Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3676
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 17. Sep 2019, 07:49

Oh Boobs, da hast du dich aber echt zusammen gerissen!!

Nria ich verarbeite bald auch ein riesen Stück schwarzen Sweat - high five :D

Noch gehts bei mir bergab... Ich hab ca5m Stoff von Privat übernommen und ich glaube 9m in Überraschungstüten gekauft. Hey, die sind eh schon günstiger als Meterpreis und sie waren dann nochmal um 50% reduziert! :oops: :angel:

Aktuell bin ich noch mit den letzten Resten vom Brautkleid beschäftigt, aber dann kann es endlich endlich los gehen! :D
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 102,00 m
Vernäht: 88,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8191
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Dark Thoughts » 17. Sep 2019, 07:52

Ich habe zwei Stöffchen von der Burg mitgebracht und bin im Gegenzug ein paar Fat Quarter Bundles losgeworden. Mengenmäßig nicht das Gleiche, allerdings sind die Jerseys vermutlich schneller vernäht...
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4241
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Nria » 22. Sep 2019, 10:23

Momentan befasse ich mich eher damit, neu gekaufte Stoffe gar nicht erst in den Schrank einziehen zu lassen. Auch gut, nur der Schrankinhalt wird so natürlich nicht weniger ... aber ich brauche halt gerade Jersey-Strickjäckchen und eine neutralfarbene Sweatjacke.

Erkenntnis des Tages: Streifenstoffe sind umso nerviger zuzuschneiden, je feiner die Streifen sind. Zumindest, wenn man einen schnurgeraden Streifenverlauf und keine schiefen Streifen auf seinen Schnittteilen will :lol:

Dann habe ich noch zwei Wollstoffe aus dem Schrank gerupft und hoffe, daraus ein Mittelalterkleid (fürs Larp) nähen zu können. Sind zwei fast identische Dunkelblautöne; mal gucken, wie ich die sinnvoll kombinieren kann!
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 53,85 m - vernäht 49,8 m - abgegeben 10,45 m (Stoffabbau 6,4 m)

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3676
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 25. Sep 2019, 20:54

Whoop whooooop :D Ich habe ein 2 Meter großes Stück rosa/offwhite gestreiften Sweat aus einer Überraschungskiste vernäht. Ich bin jetzt im Besitz eines ganz wunderschönen, langärmligen Umstands/Stillnachthemdes :kicher: :kicher: Und aus dem Rest hab ich meiner Nichte noch eine kleine kuschelige Jacke genäht :D
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 102,00 m
Vernäht: 88,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8191
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Dark Thoughts » 27. Sep 2019, 12:43

Momentan überlege ich am kommenden langen Wochenende daheim zu bleiben. Zwar nicht zwangsweise ein Stoffabbau aber zumindest eine Vermeidung weiterer Zuwächse :mrgreen:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1493
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon EnfantD'Enfer » 28. Sep 2019, 15:41

Dark Thoughts hat geschrieben:
27. Sep 2019, 12:43
Momentan überlege ich am kommenden langen Wochenende daheim zu bleiben. Zwar nicht zwangsweise ein Stoffabbau aber zumindest eine Vermeidung weiterer Zuwächse :mrgreen:
Das gute an Feiertagen ist ja, dass da die Läden alle zu haben. Aber dann wär da noch das böse Internet um neuen Stoff zu bekommen. :angel:


Ich hab mir Anfang des Monats dank Zuschuss von den Schwiegereltern endlich eine Overlock angeschafft und jetzt bin ich auch wieder fleißig dabei: Also beim Nähen UND beim Stoffkauf. Inzwischen kamen nochmal 5,6 m Stoff aus dem Forum dazu, dafür hab ich aber auch schon aus einem Strickstoff eine Jacke genäht (-1,3 m), zwei Leggings (- 2,5 m) und ein vergeigtes Jerseyshirt passend gemacht. Dazu möchten meine weiß-blau-grau-schwarzen Baumwollreste jetzt eine Patchworkdecke werden. Mit ein bisschen Glück schließe ich die diesjährige Stoffstatistik doch nicht mit einem dicken Plus ab. :mrgreen:
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2019:
Stoff gekauft: 19,9 m
Stoff vernäht: 13,6 m
2017: - 11m ◇ 2018: - 6,8 m

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3676
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 29. Sep 2019, 13:13

Das erste Set für den Muckelmann ist komplett fertig :D Einen Schwung Bodys hatte ich ja schon genäht, jetzt mach ich nach und nach die 'drüber Klamotten' dazu fertig :) Der Grau/Gelbe Stoff ist in der Theorie ein Bündchen Stoff, also ein bisschen dicker. Für ein Januarbaby kann das denke ich nicht schaden :angel: Da der Stoff keine normale Stoffbreite hat, ist allerdings der Verbrauch schwierig einzuschätzen... Ich würde sagen irgendwas zwischen 80cm und 1m...
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 102,00 m
Vernäht: 88,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3676
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 5. Okt 2019, 16:37

Und das nächste Stück ist fertig :D 1 Meter für einen warmen Overall aus Baumwollfleece. Der ist richtig schön kuschelig :D
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 102,00 m
Vernäht: 88,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3807
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Ginger » 5. Okt 2019, 18:36

Süß geworden, nur ein kleiner Tip, ich fand die Overalls mit schräg übers Bein laufendem Reissverschull immer praktischer. Man kriegt das Kind besser rein. Vielleicht auch Geschmacksache aber vielleicht ist es hilfreich.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 6977
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Goldkind » 5. Okt 2019, 21:15

Ginger hat geschrieben:
5. Okt 2019, 18:36
Süß geworden, nur ein kleiner Tip, ich fand die Overalls mit schräg übers Bein laufendem Reissverschull immer praktischer. Man kriegt das Kind besser rein. Vielleicht auch Geschmacksache aber vielleicht ist es hilfreich.
Bei dem ganz kleinen waren sogar 2 Reißverschlüsse manchmal ganz praktisch, finde ich. :kicher:
Fällt mir da gerade ein. Und so Ärmel zum umklappen! Die können auch was!

Auf jeden Fall wirklich süß!

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8945
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Medea » 5. Okt 2019, 22:55

Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
17. Sep 2019, 07:49
Noch gehts bei mir bergab... Ich hab ca5m Stoff von Privat übernommen und ich glaube 9m in Überraschungstüten gekauft. Hey, die sind eh schon günstiger als Meterpreis und sie waren dann nochmal um 50% reduziert! :oops: :angel:
Michas Stoffecke? Bööööse! :roar:

Und so süße Babyklamotten <3

Ich will auch endlich wieder an die Maschine!! In den letzten Wochen und Monaten hat es leider nicht wirklich geklappt, aber langsam juckt es mir wieder in den Fingern. Hab heute schon Stoffe sortiert und verräumt und fest gestellt, dass ich wohl nicht zum nächsten Stoffmarkt gehen darf :roll: Und jetzt wird erst mal vorgewaschen. So.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3676
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 6. Okt 2019, 10:15

Medea hat geschrieben:
5. Okt 2019, 22:55
Michas Stoffecke? Bööööse! :roar:

Und so süße Babyklamotten <3
Schuldig im Sinne der Anklage :angel: :mrgreen: 2 Mal in einem Monat *hust* Jetzt hab ich genug Stoff bis der Mini 3 ist :kicher: Aber der Blick auf Preise in Geschäften bestärkt mich in meinem Selbernähen nur immer mehr (Ganz abgesehen vom Gefallen bzw nicht Gefallen :oops: ) ... Und Stoff wird ja nicht schlecht :D

Danke ihr drei! Auch für die Tips <3 Mit 2 RV hatte ich auch geliebäugelt, aber ich hatte nur einen in der Länge :'D Bei den zu-Hause Kuschelanzügen ist eine schräge Knopfleiste zum Bein geplant :) Das mit den Umschlagbündchen schau ich mir mal genauer an :D Aktuell nähe ich sein Outfit für meinen Geburtstag :lol: Ich werd ja keine 2 Wochen nach dem errechneten ET 30 :wink: So lange lässt er sich hoffentlich nicht Zeit... :angel:
Stoffstatistik 2019
Gekauft: 102,00 m
Vernäht: 88,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4241
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Nria » 20. Okt 2019, 18:43

Soo, mein Resteverwertungssweatshirt vom September ist fertig. Ich habe mich wochenlang vorm Reißverschluss gedrückt, weil der a) etwas knifflig einzunähen ist und b) man eigentlich einen teilbaren gebraucht hätte, ich aber einen nicht-teilbaren gekauft hatte. Weil der aber 50 cm lang war und ich nur 20 cm Länge brauchte, gings trotzdem, puuh.

Und mein Fazit? Mehr Mut zur Teilungsnaht! Damit kann man echt prima Reste ausnutzen, wenn man keine Kinder zu benähen hat :)

Bild
Bild
Bild

Das Sweatshirt ist eigentlich eine Nummer zu groß - Hana hatte es schonmal abgepaust (sie trägt eine Größe mehr als ich) und ich war zu faul, den Schnitt nochmal zu kopieren :lol: aber für ein Sweatshirt finde ichs ok und die Musteraufteilung gefällt mir gut :)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 53,85 m - vernäht 49,8 m - abgegeben 10,45 m (Stoffabbau 6,4 m)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8191
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Dark Thoughts » 20. Okt 2019, 19:00

Das sieht echt alles soooo toll aus, dass ich neidisch bin, momentan mein Mojo komplett zu vermissen.
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
EnfantD'Enfer
****
****
Beiträge: 1493
Registriert: 11. Mär 2011, 08:25
Webseite 1: https://www.instagram.com/deswahnsinnsfettebeute/
Postleitzahl: 22395
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon EnfantD'Enfer » 20. Okt 2019, 20:50

Die Musteraufteilung ist dir super gelungen. Ich mag's, dass die Linien geschwungen und nicht gerade sind. Und dass sich das rot im Reißverschluss wiederholt. :D
Des Wahnsinns fette Beute.

Statistik 2019:
Stoff gekauft: 19,9 m
Stoff vernäht: 13,6 m
2017: - 11m ◇ 2018: - 6,8 m


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste