2017: Wir WOLLEN immer noch

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Surel, dryad

MadebyMyri
***
***
Beiträge: 950
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon MadebyMyri » 17. Sep 2017, 14:03

Der Cardigan ist extrem toll :up:
Islandwolle ist bei mir auch immer bös...da kann ich auch nie dran vorbei ;)
Gerade jetzt wo es morgens kalt ist und ich trotzdem noch raus in den Garten gehe ist der Islandpulli das tollste Kleidungsstück.

Ich bin hier beim Kinderzimmeraufräumen über die Anleitung für einen "growing leafs cowl gestolpert" genau das richtige für meinen Restposten aus grüner Bambuswolle. ...ich hoffe sie reicht!
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Morathi
**
**
Beiträge: 694
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: https://www.facebook.com/akpixworld
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Morathi » 17. Sep 2017, 16:32

Danke euch :) Ja, bequem ist der Cardi wenigstens, genau das Richtige zum Rumschlunzen. Jetzt hab ich erst mal eine lange versprochene Jacke für meinen Mann angeschlagen. Ein bisschen Respekt hab ich ja schon davor, kann ja eigentlich nur Socken stricken. Aber wird schon werden :mrgreen:
Growing leafs cowl klingt toll, ich bin gespannt!
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

Fotoseite und ravelry :-)

MadebyMyri
***
***
Beiträge: 950
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon MadebyMyri » 19. Sep 2017, 08:00

Tadaa. Growing leafs cowl:
Bild
Die Anleitung ist echt toll um vereinzelte Reste zu verbraten. Mein Bambus hat nicht gereicht aber ich hatte passend dazu einen einsamen Baumwollrest.
Macht ein minus von 200g Bulkywolle ( recht schwer aber angenehm)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Morathi
**
**
Beiträge: 694
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: https://www.facebook.com/akpixworld
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Morathi » 20. Sep 2017, 05:23

Wow das ging ja fix! Schöne Kombi mit dem Weiß :D
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

Fotoseite und ravelry :-)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2664
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Amhrán » 20. Sep 2017, 09:48

In deinen Kinderzimmern wachsen ja interessante Sachen, Myri :lol: schöner Cowl!
Wolliges 2017: meine Projekte 2017

MadebyMyri
***
***
Beiträge: 950
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon MadebyMyri » 23. Sep 2017, 08:51

Amhrán hat geschrieben:
20. Sep 2017, 09:48
In deinen Kinderzimmern wachsen ja interessante Sachen, Myri :lol: schöner Cowl!
Du willst nicht wissen was da noch alles wächst und gedeiht.
Jetzt ists endlich wieder kalt genug um an meinen Alpakas 😆😃😴 weiter zu machen.
die erste Front vom Central Park Hoodie ist jetzt in Armlochhöhe und wird hoffentlich diesses Wochenende fertig.
Auf dem Spinnrad fehlen noch 50g meiner 200g grüner Alpakawolle. Die wandern wohl als Singlegarn zu meiner Mama, die hat da Bedarf angemeldet.
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
Sue
Nähkromant
Nähkromant
Beiträge: 8909
Registriert: 4. Jan 2010, 16:32
Land: Deutschland

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Sue » 7. Okt 2017, 01:35

Es ist ein bisschen her, aber Morathi, den Istex-Pulli finde ich richtig cool! Würde ich auch gerne stricken, wenn das meinem Freund gefallen würde :)

Ich habe dieses Jahr nicht viel aus dem Vorrat verstrickt und habe es fast aufgegeben. Aber dann habe ich mit meinen letzten beiden Projekten doch insgesamt glatt 1kg Wolle verstrickt, bzw. 2460m :)
W.W.F.D.?

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2664
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Amhrán » 7. Okt 2017, 12:30

Irgendwie vergess ich heuer immer auf den Statistik-Kram :roll: seit der letzten Abrechung im Mai siehts jedenfalls so aus: +250g/-455g, insgesamt bisher +1150g/-2448g. Im August hab ich gar nix gestrickt. Mein Sockenwollberg hat schon Existenzängste, der ist dauerhaft unter 1kg abgemagert :mrgreen: trotz Zuwachs aus der Tauschkette. Socken hab ich jetzt jedenfalls erstmal wieder genug..
Wolliges 2017: meine Projekte 2017

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2769
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon aprilnärrin » 14. Okt 2017, 10:29

Ich bin auch wieder vollauf angefixt mit Häkelei. Seit ich für Moon-Elfs Mann die Mario-Pilze gehäkelt habe, habe ich schon x verschiedene Projekte angefangen. Und sogar meine Drachenpfoten mal beendet, die ich anfang des Jahres begonnen hatte. Ich zeige bestimmt auch nochmal ein Bild, aber wenn ich warte, bis ich ein Bild habe, dauert's sicher noch Wochen, bis ich hier wieder poste.

Aktuelles Projekt: Die Weihnachtsmarkttourenmütze. Vorletztes Jahr habe ich mir ein Reh auf den Kopf gehäkelt, letztes Jahr einen Fuchs und dieses Jahr gibt es eine Weihnachtselfenmütze mit Ohren. :kicher:
Die Mütze wird nach dieser Form gemacht: https://www.ravelry.com/patterns/library/elfitude
Den Rand der Mütze möchte ich an diese hier anlehnen: https://www.ravelry.com/patterns/library/elf-hat-6
Und die Ohren versuche ich nach dieser Anleitung: http://crochetverse.com/fairy-elf-ears/

Ausnahmsweise bin ich mal zeitig dran mit der Mütze für unsere, wie meine Mutter es nennt, Glöggtour. :kicher: Ich hoffe sie wird auch gut. Weil ich mich mehr in das Garn verliebt habe, als ein Garn passend zur Anleitung zu suchen, muss ich ordentlich herumrechnen, um in etwa auf die Mützenform zu kommen. Aber gut, warum einfach, wenn ich es auch mal wieder kompliziert machen kann. :mrgreen:


PS: Weil mein allerliebstes Wollgeschäft schließt, verzichte ich an dieser stelle gänzlich zu erwähnen, wie viel Geld ich da diesen Monat schon gelassen habe. Ich mache ja eh keine Wolleingangs- und -ausgangsstatistik, aber würde ich eine machen, hätte sie schon jetzt jedes Verhältnis (in meinen Maßen) gesprengt. :D
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Morathi
**
**
Beiträge: 694
Registriert: 9. Sep 2003, 18:56
Webseite 1: https://www.facebook.com/akpixworld
Webseite 2: https://www.pinterest.com/vanitynoir/
Wohnort: bei Heidelberg

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Morathi » 14. Okt 2017, 14:47

Die Markttourenmütze wird sicher großartig, auch wenn mich der letzte link etwas verstört... :lol:

Ich hab inzwischen die Strickjacke für meinen Mann angefangen

Dieses Modell solls werden >klick<

Nebenbei habe ich die Restekiste gesichtet und noch eine Kleinigkeit für die Geschenkekiste in Arbeit.
it takes courage to grow up and become who you truly are [e. e. cummings]

Fotoseite und ravelry :-)

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2769
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon aprilnärrin » 18. Okt 2017, 12:04

Die Strickjacke wird ja großartig!

Ja, der Link zu den Ohren kann tatsächlich etwas verstören *g*

Die Mütze ist inzwischen schon ziemlich weit.
Bild
Ich habe mich dafür entschieden erstmal ein normales elastisches Ripsbündchen anzuhäkeln und dann Zipfel und Ohren als Option zum einstecken zu machen. Wenn das so klappt, wie es soll.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2664
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Wohnort: mal hier, mal dort

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon Amhrán » 1. Nov 2017, 12:33

Keine Fotos, aber Statistik-Kram :roar: der Oktober hat mit +300g/-289g ein leichtes Plus gebracht, die Jahresbilanz ist mit +1450g/-2737g aber immer noch deutlich im Minus :jippieh: der Oktober-Zuwachs ist auf umgehend verarbeiteten Tauschketten-Wollbedarf und Weihnachtsvorratskauf zurückzuführen...
Wolliges 2017: meine Projekte 2017

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2769
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon aprilnärrin » 3. Nov 2017, 19:10

Ich habe mal aufgeräumt, Wolle abgewogen und Bilder gemacht. Seit geraumer Zeit ist die Weihnachtselfenmützenbasis fertig. Da fehlen noch der Zipfelkranz und die Ohren. Dann habe ich ausserdem ganz flink noch eine warme Mütze für den Gefährten eingeschoben, die ich ihm quasi auf den Kopf gehäkelt habe in Schwarz und schlicht.

Und dann bin ich versehentlich in mein Lieblingsprojekt reingestolpert. Seit jemand hier im Forum ein grau-grünes gestricktes Tuch gezeigt hat, hatte ich den Plan das auch zu machen, weil ich sehr begeistert von der Farbkombination war. Allerdings musste ich warten, bis mir die richtige Anleitung zum Häkeln über den Weg läuft. Das tat sie dann auch. Und schließlich fielen mir in meinem Lieblingswollladen auch noch wunderschöne Farben dafür in die Hände. 100% Alpaka *flausch* Ja und dann habe ich erfahren, dass der Laden zum Jahresende schließt. Also habe ich einigermaßen begierig und panisch angefangen das Tuch zu häkeln, falls ich doch nicht genug Wolle gekauft habe... ich bin grad ein bisschen süchtig nach diesem schönen und einfachen Muster und habe schon 352m verhäkelt. Hier präsentiert von meinem Fußhocker des Häkel-... äh Lesesessels...
Bild

Wenn ich das fertig habe, werde ich mich voller Hingabe dem Deckchen für Moon-Elf widmen.

Demnächst werde ich vermutlich viel Häkeln. Ich kaufe gerade so viel Wolle in dem Laden ein, wie noch nie in meinem Leben und die Ideen stapeln sich schon im Kopf. :kicher:
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)

MadebyMyri
***
***
Beiträge: 950
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon MadebyMyri » 5. Nov 2017, 08:18

Das Tuch ist ja der Hammer.
Würd ich auch sofort nehmen.
ich hab endlich meine Spuhlenspindel von Matyhes bekommen: Bild

Das Ding dreht wahnsinnig lange. Jetzt brauch ich nur noch ein würdiges Etui für das schicke Teil.

Momentan kommt das Stricken wieder zu kurz: 2Spindeln und 2 Spinnräder laufen auf Hochtouren. Meine Mama will zu Weihnachten hübsche Lacesingles aus Alpaka ;)
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/

Benutzeravatar
aprilnärrin
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2769
Registriert: 7. Apr 2013, 01:57
Webseite 1: http://www.entrueckt.de
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 2017: Wir WOLLEN immer noch

Beitragvon aprilnärrin » 5. Nov 2017, 12:18

MadebyMyri hat geschrieben:
5. Nov 2017, 08:18
Das Tuch ist ja der Hammer.
Würd ich auch sofort nehmen.
Hehe, und Du kannst es ja nur sehen und nichtmal anfassen. Das Häkeln mit der Wolle ist sooo toll... ich mag damit nicht aufhören. Aber hat leider auch seinen Preis, ich glaube mit so knapp 45 Euro wird das mein bisher teuerstes Stück. Und ich kann es nicht erwarten das fertige Tuch zu spannen, weil dann das Muster sicher wirklich hübsch rauskommt und es nochmal wächst. :D
Der graue Bereich neigt sich dem Ende zu. Danach kommt nochmal eine Sektion grün. Und dann muss ich mich entscheiden, ob ich die Abschlussborte im Grün weiterhäkel, oder ob ich nochmal das Grau ansetze. Ich werde es dann wohl sehen, wenn ich so weit bin. Mal schauen, was ich heute Abend schaffe.
Grüße von der aprilnärrin

"Wozu Humor, wo kein Versagen droht? Menschliche Unvollkommenheit - das ist mein Leben. Unmenschliche Vollkommenheit - mein Tod."
(Michael Ende, Das Gauklermärchen)


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste