlich ansprechender geworden sind). Waren wahrscheinlich wieder so 0,6 m. Besser als nüschts. 8-)
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2021:
Stoff gekauft: 0 m
Stoff vernäht: 0 m
2017: - 11 m ◇ 2018: - 6,8 m ◇ 2019: + 6,3 m ◇ 2020: + 19,9 m

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4699
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Nria » 23. Mär 2020, 17:54

@Goldkind: Sehr schöne Sachen! Ich finde besonders die Wimpel super! :D

@EnfantD'Enfer: Die Tasche ist echt super geworden. Ich trau mich selten daran, fertige Sachen weiterzuverarbeiten (also, schon, aber ich nutze dann eher den Stoff an sich als die vorhandenen Elemente).

@kitara: Stoffe zu sortieren ist wirklich hilfreich. Ich bin jedes Mal fassungslos, wieviel Platz man sparen kann!

Hab endlich Fotos von meinem Chilishirt! Ich hab die vordere Mitte bestimmt 10-12x aufgetrennt, bis das Muster gestimmt hat (obwohl ich sehr sorgfältig zugeschnitten habe). Und dann habe ich beim Bügeln des Belegs übersehen, dass noch irgendwo Vlieseline am Bügeleisen klebte - und prompt sind Flecken auf dem Ausschnitt :arg: ich weiß noch nicht, ob und wie ich das entfernt kriege ...

Bild

Bild
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2021: gekauft 4,5 m - vernäht 5,55 m - abgegeben 0 m (-1,05 m)

Benutzeravatar
Lyset
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: they/them
Beiträge: 3839
Registriert: 16. Okt 2005, 19:50

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Lyset » 23. Mär 2020, 17:57

Der Schnitt ist ja toll :äh:

Aber du musst irre sein den aus Musterstoff zu nähen :kicher:
We will see!

Stoffstatistik 2020:
gekauft 77,50m
vernäht 65,50m

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9142
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Medea » 28. Mär 2020, 23:58

EnfantD'Enfer, du warst ja sehr fleißig, mir gefällt besonders die Sporthose :)

Und Nria, wieder mal ein sehr raffinierter Schnitt!

Ich selbst hatte einen doofen Tag und hab gerade 2,5m Stoff bestellt, damit sieht alles schon besser aus :angel: Dafür hab ich auch schon angefangen das ein oder andere Kinderteil zu zuschneiden und zu nähen, der große Kleine braucht auf jeden Fall neue Größen für den Sommer...
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3,0m, 2020: -31,5m, 2021: -1,0m (Ziel: -50m)

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4103
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Ginger » 29. Mär 2020, 09:46

Hier geht garnix. Ich komme im Moment zu nix. Entweder ich betreue den Kleinen oder ich arbeite. Der Mann und ich geben uns quasi die Türklinke in die Hand. Mal schauen, vielleicht versuch ich heute noch ein paar "Rutschhosen" für Sohnemann zuzuschneiden. Die bequemen Jogginghosen für zuhause werden momentan knapp. Größentechnich und in der Anzahl. Man merkt dass wir zuhause sind.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3922
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 29. Mär 2020, 13:24

Ich hab jetzt 5,5m mit Masken verbraten. Der schlaue Freund hat es mir ausgerechnet :angel: Eine ganz praktische 'das Baby schläft' Geschichte, weil man viele kleine Schritte hat, und so direkt einiges vorbereiten kann :) Nur besonders spannend ist es halt nicht :oops:

Medea ich glaub aktuell sollte man alles tun, was einen fröhlicher macht :D :mrgreen:
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7208
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Goldkind » 29. Mär 2020, 16:08

:shock: 5.5m ... Super heftig! Und wie viele Meter Schrägband? :lol:

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3922
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 29. Mär 2020, 18:57

Goldkind hat geschrieben:
29. Mär 2020, 16:08
:shock: 5.5m ... Super heftig! Und wie viele Meter Schrägband? :lol:
140m gekauft, und für 40 Masken das hab ich am Anfang selbst gebügelt :irr: :lol: Dazu kommt noch einiges an schwarzem dünnen Band, was ich auf Rolle hatte.
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1923
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon MadebyMyri » 29. Mär 2020, 19:30

Ich sitze hier in Frankreich ja noch etwas länger zu Hause und es müssen neue Schlabberkleider hier.
Ich habe heute eine neue Hose (flotte Beinfreiheit von Yva R) plus Jersey-Oberteil (mit Poloknopfleiste! *Stolz bin*) genäht.
Macht 2m Stoff weniger, Stoff der zu nix anderem taugt als zu Hause rumhängen, weil er sich beim ersten Waschen bereits verzogen hatte.

Et voilà :
Bild

Und jetzt quäle ich noch meine Blackroll.

Bleibt gesund! Bleibt zu Hause;)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3151
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Thalliana » 30. Mär 2020, 11:40

Das sieht ja urgemütlich aus :kicher: .
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8920
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Dark Thoughts » 31. Mär 2020, 08:56

Werde die Tage wohl auch mal mit der Maskenproduktion beginnen. Scheinen doch hilfreicher zu sein, als mir zunächst bewusst war und da ich sonst gerade nicht viel zum Gemeinwohl beisteuern kann, versuche ich es eben auf diese Weise.

Ich hoffe ebenfalls, dass mir die vielen kleinen Schrittw dabei helfen, am Ball zu bleiben. Das Nähzimmer sieht nämlich aus wie Bombe und ich werde den Tisch nur behelfsmäßig freiräumen können.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3922
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 31. Mär 2020, 12:04

Dark Thoughts hat geschrieben:
31. Mär 2020, 08:56


Ich hoffe ebenfalls, dass mir die vielen kleinen Schrittw dabei helfen, am Ball zu bleiben. Das Nähzimmer sieht nämlich aus wie Bombe und ich werde den Tisch nur behelfsmäßig freiräumen können.
Ich sag mal so, auf meinem Nähtisch ist echt nicht viel Platz :kicher: :angel: Und es sind trotzdem über 100 Masken drüber gerutscht bisher. Ich wünsch dir viel Motivation <3 :bussi: (Mir hats echt geholfen, weil ich so keine Zeit mehr hatte so viel Nachrichten zu gucken/lesen :wink: )

Myri das sieht wirklich wahnsnnig gemütlich aus! Und erinnert mich dran, dass ich eine neue Schlunzhose brauch :D :yes: Und ich find den Hintergrund bei dir super gemütlich mit den Schrägen und den Holzbalken und dem tollen Boden!
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 2,20 m
Vernäht: 11,4 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4699
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: Stoffberge 2020 - Motivation, Ausheulen, Ergebnisse.. Für alle :)

Beitragvon Nria » 31. Mär 2020, 13:46

Natürlich fallen mir genau dann all die fehlenden Materialien ein, wenn die Läden zuhaben ... zum Glück hat mein örtlicher Stoffladen einen Onlineshop :)
Habe mich ein bisschen mit Nadeln und Garn eingedeckt, endlich den Naht-RV fürs letztes Jahr angefangene Sommerkleid mitbestellt und einen Meter unifarbenen Kombisweat für einen schönen Sweat, den ich endlich mal vernähen möchte, der aber nicht ganz für ein Sweatshirt reicht.

Dann ist noch eine Vorbestellung eingetroffen und es waren noch 40 cm extra dabei (eine andere Farbe eines bestellten Stoffs). Großzügigkeit ist ja schön, aber so komm ich ja nie zu was :mrgreen:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2021: gekauft 4,5 m - vernäht 5,55 m - abgegeben 0 m (-1,05 m)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste