Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Zur Dokumentation von laufenden Projekten. Zeigt her in Wort und Bild, was ihr gerade näht oder bastelt.

Moderatoren: Boobs&Braces, dryad, Kuhfladen

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 861
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 13. Apr 2018, 22:46

Scintilla hat geschrieben:
12. Apr 2018, 21:28
Du bist ja fleissig! :up:
Ach, beim Fernsehen geht das ganz gut nebenbei. Und inzwischen sind alle Knopflöcher fertig.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich sie nicht ganz so gemacht habe, wie ich das mal gelernt habe, ich komme aber beim besten Willen nicht drauf, was anders war. Da sie aber funktionieren, ist das für dieses Projekt in Ordnung so.
Jetzt fehlen noch die restlichen Knöpfe und eine Behandlung mit dem Bügeleisen, dann kann der Markt am Sonntag kommen.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 861
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 15. Apr 2018, 21:21


Pünktlich zum ersten Markt der Saison ist das Kleid fertig geworden. Allerdings überlege ich, ob ich noch Taschen rein mache. Ich kann es nicht so gut haben, keine Taschen zu haben... mal schauen.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella

Benutzeravatar
Priscylla
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4666
Registriert: 7. Feb 2012, 13:28
Webseite 1: http://wurzelpalast.blogspot.de/
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Priscylla » 15. Apr 2018, 21:55

Das Kleid steht die echt gut! Die Arbeit mit den Knöpfen hat sich enorm gelohnt.
Zum Taschenproblem: Gürtel und Gürteltaschen sind schöner als Taschen im Kleid.
Mein Kreativitäts-Archiv - aktuell: ein neuer Larp-Charakter - Hintergrund und Wappen

Benutzeravatar
TanteLiese
****
****
Beiträge: 1586
Registriert: 22. Jan 2013, 19:38
Webseite 1: https://www.pinterest.com/LisJonswald/
Postleitzahl: 4275
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon TanteLiese » 15. Apr 2018, 23:16

Dein Kleid ist wirklich toll geworden, reduziert und dennoch spannend! Das mit der Zweifarbigkeit und dem Kontrast durch die Knopfreihe ohne zusätzliches übertriebenes Dekozeugs gefällt mir richtig richtig gut! :klatsch:
Bild
!beil ies eseiL ieB
PIXELBUCH

Bild

Benutzeravatar
Katha_strophe
***
***
Beiträge: 843
Registriert: 16. Sep 2012, 15:21
Land: Deutschland
Wohnort: NRW (OWL)

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Katha_strophe » 16. Apr 2018, 07:11

Das Kleid ist wirklich schön! Eigentlich vom Schnitt her relativ schlicht, aber durch den Farbkontrast und die unglaublich lange Knopfleiste (Hut ab, für deine Geduld! :yes: ) doch besonders! :)
Ich war Käthe*

They always say time changes things,
but actually you have to change them yourself.
-A. Warhol-

Benutzeravatar
Miss Porter
***
***
Beiträge: 861
Registriert: 28. Jan 2016, 21:56
Webseite 1: http://kostuemfrau.blogspot.de/
Postleitzahl: 6
Land: Deutschland

Re: Vier-Jahreszeiten-Langzeit-Projekt

Beitragvon Miss Porter » 18. Apr 2018, 20:50

Danke euch :)

Ich habe auf dem Markt eine Gürteltasche getragen, ich war nur zu faul, die fürs Foto wieder anzuziehen :angel:
Aber ich persönlich finde es eben immer super, Taschen in meinen Kleidungsstücken zu haben. Das hat nicht unbedingt mit Ästhetik zu tun, sondern mit dem Gefühl - und ich fühle mich eben komisch, wenn ich keine Taschen habe :shrug:

Der Schnitt ist tatsächlich ziemlich super, den werde ich bestimmt noch verwenden - und sei es nur als Basis für eine (weitere) Abwandlung.
Ich überlege, noch ein kurzes und kurzärmeliges Unterkleid zu machen für Märkte, auf denen es noch wärmer ist. Es ist zwar möglicherweise nur Einbildung, dass es dann kühler sei, aber wie sagt man so schön? Einbildung ist auch eine Bildung :mrgreen:

Um den Herbst zu vervollständigen, fehlt noch der Kopfschmuck - allerdings habe ich gerade keine großen Gelüste, damit anzufangen... Aber das Material läuft ja auch nicht weg.

---

Eben habe ich schon mal einen Ärmel in den Wintermantel eingesteckt. Vielleicht hilft das was und ich komme am Wochenende ein bisschen in die Pötte damit.
You'd be surprised how many beautiful gowns have crazy women in them!
- Fairy Godmother, Rogers and Hammerstein's Cinderella


Zurück zu „Work in Progress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron