2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Jeijlin
****
****
Beiträge: 1333
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Jeijlin » 13. Nov 2017, 21:30

Oje, im Stoffberge vernichten bin ich gar nicht gut.

Kaum entsteht irgendwo eine Lücke in der Stoff-stapel-wand kauf ich nach... finde die Stoffstapel isolieren bei den Temperaturen die Außenwände zusätzlich auch ganz gut :D
Das Argument zieht bei meinem Gatten aber nicht so gut.
Muss also auch abbauen...

Hol mir hier mal Inspiration was ihr so aus Stoffresten macht.
Hat jemand schon mal Socken genäht?

Benutzeravatar
Erinnye
****
****
Beiträge: 1297
Registriert: 14. Jan 2008, 10:30

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Erinnye » 13. Nov 2017, 22:32

Nö genäht nicht aber ich hab in meinem letzten Adventskalender welche bekommen, und Jersey trägt sich als Socke erstaunlich bequem, hätt ich nicht gedacht :-)

Baumwollreste kann ich auch ganz schlecht wegwerfen, das geht bei Jersey besser, aber nur weil ich nicht weiß was ich kleinen Jersey Resten machen soll. Kleine Baumwollreste werden einfach immer nach und nach zu einem Crumb Stück zusammengesetzt, und wenn es groß genug ist werden meist Einkaufstaschen oder kleine Täschchen oder ähnliches draus.
Wobei...jetzt wo ich so drüber nachdenke...aus kleinen Jerseyresten kann man prima Abschminktüchlein machen...ach mist...doch nicht wegwerfen....

Wie befreit man sich von ca 12 Samlakisten+ Schrankinhalten? *seufz* Es wird ja leider auch nicht besser wenn einem die Verwandschaft zu Geburtstagen und Weihnachten Stoffgutscheine schenkt.. ich glaub ich bau mir nen neuen Larp Charakter da geht immer schön viel Stoff drauf *Sarkasmus* (wäre ja dann nur eine Stoffverlagerung auf den Dachboden ins Larplager...) :irr:
Zählen Nähmaschinenlager auch ? Die wachsen nämlich leider auch unentwegt *schluck* (Sind ja nur 10 Maschinen *nuschel) :oops:
..oo(AAAOOOOWWLLLLLLLL

*~*Wirklich Reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann*~*

Benutzeravatar
Kiara
**
**
Beiträge: 356
Registriert: 6. Mär 2006, 13:58

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Kiara » 16. Nov 2017, 09:49

Ahh, Adventskalender, da gibt es so schöne Ideen :sabber: Vielleicht finde ich ja vor dem 1.12. noch die Zeit und die Muse einen zu basteln.

Gestern angefangen, die Sweatshirtreste vom Deadpool-Suit anzuschauen ob es für einen Kuschel-Blazer reicht. Tut es wohl, und den Schnitt kenn ich gut, das war mein allererste Burdaschnitt und ich liebe ihn, hab ihn bestimmt schon drei mal genäht.

Aber momentan schüttel ich nur noch den Kopf über die Dummheit meines zehn Jahre Jüngeren ich´s. Ich hab den Mehrgrößenschnitt tatsächlich ausgeschnitten und dran rumgeklebt, verlängert was weiss ich :oops:
Eigentlich bin ich aus 38 inzwischen rausgewachsen (oder gefettet...) aber Sweat dehnt sich ja Gottseidank xD Jetzt gehen die nächsten Abende dafür drauf, jedes Schnittteil inklusive Nahtzugabe auf Baufolie zu übertragen :arg:
Sowas nervt einfach nur... ich will Nähen! Stoff verbrauchen! Ahrg!
Live is a zoo in a jungle.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3988
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 16. Nov 2017, 10:27

Oooh, hier war ich schon lange nicht mehr! Dieses Jahr hatte ich zwangsweise die längste Nähmaschinen Pause, seit ich 16 war... Danach bin ich dann fleißig wieder eingestiegen mit 60 Kosmetiktaschen (ich kann sie nicht mehr sehen...) einem Mantel, diversen Leggings und T-Shirt Kleidchen. Allerdings hab ich auch neuen Stoff gekauft, ihr kennt das :angel: :irr: Ich rechne jetzt mal rein und raus der letzten 2 Monate zusammen und mach dann ein Zahlen Update. Ich glaub aber, ich bin immer noch im Minus, was mich sehr freut :D

Tipp für Jerseyreste: Immer direkt zu Unnebuxxen zuschneiden und dann alle x Wochen einen Unnebuxxen Nachmittag einlegen :)
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 30,10 m
Vernäht: 51,6 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 10003
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Boobs&Braces » 18. Nov 2017, 13:54

+7,5m auf dem Stoffmarkt /o\ Ich schätze die Bilanz dieses Jahr wird doch nicht negativ, außer ich knie mich jetzt wirklich nochmal rein.
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Gräfin von Koks
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 7196
Registriert: 28. Aug 2004, 11:57
Kontaktdaten:

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Gräfin von Koks » 2. Jul 2018, 11:24

Nach fast einem Jahr habe ich endlich wieder mal 2.5 Meter Jersey vernäht.
Ich habe keine Ahnung was in meinem Stash ist, habe aber beschlossen endlich mal abzuarbeiten und werde am Ende des Monats vielleicht endlich dazu kommen eine Bestandsaufnahme zu machen.
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
Hildegard von Bingen

in einem meer von rotem mohn küssten wir uns öfter schon es erschien mir wie ein traum so grotesk man glaubt es kaum , taumelnd und benommen leicht im tiefen schlaf und wach zugleich... lexbarker...

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9043
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Dark Thoughts » 2. Jul 2018, 11:50

Psst: schau mal hier für den 2018 Thread
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Wollminus 2021: 555g (+~500g)
Wollzuwachs: 150g
Stoffminus 2021: ~7m

Du möchtest deinen Vorrat verkleinern oder hast Mount Doom bezwungen und brauchst dringend Nachschub? Dann besuch den Online-Flohmarkt Termin im Rittersaal


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste