Die erste lange Bux

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3413
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon Ghastly Bespoke » 18. Nov 2023, 19:46

Auf jeden Fall, das passt ja super! So ein Glück!
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

Benutzeravatar
Zetesa
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Pronomen: sie/they
Beiträge: 9042
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Kontaktdaten:

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon Zetesa » 18. Nov 2023, 21:41

Wie fleißig. :up:
Schnittanpassung mag ich am wenigsten vom ganzen Nähprozess
Der Kontraststoff passt es super dazu, guter Fund.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 19. Nov 2023, 10:30

Zetesa hat geschrieben:
18. Nov 2023, 21:41
Wie fleißig. :up:
Schnittanpassung mag ich am wenigsten vom ganzen Nähprozess
Der Kontraststoff passt es super dazu, guter Fund.
Macht auch keinen Spaß, vorallem wenn man nicht weiß was man tut😅. Hoffe trotzdem das es irgendwie passt. Und wenn es daneben geht dann ist es leider so. Dann fängt man eben neu an und hoffentlich lernt man.

Gruß

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 19. Nov 2023, 10:45

So Schnitte liegen bereit. Und habe noch einiges geändert. Idee sind heute morgen gekommen. Aber das zeige ich dann wenn es soweit ist.

Bild

Oh, etwas oranges dabei😁 und Stahlringe. Ihr dürft gespannt sein wo die hin kommen.

Bild

Bügeleisen ist heiß, die Nähmaschinen warten.

Die Pfaff 138 für das zusammen trackern.

Bild

Die Pfaff 1245 für die Ziernähte, die jetzt gelb werden. Leider nur einen 30er Faden von Amann.

Bild

Werde erst die Einzelteile fertig machen wie die Bundschlaufen, Seitentaschen usw. Damit ich ein Gefühlt bekommen wie sich die Stoffe und Maschine sich verhalten.

Zeige auch die einzelnen Schritte die ich so mache. Weiß einige werd es zu langweilig. Aber vielleicht fällt ja was auf was ich hätte besser machen können.

LG

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 19. Nov 2023, 14:14

Seitentaschen

Möchte das die Hose etwas peppigier wird. Und hier sieht ihr wofür ich das ornge Gurtband habe. Als Schließe für die Seitentaschen. Das Gurtband mit den Stahlringen wird unterhalb des Bundes nochmal auftauchen.

Bild

Benutzeravatar
Priscylla
Nähkromant:in
Nähkromant:in
Beiträge: 7225
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon Priscylla » 19. Nov 2023, 19:52

Vor deinem zweiten Posting mit den orangenen Gurtbändern hätte ich gesagt: violett und orange passt gar nicht. Aber es passt! :shock:

Und: Meine Güte bist du fix. Das erinnert mich ganz nostalgisch an meine Näh-Anfänge, wo ich die Zeit für viele Fehler hatte und sowohl die Zeit genutzt, als auch die Fehler gemacht habe :lol:
Aber meine ersten Klamotten sahen nicht so stylisch aus! :mrgreen:
Man muss mit ALLEM rechnen - auch mit dem Guten!

Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: Tudor-Ballkleid in schwarz und rot

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 20. Nov 2023, 16:32

Priscylla hat geschrieben:
19. Nov 2023, 19:52
Vor deinem zweiten Posting mit den orangenen Gurtbändern hätte ich gesagt: violett und orange passt gar nicht. Aber es passt! :shock:

Und: Meine Güte bist du fix. Das erinnert mich ganz nostalgisch an meine Näh-Anfänge, wo ich die Zeit für viele Fehler hatte und sowohl die Zeit genutzt, als auch die Fehler gemacht habe :lol:
Aber meine ersten Klamotten sahen nicht so stylisch aus! :mrgreen:
Ja das Orange hat was. Macht das ganze doch noch spannender. Es sollen die Seitentaschen werden. Bin aber am überlegen ob es doch nur eine wird. Asymmetrie hat auch seinen Reiz, aber soweit bin ich noch nicht.

LG

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 20. Nov 2023, 16:44

Gestern die Schnauze voll gehabt. Wollte ja alles mit französischen Nähten machen. Und dann schaue ich mir das Video an. Alles mit der Overlock versäubert. Hätte mir das Video vorher nochmal anschauen sollen :oops:.

Nun ja das soll es. Neu zuschneiden wollte ich nicht. Also die Overlock heute morgen aufgebaut. Und weiter geht ist es gegangen.

Taschen angesetzt und versäubert. Mit den zwei Nähten habe ich mir echt schwer getan. Neue Maschine und der Stoff zieht sich überall hin.

Bild

Bild

Ober und Untertritt sind vorbereitet und warten darauf das es weiter geht.

Bild

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5247
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon Amhrán » 21. Nov 2023, 13:45

Tolle Farben :angel: und wow, bist du schnell!
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 21. Nov 2023, 17:44

Amhrán hat geschrieben:
21. Nov 2023, 13:45
Tolle Farben :angel: und wow, bist du schnell!
Vielen Dank, ich mag auch die Farbauswahl.

LG

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 21. Nov 2023, 17:51

Es geht weiter.

Vorderhose Reißverschluss einsetzen. Ging ganz gut. Bei der Ziernähte habe ich dann doch die doppelnadel eingesetzt.

Bild

Und noch ein Bildchen von hinten.

Bild

Dann konnte ich den Untertritt an dem Reißverschluss anbringen und die Vorderhose zusammen trackern.

Bild

So das ist aktueller Stand der Vorderhose.

Aber es geht gleich weiter 😜.

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 21. Nov 2023, 18:26

Gesäßtaschen und Hinterhose.

Heute morgen wieder ne fixe Idee durch den Kopf gegangen. Warum Ziernähte auf den Taschen machen? Hab doch das orange Gürtband und es sollte sich ja auf der Hose irgendwo wiederholen. Ein Hinweis einer sehr netten Kollegin von hier. Also das Band auf den Taschen Steppen.

Bild

Das Band ist echt ekelig, musste die Taschenränder vorher mit Reihgarn umnähen sonst wäre das voll in die Hose gegangen.

Die Hinterhose mit Passe und Taschen.

Bild

Mal sehen ob ich heute noch was mache. Eigentlich schaffe ich in der Woche nicht zu nähen, da Arbeit ich. Schaffe nur weil ich zu Hause krank liege. Und in den liegepausen Nähe ich etwas.

Schönen Abend
Stefan

Benutzeravatar
Amhrán
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5247
Registriert: 6. Feb 2013, 18:45

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon Amhrán » 21. Nov 2023, 22:43

Gute Besserung! :tee:
I'm a blood and bone - heya heya - primitive caveman
I can talk to the trees but I don't speak human
(Omnia ~ Reflexions ~ Caveman)

Benutzeravatar
Ghastly Bespoke
Forumaddict
Forumaddict
Pronomen: sie/ihr
Beiträge: 3413
Registriert: 27. Mär 2004, 17:52

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon Ghastly Bespoke » 22. Nov 2023, 10:29

Sehr geil, wie sich dein Projekt während des Schaffens noch verändert und am Ende ganz anders und noch viel cooler wird als am Anfang erdacht wird. So ist das bei mir auch oft beim Nähen und dieser kreative Prozess ist es, den ich am liebsten mag.

Die Hose wird auf jeden Fall mit jedem Schritt noch etwas toller. Gefällt mir sehr gut!
Der Mensch an sich ist ein einfacher Haufen Gefühl, der bedient werden will.

horex_4
*
*
Beiträge: 216
Registriert: 30. Aug 2023, 09:10

Re: Die erste lange Bux

Beitragvon horex_4 » 22. Nov 2023, 11:49

Amhrán hat geschrieben:
21. Nov 2023, 22:43
Gute Besserung! :tee:
Lieben Dank.😘


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: minuial und 4 Gäste