Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Medea
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 9007
Registriert: 17. Jul 2003, 18:15
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Medea » 7. Mai 2019, 21:49

Ich hab zwei Ellas (Jerseykleider) nach pattydoo fertig genäht - toller Schnitt btw, keine Ahnung warum ich den schon nicht schon viel früher genäht habe :D

Das macht -3m im Stofflager, insgesamt habe ich damit dieses Jahr 10m vernäht und 1m gekauft = macht minus 9m.

Leider immer noch viel zu wenig genäht.... und am Samstag ist Stoffmarkt :roll:
Kaffee, Klamotten und Humor: Schwarz ist immer gut.

Jahres WIP: Every day is Halloween^^
Tauschpaket Näh- und Bastelzubehör - TEILNEHMERSUCHE

Stoffbilanz 2019: -3m
Stoffbilanz 2020: -5,5m (Ziel: -30m)

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1412
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon MadebyMyri » 8. Mai 2019, 08:29

Nachdem ich vor einer Woche nun wirklich keine Sommerstoffe mehr hatte (Echt nur noch Winterkram und Mini Reste) war jetzt Stoffe Spektakel.
Plus 25m
Vornehmlich Jersey und leichte Sommerstoffe.

Achja und dann hätte ich noch einen grandiosen Fail zu vermelden .
Momentan geistern durch die französischen Nähgruppen Tutorials für ein einfaches Kleid aus 4 Rechtecken.
Angeblich 30min Aufwand...joa so sah es dann auch aus:
Myri im Format sprechende Reisetasche!
Da hätte auch kein Gürtel diese Welt mehr Form rein gebracht.
Ich hab's dann (vor dem restlichen Versäubern was in den 30min Zeit genauso wenig vorkommt wie das Bügeln) aufgetrennt. Jetzt hab es eine Short. Die passt und das Nähen mit vernünftiger Anleitung machte auch irgz mehr Spass.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3748
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 8. Mai 2019, 10:43

Medea das hört sich doch gut an! Ich drück dir die Daumen, dass du beim Stoffmarkt nicht zu 'schlimm' eskalierst :kicher: :angel:

MadebyMyri, could be me... :kicher: :D :D Sowohl was Stoffhauls als auch Fails angeht :bussi:

Ich habe bei Snaply 4,5m bestellt, die aber alle schon verplant sind und auch zeitnah genäht werden können :) Damit bin ich wieder ins Plus gerutscht aber mei, wird ja auch fleißig genäht hier :D
Desweiteren habe ich gerade 2 Brautkleider bekommen, zum Verarbeiten für Sternenkinder. Mal etwas ganz anderes von der Arbeitsweise, da freue ich mich schon sehr drauf :)

Und weil Kleinvieh ja bekanntlich auch Mist macht: Ich weiß jetzt, dass ich aus einem Meter Jersey ziemlich genau 2 Sets in Größe 56 rauskriege :D Nicht auf dem Foto sind noch kleine Schühchen die ich danach noch genäht hab :D
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 10,7m m
Vernäht: 22,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8256
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Dark Thoughts » 8. Mai 2019, 10:59

Mei sind die Sachen süß und der Stoff ist so hübsch!
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4335
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Nria » 8. Mai 2019, 16:35

Total schön, Fr. Ausverkauft! :D

Mein Superverbrauchsshirt ist fertig:

Bild

Es sieht auf dem Bild sehr kurz aus, ist es aber gar nicht, sondern die Ärmel sind halblang. Allerdings sind gerade die Ärmel bei dem Schnitt auch sehr weit, was getragen eher blöd aussieht - vielleicht nehme ich die nochmal ab und übernehme die Ärmel und Schultern von nem anderen Schnitt.

Derweil habe ich mich an ein ebenfalls schon länger geplantes Shirt aus einem Jerseypanel gesetzt - Schnitt ist fertig (mit Teilung), Panel ist zugeschnitten, aber ich habe absolut keinen passenden Kombistoff. Ich würde ja lieber Stoffe aufbrauchen als neu kaufen, aber unifarbener Jersey liegt immerhin nicht ganz so sehr wie Blei im Schrank.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 15,25 m - vernäht 15,35 m - abgegeben 1,95 m (- 2,05 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8256
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Dark Thoughts » 8. Mai 2019, 16:45

Das Shirt erinnert mich mit dem unteren Teil jetzt adhoc ein bissel an Wonderwoman...
Gefällt mir aber auch in seiner Herbstigkeit (ist das überhaupt ein Wort?) :)
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7077
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Goldkind » 8. Mai 2019, 20:26

Wie schön, dass es hier wieder ganz viel zu sehen gibt!
Und ich bin auf alle sehr stolz, die in der letzten Zeit eher vernäht, statt gekauft haben! :yes:
Ich derweil sortiere mich in die Riege, die ... gekauft hat. :lol:
Gerade habe ich meine letzte Bestellung ausgepackt.
Ist aber auch misslich, wenn einem passender Stoff zu einem Projekt fehlt (Nria, I feel you!).
Zusammengerechnet habe ich noch nicht... aber vielleicht mache ich die Tage mal ein Bild.
Ende Mai habe ich Urlaub, da schaffe ich hoffentlich ganz viel von denen neuen Sachen weg!

Ansonsten werde ich die Tage noch mal mein Stofflager durchgehen. Die Kita-Gruppe meiner Tochter möchte eine Verkleidekiste einrichten, da würde ich eigentlich gern was beisteuern. Am besten ohne neues Zeug zu kaufen. :lol:

Benutzeravatar
Buchstabensalat
**
**
Beiträge: 306
Registriert: 21. Mär 2011, 15:04
Postleitzahl: 35452
Land: Deutschland

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Buchstabensalat » 10. Mai 2019, 12:55

Toll wie es bei euch läuft!
Bei mir läuft es auch... Und zwar schief.^^
Zumindest was meine private Statistik angeht. Tatsächlich bin ich eigentlich richtig fleißig am Nähen, aber überwiegend Sachen für meine Abschlussprüfung (was gut und richtig und dringend ist, nebenbei). Da ich Stoffe, die ich für die Schule kaufen muss aber nicht in die Statistik zähle, auch nicht bei Verbrauch, und man bei jedem noch so gerechtfertigtem Schulstoffkauf auch einen wunderhübschtollen Stoff für sich selbst mitnimmt... Joa, ne? :oops: Sie wächst und wächst und hat die 400m längst überschritten.
Und nächste Woche fahre ich nach Maastricht um die fehlenden Stoffe für meine Prüfung zu kaufen. Und was immer mich sonst so anspringt. Ich brauche definitiv einen größeren Schrank. :angel:
Die drei Dinge, für die ich lebe: Tanzen, Kreativität und Schokokuchen

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3748
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 11. Mai 2019, 18:33

Danke für die Komplimente :D
Nria den Stoff hast du echt gut genutzt :yes:

Ich kann morgen mit meinen Brautkleidern beginnen. Am Anfang wird viel getrennt und geschnitten, bevor es dann wieder ans Nähen geht. Als Kombistoffe habe ich einige Spenden aber auch Schrankhüter wie Royalblaue Ikeaseide.

Aber erstmal musste ich beide Kleider arg entstinken, das war wirklich übel. Beide mussten je einen halben Tag im Essigbad in der Wanne einweichen, bevor ich sie bei 60 Grad durch die Maschine gejagt hab. 30 Grad hatten nämlich nicht geholfen. Die Besitzerin muss wohl starke Kettenraucherin gewesen sein :oops: Jetzt riecht aber alles neutral :)
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 10,7m m
Vernäht: 22,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3871
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Ginger » 11. Mai 2019, 21:08

Nachdem ich auf dem Stoffmarkt gesündigt hatte hab ich jetzt 2 Pullover fürs Bübchen fertig genäht und bei einem fehlen noch die Bündchen und einen hab ich zugeschnitten. Ich bin jetzt nur am grübeln ob ich noch mehr Pullover brauche oder ob ich mich dann mal an Jerseyhosen mache. Ich habe ja noch Hoffnung, dass es irgendwann mal warm wird. Auf der anderen Seite trägt er halt momentan viel B
bauchfrei.
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4335
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Nria » 22. Mai 2019, 17:16

Der passende Unijersey hängt an der Leine, also kann ich das Panel bald abhaken :)

Derweil habe ich einen Viskosejersey aus dem Schrank gefischt und meine dritte Umeko-Jerseybluse zugeschnitten. Leider nur 70 von den 100 cm verbraucht ... irgendwie hatte ich den Stoffverbrauch höher im Kopf, oder liegt der Stoff breiter? :gruebel: Die Stoffbreite zerschießt einem ja so manche sorgfältige Kalkulation :lol:
Aber egal, ich liebe den Schnitt einfach und freue mich jetzt schon aufs Ergebnis. Muss nur noch meine elastische Vlieseline wiederfinden, die sich irgendwie vom Acker gemacht hat (ich weiß genau, dass ich welche gekauft und nicht verbraucht hatte! :motz: )

Für einen weiteren Schrankjersey, bei dem ich einfach zuviel gekauft habe (er war im Angebot ... :oops: ), hat meine Schwester Bedarf an den Resten angemeldet. Dann wird daraus wohl auch bald ein T-Shirt :D
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2020: gekauft 15,25 m - vernäht 15,35 m - abgegeben 1,95 m (- 2,05 m) [2019: -8,4 m]

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 9795
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Webseite 1: https://de.pinterest.com/bambievanbamhil/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitgliede ... l/kleidung
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Wohnort: H/Linden
Kontaktdaten:

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Boobs&Braces » 22. Mai 2019, 21:34

Ich habe morgen, nach einer Fortbildung, Freizeitausgleich und weil ich eh durch die Stadt muss, komme ich endlich dazu Vliesofix und wasserdichtes Nahtband direkt im Geschäft zu holen. Im Stoffgeschäft! Und eigentlich brauche ich noch einen Innenstoff für eine Tasche für meine Mutter. Ich hoffe das gibt keine Eskalation, nachdem ich letzten Samstag den Stoffmarkt hart ignoriert habe, obwohl mehrere Freundinnen gefragt hatten, ob ich mit ihnen hingehe!

Da ich allerdings derzeit zwei linke Hände mit 10 Daumen habe, habe ich starke Bedenken meinen teuren Softshell anzuschneiden. und komme folglich natürlich überhaupt nicht voran :(
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8256
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Dark Thoughts » 23. Mai 2019, 08:17

Ich hatte gestern akute Patchworklust und habe... ein Brot gebacken. :irr:
So wird das nix mit der Reduktion, aber der Teig war nunmal schon angesetzt. :roll:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Benutzeravatar
Goldkind
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 7077
Registriert: 11. Jun 2004, 21:37
Webseite 1: https://www.instagram.com/goldkindsblog/
Postleitzahl: 6114
Land: Deutschland
Wohnort: Halle

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Goldkind » 23. Mai 2019, 21:24

FrauAusverkauft, sowohl die Arbeit an dem Brautkleid, als auch deine Frühchensachen sind so schön <3
Ansonsten freue ich mich gerade sehr darüber, das es bei euch allen voran geht! :yes:
Nria, bei deinem Oberteil musste ich auch an Wonderwoman denken, voll cool :D

Und Dark Thoughts ... Brot backen ist doch auch gut. :lol:
Patchworken geht ja immer noch :D

Bei mir: Ich hab ein paar Dinge fertig, dafür musste ich aber auch einiges kaufen... und zudem sind meine Stoffkisten nicht nur übervoll, sondern auch total durcheinander. Da muss ich mal wieder ran... aber erstmal werde ich Fotos sortieren. So. ;)
Hat dem Forum ja auch genutzt, hab direkt mal wieder ein paar Sachen gezeigt. :angel:

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3748
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: Stoffberge 2019 - Irgendwann muss es doch weniger werden!?

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 24. Mai 2019, 09:17

Goldkind hat geschrieben:
23. Mai 2019, 21:24
FrauAusverkauft, sowohl die Arbeit an dem Brautkleid, als auch deine Frühchensachen sind so schön <3
Danke dir :)

Dark Thoughts frisch gebackenes Brot hat doch auch was :kicher:

Jaaaa, ich war gestern sündigen :angel: Da ich eine neue Sommergarderobe brauche, hab ich bei Karstadt 8,5m in frühlichem Schwarz gekauft :mrgreen: Okay, ein dunkelgrau meliertes Leinen ist auch dabei :D Es wird schön luftig und fließend, ich hab richtig Bock :D

Edit: Da ich Donnerstag die bisher genähten Frühchen Sachen los schicken will, gabs heute (und gestern) nochmal 2 Sets.
Die 45l Samla Box mit fertigen Sachen ist jetzt fast voll, aber irgendwie ist die 45l Box mit den Frühchen Stoffen (größtenteils Spenden) immer noch bis oben hin gefüllt :oops:
Stoffstatistik 2020
Gekauft: 10,7m m
Vernäht: 22,50 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste

cron