[WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Benutzeravatar
royalwyvern
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon royalwyvern » 8. Jul 2018, 19:20

Ich hab mal angefangen UFOs abzubauen..
Mein Kleid mit Walddruck nimmt allmählich Formen an - ich habe mich (wiedermal) gegen die ursprünglich geplanten Ärmel entschieden, aber da ich mir inzwischen doch ziemlich sicher bin, dass der Stoff nicht ganz unerhebliche Mengen Polytier enthält (oder gar ganz daraus besteht) bin ich da nicht unbedingt traurig drüber (und verbuch das ganze am Ende als tragbares Probeteil) :roll:

Bild
Die Bäumchen sind mit Stoffmalfarbe aufgemalt (mit Vorlage aus Freezer Papier)

Bild

Bild
Hier seht ihr den Grund warum das ganze Ding überhaupt in der UFO-Kiste gelandet ist. Ich wollte das (wie bitte nennt man das überhaupt :gruebel: ) doppeln, weil im Original die Kanten offen liegen und ich eine dezente Abneigung gegen Zick-Zack-Stiche habe, aber geendet ist das Ganze in absolutem Chaos, am Ende lautete mein Motto dann 'Augen zu und durch' und so hab ich es dann gelassen (Nach ungefähr 300 Mal wieder auftrennen)
Dummerweise habe ich dadurch an den Ecken komisches Zeug veranstaltet, sodass es da jetzt absteht und seltsam ist. Aber ich denke damit leb ich jetzt einfach :roll:

Fehlen jetzt nur noch der Kragen und der Saum, dann bin ich fertig :up:

Dann habe ich mich vorgestern tierisch gefreut, weil die Stickerei für den Rock so gut wie fertig ist, kramte den zweiten Strang Stickgarn aus dem Schrank und.. falsche Farbe :äh:
Ich habe keine Ahnung wie das passieren konnte, eigentlich hatte ich von jeder Farbe zwei Stränge mitgenommen (und zumindest in meiner Erinnerung waren die Farben gleich :lol: ). Dummerweise hab ich die Etiketten verloren, weil ich mir dachte 'ach im Zweifel guckste auf das Etikett vom anderen Strang', aber.. Pustekuchen. Nun gut, Dienstag bin ich in der Stadt, dann kann ich das ganze Ding mitschleppen (im eh schon vollen Uni-Rucksack, zum Glück hängt der Rock noch nicht dran :lol: ) und hoffen, dass ich die richtige Farbe noch finde.

Bild
So wenig nur noch :motz:

Zeitgleich stricke in an dem Voodoo-Tuch und hab das ganze in Kombination mit dem Rock so weit gesponnen, dass am am Ende ein ganzes Outfit dabei heraus kam (Sogar in Sommer UND Wintervariante :irr: ). Ich bezeichne es liebevoll als Waldhexe xD

Bild
Sehr aussagekräfig. Ich denke mit weiteren Bildern müsst ihr euch gedulden bis es fertig ist.

Tatsächlich existieren dafür schon erstaunlich konkrete Pläne (das kenn ich gar nicht von mir xD).

Bild
Das Ganze besteht aus einem Top, dem bestickten Rock und dem Lacetuch (Sommervariante)
Für den Winter kommen noch ein alternatives Oberteil (ganz rechts), ein Cardigan und Stulpen dazu

Das Top
Überlegt hatte ich mir etwas nach diesem Schnitt: Burda 05/16 #111
Parat habe ich den Rest vom braunen Baumwollstoff, den ich auch für den Rock verwende (wobei der möglicherweise zu steif sein könnte) und etwas labberigeres, grünes Leinen das ich mir besser vorstellen kann. Zum Probegucken wollte ich den Schnitt direkt rauskramen und mal aus Probestoff zusammenschustern um zu gucken ob das aus Nicht-Seidigem-Stoff überhaupt in Frage kommt aber die Zeitschrift hat spontan beschlossen sich in Luft aufzulösen :roll: . Also liegt das erstmal auf Eis bis die wieder da ist.
Geplant ist das Top dann ohne die Falte am Ausschnitt (würd die vielleicht in einen Abnäher legen? :gruebel: ) und stattdessen mit Stickerei am Ausschnitt.

Die Jacke
Die Jacke wird auf jeden Fall gestrickt, ich schwanke aber noch zwischen Perlmuster und Zöpfen (ähnlich wie hier, aber ohne Knöpfe). Ich hab tierisch Lust auf Zopfmuster, bin aber unschlüssig ob das nicht vielleicht ein bisschen zuviel des guten wird (andererseits stellt sich die Frage ob Perlmuster wirklich besser wäre xD) - immerhin würde es gut zu dem Muster auf dem Rock passen :D

Garn habe ich bereits da, Drops Alpaca in grün/türkis - aus den Resten werde ich dann noch passende Stulpen basteln.

Und ne Pinnwand mit Inspiration gibts auch: Hier

Benutzeravatar
royalwyvern
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon royalwyvern » 30. Jul 2018, 11:57

Ich war fleißig! :D

Zuallererst das Wald-Kleid, dass ich bereits letztes Jahr zu Weihnachten geplant hatte.
Halb-Fertig hab ich es ja schon gezeigt, hier nochmal in seiner ganzen .. Pracht xD

(Klick macht groß)
Bild

Bild
Hinten wieder mit Abnähern auf Form gebracht, die lustiges Zeug machen :irr:

Bild
Noch mehr Gepfusche xD

Bild
Und natürlich die Gürtelvariante (Wiedermal mein Favorit)

Naja, die Passform ist, denke ich, ok für ein Sackkleid xD
Durch den Sommertest ist es Vollgas durchgefallen, das wird definitiv erst im Herbst wieder rausgekramt, mit Pullover und Strumpfhosen zum Drunterziehen (Vielleicht lassen sich dann auch eigenwillige Abnäher verstecken :roar: ).

2 weitere Sachen folgen noch in den nächsten Tagen, sobald ich die Fotos gesichtet und bearbeitet habe :D

Benutzeravatar
Scintilla
***
***
Beiträge: 946
Registriert: 28. Jan 2010, 21:48
Webseite 1: http://evas-suenden.blogspot.com/
Webseite 2: http://http://couchdevelopers.com/fairy-king
Postleitzahl: 4226
Land: Schweiz
Wohnort: Basel

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon Scintilla » 30. Jul 2018, 18:23

Das Waldmuster ist echt schön! Wenn es jetzt dafür zu heiss ist, dann hast du immerhin im Herbst direkt etwas neues zum Anziehen :D
Bei Fällen von akutem Reisefieber empfehle ich: Die Couchsurfingbörse der Nähkromanten!

Evas Sünden als Blog

Mizar
*
*
Beiträge: 93
Registriert: 26. Feb 2018, 18:48
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon Mizar » 31. Jul 2018, 09:53

jupp, das Waldmuster ist toll, die Fotolocation großartig dazu :mrgreen:
Mit Gürtel mag ich das Kleid auch am meisten :yes: Sieht man da die Abnäherfalten hinten überhaupt noch groß?

Die Celtic knot-Stickerei mag ich auch sehr! Da frag ich mich dann ja wieder, ob ich da die Geduld nicht auch mal dafür aufbringen könnte und es wäre ja klar ein portables Projekt. Hast du noch passendes Garn dafür gefunden?

Benutzeravatar
royalwyvern
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon royalwyvern » 5. Aug 2018, 19:45

Scintilla und Mizar Vielen Dank, ich kann den Herbst jetzt auch nicht mehr abwarten :roar: (Zugegebenermaßen kann ich den nächsten Herbst bereits IM Herbst schon nicht mehr abwarten, aber das braucht ja keiner wissen :irr: :lol: )

Mizar Ob man das sehen kann mit Gürtel, weiß ich gar nicht, hab die Rückansicht Bilder mal wieder vergessen xD
Passendes Garn war zum Glück kein Problem, inzwischen ist das Teil auch fertig und wartet auf Veröffentlichung :mrgreen:

Vorher aber noch ein anderes Projekt, das bei diesem Wetter unbedingt noch 'schnell' gebastelt werden musste, das laaaaaaaang ersehnte Sommerkleid (Das war tatsächlich schon in Planung bevor ich mit dem Klamotten-Nähen überhaupt angefangen habe, ist aber nie zustande gekommen)

(Klick macht groß)

Bild
Spanner-Kartoffel gibts inklusive.

Nun war ich aber vor Kurzem mit meiner Oma im Stoffgeschäft und sie hat den (EINZIGEN!) Viskosestoff im Laden aufgegabelt (Wieso ist das nur so schwer welchen zu finden, geht das nur mir so?!). Auf dem Ballen sah es nicht unbedingt nach der Farbe aus auf die ich mich sofort gestürzt hätte, allerdings vergesse ich doch immer wieder wie sehr ich lilafarbene Kleidung (angezogen) mag und ich finde es steht mir eigentlich auch ganz gut.

Bild
Ich hatte versucht mich vorm Rausgehen zu drücken (Nachbarn!) aber die Kamera war anderer Meinung.

Der Schnitt ist der im vorletzten Post bereits erwähnte Burdaschnitt 05/16 #111, den ich stark verlängert und in einen weiteren Rock habe auslaufen lassen.

Bild
Ich sollte wieder öfter Nagellack tragen :gruebel:

Nachdem ich alle Nähte (französisch) versäubert hatte und die Träger dran waren, hatte ich plötzlich Brustabnäher die in der Taille hingen (gut, ganz so schlimm war es nicht aber es sah schon.. seltsam aus :lol: ). Die Motivation das Ganze wieder aufzumachen hielt sich in Grenzen, also hab ich nur so viel wie nötig aufgetrennt und alles irgendwie zurechtgepfuscht. Von innen darf man sich das jetzt nicht mehr angucken, die Mühe mit den französischen Nähten hat sich also gelohnt :mrgreen:
Nun gut, vielleicht lerne ich ja fürs nächste Mal draus, dass man nicht 'so ungefähr' schätzen sollte wo das Oberteil hängt weil man zu faul ist (halbwegs) vernünftige Träger ans Probestück zu machen :angel:

Bild
Was machst du da, darf ich mitmachen? Wieso steh ich nicht im Mittelpunkt? Eh? Eeeeeh?

Auf Taschen habe ich ausnahmsweise verzichtet (hab jetzt endlich ne Gürteltasche um Kackbeutel und Hausschlüssel zu verstauen, eins meiner Hauptprobleme in Bezug auf fehlende Taschen hat sich damit schonmal erledigt xD), sollten die mir wirklich fehlen nähe ich nachträglich aufgesetzte Taschen an, wenn der Sommer vorbei ist.

Bild
Hey, heeey, jetzt bin ich dran! Na los, weg da, fotografier mich!!!
(ich finde wir können alle mal ignorieren, dass ich erstaunlich schwanger auf diesem Bild aussehe :äh: das wäre mir allerdings neu :lol:)


A propo Sommer vorbei. Wenn der Herbst anbricht plane ich das Kleid noch einer kleinen Schönheitskorrektur zu unterziehen, irgendetwas hätte ich nämlich gern noch draufgedruckt/gemalt, muss mir nur noch überlegen was :gruebel:

Bild
Biiiiiiitte darf ich jetzt?

Alles in allem fühle ich mich auf jeden Fall sehr wohl in Kleid und ich denke solange diese Hitzewelle anhält werde ich in dem Ding wohnen!
Außerdem komme ich mir extrem cool vor wenn mit dem Ding durch die Pampa spaziere und der Wind es um mich herumschleudert (auch wenn ich mir nicht sicher bin wieviel durch die Seitenschlitze entblößt wird, wer weiß vielleicht gibts nochmal Wind-Bilder xD)

Bild
Was man leider auf keinem der Bilder sehen konnte, war wie Madame mal wieder meinen ganzen Arm ins Maul stecken musste :roar:

Benutzeravatar
Zetesa
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 5900
Registriert: 31. Dez 2005, 00:42
Webseite 1: http://www.soulfirehenna.de/
Webseite 2: http://www.mittelalter-schmiede.de/
Webseite 3: http://www.heydenwall.de/
Webseite 4: http://www.kuechenschrat.de
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon Zetesa » 5. Aug 2018, 23:14

Das Sommerkleid gefällt mir gut und die Farbe finde ich auch toll.
Das ist wirklich perfekt für dieses Wetter.
Die Knotenstickerei finde ich auch richtig schön, bin schon gespannt, wie das dann getragen wirkt.
Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns Angst macht.
Marianne Williamson

Benutzeravatar
bara-chan
***
***
Beiträge: 1137
Registriert: 18. Apr 2011, 14:00
Postleitzahl: 22851
Land: Deutschland
Wohnort: Norderstedt

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon bara-chan » 6. Aug 2018, 07:43

Das Sommerkleid sieht gut aus und der Hund, der mitmischen will, ist super. So sieht das hier mit der Katze auch immer aus :D besonders chick finde ich aber das Waldkleid, das würde ich dir direkt klauen.

Benutzeravatar
Fr.Ausverkauft!
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 3465
Registriert: 1. Apr 2011, 14:00
Webseite 1: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/219791
Webseite 2: http://de.dawanda.com/shop/FrauAusverkauft
Postleitzahl: 50
Land: Deutschland
Wohnort: Kurz vor Köln

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon Fr.Ausverkauft! » 9. Aug 2018, 10:16

Dein Hund ist der Knaller! :lol: (Sag ich als waschechte Crazy-Cat-Lady :angel: :D )
Das Kleider aber auch :) Der Lilaton steht dir wirklich sehr gut und schwanger siehst du für mich gar nicht aus :) Sollte dir mal nach einem anderen Ton sein, kann ich dir Stoff&Stil sehr empfehlen. Die haben eine seeeeehr große Auswahl an Viscose Stoffen :yes:
Stoffstatistik 2018
Gekauft: 88,00 m
Vernäht: 91,70 m
2015: -18,40m -- 2016: -2,9m -- 2017: -15,1m

Sewing Blog? Make up Blog? Why not both? Fr.Ausverkauft bloggt
Sommer Basic in Streifen

Benutzeravatar
royalwyvern
Beiträge: 15
Registriert: 7. Jun 2017, 13:54
Postleitzahl: 30449
Land: Deutschland

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon royalwyvern » 14. Aug 2018, 22:33

Zuallererst mal wieder herzlichsten Dank für netten Kommentare :D

Fr.Ausverkauft! Ja, da hab ich auch schon geschaut, nur fällt mir dann doch immer auf, dass ich mal wieder pleite bin und vergesse es .. bis ich das nächste Mal pleite bin xD

Ich schulde euch ja immernoch ein paar Bilder :D
ich weiß gar nicht was ich groß dazu sagen soll, und bin grad auch eher semi-motiviert also werdet ihr mit der Bilderflut vorlieb nehmen müssen (wie furchtbar :roar: )

Bild

Ich habe es leider irgendwie geschafft, dass er ziemlich eng ist (ich weiß noch immer nicht wie das passiert ist :gruebel: ), obwohl der Bund sich interessanterweise durch RUMLIEGEN! so weit geweitet hat, dass er halbwegs bequem geworden ist (und der obere Teil des Bundes tatsächlich absteht - reife Leistung :mrgreen: )

Bild

Bild

Bild

Mal sehen wie der sich so im Alltag macht, getragen wurde er in der letzten Zeit gar nicht, weil die Hitze bisher immernoch unerträglich war. Momentan sieht es vielversprechend aus aber.. wer weiß :gruebel:

Bild

Dummerweise weiß ich nicht wie viel die Stickerei aushält und wie ich das Ding waschen soll, entsprechend.. noch mehr Spannung :shock:

Bild

Benutzeravatar
Jeijlin
**
**
Beiträge: 543
Registriert: 29. Sep 2017, 07:04
Webseite 1: https://www.pinterest.de/rs6715/
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon Jeijlin » 17. Aug 2018, 21:09

Du hast die Blende fertiggestickt :D - Passt gut zum Rock! ... Ist dir der Stoff evtl. beim bügeln eingelaufen?

MadebyMyri
***
***
Beiträge: 1158
Registriert: 14. Jul 2014, 12:58
Webseite 1: http://le-saucisson.blogspot.fr/
Postleitzahl: 67120
Kontaktdaten:

Re: [WIP] Eine dunkelbunte Wohlfühlgarderobe basteln

Beitragvon MadebyMyri » 18. Aug 2018, 06:57

Das braune Kleid ist eindeutig mein Favorit.
Sehr schön!
mein Blog ist wiederbelebt und ich werde zukünftig dort Tutorials und Schnittmuster für Kinderkram veröffentlichen
http://le-saucisson.blogspot.fr/


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron