Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8925
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Dark Thoughts » 26. Apr 2020, 17:10

Ich war auf Grund eines Fails fleißig. Für jede Einzelsocke habe ich das passende Garn in der Socke, die Anleitung aber nur online. Nach 80 Runden, also dem fertigen Bein fällt mir dann auf, dass ich das falsche Muster der selben Designerin zur Hand genommen habe, da die zwei Socken sich von Namen und Muster her stark ähneln und innerhalb weniger Tage in meinem Emailpostfach ankamen. Da hatte ich abends eben nicht mehr aufgepasst. :arg:
Also das Teil stillgelegt, mit der korrekten Wolle das Muster nochmals gestrickt und nach dieser Socke dann das richtige Muster mit der ursprünglichen Wolle hinterhergeschoben. Jetzt ist es wenigstens fertig. :roll:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4934
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon aprilnärrin » 27. Apr 2020, 18:21

Kennt jemand eine Anleitung für so eine Decke, die nicht gerade 7 Euro kostet? *klick für ravelry*
Ich mag ganz konkret die Zusammensetzung aus 8- und 4ecken (bzw. 3ecken an den Seiten). ^^ Auf Ravelry bin ich gestern Abend nicht so recht fündig geworden.

Frage für jemanden, der gerade manisch neue Projekte anfängt...
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Morathi
****
****
Beiträge: 1362
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Morathi » 27. Apr 2020, 20:06

aprilnärrin hat geschrieben:
27. Apr 2020, 18:21
Kennt jemand eine Anleitung für so eine Decke, die nicht gerade 7 Euro kostet? *klick für ravelry*
Ich mag ganz konkret die Zusammensetzung aus 8- und 4ecken (bzw. 3ecken an den Seiten). ^^ Auf Ravelry bin ich gestern Abend nicht so recht fündig geworden.
puh...zwar keine 8ecke, aber so in der Art vielleicht? >klick< aber zumindest auch Blumen und plastisch und mit den richtigen Farben vielleicht... :gruebel:
Oder die hier finde ich auch toll >klick<
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

ravelry und pinterest


Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4934
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon aprilnärrin » 29. Apr 2020, 23:18

Vielen Dank euch beiden!
Ich glaube ich habe mich etwas in diese hier verliebt: https://www.freepatterns.com/crochet/af ... olet-rings :D


Ich plane übrigens nicht nur, häkel auch... ich habe eine Weste angefangen, diese hier: https://www.ravelry.com/patterns/library/elokuu-3
Sie war auch eigentlich schon fertig, aber leider haben sich bei mir die vorderen beiden Teile eingerollt, weil irgendwas mit den Dreiecken nicht gepasst hat, sieht man ganz gut auf diesem Bild:

Bild

Ich habe bereits eines der beiden angehäkelten Dreiecke wieder aufgemacht und habe jetzt meine Taktik an der Seite mit den Abnahmen verändert. Jetzt ist die Kante viel lockerer und flexibler. Es kann sein, dass ich nach der Wendung eine Masche zu weit hinten eingestochen habe. Die Anleitung sagt leider nicht explizit, ob man in die gleiche Masche wie die Wendeluftmaschen arbeitet oder diese Masche skippt. Da man das offensichtlich auf der geraden Kante so macht und es für die Kante mit Abnahmen nicht extra anders beschrieben wurde, habe ich es einfach so gemacht. War wohl falsch? Jetzt liegt es jedenfalls schon nach wenigen Reihen deutlich entspannter. Das könnte jetzt klappen. Nervt aber natürlich ein bisschen, die Hälfte des ganzen Stücks nochmal aufzumachen.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8925
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Dark Thoughts » 3. Mai 2020, 09:18

Derzeit stricke ich gleich aus mehreren Gründen u d nachdem ich so ein richtiges Schlunz-wochenende hier hingelegt habe, arbeite ich zur Zeit an der dritten Partnersocke und vermeldete fröhlich, dass dies wohl Nr 24 der noch zu strickenden ist. Eg 23, denn eine ist do hässlich und auch erst beim Bein, die wird sicher keine Socke und erst recht kein ganzes Paar.
Also ein kurzes yay an dieser Stelle :jippieh:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7278
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Moon-Elf » 3. Mai 2020, 13:12

Aprilnärrin, die Weste ist vom Schnitt her total toll! :sabber:
Ich häkel ja so ungern bzw mag ich die Optik auch nicht immer, aber ich glaube, ich klaue dein Bild als Vorlage für ein gestrickte Version. :angel:
Sieht ja vom "Schnitt" her recht simpel aus. Jetzt muss ich nur noch passende Wolle suchen...

Aktuell darf ich nämlich wieder Wolle kaufen. In meinem Bullet Journal hatte ich eine Seite, auf der ich mir Punkte gegeben habe, wenn ich Wolle aus 2017 oder älter verstrickt habe. Und ich bin fast an meinem Ziel von 20 Punkten.
Gerade stricke ich noch die Blende an meine Regenbogenjacke aus Sockenwolle Reste, dann müsste ich die Punktezahl erreichen. :)
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Suche Sockenwolle Reste jeglicher Farbe und Menge für eine Decke. Danke euch.

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4934
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon aprilnärrin » 3. Mai 2020, 19:35

Moon-Elf hat geschrieben:
3. Mai 2020, 13:12
Aprilnärrin, die Weste ist vom Schnitt her total toll! :sabber:
Ich häkel ja so ungern bzw mag ich die Optik auch nicht immer, aber ich glaube, ich klaue dein Bild als Vorlage für ein gestrickte Version. :angel:
Sieht ja vom "Schnitt" her recht simpel aus. Jetzt muss ich nur noch passende Wolle suchen...
Ist auch sehr easy.Die Maße vom Rückenquadrat stehen auch in der Häkelanleitung (;

Ich bin gerade fertig geworden. Hier mal wie sie jetzt flach liegt.
Bild
Man sieht jetzt sehr schön, dass es quasi ein Dreieckstuch in Form eines diagonal geteilten Quadrates ist. :)

Bild

Ein Tragebild, noch ungespannt und unvernäht. Aber immerhin schonmal ein Eindruck, dass das Teil ziemlich toll ist, jetzt wo es auch vernünftig fällt und sich nicht mehr so krumpelig einrollt und nur bis zur Hüfte geht. (:

Mal gucken, werde es vielleicht morgen dann finalisieren.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8925
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Dark Thoughts » 3. Mai 2020, 22:39

Klasse Teil, aprilnärrin. :up:

Ich habe eben die Socke beendet und brauche jetzt erstmal etwas Abwechslung. Ab morgen ist eh erstmal wieder arbeiten angesagt und dann mal schauen.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1932
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon MadebyMyri » 7. Mai 2020, 08:03

Aprilnärrin: das Tuch / die Weste ist super schick.

Hier geht es gerade mit der Handspindel weiter. Da ich im Home-Office sitze und viele Telefonkonferenzen habe spindele ich um mich zu konzentrieren. (Face to face in Konferenzen Male ich immer den Notizblock voll mit Tieren und so...da stört sich mittlerweile keiner mehr dran. Im Gegenteil die wissen genau dass ich dann Zuhöre und nicht was anderes auf meinem Laptop mache)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Moon-Elf
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7278
Registriert: 12. Jun 2009, 20:31

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Moon-Elf » 7. Mai 2020, 22:16

aprilnärrin hat geschrieben:
3. Mai 2020, 19:35
Moon-Elf hat geschrieben:
3. Mai 2020, 13:12
Aprilnärrin, die Weste ist vom Schnitt her total toll! :sabber:
Ich häkel ja so ungern bzw mag ich die Optik auch nicht immer, aber ich glaube, ich klaue dein Bild als Vorlage für ein gestrickte Version. :angel:
Sieht ja vom "Schnitt" her recht simpel aus. Jetzt muss ich nur noch passende Wolle suchen...
Ist auch sehr easy.Die Maße vom Rückenquadrat stehen auch in der Häkelanleitung (;
Danke für den Tipp. :)

Mein Regenbogen ist fertig gestrickt, aber ich gönne ihm noch ein Bad, bevor ich die Knöpfe annähe.
Derweil habe ich eine Weste aus einer alten Wollmeise angeschlagen, das Modell heißt Lily of the valley. Nachdem ich, wie in der Anleitung vorgeschlagen, die Maschen mit 4er Nadeln angeschlagen habe, erschien es mir nach den ersten zwei Reihen irgendwie zu groß. Also jetzt Versuch zwei mit 3,5er Nadeln.
Und in Zukunft werde ich bei so großen Dingen bzw so viele Maschen definitiv den Crochet Cast On.
Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist

Und fall ich auch brennend/dem Meere entgegen/ist Freiheit niemals/ein vermessenes Streben...
madeye hat geschrieben:Um ehrlich zu sein halte ich sie für eine menschliche Strickmaschine

Das Düstere Paket sucht Teilnehmer :)

Suche Sockenwolle Reste jeglicher Farbe und Menge für eine Decke. Danke euch.

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1651
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon bara-chan » 8. Mai 2020, 08:03

Die Weste sieht ziemlich toll aus!

Ich stricke gerade aus Resten Socken. 2 Farben werden leer, die dritte vermutlich fast. Und die Yogasocken sind fertig und verschenkt und die Freundin hat sich riesig gefreut

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4934
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon aprilnärrin » 17. Mai 2020, 20:00

Danke euch (:

Vernäht habe ich es natürlich noch nicht. Dafür aber schon wieder neues begonnen, obwohl ich den #stayhomeCAL noch nicht nennenswert weiter gebracht habe. Es lebe der Projektpluralismus.
Aber man muss auch dazu sagen, das neue Projekt wird wohl etwas länger aktiv bleiben. ^^

Trixibelle hat mich angesteckt, ich konnte nicht anders, als mir ein Bobbel mit 2,6km zu kaufen. Und es gab nicht so ganz, was ich wollte, also habe ich mir eine Wunschwicklung anfertigen lassen bei Lady Dee's Traumgarne (sic!).

Bild

Es ist so... winzig... neben dem Monsterbobbel. ^^ ... aber ich weiß auch, dass sich das Verhältnis noch umkehren wird *g

Die Anleitung heißt Wildblume - also lautet der Projektname jetzt sinnigerweise Waldblume. :kicher:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

#FrauenLesen! -- Ein Stick- und Lese-WIP

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8925
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Dark Thoughts » 17. Mai 2020, 22:45

Ich habe zur Entspannung und Abwechslung diese Woche mal zwei Paar Socken aus 6fach Wolle gestrickt, die ich auf Geund ihrer Farben aus dem Stash gezogen habe. Ein Bobbel liegt noch hier und die beiden Paar sind nicht so schön geworden, wie ich sie mir erhofft hatte, aber dennoch natürlich ok. Das eine hat zwei 50g Knäule gefressen u d obwohl ich nur wenige Meter von jedem Knäul übrig habe (die Farben waren leicht versetzt), wiegen die Socken nur 88g. Da scheint vorher vll schon was gefehlt zu haben, aber lang genug sind sie definitiv. Die aderen Socken sind kürzer ausgefallen, da ich unbedingt die zweite Socke an der gleichen Stelle im Farbenlauf beginnen wollte, bringen aber immerhin auch 79g auf die Waage.

kunterbunt
flammende Socken
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 355g

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant
Nähkromant
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7378
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Gemeinsam 2020 - auf dass uns die WOLLE niemals ausgeht!

Beitragvon Zetesa » 19. Mai 2020, 22:14

Mein Kraken kommt langsam voran. Mit den Pupillen bin ich nicht ganz glücklich aber die bleiben jetzt so.
Ich muss noch Saugnäpfe häkeln, dann ist er fertig.
Bei meine Edlothia Tuch ist mir auf zweidrittel der vorletzten Reihe das Garn ausgegangen (die letzte Reihe wollte ich eh weglassen, aber ich hatte echt gehofft, dass es für die vorletzte reichen würde). Das ist jetzt so, ich denke, getragen wird es nicht so viel auffallen

Wenn ich mich mal aufraffen kann, es zu spannen, mache ich danach Fotos davon.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste