Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9906
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Boobs&Braces »

@Hana: Oh, damit hatte ich auch schon geliebäugelt, vor allem, weil der Ausschnitt gut in einem Video erklärt wird. Allerdings war in der letzten Fashion Style auch ein Polo(Kleid) drin, daher habe ich mich dann doch gegen Patty entschieden ;)

Argh! Um die Shorts fertig zu stellen brauchte ich etwas weißen Jersey für den Bund. Ich wollte auch nur schnell bei Tedox rein, halben Meter kaufen, raus!
LEIDER habe ich dort einen weißen Polo-Piqué gefunden, den man viel zu selten findet. Nicht die tollste Quali, aber ausreichend um damit ein Probeteil für ein Poloshirt (und später Kleid) zu machen und auch mal die Polokrägen von AliExpress zu testen ;) Also plus 2m, ein halber ist davon allerdings schon fast in die Hosenbunde (-bünde?) gewandert.

Und erwähnte ich den weißen Kuschelsweat mit riesigem Leoprint? +2m, die auf Einfärbung warten und dann sind da noch ca 4 oder 5m weiteres Leogedöns auf dem Weg zu mir, dank Medea :motz: :mrgreen:
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Nria »

Boobs&Braces hat geschrieben:
6. Aug 2019, 17:17
@Hana: Oh, damit hatte ich auch schon geliebäugelt, vor allem, weil der Ausschnitt gut in einem Video erklärt wird. Allerdings war in der letzten Fashion Style auch ein Polo(Kleid) drin, daher habe ich mich dann doch gegen Patty entschieden ;)
Die sind ja auch eigentlich alle recht ähnlich und die Videoanleitung kann man sich ja gratis anschauen :)

Das mit dem "Beifang", wenn man eigentlich nur irgendeinen Kombistoff/Material brauchte, kenn ich zu gut :roll:
Ausverkauf ist auch ganz schlimm, weil "letzte Gelegenheit!" ... immerhin bin ich noch unter +10 m. Schneide grad den blaugelben Blumenjersey zu, damit ist auch wieder ein Meter weniger im Schrank :) (bzw. auf dem Sofa. Ich habe vor, die neugekauften Stoffe gar nicht erst im Schrank einziehen zu lassen.)
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8489
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Dark Thoughts »

Mag vielleicht wer das besagte Video Mal verlinken? Mich würde auch interessieren, wo man diese Polokrägen herbekommt. Sind die besser als der gedoppelte Stoff oder hat man nicht .viel mehr das Problem, dass man wieder die passende Kombifarbe inkl. Bündchen vorhalten muss?
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Nria »

Pattydoo - Anleitungsvideo für Poloshirts
Die Videos findet man ganz einfach auf Youtube mit Pattydoo und dem Schnittnamen :)

Diese fertigen Krägen gibts z.B. von Albstoffe, findet man online und vermutlich auch in manchen Stoffläden. Gibts in diversen Farben und da die Firma auch Stoffe herstellt, gibt es da sicher auch perfekt passende.

Ich persönlich mag aber lieber Poloshirts aus Jersey statt aus Pikeejersey und mag generell genähte Krägen lieber als diese fertig gestrickten.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7103
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Goldkind »

Boobs, die Shorts sind echt toll :D
Und als nächstes mag ich die Leo-Sachen von dir sehen! Leo ist super! :kicher:

Zu den Poloshirts kann ich leider gar nichts sagen, die sind nicht so mein Fall. :)
Aber chic sieht der Stoff auf jeden Fall aus, Nria.
Sonst könntest du aus dem Rest auch eine Mütze machen? Wenn du so Jersey-Mützen trägst. :D

Dark Thoughts, aussortieren finde ich auch ne super Variante. :yes:
MadebyMyri hat geschrieben: :angel: deshalb nähe ich gerne cachecoeur (Wickelkleid auf Deutsch?)... da sind zwei drei cm in dünnere / breitere Richtung immer drin.
Ich bin jetzt in letzter Zeit oft auf vermeintlich "einfache Schnitte" reingefallen. Die sehen im Internet immer wahnsinnig toll aus ... Und bei mir wahnsinnig Kartoffelsackig ;)
Das kenne ich... und schwupps, habe ich auch schon wieder so einen Kandidaten auf meinem Tisch liegen. :lol:
Immerhin hat der Schnitt Bindebänder ... und der Stoff, den ich verwenden will, war günstig. :angel:
Bevor ich damit loslegen kann (und bevor nachher mal wieder eine Stofflieferung kommt ... ich hab die letzten Tage schon wieder so viel Stoff gekauft! -.-) mache ich aber noch zwei, drei kleinere Sachen fertig.
Neulich in meiner UFO-Kiste wiedergefunden habe ich beispielsweise ein Portemonaie. Das war bis auf das Kleingeldfach fertig, dafür musste ich einen RV bestellen. Tja, und was hab ich vergessen nachdem die RVs da waren...? Richtig. ^^
Dabei wird das voll toll!

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7103
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Goldkind »

Wollt ihr mal sehen...?

Bild

Ein Teil meiner neuen Stoffe. :angel:
Leider muss ich wohl direkt noch mal bestellen - der Musselin hat nämlich die falsche Farbe. Und meine Mutti möchte nun auch direkt noch einen (oder zwei...) Schals. :lol:
So, jetzt muss ich endlich am Schreibtisch was schaffen und dann "darf" ich erstmal Schnittmuster wälzen!

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Nria »

Da hast du ja einiges vor, Goldkind!

Ich habe das Marie-Kleid fertig, aber das muss man getragen fotografieren, flach hingelegt macht das einfach nichts her.
Und ich habe ein schnelles T-Shirt genäht - der Jersey lag seit Juni 2017 im Schrank :oops: typischer "Oh-Reststücke-sind-günstig-und-das-Muster-ist-hübsch"-Spontankauf und dann wusste ich nicht, was ich draus machen sollte.
(wundert euch nicht über die türkisen Stoffläppchen; die hab ich da reingelegt, weil man schwarz auf schwarz so wenig vom Schnitt erkennt)

Bild
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7103
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Goldkind »

Es wurde dann tatsächlich noch mal mehr Stoff - noch mal 5m :äh: :lol:
Aber der Musselin ist für Halstücher, da hab ich heute direkt 2 fertig gemacht! Also angesehen von 2 doofen 25cm Resten (kann man mit so wenig Musselin was sinnvolles anstellen? :äh: ) direkt wieder 3m weniger. :mrgreen:

Das Shirt ist aber wirklich toll geworden, Nria!
Bei dem Rest hätte ich auch nicht widerstehen können!

Benutzeravatar
Thalliana
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2966
Registriert: 27. Apr 2010, 19:13
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth bei Nürnberg

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Thalliana »

Goldkind hat geschrieben:
11. Aug 2019, 21:07
Also angesehen von 2 doofen 25cm Resten (kann man mit so wenig Musselin was sinnvolles anstellen?
Wie breit liegt der denn? Wenn die Reste die volle Breite von 1,4m (oder irgendwas in dem Dreh) haben, könnte ich mir leichte Sommerschals gut vorstellen...
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt!
Ich wär so gern ein Wikinger - Mein Blog

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7103
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Goldkind »

Genau, er liegt 140cm breit. Sommerschals ... mhm, darauf denke ich mal herum. :gruebel:
Ich weiß nicht, ob ich sowas tragen würde. ^^

Im Zweifelsfall muss ich sie vielleicht doch einfach mal wegwerfen!

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4445
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Nria »

Wegen solchen Musselin-Resten überlege ich auch rum, ich hab nämlich einen ca. 30 cm langen DoubleGauze-Rest mit hübschem Muster rumliegen. Ist aber bisher nur einer.

Ich könnte mir ja einen Rock daraus gut vorstellen, ist dann halt quergestreift. Ich suche aber bisher noch etwas erfolglos weitere sehr leichte Stoffe zum Kombinieren. Will eigentlich nicht extra welche kaufen, aber meine entsprechenden Stoffe sind noch nicht angeschnitten und werden auch nicht angeschnitten, bevor ich die 5 kg nicht wieder runterhabe (das ewige Webstoff-Dilemma!).
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 39,35 m - vernäht 36,2 m - abgegeben 4,70 m (- 1,55 m) [2019: -8,4 m]

Nane
*
*
Beiträge: 149
Registriert: 3. Feb 2013, 16:53
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Nane »

Ich hab aus so Musselinreststücken bisher Halstücher gemacht (Baby/Kleinkind) sowie für Frühchen Windelverstecker (ähnlich Itzi Bitzi von timtom, der ist allerdings laut Anleitung für dehnbare Stoffe). Kurze Pumphosen gehen meist auch noch je nach Größe.

Ist natürlich jetzt eher nichts für Erwachsene, aber meine Cousine ist mit den Halstüchern und Pumphosen für ihre Tochter sehr glücklich gewesen. Muss halt zur Jahreszeit passen, im Winter sind so kurze Hosen jetzt eher nicht optimal für Kinder, aber bei den Hitzewellen dieses Jahr wurden die heiß geliebt.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3790
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Fr.Ausverkauft! »

Soooo, meine vor-Urlaubs-Bestellung ist da, 11m für die Plus Seite :angel: Aber ein Meter aus dem Stash ist schon für eine Sporthose mit PLatz für Babybauch draufgegangen. Jetzt heißt es KIndergarderobe, wenn die Erkältung mich denn lässt :roll:

Aber was endlich abgelichtet ist, ist meine KRabbeldecke <3 Die hatte ich tatsächlich schon angefangen, da war ich noch gar nicht schwanger :angel: Aber irgendwie muss man die Wartezeit ja rumkriegen :D
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 45,40 m
Vernäht: 32,70 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Okapi
**
**
Beiträge: 402
Registriert: 27. Jun 2009, 15:28
Land: nicht ausgewählt

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Okapi »

Voll geil :D Wie funktioniert das? Sind die Schuppen einzeln draufappliziert?

Benutzeravatar
Gluglu
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3623
Registriert: 15. Okt 2002, 17:08
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitrag von Gluglu »

Für meine Nichte zum ersten Kindergartentag :-)
Schnitt ist Mixme Girl von Nemada

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst.
Nur dass Du es probierst!

Antworten