2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

EsmeWetterwachs
****
****
Beiträge: 1261
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon EsmeWetterwachs » 12. Feb 2018, 20:11

So, die letzte Fäden von Engineered Seams wurden gestern vernäht (habe auch nur ziemlich genau ein halbes Jahr für den Pulli gebraucht :oops:). Hoffentlich schaffe ich es, die nächsten Tage mal Fotos zu machen.

Also geht es weiter mit Skyping Beanie für meinen Freund aus Kaschmir-Baumwoll-Gemisch.
moorlicht bei IG

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8256
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09
Webseite 1: http://www.miamassi.blogspot.com
Postleitzahl: 68535
Land: Deutschland
Wohnort: zwischen MA und HD

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Dark Thoughts » 13. Feb 2018, 08:27

Oh, Engineered Seams sieht schön aus. Ich tu mich nur so schwer Anleitungen zu kaufen, wenn ich die drölfzig anderen meiner To Do Liste noch nicht gemacht habe. Und fingering habe ich generell recht wenig im Stash (ausser Sockenwolle), da es bei mir noch gar nicht angekommen ist, dass man auch ein paar dünnere Pullis brauchen könnte. :irr: Immerhin endet der Winter irgendwann.

Edit: Es sind doch keine ganzen 1600g geworden, weil ich gestern feststellen musste, dass man mir das falsche geliefert hat. :roll:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4998
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 19. Feb 2018, 21:41

Ich habe endlich Fotos vom aktuellen Strickprojekt:
240 Maschen auf eine 60 cm Rundstricknadel gequetscht und mit allen Maschenmarkierern verziert, die ich besitze:
Bild
Der weiße Bändel ist der Markierer für das Ende der Runde, wenn ich den erreicht habe, muss ich im Muster eine Zeile weitergehen.
Das Muster ist eigentlich super einfach, 10 Maschen breit und sehr regelmäßig, außerdem immer eine Runde Muster, eine Runde glatt rechts abwechselnd.
Trotzdem dauert es eine ganz schön lange Zeit, bis man eine Runde geschafft hat.

Hier noch eine Nahaufnahme des Musters, auf dem Sofa "ausgebreitet":
Bild
Das waren zwei Mustersätze und die erste Reihe vom dritten. Nachdem ich drei komplette Mustersätze übereinander gestrickt habe, kann man das Muster inzwischen auch ohne auseinanderziehen erkennen.

Im Ravelry-Projekt gibt es auch noch mal große Versionen der Bilder.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1412
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon MadebyMyri » 21. Feb 2018, 18:38

Oh das sieht ja herrlich aus. Hier gehts grad mühsam in drei Projekten vorwärts weil alles entweder grad glatt rechts oder 2re2li ist.
Ich glaub ich brauch danach dringend ein fieses Lacemuster :mrgreen: oder viele Zöpfe :irr:
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3700
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Webseite 1: https://www.ravelry.com/projects/Amhran
Postleitzahl: 1
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Amhrán » 21. Feb 2018, 18:46

MadebyMyri hat geschrieben:
21. Feb 2018, 18:38
Oh das sieht ja herrlich aus. Hier gehts grad mühsam in drei Projekten vorwärts weil alles entweder grad glatt rechts oder 2re2li ist.
Ich glaub ich brauch danach dringend ein fieses Lacemuster :mrgreen: oder viele Zöpfe :irr:
:lol: das kenn ich. Der Windswept ist kilometerweise glatt rechts.. (und an den Rändern ein paar Reihen kraus re..). Wenn der fertig ist, brauch ich auch was anderes! Deswegen gibts grad Strickmarathon. Wenn ich morgen nach Hause fahre, kann ich dann was neues anschlagen. Nur was..? :gruebel: (Alternativ gibts da eh noch die Häkelspitze, die meine Mama bestellt hat. Mal schauen, wonach mir dann ist!)
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4998
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 23. Feb 2018, 13:49

MadebyMyri hat geschrieben:
21. Feb 2018, 18:38
Oh das sieht ja herrlich aus. Hier gehts grad mühsam in drei Projekten vorwärts weil alles entweder grad glatt rechts oder 2re2li ist.
Ich glaub ich brauch danach dringend ein fieses Lacemuster :mrgreen: oder viele Zöpfe :irr:
Darum zeig ich vor allem Lace-Projekte hier... :-)

Glatt rechts geht bei mir nur in einem Fall:
Socken auf dem Nadelspiel - das ist dann richtig schön entspannend mit guter Musik auf den Ohren und Nadelspiel in der Hand, dadurch kann ich den Stress in der Arbeit gut loswerden.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1412
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon MadebyMyri » 24. Feb 2018, 08:29

Juuu die Pfeilraupe idt fertig.
Ein Monsterteil und bei -10Grad genau richtig

Bild
und nun? Schnell weiter zum Geburtstagsschal
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

EsmeWetterwachs
****
****
Beiträge: 1261
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon EsmeWetterwachs » 24. Feb 2018, 10:51

Fail: ich werde anscheinend krank. Win: endlich mehr Zeit zum Stricken als alle paar Tage zehn Minuten. Die verspätete Weihnachtsmütze für meinen Freund könnte also doch noch zeitnah fertig werden!

Trotzdem keine Fotos vom Pulli, obwohl er sich im Alltag bereits bewährt hat. Asche auf mein Haupt.
moorlicht bei IG

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4998
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 9. Mär 2018, 17:35

Ich hab wieder Fotos für euch. Mein Loopschal wächst und gedeiht und ist inzwischen sechs Mustersätze hoch.
Einmal ein Überblick:
Bild
und einmal Muster im Detail:
Bild

Diesmal hab ich den Schal nicht aufgespannt, in natura kann man das Muster auch so gut erkennen, aber beim aktuellen grauen Wetter kann ich leider nur Blitzfotos liefern.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

EsmeWetterwachs
****
****
Beiträge: 1261
Registriert: 6. Feb 2012, 22:54
Webseite 1: http://www.ravelry.com/projects/einIrrlicht
Land: Deutschland

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon EsmeWetterwachs » 18. Mär 2018, 10:44

Von Engineered Seams gibt es zwar immer noch keine Bilder, dafür aber von Skyping Beanie. Erst mal nur als Link, bis ich herausgefunden habe, wie man Bilder aus Instagram richtig einbettet.


Als nächstes auf den Nadeln wandert dann übrigens das im Eingangspost erwähnte Woll-Baumwoll-Gemisch von Geilsk. Daraus wird Spirited, allerdings werde ich da noch etwas Lace reinmogeln. Das ganze glatt rechts und Rippchenmustergestricke der letzten beiden Projekte hat mich nämlich heftigst gelangweilt und mir ein wenig die Freude am Stricken geraubt.
moorlicht bei IG

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4998
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 21. Mär 2018, 16:20

Esme, der Beanie sieht klasse aus, richtig passend zum Kopf, den er wärmt.
Spirited sieht auch schick aus, aber ich verstehe, warum du Lace reinbringen willst.

Myri, die Pfeilraupe sieht wirklich heftig groß aus, aber bei -10° braucht man so einen großen Schal/Tuch. Sieht klasse aus für einen warmen Winterschal.

Ich hab gerade ein Luxusproblem: mein Loopschal ist zu groß, um in meinen kleinen Alltags-Rucksack zu passen. Aber ich hab aktuell große Lust auf Musik hören und stricken in der S-Bahn, das beruhigt/entspannt mich gerade total.
Also habe ich gestern abend noch ein paar Socken angeschlagen aus dunkelblau melierter Sockenwolle als Unterwegsprojekt.
Diese Socken stricke ich mit Nadelstärke 2,0 und gleich viel Maschen wie meine bisherigen Socken. Mal sehen, wie jetzt die Passform ist. Mit 3 mm Nadeln waren die Socken sehr locker und mit 2,5 mm nur noch ein bisschen locker.

Beim Schal bin ich bei Mustersatz 9 und das Knäuel wirkt immer noch nicht viel kleiner. Plan ist, den Schal weiterzustricken, bis das Garn alle ist. Aktuell sieht er ein bisschen klein aus für einen Loopschal und ich bin mir nicht sicher, ob er mir wirklich so gefällt. Allerdings täuscht der Umfang ganz gewaltig, ich habe 240 Maschen auf eine 60 cm Rundstricknadel "gequetscht". Und die Höhe ist noch lange nicht final.
Ich stricke dran weiter, weil das gerade angenehm wenig mitdenken verlangt. Ich kann das ganze Muster auswendig und brauch die Anleitung nur noch als Strichliste, um mir zu merken, welche Reihe ich wie oft schon gestrickt habe. Würde also auch als Unterwegsprojekt funktionieren, wenn meine Tasche groß genug ist.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
bara-chan
****
****
Beiträge: 1425
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00
Postleitzahl: 22851
Land: Deutschland
Wohnort: Norderstedt

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon bara-chan » 21. Mär 2018, 17:20

Ich kenne das Problem mit dem Unterwegsprojekt. Ich Schlag auch oft extra ein paar Socken an, um etwas kleines zu haben das ich mitnehmen kann.
Derzeit nähe ich unterwegs aber viel weswegen ich nur die Decke und das Seidentuch habe, also keine guten Reiseprojekte.

MadebyMyri
****
****
Beiträge: 1412
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon MadebyMyri » 21. Mär 2018, 20:50

Ja so Strickprojekt to go ist schon immer praktisch...ich näh mir zur Not ne grössere Tasche zum Mitnehmen. :mrgreen:
Aber ich muss jetzt definitif erst mal wieder Wolle spinnen. Mein Stash ist quasi auf Null runter. Dafür ist der Faserstash grad etwas ausser Kontrolle :irr:
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

chaotic
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4998
Registriert: 31. Jan 2008, 11:52
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder ... aotic-lady
Postleitzahl: 85435
Land: Deutschland
Wohnort: Erding

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon chaotic » 22. Mär 2018, 05:57

MadebyMyri hat geschrieben:
21. Mär 2018, 20:50
Ja so Strickprojekt to go ist schon immer praktisch...ich näh mir zur Not ne grössere Tasche zum Mitnehmen. :mrgreen:
Ich hab mir den Rucksack gekauft, damit ich eben nicht jeden Tag mit einer Riesentasche rumlaufen muss.
Aber heute hab ich den großen Rucksack dabei, weil ich abends noch unterwegs bin und da passen beide Strickprojekte rein... :) eines für in der S-Bahn, wenn's eng wird, das andere um abends die Zeit zu überbrücken zwischen Feierabend und Treffen.

Ich bin gerade am überlegen, ob ich ein Sockenwollknäuel zu einer Mütze verarbeite, ich bilde mir ein, dass ich bis zum nächsten kalten Winter eine selbstgestrickte Mütze brauche und eine Mütze ist immer noch ein handliches Projekt.
Ich spinne und stricke - wenn ich nicht gerade meinem Leben hinterherlaufe...

Benutzeravatar
Jinx_HH
**
**
Beiträge: 378
Registriert: 7. Jan 2018, 01:43
Postleitzahl: 20253
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 2018 Wir WOLLEN bis die Nadeln glühen

Beitragvon Jinx_HH » 22. Mär 2018, 18:49

chaotic hat geschrieben:
22. Mär 2018, 05:57

Ich bin gerade am überlegen, ob ich ein Sockenwollknäuel zu einer Mütze verarbeite, ich bilde mir ein, dass ich bis zum nächsten kalten Winter eine selbstgestrickte Mütze brauche und eine Mütze ist immer noch ein handliches Projekt.

Farblich gibt es da tolle Möglichkeiten, aber Sockenwolle ist am Kopf leider ziemlich kratzig.


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste