2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Boobs&Braces
Brücken-Offizier:in
Brücken-Offizier:in
Beiträge: 10002
Registriert: 26. Jul 2007, 13:40
Kontaktdaten:

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Boobs&Braces » 3. Mai 2017, 20:18

Auch minus 2m für ein Hemdblusenkleid, auch wenn ich die Ärmel noch annähen und den Saum machen muss :)
Boobs-O-Sophie:
Mein Körper hat diese Kurven um die Ecken und Kanten meines Charakters auszugleichen!

Boobs-O-Sale

Boobs' Kurzwaren (Tausch-)BörseAngebote auf Anfrage

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4126
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Ginger » 3. Mai 2017, 20:19

Diverse Musterteile aus der Kiste (solche Dekostoffmuster) und ca nen Meter Stoff für ne große Schnabelina Bag. Zumindest zugeschnitten ist sie mal und einige wenige Nähte sind gemacht. Dann kam der Mann heim....
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Buchstabensalat
**
**
Beiträge: 340
Registriert: 21. Mär 2011, 15:04

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Buchstabensalat » 4. Mai 2017, 16:35

Ein Alptraum bei mir... Gut, die 6m fürs Gesellenstück zählen nicht, die sind extra weil ich die ja kaufen muss (Was auch gut ist denn das wird noch mehr wenn ich den Kombistoff und das futter bedenke das noch kommt^^).
Aber ich war bei Karstadt :no: Und das obwohl ich die *pfeif* fast 10 Meter vom Stoffmarkt noch gar nicht in die Statistik aufgenommen habe..
Eigentlich wollte ich 20cm hellblauen Jersey für die Schule, aaaaaaber es war Schlussverkauf... :oops:
4m roter Satin (1,99€!!!) 1m blauer toller Stoff, 1,5m anderer blauer toller Stoff, 1,2m grünes BW-Karo... Wieso setzen die die Preise so krass runter? Da kann doch keiner nein sagen... :no:

Unnötig zu erwähnen das ich wegen besagtem Gesellenstück sowie zwei Präsentationen die nächsten 6 Wochen defintiv keinerlei Freizeit mehr haben werde, und wie es danach ist weiß der Geier.^^ Die 200m habe ich damit defintiv geknackt, auch wenn es nicht zählt solange es nicht im Schrank ist. :angel: (Fußboden? Nicht zu sehen, wieso?)

Es scheint der Stoffberg hat dieses Scharmützel gewonnen... Da hilft nur taktischer Rückzug und neu sortieren. :naeh:
Drei Dinge, für die ich lebe: Tanzen, Kreativität und Schokokuchen

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 7631
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Zetesa » 4. Mai 2017, 16:41

crazyLu hat geschrieben:
4. Mai 2017, 16:35
Wieso setzen die die Preise so krass runter? Da kann doch keiner nein sagen... :no:
Gut, dass der nächste Karstadt in der Nachbarstadt ist, sonst hätte dieser Hinweis der Hugertod für mein Portemonnaie bedeutet...
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3983
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 4. Mai 2017, 17:31

*darf nicht zu Karstadt gehen, darf nicht zu Karstadt gehen*.... Leider 'muss' ich aber nächste Woche so oder so ins Stoff-Bermuda-Dreieck, da ich hautfarbenen Viscose Jersey für Futterkleider für Chiffon brauche *seufz*
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 30,10 m
Vernäht: 49,6 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Constanze
Schutzheilige der Sechsecke
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4730
Registriert: 18. Jan 2007, 17:53

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Constanze » 5. Mai 2017, 15:33

Nähtechnisch läuft nicht viel, aber immerhin mach ich ein bisschen was am Quilt. Nur dass 5-Markstück-grosse Stofffitzelchen nicht gerade zum Berge abtragen geeignet sind. 8-)

Für den vor einigen Wochen erwähnten Blazer-Schnitt habe ich in Lyon aber noch einen ganz tollen Stoff gefunden, auberginefarbenes Wolle-Seide-Gemisch, ganz grosse Liebe, aber auch +2m. :oops:

Dafür habe ich dann zu unfairen Mitteln gegriffen und ein wenig ausgemistet. Bisher macht das ca. 12m weniger im Stash, ganz ohne eine einzige Naht. Sorry, not sorry :mrgreen:

Über das Wochenende bin ich Strohwitwe und ohne Fernseher, mal sehen ob ich da was geschafft bekomme.
Ich hab geträumt, der Winter wär' vorbei
Du warst hier - und wir war'n frei
Und die Morgensonne schien
Es gab keine Angst und nichts zu verlieren
Es war Friede bei den Menschen und unter den Tieren
Das war das Paradies
Rio Reiser - Der Traum ist aus

Der Mangel an "ß"s in meinen Posts ist auf die Schweizer Rechtschreibung sowie Tastaturbelegung zurückzuführen.

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4748
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Nria » 5. Mai 2017, 15:48

Ich hab mich auch endlich mal aufgerafft, wieder Stoff aus meinem Vorrat anzuschneiden!

Meine Schwester hat vor einer Weile Stoff bestellt und ich habe ihr gesagt, sie soll 2,5 m für mich mitbestellen. Leider hat sie nur 1,5 m bestellt, ich hab den Schnitt draufgelegt - passt nicht. Also ab in den Schrank mit dem Stoff. Vor Kurzem habe ich 1 m nachbestellt (nur für 1 Stoff lohnt es sich ja nicht), breite jetzt das erste Stück, die 1,5 m, auf dem Boden aus, lege den Schnitt drauf - passt super.
Was auch immer ich da beim ersten Mal falsch gemacht habe ... (vermutlich habe ich doppellagig zuschneiden wollen und den Stoff schlecht ausgenutzt)

So wird das nie was mit dem Stoffabbau ... :roll:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2021: gekauft 14,4 m - vernäht 19,2 m - abgegeben 2,5 m (-7,3 m)

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9033
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Dark Thoughts » 5. Mai 2017, 20:33

Ich mache auch derzeit eher Rück- als Fortschritte.
Habe Anfang April freie Auswahl am Messestand des englischen Patchworkstoff-Herstellers gehabt, bei dem ich ausgeholfen habe und allein dort einen Reisekoffer mit allerlei Schönheiten gefüllt.
Vergangenes Wochenende war nun Stoffmarkt in Kerkrade, auf den ich traditionell mit ein bis zwei Freundinnen gehe und obwohl ich ein paar Schätzchen gefunden habe, war das eine eher enttäuschende Erfahrung, da diesmal die Lieblingsstände alle gefehlt haben.
Gut für die Bilanz war es vermutlich schon, aber so wie ich das sehe, komme ich dieses Jahr auf keinen Fall mehr in eine negative Bilanz.
Ich stricke immer noch mehr als dass ich nähe. :irr:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 455g
Wollzuwachs: 150g

Du möchtest deinen Vorrat verkleinern oder hast Mount Doom bezwungen und brauchst dringend Nachschub? Dann besuch den Online-Flohmarkt Termin im Rittersaal

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3983
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 5. Mai 2017, 21:08

dann wird ja immerhin dein wollstash kleiner :) kann ja keiner alle baustellen auf einmal bearbeiten :D
Bei mir siehts aktuell gut aus in der Bilanz, ich kann wieder einen Meter für eine Melonen Shorts abstreichen. Wenn es auf Malta jetzt nicht DEN Stoffladen/Markt gibt, kann ich halt 3 Monate weder was kaufen, noch vernähen :kicher:
Stoffstatistik 2021
Gekauft: 30,10 m
Vernäht: 49,6 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m -- 2018: -18,8m -- 2019: +12,6m -- 2020: +10,9m

Benutzeravatar
Dark Thoughts
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 9033
Registriert: 3. Jan 2008, 21:09

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Dark Thoughts » 5. Mai 2017, 21:24

Fr.Ausverkauft! hat geschrieben:
5. Mai 2017, 21:08
dann wird ja immerhin dein wollstash kleiner :)
Sollte man meinen, allerdings habe ich wegen selten gewordener Gelegenheit auch im Wollladen meines Vertrauens am Wochenende noch mal kräftig zugeschlagen. :roll:
Nun gut, bislang ist die Statistik tatsächlich noch im richtigen Vorzeichenbereich. :mrgreen:
Schlafe niemals mit einem Vampir im selben Sarg! - Walter Moers - Der Bücherdrache

Verarbeitete Wolle 2021: 455g
Wollzuwachs: 150g

Du möchtest deinen Vorrat verkleinern oder hast Mount Doom bezwungen und brauchst dringend Nachschub? Dann besuch den Online-Flohmarkt Termin im Rittersaal

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4126
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Ginger » 6. Mai 2017, 20:42

Stoffmarkt. Was soll ich sagen. :roll:
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

Benutzeravatar
Buchstabensalat
**
**
Beiträge: 340
Registriert: 21. Mär 2011, 15:04

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Buchstabensalat » 6. Mai 2017, 22:20

Ginger hat geschrieben:
6. Mai 2017, 20:42
Stoffmarkt. Was soll ich sagen. :roll:
:patpat:
Drei Dinge, für die ich lebe: Tanzen, Kreativität und Schokokuchen

Benutzeravatar
Ginger
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4126
Registriert: 9. Feb 2008, 22:45

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Ginger » 7. Mai 2017, 10:04

Danke....
Der Kleine Tod:" Ich bin die Spitze jeglichen Empfindens, gleich ob angenehm oder niederschmetternd. Ich bin nicht das Gefühl selbst! Aber mein Tun kann bewirken, dass vernunftbegabte Sterbliche ihrem Leben einen neuen Sinn geben."

MadebyMyri
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2013
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Kontaktdaten:

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon MadebyMyri » 7. Mai 2017, 19:34

Weiowei...Stoffenspektakel.
+10m!!!
Viele Kinderstoffe aber auch etwas für mich.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 4748
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13

Re: 2017: Kampf dem Stoffberg! Wir geben nicht auf...

Beitragvon Nria » 8. Mai 2017, 10:41

Ich hab grad eher das Problem, dass die Stoffmärkte gerade alle dermaßen unglücklich liegen, dass ich nicht weiß, ob ich dieses Jahr überhaupt zu einem hinkomme.

Im Schrank liegen nämlich etliche Jerseyschätze, die ich erst anschneiden will, wenn ich den perfekten T-Shirt-Schnitt (tm) gefunden habe. Dafür brauche ich aber günstigere Probe-Jerseys, die die Stoffläden hier nicht zu bieten haben; da gibts nur noch teure Lizenz-Jerseys :roll:
Zum Ausgleich kaufe ich dann neue Jerseyschätze, die auf den perfekten T-Shirt-Schnitt (tm) harren :arg:
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2021: gekauft 14,4 m - vernäht 19,2 m - abgegeben 2,5 m (-7,3 m)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste