Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Wenn ihr ein Thema habt das zwar mit Nähen/etc zu tun hat, aber in kein anderes On-Topic Board passt, dann versucht es mal hier.

Moderatoren: Kuhfladen, Boobs&Braces, dryad

Reginaa
Beiträge: 9
Registriert: 15. Dez 2016, 21:49
Postleitzahl: 70176
Land: Deutschland

Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Beitragvon Reginaa » 22. Jan 2017, 21:08

Hallo zusammen,

meine Kinder haben mich heute beim Mittagessen gefragt, ob ich eventuell einen Teddybär für sie nähen könnte.
Ich habe mal das Forum nach diesem Thema durchsucht, aber noch nichts gefunden.
Deshalb reiche ich die Frage an euch weiter... :)
Ist so ein Projekt realisierbar?
Und an welchem Motiv könnte ich mich dann orientieren?
Ich danke euch schon mal für eure Antworten!

Liebe Grüße Regina

Benutzeravatar
Frau mit Hut
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 2426
Registriert: 23. Feb 2012, 23:01
Webseite 1: https://de.pinterest.com/einzweihorn/
Postleitzahl: 1
Wohnort: Berlin

Re: Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Beitragvon Frau mit Hut » 22. Jan 2017, 21:16

Hallo Regina,
Schau mal hier nach, da gibt es einige Anleitungen für Teddybären und Kuscheltiere. :)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

- Albert Einstein -

Benutzeravatar
Nria
Forumaddict
Forumaddict
Beiträge: 4170
Registriert: 16. Feb 2005, 14:13
Webseite 1: http://mondkunst.blogspot.com
Webseite 2: https://de.pinterest.com/nount/
Webseite 3: http://www.danglar.de
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland
Wohnort: Beckum

Re: Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Beitragvon Nria » 22. Jan 2017, 22:31

Kann man. Es gibt quasi eine eigene Teddy-Näh-Szene und ganze Bücher und eigene Läden dafür ...

Die Frage ist also: Wie aufwändig willst du's machen? Einfache Modelle sollte jeder hinkriegen, aufwändige erfordern vermutlich etwas Übung. Eine Internetsuche sollte aber unzählige Quellen für Informationen dazu ergeben.
Aber die Libelle ist ein Vogel.
Die Libelle war der schönste aller Vögel, wenn man nur einsah, dass sie ein Vogel war. (Per Olov Enquist)

Hana und ich bloggen: Mondkunst
Stoffstatistik 2019: gekauft 44,45 m - vernäht 38,4 m - abgegeben 6,65 m (- 0,6 m)

Benutzeravatar
RubySparks
*
*
Beiträge: 245
Registriert: 31. Jul 2015, 08:16
Postleitzahl: 10405
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Beitragvon RubySparks » 23. Jan 2017, 08:38

Je nachdem wie deine Fähigkeiten liegen, kann man ein Kuscheltier auch häkeln. Da kann das Stichwort "Amigurumi" weiterhelfen.

MartinaBA
Beiträge: 8
Registriert: 16. Dez 2016, 18:53
Postleitzahl: 21035
Land: Deutschland

Re: Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Beitragvon MartinaBA » 23. Jan 2017, 14:10

Hi ihr lieben, hi Regina

kommt ganz auf deine Fertigkeiten an.
Ist mit Sicherheit etwas schwierig, aber auf jeden Fall eine Herausforderung wert. ;)
Eine Anleitung hast du ja schon von einem vorgigen User.
Bin mir nicht ganz sicher, was du mit Motiv meinst.
Ich denke du brauchst ein Original, nachdem du dann nähen kannst.
An diesem Werbung entfernt könntest du dich orientieren.

Viel Glück bei deinem Projekt! Für mich ist es noch etwas zu schwierig! ;)

Lg Martina
Zuletzt geändert von Inara am 19. Aug 2018, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbung entfernt - Inara

Benutzeravatar
Aviata
**
**
Beiträge: 382
Registriert: 15. Okt 2010, 13:42
Land: Schweiz
Wohnort: Schweiz

Re: Kann man einen Teddybär selbst nähen?

Beitragvon Aviata » 23. Jan 2017, 18:34

Also meine Mutter hat mit mir zusammen welche genäht als ich kleiner war.
Daher kann ich leider keine genaueren Angaben zur Marke/Preis machen, aber es war ein Nähset.
Darin waren Arm- und Beingelenkte, Stoff, Füllmaterial, Augen und natürlich eine Anleitung vorhanden.
Meine Mutter ist zwar näherfahren, aber nicht so diejenige die sich strikt an Anleitungen hält - sie improvisiert da lieber :D
Und es hat auch trotz improvisierens wunderbar geklappt, das mit den Gelenken musste man erst mal ausprobieren (gibt aber siccher auch Muster ohne Gelenke aber wir fanden das toll), das Gesicht war jedenfalls das Schwierigste.
Am schwierigsten war es, die Schnauze freundlich fröhlich aufzusticken - bei den ersten Versuchen sah das eher creepy aus :D :irr:
There have been no reports of turbulences but I'm sure I will find us some nice ones.


Zurück zu „Diverses“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste