The Moth's Lair - It's alive!

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
Schwarzes_Schaf
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4529
Registriert: 17. Sep 2005, 15:08
Postleitzahl: 6020
Land: Oesterreich
Wohnort: A-Innsbruck

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Schwarzes_Schaf » 16. Nov 2017, 15:49

Das wird ne Menge Inspiration für meinen anstehenden Umzug nach *nochkeineAhnung*. Ich hab auch fast nur weiße Möbel. :up:
Die Retro-Gewürzdosen (Fuchs?) gleich hinter der Küchentür, kann man die heute noch so kaufen?
Solche hatten wir früher auch :)
Mähkromant

Und der Stern will scheinen | Auf die Liebste meine | Wärmt die Brust mir bebt | wo das Leben schlägt | Mit dem Herzen sehen | Sie ist wunderschön
Rammstein, Morgenstern

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 16. Nov 2017, 16:30

@Schwarzes_Schaf - ja, die Gewürzdosen sind Fuchs, und es gibt sie immer noch quasi überall. Die Nachfüllpäckchen auch. :)

Hier sind beileibe nicht alle Möbel weiß...es gibt auch schwarz und Glas und grau. ;) Man muß dazu aber wissen, daß ich die Optik von Holz *hasse*, und lieber in Lackdämpfen beim Anmalen ersticke, als mir etwas Holzfarbenes in die Wohnung zu stellen. :roar: Laminatböden und das Holzfurnier an den Seiten der Küchenschränke reichen schon...
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
~Neala~
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3900
Registriert: 16. Jan 2007, 20:29
Webseite 1: https://www.pinterest.de/NealaVenea/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24018-talianna
Land: Deutschland

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon ~Neala~ » 16. Nov 2017, 18:57

Schön wieder etwas von dir zu lesen! Darf ich bitte bei dir einziehen? Und immer her mit der Pornografie, ich schleiche mich einfach in Lenmaras Koffer :angel:
Den Fledi-Vorhang habe ich schon bewundert, der ist super! Und falls du der Spiritual Front Deko je überdrüssig wirst, weißt du ja, wo du sie hin schicken kannst :mrgreen:
Ich horte auch alles mögliche an Material, das es mal irgendwo gegeben hat - günstige Angebote sind sowieso unschlagbar. Die Leobox gefällt mir gut, die Kissen auch.
Bei mir müssen auch neue her, ich habe nur geschenkte in einem hässlichen grau-blau. Hast du die gefüttert, wenn ja mit was? Oder einfach neue Stoffhüllen für vorhandene Kissen genäht?
Mondmotte hat geschrieben:
16. Nov 2017, 16:30
Man muß dazu aber wissen, daß ich die Optik von Holz *hasse*, und lieber in Lackdämpfen beim Anmalen ersticke, als mir etwas Holzfarbenes in die Wohnung zu stellen. :roar:
So bin ich auch!!! Ich musste meine Kinderzimmermöbel in Holz bis zum Auszug ertragen... Lediglich meine Böden hier sind Parkett, aber so finde ich das sogar ganz cool (auch wenn ich selbst was dunkles verlegen würde, aber ist ja nur eine Mietbude).
...but the spirit of life keeps us strong...
🌈

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ready, unwilling, but able

Beitragvon Mondmotte » 19. Nov 2017, 09:30

@ Neala ~ mal sehen, wir haben eigentlich keinen Platz für Mitbewohner, aber füll' mal den Antrag da aus...dekorativ in die Ecke stellen kann ich Dich auf jeden Fall, solange Du anspruchslos und reinlich bist. XD

@ all - #spiderteaser

Bild

Idealerweise kann ich Euch heute abend schon ein bißchen mehr zeigen. Es ist krumm und schief, es ist ein Erstling, es macht irgendwie Spaß und irgendwie auch gar nicht, und es lag die letzten beiden Tage brach, weil es mir abartige Rückenschmerzen und einen Muskelkater in den Oberschenkeln beschert hat, den ich sonst nur von *ganz* wüsten Nächten kenne. :lol:
Aber wir waren gestern, nachdem wir nun endlich (!) wieder einen Plattenspieler besitzen, in zwei Second-Hand-Plattenläden in München am Stöbern, und ich könnte mit unserer Ausbeute nicht glücklicher sein. Insbesondere der erste Laden hatte eine unerwartete und exzellente Auswahl an *richtig* altem Industrial und Punk auf Vinyl. Für manche dieser Schätze haben wir ordentlich in die Tasche gegriffen, andere Perlen aber für 1 € das Stück bekommen, trotz Top-Zustand...somit hat uns der ganze Stapel gerade mal 104,- € gekostet, was lediglich ein Drittel unseres Budgets ausgemacht hat. :party: (Disclaimer an dieser Stelle für die, die es nicht wissen - music was my first love, and it will be my last. :) Mit Abstand mein größtes Hobby, für das ich auch gerne und ohne jede Reue sehr viel Geld ausgebe. Mein Stern teilt diese Religion, sonst wären wir sehr wahrscheinlich auch niemals zusammengekommen, geschweige denn zusammengeblieben. ;) )
Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe diese guten Gründe, den Tag im Wohnzimmer beim Plattenspieler zu verbringen, was obiges DIY-Projekt voranbringen wird:

Bild

Edit: Ich lass Euch mal eins meiner Lieblingslieder auf diesen Schätzen da. Blyth Power ~ Bind Their Kings In Chains <3...while the court adjourns, you can drink me under the table...
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen

Beitragvon Mondmotte » 19. Nov 2017, 13:20

~Neala~ hat geschrieben:
16. Nov 2017, 18:57
Die Leobox gefällt mir gut, die Kissen auch.
Bei mir müssen auch neue her, ich habe nur geschenkte in einem hässlichen grau-blau. Hast du die gefüttert, wenn ja mit was? Oder einfach neue Stoffhüllen für vorhandene Kissen genäht?
Sorry, vergessen.
Das sind nur Kissenbezüge mit Hotelverschluß. Die passenden 40x40cm-Füllkissen gibt es für zwei oder drei Euronen - so weit ich weiß immer - beim kik. :) Mußt halt die Sitzflächen ausmessen, ob das passen würde bei Dir.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
~Neala~
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3900
Registriert: 16. Jan 2007, 20:29
Webseite 1: https://www.pinterest.de/NealaVenea/
Webseite 2: https://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/24018-talianna
Land: Deutschland

Re: The Moth's Lair - ready, unwilling, but able

Beitragvon ~Neala~ » 19. Nov 2017, 15:36

Ich bin pflegeleicht und kann kochen! :mrgreen:
Da habt ihr wirklich eine super Auswahl mit nach Hause gebracht, Glückwunsch! Ich habe meist Pech in Secondhandläden (und sowieso nicht mal einen Plattenspieler). Ich bin schon auf das fertige Spider-Projekt gespannt.

Danke dir für die Info, dann schaue ich mal nach Füllkissen. Die Hülle zu nähen ist ja kein Hexenwerk. Und bald habe ich eine neue NähMa :angel:
...but the spirit of life keeps us strong...
🌈

Benutzeravatar
Katastrophen.Barbie
****
****
Beiträge: 1752
Registriert: 9. Dez 2007, 15:56
Postleitzahl: 38440
Land: Deutschland
Wohnort: Wolfsburg

Re: The Moth's Lair - ready, unwilling, but able

Beitragvon Katastrophen.Barbie » 21. Nov 2017, 19:42

Motte, teaser sind gemein!
Es ist hart ein Diamant in einer Welt voller Klosteine zu sein.

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - ready, unwilling, but able

Beitragvon Mondmotte » 22. Nov 2017, 06:25

@ Barbie - hat ja auch niemand behauptet, ich wäre ein netter Mensch. :roar:

Sechs Uhr morgens, eine müde Motte sitzt in der Küche und will Kaffee #3 kochen. Lauter Knall...und aus der Senseo tritt überall Wasser aus. Gut, vermutlich ein Schlauch geplatzt. Kann passieren, das Ding ist täglich im Einsatz und mindestens fünf Jahre alt. Das wäre also gar kein Problem, wenn ich nicht in der normalen Kaffeemaschine einen benutzten Filter vergessen hätte und wegen der Schimmelsporen im Plastik gerade auch diese Kaffeemaschine hätte entsorgen müssen... :roll:

Jetzt gibt es eine Mischung aus Uraltkaffee und Nichtganzsoaltespressopulver aus der French Press...und heute abend statt Spiderteasernähen dann wohl einen Trip zum Elektromarkt. Geiler Start in den Tag... :roll:
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 966
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: The Moth's Lair - ready, unwilling, but able

Beitragvon Jeijlin » 22. Nov 2017, 21:46

Schöne Platten hast du dir gekauft :) ... Obwohl ich eher ein Echtholz-Fan bin finde ich die Einrichtung bisher auch schön stimmig. ... Zurück zu den Platten :D - "Sparks in outer Space" ... ist ... abstrakt aber "The Cassandra Complex" ... finde ich sehr schick. Grenade 8-)

Das mit der Kaffeemaschine tut mir leid :( ... Zur Not knabber ich Bohnen auch. Ist mit so Pads aber eher schwierig.

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - Funkahdafi

Beitragvon Mondmotte » 25. Nov 2017, 10:40

Jeijlin hat geschrieben:
22. Nov 2017, 21:46
Schöne Platten hast du dir gekauft :) ... Obwohl ich eher ein Echtholz-Fan bin finde ich die Einrichtung bisher auch schön stimmig. ... Zurück zu den Platten :D - "Sparks in outer Space" ... ist ... abstrakt aber "The Cassandra Complex" ... finde ich sehr schick. Grenade 8-)
Die Sparks-Platte kannte ich bereits, wir wußten, daß dieses Album uns seeeeehr gefällt. Die Band hat auch richtigen Ranz gemacht, keine Frage, aber das Ding ist 'ne Perle. :) Und die Cassandra Complex-Scheibe ist der Hammer...das Album kannte ich vorher nicht, und bin hart verknallt v.a. in die B-Seite. Erinnert mich streckenweise an P.I.L.
Bisher aber - wie zu erwarten - mein absolutes Highlight: Test Dept., anno 1986, auf Vinyl. Eargasms... :yes:

Ein bißchen was, oder ehrlich gesagt relativ viel, ging unter der Woche auch beim #spiderteaser weiter. Ich tease Euch dennoch ein zweites Mal - auch um den verlorenen Kampf gegen Katzeneinflüsse in egal-was-ich-tue zu dokumentieren:

Bild

Die mehr oder weniger letzten Reste vom mattschwarzen d-c-fix habe ich heute morgen fix um einen Schuhkarton gepappt, der mit seinen komischen Abmessungen zufällig das perfekte neue Haus für unsere ausgemisteten und mit neuen Schutzhüllen angezogenen Vinylsingles bietet. Nix spektakuläres, aber wieder ein Schritt weg von dem ewigen Chaos hin zu "wir wissen wenigstens halbwegs, was so an Werten in der Wohnung ist"...da wir die Hausratspolice anpassen wollen und diesmal wirklich durchrechnen möchten, wie hoch wir uns gegen Trottelnachbarn, die Töpfe auf Herden vergessen und Rauchschäden verursachen (ist meiner Schwester passiert, 50k € Schaden alleine bei ihr), versichern müssen. Schon unsere Musiksammlung ist ohne Übertreibung locker (!) fünfstellig zu bewerten, mittlerweile besitzen wir aber auch sowas wie eigene Möbel und Nicht-Frankenstein-Computer. ;)
Ergo, #vinyllove #1:

Bild

Music Tip Of The Day: Front 242 ~ Funkahdafi
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!

Benutzeravatar
Pyrophilia
Brücken-Offizier
Brücken-Offizier
Beiträge: 5488
Registriert: 28. Mär 2011, 13:35
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: The Moth's Lair - Funkahdafi

Beitragvon Pyrophilia » 25. Nov 2017, 11:07

Oh ein Ludwig Hirsch-da geh ich mit :-D
ich schwöre, eigentlich bin ich nett! :wink:
ich schreibe oftmals sehr unverblümt und direkt. in den seltensten Fällen meine ich das irgendwie unfreundlich.
damit es nicht zu Verwirrungen komm
Moderationssprech wenn ich in dieser Farbe schreibe, dann ist das etwas Offizielles,
wenn nicht,dann ist das meine private Meinung und ich darf ggf gerne zurecht gewiesen werden. Danke :D

Benutzeravatar
Jeijlin
***
***
Beiträge: 966
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: The Moth's Lair - Funkahdafi

Beitragvon Jeijlin » 26. Nov 2017, 00:54

Mondmotte hat geschrieben:
25. Nov 2017, 10:40
Und die Cassandra Complex-Scheibe ist der Hammer...das Album kannte ich vorher nicht, und bin hart verknallt v.a. in die B-Seite. Erinnert mich streckenweise an P.I.L.
Bisher aber - wie zu erwarten - mein absolutes Highlight: Test Dept., anno 1986, auf Vinyl. Eargasms... :yes:

Music Tip Of The Day: Front 242 ~ Funkahdafi
... Cassandras Complex - Prairie Bitch ... das lief vor vielen Jahren (ca. 2000), bei einer sehr verspulten (nicht ganz Jugendfreien) Zauber-Show ... Auf einer kleinen Variety Bühne in Oberbayern in Dießen am Ammersee ... die es bestimmt nicht mehr gibt ... Daher kenn ich es und hab danach das Lied gesucht ... Eine von diesen seltsamen Erinnerungen die einem manchmal bleiben ...

P.I.L. - kenn ich nicht. Muss ich mal suchen und in Ruhe reinhören :)
Test Dept. ... hab ich schon lange nicht mehr gehört ... Etwas zum erinnern und lauschen.

Jaaa! - Front 242 ... genau das richtige für Sa. Abend :up: * Flasche Wein aufmach *
... Danach noch was von Signal Aout 42 und dann ins Bett.

Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - Konsumterror

Beitragvon Mondmotte » 13. Jan 2018, 00:05

BEHOLD! Ein Lebenszeichen! :D

Hier geht es weiterhin in kleinen und käuflich erworbenen, aber wichtigen Schritten voran, was den Gesamtzustand der Wohnung angeht. Meinen Amazon-Gutschein habe ich in einem Anfall von Spontanem Erwachsenen Verhalten [TM] statt in Strickbücher, Halbedelsteine oder Patchouli-Räucherstäbchen in einen neuen Mixer und eine gußeiserne Pfanne ( :jippieh: endlich!) investiert. :lol: Seitdem pansche ich Smoothies und bald auch wieder Hummus und Pesto <3...die Pfanne muß ich noch einbrennen und bin jetzt schon gespannt, wie die Rauchmelder in der Bude das so finden werden... ;)

Außerdem haben wir seit Weihnachten nun auch wieder einen CD-Player, und sind weiterhin dabei, unser Vinyl in Schutzhüllen und Schutzboxen zu verpacken; ausgemistet wurden die Platten meines Nichtgatten dabei auch, von mir mußte nix weg - meine sind alle gut. :D

Momentan suche ich aber vor allem dringend noch nach einem passenden und halbwegs günstigen, aber stabilen, weißen oder grauen oder schwarzen Schrank für mein kleines Näh-/Arbeitszimmerchen, damit die Stoffe endlich mal aus den Umzugskartons in ein wirkliches Heim wandern und katzensicher verstaut werden können. Diese Aufgabe stellt sich als gar nicht so leicht heraus...es war bei meinen Suchen noch so gar nichts dabei, was mich irgendwie überzeugt hätte. Falls Ihr Tips abseits von IKEA und Amazon habt, nehme ich die gerne...die Idealmaße kann und sollte ich noch rausschreiben und hier für die Nachwelt festhalten ;), aber eine Minimaltiefe von 30cm und eine Höhe um die zwei Meter, gern auch mehr, müssen es sein. Außerdem brauche ich mindestens drei, besser mehr, Einlegeböden.

Es gibt gerade auch noch nix neues selbstgemachtes im Mottennest, aber von ein paar der unfertigen Ecken unserer Wohnung zeige ich Euch die Tage mal Bilder. Grade scheitern viele Pläne und Ideen auch an den eingeschränkten Transportmöglichkeiten ohne Auto, und vor allem an viel zu wenig Zeit...aber ab März habe ich einen neuen Job und hoffe sehr, daß mein Privatleben insgesamt und mein Kreativleben im Besonderen wieder etwas mehr in den Vordergrund treten können, wenn dann hoffentlich der Arbeitsstreß substantiell weniger wird.

Das ist kurzgefaßt der Stand der Dinge...
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!


Benutzeravatar
Mondmotte
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5722
Registriert: 20. Nov 2002, 19:18
Webseite 1: https://www.mixcloud.com/Beschallungsgruppe/
Webseite 2: http://eyvor.livejournal.com/
Webseite 3: http://www.ravelry.com/people/Mondmotte
Webseite 4: https://www.facebook.com/motte.von.pankratz
Postleitzahl: 81
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: The Moth's Lair - heute wickeln wir Stoffballen

Beitragvon Mondmotte » 20. Jan 2018, 09:38

Ich wickle seit Stunden Stoff auf Pappen, und es nimmt kein Ende...dennoch bin ich mit der Lösung sehr happy. Den Tip habe ich letzten Wochenende beim intuitiven Surfen im Netz entdeckt, gleich die Pappen auf Amazon geordert...und bin sehr angetan davon, wie ordentlich ich meinen Riesenstash schon gekriegt habe damit. Das auf dem Bild ist ein Bruchteil...wann ich das alles in diesem Leben vernähen soll, weiß ich auch nicht so genau. :irr: :lol:

Bild

Bisher haben die Stoffe seit dem Umzug vor über einem Jahr schnöde in Umzugskartons gewohnt. In der alten Wohnung hatten sie im Keller ihr Zuhause, das gibt es aber in der jetzigen Bude nicht mehr - unser Kellerabteil ist winzig und jetzt schon mit Werkzeug sehr voll. Daher stehen besagte Umzugskartons noch gestapelt, häßlich und unpraktisch in einer Nische meines winzigen Arbeits-/Nähzimmerchens. Erfahrungsgemäß geht aber genau gar nix voran, wenn ich meine Materialen nicht griffbereit und sichtbar habe...daher wird nun eben gewickelt und geordnet, und die Stoffballen dann in ein Kallax-Regal einsortiert, das ich mir zur Belohnung für meinen Fleiß gerade geleistet habe. Ob eins reicht, muß sich allerdings noch zeigen...
Zuletzt geändert von Mondmotte am 20. Jan 2018, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
A good god is a dead one
A good god is the one that brings the star
A good lord is a dark one
A good lord is the one that brings the fire

Your music bad. Play dis instead.
The Moth's Lair ~ ein Einrichtungs- und Deko-WIP für morbide Seelen
#19in19 ~ Stashbusting WIP

Come and swap Goth shit! Das Düstere Tauschpaket sucht Teilnehmer!


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste